Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.14, 00:19   #16
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 181
ManuelGuzman sitzt schon auf dem ersten Ast
Wuerde man tatsaechlich das rot gekennzeichnete Areal, wie vorgeschlagen, bebauen, duerfte die Kapazitaet der Durlacher Allee bei weitem ueberschritten sein.
Allein der IKEA sollte ja schon ein deutliches Plus an Verkehraufkommen generieren.
Und das Potential fuer einen Ausbau duerfte doch sehr begrenzt sein oder?
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.14, 00:42   #17
nas12
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 260
nas12 hat die ersten Äste schon erklommen...
^ Jenny: die Erweiterung/ Sanierung des Staatstheaters hast du in der Aufzählung noch vergessen , wird wohl auch ne größere Baustelle

Zum Ikea: Naja dass Ikea nach KA kommt is schon cool, allein wegen den Hotdogs usw. aber von der architektonischen Qualität des Gebäudes bin ich jetzt nicht so begeistert ..is halt ein Ikea, auch wenn das Ding ein wenig höher ist.
nas12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.14, 08:16   #18
ulika
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 36
ulika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
wenn schon... / Polizeikaserne

der rot umrandete Bereich bebaut würde, dann wäre mir sowas wie die "Stadt am See" aus dem Entwurf von Berchtoldkrass http://www.karlsruhe.de/b3/bauen/pro...ss_Seite_4.jpg bei der Planungswerkstatt zur Durlacher Allee am liebsten.
Der Entwurf erschließt das Gebiet auch noch über den Ostring, wodurch die Belastung für die Durlacher Allee nicht so krass wäre.

Zitat:
Zitat von jenny184 Beitrag anzeigen
...nicht zu vergessen, etwas weiter Richtung Innenstadt: die BGV-Zentrale und in das Vollackgebäude auf dem Schlachthof kommt Deutschlandzentrale eines amerikanischen Softwarekonzerns...vielleicht kommt auf das ehemalige Zschernitzgrundstück noch was schönes. ..
Ich hätte da noch einen Vorschlag, das Land sucht sich einen Investor, der in einer der Kasernen im Osten ein neues Polizeipräsidium baut um die Platznot zu beheben. Im Gegenzug könnte dann das bisherige Gelände (Kaloderma) an der Durlacher Allee in attraktive Loftwohnungen mit ergänzenden Neubauten umgenutzt werden. Auf dem Gelände dämmern noch ungeahnte Schätze vor sich hin.
ulika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.14, 12:25   #19
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 181
ManuelGuzman sitzt schon auf dem ersten Ast
^ ulika:
Mit dem Entwurf koennte ich auch gut leben.
Inwieweit hat denn der Chancen auf Verwirklichung?
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.14, 12:38   #20
Jaro_E
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: KA/MOS
Alter: 31
Beiträge: 298
Jaro_E wird schon bald berühmt werdenJaro_E wird schon bald berühmt werden
Nun ja, etwas unkoordiniert ist das ganze schon. Man haut die Lücke zwischen Durlach und Karlsruhe mit monofunktionalen Klötzen zu. Die Planungswerkstatt Durlacher Allee hatte das Ziel, vor allem "urbane" Gewerbestandorte zu schaffen. Karlsruhe ist sehr linear organisiert, d.h. die Chance ist nicht klein, die Achse Durlach - Karlsruhe langfristig zu urbanisieren. Klar sind die Gewerbeflächen knapp, deswegen sollte man sie nicht JETZT mit Grüne-Wiesen-Typologien zubauen. Was fehlt, ist ein bisschen mehr Weitsicht und ein Bewusstsein für die Regionalstadt. Die ganze Diskussion um Mittelzentren (z.B. Rastatt-hier sollte Ikea ursprünglich hin) und Oberzentren hinkt der Realität doch schon längst hinterher. Es entwickelt sich ein metropolitanes Netz aus Karlsruhe-Mannheim-Heidelberg, wobei die Mittelstädte wie Bruchsal, Wiesloch - Walldorf oder Sinsheim längst schon zu ergänzenden oberzentralen Standoren geworden sind - Regionalplan hin oder her. Karlsruhe backt weiterhin kleine Brötchen, die Stadtpolitik ist nicht in der Lage die werdende "Metropole Karlsruhe" anzupacken und zu gestalten. Dazu gehört eben auch, Stadteingänge nicht mit Allerweltsmöbelfilialen, deren Architektur und schmarotzendem Verständnis von Stadt zuzubauen.
Jaro_E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.14, 22:25   #21
jenny184
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 350
jenny184 könnte bald berühmt werdenjenny184 könnte bald berühmt werden
...und die neue Hauptfeuerwache am Kreisel fehlt auch noch. ..
jenny184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.14, 22:27   #22
jenny184
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 350
jenny184 könnte bald berühmt werdenjenny184 könnte bald berühmt werden
Der IKEA in KA soll übrigens einer der größten werden, in jedem Fall deutlich größer als Mannheim oder Walldorf...
jenny184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.14, 22:55   #23
jenny184
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 350
jenny184 könnte bald berühmt werdenjenny184 könnte bald berühmt werden
IKEA ist im Zeitplan. Man merkt, dass es private Investoren sind und keine öffentlichen. Nächste Woche Bürgeranhörung. Wegen IKEA muss das ganze Stadtviertel umgeplant werden vom Bauhaus bis zum Real ganz neue Bebauungspläne.
jenny184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.15, 15:39   #24
BadenAirpark
Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 106
BadenAirpark ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
(Leider) Gibt es unschöne Neuigkeiten im Bezug zu Ikea.
Auf ka-news.de ist seit längerem eine Fragerunde entstanden, bei der Ikea auf Fragen von Nutzern antwortet. Einem User ist dabei wohl aufgefallen, dass seit neustem die Daten bezüglich des Baubeginns (und damit auch der Eröffnung) sich verschoben hatten und bat um Klarheit.

Ikea antwortete darauf "In der Tat hat es in den letzten Tagen ein paar zeitliche Anpassungen gegeben, die noch nicht an allen Stellen hier im Forum geändert wurden. Es ist uns wichtig, für den Bau unseres Einrichtungshauses in Karlsruhe eine optimale Lösung zu finden, was die Planung, Gestaltung und Verkehrsanbindung betrifft, und das dauert tatsächlich etwas länger, als wir ursprünglich geplant hatten. Deshalb ist der Baubeginn nun im Laufe des Jahres 2017 und die Eröffnung dann für 2018 vorgesehen. Viele Grüße und schon einmal frohe Weihnachtstage vom IKEA Team."

Wir werden wohl noch ein Jahr mehr warten müssen.
BadenAirpark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.15, 20:37   #25
Ernstle
 
Beiträge: n/a
Nun ja, wenn es ein Jahr länger dauert und dafür eine ausgereifte Planung realisiert wird, gedulden wir uns vermutlich alle gerne.

Die Verkehrsanbindung muss meines Erachtens wirklich gründlich geplant werden. Wer in der Gegend schon mal an einem Samstag-Vormittag unterwegs war, weiss warum.

Ernstle, der sich auf IKEA in KA freut
  Mit Zitat antworten
Alt 24.12.15, 15:00   #26
BadenAirpark
Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 106
BadenAirpark ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Hier ist ein Artikel von Baden TV, der auch die näheren Infos beschreibt, mit zwei ersten Lösungsmöglichkeiten bezüglich der Verkehrsregelgung Durlacher Allee.

Dort wird gesagt, dass IKEA für bis zu 14.000 Fahrten dann verantwortlich sein wird (an Spitzentagen). Das wären etwa 14% des Verkehrsaufkommen in diesem Bereich. Um somit einem Verkehrskollaps zu entgehen prüft man verschiedene Möglichkeiten wie eine zweite Linksabbiegespur auf der Durlacher Allee stadtauswärts oder einen dritten Fahrstreifen von der Autobahn aus stadteinwärts. In den nächsten Wochen werden verschiedene Varianten geprüft ehe man die Planung mit in dem Bebauungsplan einfließt.

Quelle: http://www.baden-tv.com/verkehr-durc...eglich-119394/

Geändert von BadenAirpark (24.12.15 um 16:47 Uhr)
BadenAirpark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.16, 00:06   #27
BadenAirpark
Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 106
BadenAirpark ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Mittlerweile spricht man vonseiten der Stadt schon vom "Ikea Areal".
Die ersten vorbereitenden Maßnahmen laufen ab dem 11. April beim Tiefbauamt. Es geht dabei um neue Kanäle für Frisch- und Abwasser. Das ganze geht vom 11. April bis Anfang Juli.

Interessant ist dabei dieser Abschnitt
Zitat:
Im Sommer nächsten Jahres will IKEA sein neues Einrichtungshaus an der Durlacher Allee eröffnen.
Ich dachte die wollten erst übernächstes Jahr dann eröffnen? Und bei dieser Mitteilung handelt es sich ja um eine Pressemitteilung der Stadt.

Quelle: http://presse.karlsruhe.de/db/meldun....de/index_html
BadenAirpark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.16, 23:08   #28
jenny184
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 350
jenny184 könnte bald berühmt werdenjenny184 könnte bald berühmt werden
Wäre schon erstaunlich, wenn die das bis 2017 packen, aber vermutlich wird das Ganze dann auch überschaubar innovativ, was die Architektur angeht.
jenny184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.16, 23:18   #29
BadenAirpark
Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 106
BadenAirpark ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wenigstens ist es keine blaue Kiste, die uns da hingestellt wird
Bin mal auf die Ikea Karlsruhe Edition gespannt
BadenAirpark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.16, 22:30   #30
BadenAirpark
Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 106
BadenAirpark ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
So, Verkehrstechnisch soll jetzt alles geregelt sein. Der Abschnitt der Durlacher Allee soll verbreitert werden und wird durch noch kleinere Maßnahmen ergänzt.
IKEA versucht nun über den vorhabenbezogenen Bebauungsplan bis Ende 2016 ein Baurecht zu erhalten.
Dann sollte es losgehen! Von Seiten der Stadtwerke erfolgen ja bereits bald die ersten Maßnahmen.
Zum Thema Design ist zu sagen, dass IKEA 6 (meine ich zumindest) Architektenbüros damit beauftragt hat, ein passendes Äußeres zu finden. Bin mal auf das Ergebnis gespannt.
BadenAirpark ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum