Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.13, 17:39   #16
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.052
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ L'Araignée Rouge, die Rote Spinne in Paris, dient in der Visualisierung wohl nur als Platzhalter für Kunst ähnlicher Art im SAB-Forum.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.13, 22:56   #17
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
War heute auf der Ausstellung. Unter den insgesamt 20 Wettbewerbsplänen ist der aus London am ungewöhnlichsten. Die anderen sind meist sehr, sorry, aber ich muss zugeben, sehr 'deutsch' - Klotz, schmale Fenster, unkreativ. Ich als ein Nichtdeutscher finde dieses Land braucht endlich mal frisches Blut um sich städtebaulich attraktiver zu werden. Diesen Wunsch habe ich auch der acme-Archtektin ausgedrückt (Zufällig kam die zu mir und fragte nach dem Ausstellungsraum.). Leider hatte ich die Kamara nicht mit und bin mir auch nicht sicher ob ich dort fotografieren durfte. Genehmigung müsste man vorher erhalten so habe ich mitgehört. Der 3. Preis - ein Peanut-förmiger Komplex mit Glasfassade - ist auch nicht schlecht. Er und der Siegerentwurf stehen auf meiner Wunschliste.

Folgendes sind ein paar Bilder vom Ankauf, also dem '4. Preis':







Bildquelle: Riegler Riewe Architekten @ facebook
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 00:33   #18
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.599
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Die Plätze 2 und 3 wurden vom Architekturbüro Ingenhoven aus Düsseldorf respektive Sauerbruch Hutton Architekten aus Berlin belegt. Laut LVZ wird mit allen 3 Preisträgern eine Umsetzung verhandelt, es kann also durchaus sein, dass der ungewöhnliche acme-Entwurf nicht zur Ausführung kommt. Ähnliches ist ja auch bei der neuen LWB-Zentrale passiert, hoffen wir ausnahmsweise mal, dass das Geltungsbedürfnis der Bänker einen langweiligen Standardentwurf nicht zulässt

Der 2. Preis sieht einen voll überdachten Innenhof vor:

Rechte: Ingenhoven Architekten

Der 3. Preis verfügt über eine Passage, die Intercityhotel und Westin verbindet:

Rechte: Sauberbruch Hutton

Interessantes Detail: dieses Bild zeigt laut LVZ die Bestuhlung der BBC-Konzerthalle in London, ebenfalls von acme, übertragen auf das SAB-Forum - als Beispiel für eine öffentliche kulturelle Nutzung. Infos dazu habe ich im Netz aber nicht gefunden.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 14:04   #19
Martin Pohle
Eisenbahnstrassenfan
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Leipzig
Alter: 36
Beiträge: 409
Martin Pohle wird schon bald berühmt werdenMartin Pohle wird schon bald berühmt werden
Ich bin immer wieder überrascht, was für unkonventionelle Entscheidungen Sachsen zuweilen treffen kann. Irgendwie sind noch gesunde Wurzeln von Renitenz und Liberalismus erhalten geblieben, die anderswo unter Behäbigkeit und Denkfaulheit verschüttet sind. In anderen Bundesländern hätte man sich sicherlich die langweiligen "deutschen" Klötze hingestellt. Man kann in Sachsen immer wieder eine erfrischende Neigung zu ungewöhnlicher, innovativer Architektur beobachten. Statt eines langweiligen Behördenbunkers der Hofarchitekten, die schon ganz Berlin zieren, genehmigt man sich diesen flirrenden, verspielten Entwurf eines hippen Londoner Büros! besser kann man es eigentlich auch nicht machen, wenn der Baugrund von der drögen Intercity-Kiste, einem öden Nachwende-Investorengeschmeiss und dem 80er-Jahre-Tokio-Stil des Westin umgeben ist.
Martin Pohle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 19:44   #20
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.017
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich habe mir heute auch die Ausstellung angeschaut... hätte sehr gern Fotos gemacht - wie man es von mir kennt und sicher schon vergebens hier wartet - aber leider war "fotografieren verboten". Als ich mir die Entwürfe angeschaut habe, waren überwiegend 0815-Entwürfe dabei und wie miumiuwonwon schon schrieb, ziemliches deutsches Zeug. Blöd finde ich nur, dass der dritte Platz nicht zum zweiten Platz wurde. Jeweils im 1. und 2. Rundgang der Auswahl waren auch noch eins-zwei gute Entwürfe dabei. Highlight waren natürlich auch zwei Hochhausbauten bzw. einfach mit Turm, wie bei der SachenLB.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 21:07   #21
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.052
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
@ Wolfsheim, mal abwarten. Wie DaseBLN eins drüber bereits schrieb und wie es auch in der Auslobung bekannt gemacht wurde, können alle 3 Preisträger auf die Umsetzung ihrer Entwürfe hoffen. Dieser Architekturwettbewerb erinnert mich ein bisschen an jenen des Trias-Neubaus. Die eingereichten Entwürfe waren nicht schlecht, aber im Vergleich zum 1. Preis nüchtern, konventionell und langweilig. Und so ist es auch hier: Die vergebenen Plätze 2 bis 4 mögen gut durchdacht sein, sind aber im Vergleich zum erstplatzierten Entwurf von "acme" gähnend langweilig. Ich hoffe sehr, dass der 1. Preis zum Zuge kommt.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mich wundert die mediale Zurückhaltung sehr. Zwei müde Artikel in LVZ und Bild bislang, das war's. Keine Pressemitteilung, auch keine Erwähnung auf leipzig.de oder in den bekannten Immobilienportalen. Jeder Lückenfüller im Zentrum im unteren einstelligen Millionenbereich bekommt bisweilen mehr Aufmerksamkeit. Und hier sollen 40 bis 50 Mio Euro verbaut werden und alle üben sich in Zurückhaltung. Kommt vielleicht irgendwann noch...
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 21:56   #22
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
^

Ich hab das Gefühl, dass sich alle bewusst zurückhalten, um jemanden NICHT zu reizen. Ansonsten könnte das ganze schiefgehen. Solch ein Gebäude (von acme) steht nicht mal in London (oder Paris, Tokyo, NYC...) an jeder Ecke. 'Also warum gerade in 'Provinz' Leipzig?' Wäre der Schrei viel zu laut, würde sich wohl jemand fragen der die endgültige Entscheidung mittrifft.

Man darf nicht vergessen, dieser Umzugsplan bekommt bis heute noch Gegenwind.

Geändert von miumiuwonwon (08.10.13 um 22:15 Uhr)
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.13, 23:19   #23
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.052
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ So viel Gegenwind gibt es nach meiner Beobachtung nicht. Es gibt dafür auch keinen wirklichen Grund, denn die SAB soll ja auch weiterhin in Dresden existieren und es werden nur etwa 600 Mitarbeiter von etwas über 1000 nach Leipzig umziehen. Da gibt es beim geplanten Umzug des sächs. Rechnungshofs von Leipzig nach Döbeln viel mehr Gegenwind.

Der Entwurf von "acme" besticht m.E. außerdem durch seine hohe urbane Qualität, die dem innerstädtischen Standort sehr gerecht wird. Bei den anderen hier gezeigten Entwürfen bekomme ich eher das Gefühl, es soll ein Kongresszentrum an der städtischen Peripherie oder ein Flughafen-Terminal entstehen.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.13, 06:50   #24
aedificator
Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Leipzig
Alter: 30
Beiträge: 196
aedificator wird schon bald berühmt werdenaedificator wird schon bald berühmt werden
^
Ich denke einfach, dass der Zurückhaltung ein Problem zugrunde liegt, dass auch wir so haben: fehlendes Bildmaterial. Aus mir unerfindlichen Gründen ist es ja ausgesprochen schwer überhaupt nur an ein paar ausgewählte Entwurfsgrafiken der Wettbewerbsteilnehmer zu kommen. Gut möglich, dass auch die Lokalblätter keine weiteren Abbildungen zur Verfügung haben und deshalb weitere Berichterstattung wenig Sinn macht.

Der Siegerentwurf gefällt mir übrigens genauso gut, wie der Mehrheit hier im Forum. Das gilt jedenfalls für die Grafik. Hinsichtlich der Funktionalität des Säulengartens habe ich aber noch einige Zweifel. Gerade bei Regen oder Schnee bergen die offenen Stellen im 'Dach' Potential für etwas Ärger in der Nutzung.
Aber darüber wird man sich sicher schon Gedanken gemacht haben.

Ansonsten ist die Idee aber spitze, Raumkanten auch ohne Gebäudekanten zu markieren.
aedificator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.13, 13:20   #25
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
Einige Abbildungen zum Technik- und Energiekonzept.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.13, 16:07   #26
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
Mal off topic: Wo die Kreativität in der deutschen Architektur-Branche bleibt, das ist eine Frage. Aber wo da die Moral bleibt, das ist eine andere Frage. Siehe bitte selbst hier und vergleiche mit #17.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.13, 18:33   #27
Tranquillius
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Leipzig
Alter: 36
Beiträge: 18
Tranquillius befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sieht für mich durchdacht aus und irgendwie mal anders als 08/15-Glascontainer mit 08/15-Klimatechnik. Ich hoffe auch, dass der Entwurf umgesetzt wird.
Tranquillius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.13, 22:48   #28
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 824
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
Someone Has Built It Before

Ich fragte mich die letzten Tage ob ich irgendwo eine ähnliche Form, ich meine, dieses dichte 'Wäldchen', schon mal gesehen hatte. Heute hab ich's endlich gefunden! Nicht eines, sondern gleich zwei!

Johnson Wax Headquarters building by Frank Lloyd Wright:

Bildquelle: Deskarati

Und eine 'Kopie' aus Taiwan:

Bildquelle: Architecture Dialog
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.13, 19:22   #29
jalex
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: wien
Beiträge: 234
jalex sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich kann sogar einen "Zwilling" aus deutschen Kleinstadtgefilden anbieten:
http://ruhr-live.de/wp-content/uploa...3/09/44706.jpg
Mittlerweile sogar denkmalgeschützt, aber eventuell trotzdem von Abriss bedroht...
jalex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.13, 15:21   #30
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.052
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
Ich war vorhin auch auf der Ausstellung im Städtischen Kaufhaus. Die Jury hat in meinen Augen goldrichtig entschieden, den Entwurf von "acme" zu prämieren. Der Entwurf überzeugt im Vergleich zu allen anderen auf ganzer Linie. Die allermeisten Entwürfe, gefühlt 80 Prozent, sind - mit Verlaub - Schrott! Entweder ernüchternd mit schier unendlich verdichteter Baumasse, oder die Architektur streng neoklassizistisch mit streng gestaltetem Platz davor, als wolle man ein Walter-Ulbrichts-Gedächtnisforum errichten. Eine Besucherin kommentierte einen Entwurf zurecht als Größenwahn à la Albert Speer sen.

Einigen Entwürfen sieht man an, dass sie mit dem vis-à-vis gelegenen Bildermuseum kommunizieren wollen. Eine Arbeit davon sah sogar vier Museums SAB-Winkel vor. Ein paar andere Entwürfe möchten ans Robotrongebäude erinnern und muten wie völlig aus der Zeit gefallen an. Ganz besonders schlimm sind jene Entwürfe, die auf allen vier Seiten zu wie ein Hochsicherheitstrakt sind und in der Mitte eine dachlose Grünanlage mit Durchwegung vorsahen (Der ehemalige Innenhof der Uni lässt grüßen). Der schlechteste Entwurf stammt ausgerechnet vom Portugiesen Paulo David, der auf der schönen Insel Madeira sein Büro hat. Abgesehen vom abstoßendem Äußeren ist die mit wildem Grüngestrüpp gesäumte Mitte noch nicht mal begehbar, weil sie mit einer hüfthohen Betonmauer eingefasst ist. Da weiß man nichts mehr zu sagen.

Ansonsten viele gewöhnliche Entwürfe dem aktuellen Zeitgeschmack entsprechend. Bei KSP-Engel z.b. habe ich das Gefühl, dass die Entwürfe mit ein paar Modifikationen immer die gleichen bleiben. Ein paar Hochhausentwürfe sind ebenso dabei und auch diese sind in meinen Augen einfach nur schlecht. Morgen (oder heute abend noch) verlinke ich zwei von diesen Entwürfen, u.a. von Zaha Hadid (heimlich mit Handy fotografiert.;-))
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum