Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.15, 21:00   #1
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 1.504
Kleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle Zukunft
Erfurt - Steigerwaldstadion

... das alterwürdige Steigerwaldstadion in Erfurt, Heimstätte des FC Rot-Weiss Erfurt, wird abgerissen und durch eine Eventarena ersetzt. Lt. Thüringer Allgemeine wird seit Montag, 05.01.2015 das Marathontor abgerissen. Ich finde es um das alte Stadion etwas schade, die neuen Arenen wirken auf mich immer sehr steril.
Der Abriss des Marathontores, des prägenden Teiles des Stadion, hat in Erfurt viel Kritik hervorgerufen. Meines Erachtens zu recht.


Artikel Thüringer Allgemeine mit Foto des Marathontor

Foto Steigerwaldstadion


Erfurt: Steigerwaldstadion und Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle by Freistaat Thüringen, on Flickr


Steigerwaldstadion by flierfy, on Flickr


CIMG1872 by DerFuzzi, on Flickr


Steigerwaldstadion by flierfy, on Flickr

... Stadien mit historischen Bauten haben immer ein besonderes Flair. Hier das Franklin Field in Philadelphia.


Franklin Field, University of Pennsylvania by SkylineScenes (Bill Cobb), on Flickr

Geändert von Kleist (07.01.15 um 21:20 Uhr)
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.15, 21:14   #2
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.774
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Also zumindest die Laufbahn bleibt laut Visualisierung doch erhalten? Finde ich persönlich etwas schade. Gerade bei so kleinen Stadien geht dadurch immer etwas Atmosphäre flöten. Und Leichtathletikwettbewerbe mit tausenden Zuschauern werden in Erfurt auch eher selten stattfinden.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK

Geändert von Saxonia (07.01.15 um 22:59 Uhr) Grund: R
Saxonia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.15, 21:19   #3
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 1.504
Kleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle Zukunft
... ja Du hast Recht, ich hatte eine Visualisierung ohne Laufbahn gesehen, scheinbar ist es doch anders gekommen, Danke für den Hinweis.
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.15, 22:00   #4
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 864
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Laufbahn weg und Restaurierung & Integration des Marathontores in die neue Arena (sicherlich mit vertretbarem Aufwand möglich) wäre die richtige Entscheidung gewesen ... verkehrte Welt manchmal
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.15, 14:03   #5
kessissie
Debütant

 
Registriert seit: 27.05.2015
Ort: Köln
Alter: 33
Beiträge: 3
kessissie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Diese Event-Arenen sehen doch vielfach nach Retorte aus. Alte Bausubstanz in Neue zu integrieren finde ich viel spannender und verleiht auch einen historischen Touch. Beste Beispiele bei Stadien sind das Olympiastadion in Barcelona oder das Zentralsation in Leipzig.
kessissie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum