Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.13, 12:50   #16
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 276
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Ich vermute mal, dass das nicht mit dem Zentrenkonzept vereinbar ist.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.13, 17:57   #17
Hannes Kuhnert
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 501
Hannes Kuhnert sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von piTTi Beitrag anzeigen
Ich vermute mal, dass das nicht mit dem Zentrenkonzept vereinbar ist.
Das ist denkbar, und das ist total irre: An so manchem Standort im geschlossenen Stadtgebiet, der in der städtischen Gesamtsicht für ein großes Möbelhaus o. ä. ein sehr guter ist, ist solcher großflächiger Handel nicht zulässig, weil man sich außerhalb der definierten Zentrenbereiche bewegt. Lässt man dagegen als zentrenrelevant eingestufte Sortimentsteile weg, dann darf man plötzlich an den absurdesten, nur auto-günstigen Standorten neue Märkte eröffnen. Ein Möbelhaus, das auf den Verkauf von Geschirr und Deko-Kram verzichtet, kann man durchaus ohne große Verrenkungen ganz draußen an der Neefestraße genehmigt bekommen, während ein „Vollsortiment-Möbelhaus“ an der Sachsen-Alle oder beim Conti-Loch nach den bestehenden Regeln überhaupt nicht geht.

Ach ja, ein Einrichtungshaus dort, wo mal IKEA war … Zwei Möbelhäuser des oberen Qualitätsbereichs grenzen direkt an, einen halben Kilometer weiter findet man noch eins, aber das nur am Rande. Die Reichsstraße über den Berg steht ein leeres Einrichtungshaus. Da hat Akroform erst letztens seinen endgültigen Räumungsverkauf durchgezogen. Ansonsten gibt es in Chemnitz, wenn es um Möbel im Allgemeinen geht, jetzt noch Poco Domäne (leichter Hang zur Ramschigkeit) und ansonsten nur noch Abhol-Discounter, wenn ich das richtig sehe. Ein „normales“ großes Einrichtungshaus innerhalb des eigentlichen Stadtgebietes? Fehlanzeige. Bloß gut, dass es Möbel-Mahler in Siebenlehn gibt (direkt an der Autobahn), Möbel-Höffner in Röhrsdorf (direkt an der Autobahn) und Möbel-Werner in Niederwürschnitz (direkt an der Autobahn)!
Hannes Kuhnert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.13, 19:09   #18
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Mal auch eine Art des IST Zustandes, bevor der Komplex seine Farbe wandelt..
Stadtteil Kappellenberg..





ja, und man ist schon dabei...







Nun zur Ecke an der Kreuzung Recichsstraße/Zwickauer-Straße..







Der Bahnhof Mitte..








Dieser Zugang ist neu....

November2013
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (24.09.14 um 10:48 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.13, 20:49   #19
waldkauz
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von waldkauz
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Chemnitz ♥
Beiträge: 235
waldkauz hat die ersten Äste schon erklommen...
Zentrenkonzept? Immerhin ist das Gebäude ziemlich innenstadtnah und die Zwickauer Straße an dieser Stelle (so wie fast alle Chemnitzer Straßen) menschenleer und wird fast nur vom Straßenverkehr belebt..
waldkauz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.13, 12:09   #20
KMS1983
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 243
KMS1983 hat die ersten Äste schon erklommen...
Mal sehen, wie lange die stützmauer am mc Donalds so aussieht. Ich wette, die ist spätestens in 2 Wochen vollgeschmiert
KMS1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.13, 12:16   #21
waldkauz
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von waldkauz
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Chemnitz ♥
Beiträge: 235
waldkauz hat die ersten Äste schon erklommen...
vielleicht schmieren die sich ihren ronald mc donald selber noch auf die stützwand

aber egal, irgendwie ein bissl enttäuscht ob dieses mc-donalds-flachbaus mitten in der stadt bin ich schon. außerdem stellt sich mir die frage, wer die burger alle ..essen soll - bei den ganzen filialen mittlerweile. wobei an dieser ecke dürften die burger weggehen, weshalb ich auch ne etage draufgekracht hätte schade.

es gibt dort an der zwickauer auf jeden fall noch nachholbedarf was die bebauung angeht.. mit mehrstöckigen gebäuden.
waldkauz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.13, 12:34   #22
waldkauz
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von waldkauz
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Chemnitz ♥
Beiträge: 235
waldkauz hat die ersten Äste schon erklommen...
desweiteren wundert es mich, dass an diesem neubau - wenn es auch nur ein kleiner ist - vom rathaus (nicht wie beim contiloch) scheinbar keine bauvorgaben und wünsche geäußert werden. hier ist es scheinbar absolut egal wie gebaut wird, obwohl es meines erachtens auch kein städtebaulicher 0815-bereich ist..
waldkauz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.13, 18:35   #23
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.836
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Stadtverwaltung als untere Denkmalschutzbehörde lehnt weiterhin den Abriss der beiden Gebäude an der Johannes-Reitz-Straße für eine Zufahrt der neuen Wohnanlage der WCW an der Stollberger Straße ab.
Zur Begründung heiß es, dass es sich um die ersten Nachkriegsneubauten in traditioneller Bauweise handelt. Der Bausubstanz sei angegriffen aber nicht irreparabel geschädigt. Eine Sanierung sei somit wirtschaftlich zumutbar.
http://www.freiepresse.de/LOKALES/CH...kel8614196.php
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.13, 22:34   #24
waldkauz
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von waldkauz
 
Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Chemnitz ♥
Beiträge: 235
waldkauz hat die ersten Äste schon erklommen...
Diese Erkenntnis scheint der Stadtverwaltung erst nach Protesten von Bürgern gegen den Abriss gekommen zu sein. Ansonsten wäre der Abriss wohl durchgewunken wurden. Es zeigt auch wie lasch, widersprüchlich und konzeptlos die Stadt manches städtebauliches Thema angeht.. wenn wohl baugleiche Häuser schon abgerissen wurden, aber diese auf einmal stehen bleiben sollen, schwer nachvollziehbar.

Zum Glück also für die beiden verbliebenen Gebäude: Saniert sind es nette Wohnhäuser, zu schade um abgerissen zu werden.
Desweiteren versteh ich nicht weshalb diese einer "geplanten Zufahrt im Weg" sein sollten, wie es immer heißt. Die Zufahrt lässt sich wahrscheinlich trotzdem einrichten, Platz scheint da zu sein..
waldkauz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.13, 18:08   #25
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.380
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Die Freie Presse stellt heute das Konzept des "Business Village" vor, welches in der aktuell in Sanierung befindlichen ehemaligen Weberei Goeritz an der Beckerstraße 11 umgesetzt werden soll (Link). Im März hat die Sanierung begonnen. Mittlerweile ist die Renovierung der Fassade fast abgeschlossen. Bis zum Juni kommenden Jahres soll der Umbau fertig gestellt werden.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.13, 05:03   #26
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Vom August 2013

An der Neefestraße im Stadtteil Kappellenberg

..Straßenansicht..





..gleich zwei anliegende Häuser











..wirkt wie ein uralter Grabstein..
Hier stand sicherlich gleiches..



August2013
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (23.12.13 um 05:34 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.13, 07:01   #27
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Vom August 2013

update WCW Neubau an der Stollberger-Straße/59 Wohnungen.
Stadtteil Kappel








..gehören mit zum Projekt..









..Auch Platz für Geschäfte



..hier ist die Endhöhe auch schon erreicht..




August2013
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.13, 07:35   #28
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
...weitere gute Nachricht von der Moritzstraße Ecke Neefestraße..

Im Stadtteil Kappelenberg


Eine weitere Sanierung bahnt sich hier an.
Ich frage mich sowieso, warum erst jetzt.
Die Gegend ist für's Wohnen einfach mal sehr optimal.







September2013
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.13, 07:51   #29
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
update: Stadtteil Kappellenberg
Moritzstraße Ecke Neefestraße

Ein Bild vom November 2013..
Es geht voran, auch wenn man das Bildlich nicht so Wahrnehmen mag.

November2013
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.13, 08:08   #30
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
An der Hugo-Fuchs-Straße

Stadtteil Kapellenberg


..noch ganz frisch..








..ebenfalls an gleicher Straße, ein frisch Saniertes Gebäude..
Gefällt..auch wenn eine Mauer nicht wirklich sein müsste..
trotz das es sie gibt, ist es gut, das sie sich dem Haus Farblich anpasst.







September2013
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum