Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.14, 23:23   #46
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.322
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
....Bilder Dokumentieren bekanntlich dem Bahnhof Mitte.

Der Bahnhof Chemnitz-Mitte nahm 1906 als Nikolaibahnhof seinen Betrieb auf.

Auszug aus FreiePresseText:
..welcher auch schon bekannt gegeben wurde, bevor Mc D da angefangen hat neu zu Bauen.

Zitat:
Nachdem der Bahnhof Mitte Ende 2012 bei einer Versteigerung erneut den Eigentümer gewechselt hat,
rechnet die Stadt mit einer Wiederbelebung des Umfelds. Da auch mehrere bebaubare Flächen zwischen Zwickauer,
Reichs- und Neefestraße kürzlich verkauft worden seien
, gehe man von einer bevorstehenden Entwicklung des Areals aus.
Aus diesem Grund haben die Stadträte das Stadtplanungsamt mit der Aufstellung eines Bebauungsplans beauftragt.

Er legt fest, welche Nutzungen künftig zulässig sein sollen. Geprüft wird dabei auch, ob der Bereich zum Gewerbegebiet erklärt werden kann.
Bislang gilt er als Mischgebiet, in dem Gewerbe nur mit Einschränkungen zulässig wäre.
Ausdrücklich ausgeschlossen werden soll wegen der Nähe zur Seniorenresidenz, zum Chemnitzer Schulmodell und zur Synagoge, dass sich Spielhallen ansiedeln.
Zudem dürfen Gebäude nicht den Blick auf das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude verstellen.
..........
Nach meiner erneuten und erneuten Recherche lässt sich für dem Bahnhof-Mitte (noch) nichts finden.

ist, das er Saniert wird.
Und auch die anbauten dahinter werden in Angriff genommen.

Das Ergebnis eines Mischgewerbes kann man sich dann denken.

Wer dort Mieten möchte bekommt auch etwas angeboten, insofern es die Regeln des nicht störenden Gewerbes einhält.

Dadurch dass das Große Gebäude (ehem. IKEA) an der Zwickauer-Straße
auch schon von anderen umgestaltet und dem Umfeld einen Positiven Touch geben,
dürfte die weitere Entwicklung mit zusätzlichen Mietern als Bauherren nur eine frage der Zeit sein.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.14, 23:34   #47
rotwang
 
Beiträge: n/a
Recherchiere noch einmal :-)

Das Ergebnis eines Mischgewerbes kann man sich dann denken.

Wie kommst Du auf eine gewerbliche Nutzung und wieso kann man sich das denken?

Wer dort Mieten möchte bekommt auch etwas angeboten, insofern es die Regeln des nicht störenden Gewerbes einhält.

Das verstehe ich nicht ...

Dadurch dass das Große Gebäude (ehem. IKEA) an der Zwickauer-Straße
auch schon von anderen umgestaltet und dem Umfeld einen Positiven Touch geben,

aha

dürfte die weitere Entwicklung mit zusätzlichen Mietern als Bauherren nur eine frage der Zeit sein.

Mieter als Bauherren? Und eine Frage der Zeit?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.14, 23:34   #48
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von KMS1983 Beitrag anzeigen
Hat eigentlich irgendwer eine Ahnung, was mit dem Bahnhof Mitte passiert. Steht eine Bautafel dort? Kann doch nicht sein, dass der saniert wird und es hier keinen anhebt?
Erinnerungsverlust? Siehe Seite 1 in diesem Thread. Da hast du dich doch selbst während einer Diskussion geäußert, in dem auch die Sanierung des Bahnhofs erwähnt wurde.

Da steht auch, ich zitiere, dass dort nach der Sanierung u.a. "eine Art Chor Tagesstätte" beherbergt werden soll.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.14, 23:48   #49
rotwang
 
Beiträge: n/a
Deshalb Thread mitlesen.
Das Bauherren nicht wollen, das ihre Baustellen en Detail mit Lagekennzeichnung fotografiert werden hatte ich schon erwähnt. Das liegt u.a. an der hohen Kriminalität auf Baustellen. Meine Quelle sind hier nicht nur Zeitungsartikel, ich erlebe das selbst.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.01.14, 00:00   #50
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.322
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^^^^^@Rotwang...

Zitat:
Wie kommst Du auf eine gewerbliche Nutzung und wieso kann man sich das denken?
Zeitungsartikel lesen.

..alles andere brauche ich nicht weiter zu Dokumentieren.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.14, 17:41   #51
KMS1983
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 242
KMS1983 hat die ersten Äste schon erklommen...
Und ihr wundert euch, dass hier nur eine Handvoll Leute aktiv sind?! Wenn man hier direkt angeblöft wird, weil man mal zwei Zeilen nicht gelesen hat und lapidare aussagen, steht in der presse, kommen, ist es kein wunder, dass hier keiner Lust hat aktiv mitzumachen. Sorry, dass ich nicht immer die kompletten Foren durchforste. Und eine Zeitung habe ich auch nicht abonniert. Ich werde es künftig nicht mehr wagen fragen zu stellen. Schönen Abend noch!
KMS1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.14, 18:45   #52
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Ich habe doch nur verwundert festgestellt, dass du das komischerweise nicht mitbekommen hast, obwohl du ja in der bestehenden Diskussion drei Posts später auch etwas geschrieben hast. Das hat mich in dem Moment irritiert, als ich EXTRA FÜR DICH nochmal nachgeschaut habe. Anstatt einem Danke für die Antwort gibt es nur die eingeditschte Leberwurst. Da fällt mir nichts mehr zu ein...
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.14, 22:38   #53
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.322
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hey KMS1983


Es macht mir nichts aus nochmal etwas hervorzuheben.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (15.08.14 um 00:21 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.14, 22:56   #54
KMS1983
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 242
KMS1983 hat die ersten Äste schon erklommen...
Dwt, du warst keinesfalls gemeint. Hattest den Post ja nochmal kopiert. Ich hab da gerade bissl frustriert geschrieben. Allgemein merkt man, dass Neue User auch gern mal angefaucht werden, wenn sie nicht ganz so "professionelle" Fragen stellen. Das ist schade. Ich merk mir das hier auch ne alles. Passt schon.
KMS1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.14, 23:15   #55
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.322
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das Thema wird gleich beendet.

Das ist auch so.
Mir werden ja heut noch Steine in den Weg gelegt.

Geändert von (dwt). (07.05.14 um 01:30 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.14, 12:47   #56
DieJugend
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.10.2013
Ort: Chemnitz
Alter: 30
Beiträge: 78
DieJugend befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier noch ein interessanter Artikel der Fasa AG zum poelzig Areal. Meiner Meinung sehr gut gelungen ist die Glasfassade welche das damals und heute gut zusammenspielen lässt.

http://www.fasa-ag.de/cms/upload/unt...itz-Inside.pdf
DieJugend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.14, 19:26   #57
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.357
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Auch wenn die Abrissdiskussionen zum Denkmal Johannes-Reitz-Straße als Begleiterscheinungen zum Neubau der WCW-Servicewohnanlage an der Stollberger Straße sehr unerfreulich sind, kann man nach dem Abbau der Gerüste am Großteil des Neubaus doch anerkennen, dass man durch die Akzentuierung der Fassade und die Glasfronten mit einfachen Mitteln eine gelungene architektonische Gestaltung gefunden hat. Leider wird das durch das Dachgeschoss etwas beeinträchtigt, welches durch die kleinen, sprossenlosen Fenster wie ein aufgesetzter Fremdkörper wirkt. Alles in allem ist das aber durchaus gelungen:

Eigenes Bild
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.14, 19:45   #58
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Kann mich dir da uneingeschränkt anschließen. Das Gebäude als solches sagt mir auch zu. Das Dachgeschoss würde wohl etwas besser wirken, wenn es etwas flacher wäre.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.14, 10:42   #59
felli
Mitglied

 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Chemnitz
Alter: 39
Beiträge: 111
felli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Man hätte das Dachgeschoss lediglich etwas dunkler absetzen müssen um es optisch zurück zu nehmen.
felli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.14, 09:48   #60
kt_kb
Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 198
kt_kb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Freie Presse berichtet heute von einem Kompromiss, wonach nun eines der beiden denkmalgeschützten Häuser abgerissen wird, das andere stehen bleiben muss.
kt_kb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum