Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.15, 15:52   #91
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.883
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Steht auch da wie bestellt und nicht abgeholt.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.15, 18:40   #92
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Nun komplett fertig Saniert und hier noch einmal abschließend präsentiert,
Carl-von-Ossietzky-Straße 27 im Stadtteil Lutherviertel



Zuletzt in Bildern, hier<

Zudem wurde an der Ecke zur Senefelder Straße ein kleiner Parkplatz für die Anwohner neu Gebaut:

Mai 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.15, 18:49   #93
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Und noch eine zusätzliche Sanierung an der Clausstraße im Stadtteil Gablenz

Hier wird nun doch in Anschluss die Hausnummer 69 gleich mit Saniert.

Aktuelle Bilder:





Zuletzt in Bildern, mit dem nun eingerüsteten Haus, hier im Beitrag.

Noch einmal die Nummer 67:







Und noch einmal die Gesamtansicht.
Das Eckhaus hat derzeit einen recht guten Vermietungsstand, das
letzte Haus im Bilde (Gelb EG) einen sehr guten.

Mai 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.15, 20:20   #94
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.883
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Oh wei oh wei, wird das Haus vom selben Bauträger wie die linken Exemplare saniert? Immer noch gruselig hoch zehn. Drei Häuser von der Sorte wären schon fast ein Gruselkabinett.

Zitat:
Zudem wurde an der Ecke zur Senefelder Straße ein kleiner Parkplatz für die Anwohner neu Gebaut:
Auch eher unschön. Hier gehört ein Neubau hin. Noch besser wäre es natürlich gewesen, wenn man ein Grundstück weiter oder vorne an der Blücherstraße überhaupt nicht erst abgerissen hätte.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.15, 23:57   #95
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Parkplatz

So weit sind wir leider noch nicht.
Wenn man sich vorstellt das es in Zukunft weiter so verläuft,
kann man durchaus damit rechnen Neubauvorhaben wie in anderen Städten
an solchen stellen zu begegnen.

Im Vordergrund stehen hier wohl erst einmal Sanierungen.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (01.06.15 um 01:30 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.15, 15:57   #96
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Die Freie Presse vermeldet heute in einen kleinen Bericht über eine sehr alte Brachfläche im Stadtteil Gablenz.

Dabei soll eine Brachfläche, die es wohl schon seit ende des Krieges am Ort
gibt, für Mehrgeschossigen Wohnhäusern vorgesehen werden.

Man wolle es gleich von vornherein unterbinden, Autohändler sowie anderen Gewerbe da Platz zu bieten.

Von der Lage her müsste es sich beginnend an der Adelsbergstraße, hier befinden und nähe der Kreherstraße enden.

Bilder die ich vor kurzen von der Fläche zeigte:

Hier<<

Standort, Bernhardstraße<

Wo man eventuell keine Einfamilienhäuser durch die Firma Gigaron errichten wird.
Das muss aber auch nicht stimmen, denn das Gelände ist Groß.
Dennoch im benannten Zentrum, zwischen Adelsbergstraße/Kantstraße, hin bis zur Bernhardstraße.
Das kommt dann schon hin.

Hier noch einmal eine Bautafel, wo ein Vorhaben zur Revitalisierung anvisiert wurde.
Steht aber schon über drei Jahre:

Bitte keine weiteren Häuser von solch sogenannten Baustil mehr, danke.
Bild, Mai 2015


Es wäre Mega, hier ein neues Wohngebiet inmitten von Städtischer Struktur wachsen zu lassen.
Einfamilienhäuser sollte man nicht an jeder Ecke der Stadt zulassen.
Gablenz ist vor allem durch die Gartenstadt Gablenz ein sehr schöner Stadtteil
und weniger Unsaniert als beispielsweise das Lutherviertel, was aber nun Rasch aufholt.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.15, 16:20   #97
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 38
Beiträge: 2.319
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Clausstraße 67 und Nachbarn

Zu Beitrag Nr. 58, die gezeigten Häuser Clausstraße Nr. 67 und Nachbarn, das schaut wirklich schlimm aus. Da richtet die Sanierung langfristig städtebaulichen Schaden an. Das Ergebnis wirkt ärmlich, denn technisch und gestalterisch ist es eher Pfusch. Die Wärmedämmung hätte es nicht gebraucht, wenn man gleichzeitig die Stuckelemente ausspart und somit Wärmebrücken erzeugt, die die Wirkung der Dämmhülle perforieren. Schön ist es durch den sichtbar geblieben Stuck trotzdem nicht. Und dann die fürchterlich einfachen Fenster mit im Isolierglas liegenden Sprossenimitat.
Ohne das ich die Gegend jetzt näher kennen würde, jetzt ist sie definitiv keine gute Gegend (mehr).
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.15, 17:46   #98
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^
Einsiger Wehrmutstropfen:
Vorher war hier tot.

Das fehlende Gewerbe an der Ecke macht es leider nicht wirklich lebendiger.
So etwas werden wir dennoch in Zukunft öfter zu Gesicht bekommen,
da es gewollt gefördert wird.
Und das ist Riesengroßer Mist.

Das Umfeld hier im Bereich Fichtestraße muss sich noch entwickeln.
Zwar ist die vorhandene Bausubstanz überwiegend Saniert, doch viel zu viele Lücken klaffen dazwischen.

Da muss ich Recht geben dass es nicht gleich einlädt, obwohl so manch Haus eine
gelungene Sanierung bekommen hat.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.15, 18:38   #99
kt_kb
Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 207
kt_kb hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von (dwt). Beitrag anzeigen
Standort, Bernhardstraße<

Wo man eventuell keine Einfamilienhäuser durch die Firma Gigaron errichten wird.
Das muss aber auch nicht stimmen, denn das Gelände ist Groß.
Dennoch im benannten Zentrum, zwischen Adelsbergstraße/Kantstraße, hin bis zur Bernhardstraße.
Das kommt dann schon hin.

Hier noch einmal eine Bautafel, wo ein Vorhaben zur Revitalisierung anvisiert wurde.
Steht aber schon über drei Jahre:

Bitte keine weiteren Häuser von solch sogenannten Baustil mehr, danke.
[/CENTER]
Bild, Mai 2015


Es wäre Mega, hier ein neues Wohngebiet inmitten von Städtischer Struktur wachsen zu lassen.
Einfamilienhäuser sollte man nicht an jeder Ecke der Stadt zulassen.
Gablenz ist vor allem durch die Gartenstadt Gablenz ein sehr schöner Stadtteil
und weniger Unsaniert als beispielsweise das Lutherviertel, was aber nun Rasch aufholt.
Laut Website von Gigaron entstehen dort zwischen der Bernhardstraße und der Charlottenstraße Einfamilienhäuser, wobei wohl noch ein Grundstück von 23 nicht verkauft wurde. Dabei wird Gigaron sicherlich seinen bekannten Baustil beibehalten. Ich sehe auch keinen Grund, warum man davon abweichen sollte.
Der Bebauungsplan betrifft einen Bereich zwischen der Bernhardstraße und der Adelsbergstraße.
kt_kb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.15, 19:28   #100
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Wunderbar
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.15, 13:00   #101
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
In früherer Germania-Brauerei soll wieder Bier gebraut werden

Das steht heute unter anderen in der Freien Presse.

Dazu ein Zitat des Berichtes:

Zitat:
"Wir sind sicher, dass sich die Nachfrage entwickelt", sagt Hartmut Schäfer, der seit 2013
Eigentümer der denkmalgeschützten früheren Germania-Brauerei ist. Er könne sich für den Ausbau des
historischen Innenhofes zum Brauereihof gut ein kleines Hotel mit Seminarräumen, ein Braumeisterhaus
im ehemaligen Torhaus und einen Biergarten unter den großen Kastanien direkt an der Augustusburger Straße vorstellen.
"Wir wollen nichts abreißen, sondern alles retten und denkmalgerecht sanieren", so Schäfer. Rund 500.000 Euro habe seine
Gewerbeimmobilien-Entwicklungsgesellschaft Deep Orange
bisher auf dem zuvor jahrelang dem Verfall preisgegebenen Gelände investiert.
Und ein paar Bilder vom Gelände der Ehemaligen/Zukünftigen Brauerei im Stadtteil Gablenz.

Hier die gesamten Zeilen<
sowie ein paar Worte der Geschichte zur Brauerei<
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.15, 19:43   #102
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.273
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
#93

Furchtbare Sanierung, die Stuckelemente rund ums Fenster sind "versteckt" unter der hervorstechenden Dämmwand. Da kann man ihn gleich komplett abschlagen und vollständig 0815-Dämmung anbringen.
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.15, 14:00   #103
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Update:Sanierung, Bernhardstraße 22 im Stadtteil Lutherviertel.

Voll und ganz bei der Sache:

Zuletzt hier im Bilde<

Juli 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.15, 14:29   #104
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Update, Jahnstraße im Stadtteil Lutherviertel



Und es gibt weitere Neuigkeiten.

Aktuell ist man bei zwei Häusern (Nr.43 & 45) direkt in Sanierung.
Hier kommt die Nummer 41 im Baugleichen Stil mit dazu.



Bereits abgesperrt.
Haus ohne Gerüst/grün/Unsaniert.



Alle drei Häuser Zuletzt noch ohne Gerüst hier zu sehen.

Die nächste Ecke ist dann die Charlottenstraße.
Hier geht es zügig dem Ende entgegen.
Zuletzt im Beitrag hier<

Ansicht, Ecke Jahn/Charlottenstraße:



Einblick in den Hofbereich:



Im Bild die Jahnstraße 41. Eines der drei nun in Sanierung befindlichen Wohnhäuser.



Sanierungsprojekt, Charlottenstraße:





Was Farbe so alles ausmachen kann.
Natürlich muss es auch Leben.
Und so sind auch schon die ersten Mieter im fertigen Teil der Zeile eingezogen.







Dieses Bild kommt von der gegenüberliegenden Straßenseite, welches wie schon berichtet als nächsten in 2016 angegangen wird.

Baugleicher Stil.



Und eine weitere Sanierung startet derzeit ebenfalls an der Jahnstraße 21:



Juli 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.15, 19:07   #105
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.391
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Erst mal wieder vielen Dank für das großartige Update aus mehreren Chemnitzer Ortsteilen. Bei der Sanierung in der Jahnstraße kann ich noch ergänzen, dass die drei Gebäude mit den Nummern 41, 43 und 45 früher im Besitz der GGG waren und 2012 für 50.000 Euro gemeinsam versteigert wurden. Eine Sanierung der Jahnstraße 41 ist also mit Sicherheit zu erwarten. Im Internet finde ich zumindest ein Wohnungsangebot in der Jahnstraße 45 als Erstbezug nach Sanierung (Link).
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum