Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.16, 14:30   #31
Ernstle
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von jenny184 Beitrag anzeigen
Die einzige Straße mit dem Potential für ein Hauch von Großstadt in KA ;-).
Wie wahr!

Wenn man bedenkt, wie erzkonservativ und bieder viele Leute in Karlsruhe denken und wie sich das auch im Stadtbild niederschlägt, verwundert es doch, dass immer wieder große Erfinder und Architekten aus dieser Stadt hervorgehen.

Ernstle
  Mit Zitat antworten
Alt 08.04.16, 11:42   #32
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 170
ManuelGuzman sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von jenny184 Beitrag anzeigen
Bin auch gespannt... Die einzige Straße mit dem Potential für ein Hauch von Großstadt in KA ;-).
Und dann bricht die Bebauung spaeter am Kreisel abrupt ab. Ist schon ein seltsames Flair dort, zwischen Grossstadt und Ueberlandstrecke.
Schoen auf jeden Fall, dass es jetzt auch auf der anderen Seite los geht. Nur schade, dass das Grundstueck am Kreisel bis 2020 nicht verwertbar ist.
Das wird ja spaeter erst das Tor zu unserer Grossstadtstrasse perfekt machen.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.16, 22:56   #33
jenny184
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 350
jenny184 könnte bald berühmt werdenjenny184 könnte bald berühmt werden
Bei KVBW ist mittlerweile bereits ein Großteil des Tiefgeschosses ausgehoben.
jenny184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.16, 17:44   #34
Mark KA
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2015
Ort: Karlsruhe
Alter: 37
Beiträge: 8
Mark KA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neubau Weisenburger-Zentrale

Quelle: BNN v. 17.12.16, Ausgabe Bretten, S. 35

Das Geheimnis ist gelüftet. Das Rastatter Bauunternehmen Weisenburger verlegt seinen Hauptsitz an die Ludwig-Erhard-Allee und beauftragt den japanischen Stararchitekt Tadao Ando. Die Firma Weisenburger möchte erst Anfang 2017 dazu Stellung beziehen. Der Baubürgermeister M. Obert spricht von einem "sehr qualitätsvollen Gebäude". Es sind bereits Pläne vorgelegt worden.

Tadao Ando vertritt einen Ökokurs, der den Mensch und seine Werke in Einklang mit der Natur bringen möchte. Als Markenzeichen gilt der Minimalismus.
Mark KA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.17, 01:12   #35
Jackie
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2015
Ort: Karlsruhe
Alter: 26
Beiträge: 18
Jackie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast


Das erste Stockwerk des KVBW Neubaus steht größtenteils.
Jackie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.17, 10:04   #36
Hirokeen
Debütant

 
Registriert seit: 22.02.2017
Ort: Karlsruhe
Alter: 28
Beiträge: 2
Hirokeen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auch in der Nachbarschaft geht es nun langsam weiter. Gestern wurde der Bebauungsplan für die Ecke Ludwig-Erhard-Allee & Ostendstraße & Frühlingsstraße veröffentlicht.

Vorgesehen ist ein Erhalt der Kita an der Frühlingsstraße und Wohnbebauung mit bis zu 17.5m Höhe. Zur Ludwig-Erhard-Allee wird der umliegende Trend fortgesetzt, 7 Stockwerke und 23.75m Gebäudehöhe.

Zum Architektenbau von Weissenburger gibt es leider immer noch nichts neues (schade!)

Bebauungsplan:
https://www.karlsruhe.de/b3/bauen/be...Vorentwurf.pdf

Artikel auf ka-news:
http://www.ka-news.de/wirtschaft/reg...art127,2036008
Hirokeen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum