Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.16, 07:57   #16
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 46
Beiträge: 1.362
skyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunft
Good News! Die Print-FNP berichtet noch, daß Planungsdezernent Josef 140 m Höhe für den Wohnturm als städtebaulich verträglich hält!
__________________
Alle Foto's von mir - Andernfalls ist die Urheberschaft angegeben!
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 08:42   #17
jnhmsbn
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.10.2015
Ort: Frankfurt
Beiträge: 71
jnhmsbn könnte bald berühmt werden
Ein Wohnhochhaus mit 30 Geschossen wären eher keine 140m. Außerdem sieht der Hochhausrahmenplan wohl nur maximal 110m vor.

Von daher wäre ich mit den Jubelarien etwas zurückhaltend - zumindest in Bezug auf die 140m. Grundsätzlich ist der Wohnturm mit 100m-110m natürlich eine tolle Sache. Zusammen mit dem Grand Tower, dem Tower One und den Hochhäusern auf dem ehemaligen Telenorma-Gelände http://www.deutsches-architektur-for...ead.php?t=5094 entwickelt sich da ein ansehnlicher Hochhaus-Cluster.

Geändert von jnhmsbn (08.11.16 um 08:52 Uhr) Grund: Ergänzung
jnhmsbn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 11:48   #18
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 46
Beiträge: 1.362
skyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunft
Es handelt sich hier nicht um Jubelarien, sondern nur um eine Wiedergabe dessen, was die Print-FNP heute berichtet. Dort wird zwar auch auf den HHRP mit 110m eingegangen, jedoch ausdrücklich die 140m erwähnt (wie oben bereits geschrieben)! Vlt. einfach selbst lesen. Und nochmal (wie schon zigfach hier im Forum erwähnt): Es handelt sich bei dem HHRP nur um einen Vorschlag, ggf. Empfehlung, der rechtlich nicht bindend ist und von dem (nach oben oder unten) jederzeit abgewichen werden kann.

Ein Beispiel: Rheinische Hypothekenbank-->HHRP 2000 genannt mit 115m. Heute-->TaunusTurm gebaut = 170m!!
__________________
Alle Foto's von mir - Andernfalls ist die Urheberschaft angegeben!

Geändert von skyliner (08.11.16 um 20:30 Uhr)
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 13:06   #19
jnhmsbn
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.10.2015
Ort: Frankfurt
Beiträge: 71
jnhmsbn könnte bald berühmt werden
Jubelarien war vielleicht der falsche Ausdruck. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die Vorfreude auf einen 140m Turm nicht zu groß werden sollte - sonst ist man am Ende enttäuscht.

Die 30 Stockwerke hören sich schon relativ konkret an, aber wie Du sagst Änderungen kann es natürlich noch geben.
jnhmsbn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 13:18   #20
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.803
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Es steht doch nichts fest. Die Bauherrn werden hoch hinaus wollen, das Stadtplanungsamt hält laut FNP 140 Meter für verträglich. Damit und womöglich auch den 110 Metern aus dem Hochhausentwicklungsplan (zuletzt überarbeitet vor acht Jahren!) ist ein Korridor absehbar. Nicht mehr und nicht weniger. Alles weitere wird sich aus dem geplanten Wettbewerb sowie aus Abstimmungen zwischen den Bauherrn und dem Stadtplanungsamt ergeben. Also abwarten.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.17, 13:27   #21
robffm
Mitglied

 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Frankfurt
Alter: 48
Beiträge: 138
robffm könnte bald berühmt werden
Auf den alten Posthallen warden derzeit Netze gespannt, ich vermute um die Möven abzuhalten.

Geändert von robffm (18.01.17 um 13:29 Uhr) Grund: Link zum Bild berichtigt.
robffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.17, 08:48   #22
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.105
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Fürs Archiv nachfolgend ein weiterer Überblick über das weitläufige Areal, bei dem der schon länger existierende Durchbruch des umlaufenden und eigentlich begrünten Aufbaus auffällt:



Wie das Luftbild zeigt, war der Aufbau eher provisorisch über dem Parkdeck errichtet worden (die Markierungen sind noch zu sehen). Neu sind die Netze mit nicht unaufwendigen Befestigungen sowie ein einzelnes Baugerüst:


Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 18:22   #23
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.632
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Noch ein ergänzendes Bild zum Stichwort "Möwenkolonieumsiedlungsnetze":

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 11:27   #24
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.803
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Teilprojekt für Deutsche Bahn AG

Erste Entwürfe als Teil eines Präsentationssvideos konnte ich bei einem bekannten Videoportal finden. Die Publikation in diesen Tagen lässt vermuten, dass das Projekt potentiellen Investoren während der heute endenden Immobilienmesse Mipim vorgestellt wird. Das Video ist erfrischend anders als die sattsam bekannten üblichen Produktionen, mit Lokalbezug, teils sogar witzig. Diese Ansichten sind enthalten:



2.


3.

Alle Bilder: Groß & Partner / Phoenix Real Estate
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 15:05   #25
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.105
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Ordentliche, ansprechende Architektur für ein Bürogebäude direkt neben den Gleisen. Die Baukörper sind schön untergliedert und passen trotz des großen Flächenangebotes zur benachbarten Bebauung entlang der Mainzer Landstraße. Klare Blöcke entstehen, Plätze und Höfe ebenso, Eingänge sind definiert, es gibt sogar Tore. Die horizontalen Bänder hätten für meinen Geschmack nicht sein müssen. Entfernt erinnert mich der kammartige Grundriss an den nicht realisierten LH-Cargo-Entwurf von Neumann Architekten.

Sehr cooles Video übrigens. Ganz große Klasse finde ich die Schlagzeile zur BER-Eröffnung (ab 2:23) und die beiden darauf folgenden: "Five years after Brit-IN vote: Depression over" und "Crowdfunding campaign: last chance to rescue Apple".
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.17, 11:31   #26
robffm
Mitglied

 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Frankfurt
Alter: 48
Beiträge: 138
robffm könnte bald berühmt werden
In der Adam Riese Straße sind die seitlichen Parkplätze seit ungefähr einer Woche gesperrt. Seit heute morgen wird auch durch einen Aushang in den Commerzbank Gebäuden auf das Halteverbot wegen 'Baumaßnahmen' hingewiesen.
Interessanterweise ist auf den Halteverbotsschildern ein AWR Logo zu finden.
robffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.17, 13:07   #27
gruene-sosse
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.05.2013
Ort: Steinbach
Beiträge: 65
gruene-sosse sitzt schon auf dem ersten Ast
Auf einem weiteren Aushang wird darauf hingewiesen das ab dem 14 April die benannten Gebäude abgerissen werden. Laut Aushang wird auch ein 130 Meter Hochhaus gebaut sowie 2 Hotels und Wohn/Gewerbeimobilien.

Geändert von gruene-sosse (12.04.17 um 13:48 Uhr)
gruene-sosse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.17, 14:51   #28
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.382
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen

Grafik: Stadt Frankfurt am Main

Jetzt anstatt 110m doch 130m. Sehr schön. Darf man nur hoffen dass das neue Hochhaus auch in etwa plaziert wird wie auf dem Plan der Stadt, da sonst eine reine Wand entsteht, sollte das Hochhaus mit der Längsseite in Nord-Süd stehen.

Danke für die Info, die leider etwas untergeht!
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 12:49   #29
robffm
Mitglied

 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Frankfurt
Alter: 48
Beiträge: 138
robffm könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von gruene-sosse Beitrag anzeigen
Auf einem weiteren Aushang wird darauf hingewiesen das ab dem 14 April die benannten Gebäude abgerissen werden.
Hier der Text des Aushanges:
Frankfurt: Baumaßnahmen in der Nachbarschaft des Dienstleistungszentrums (DLZ)

In Kürze beginnen umfangreiche externe Baumaßnahmen in der unmittelbaren Nachbarschaft des DLZ. Dort entstehen zwei Hotels sowie Wohn- und Gewerbeimmobilien. Rund um die Baustellen kommt es leider auch zu Beeinträchtigungen am Standort DLZ. Die Baumaßnahmen sollen bis Ende 2020 dauern. Unter anderem werden die leer stehenden und ehemals von der Post genutzten Hallen entlang der Adam-Riese-Straße abgerissen und zwei Hotels sowie Wohn- und Gewerbeimmobilien im Rahmen des Projekts „Grand Central Frankfurt“ neu gebaut. Zwischen dem Posthochhaus und der Bahnlinie soll zudem ein weiteres Hochhaus mit einer Höhe von etwa 130 Metern entstehen.

Aushänge im Eingangsbereich des DLZ informieren über aktuelle Beeinträchtigungen

Während des Betriebs der Baustellen wird es dadurch immer wieder zu Lärm- und Schmutzbelästigungen sowie Einschränkungen bei den Zufahrten kommen. Die Commerzbank steht mit den Planungsfirmen der jeweiligen Bauherren in Kontakt, um die unvermeidlichen Beeinträchtigungen durch die Baustellen möglichst gering zu halten. Informationen zu geplanten Maßnahmen, wie z. B. der Sperrung von Wegen oder der Einrichtung von Umleitungen, finden die Commerzbank-Mitarbeiter und Besucher des DLZ-Areals immer rechtzeitig als Aushang im Eingangsbereich der Gebäude.

Parkmöglichkeiten im öffentlichen Bereich des DLZ entfallen – Besucherparkplätze des Post-Hochhauses (PHH) ab 15. April verlegt

Ab dem 15. April entfallen die Parkmöglichkeiten rund um das Posthochhaus und entlang der Adam-Riese-Straße; die bislang am Posthochhaus zur Verfügung stehenden Besucherparkplätze wurden auf den Campus-Parkplatz verlegt.
robffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.17, 17:07   #30
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.803
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Bestandshochhaus Hafenstraße 51 soll Hotel werden!

Das bestehende Hochhaus Hafenstraße 51 soll im Rahmen des geplanten Refurbishments in ein Hotel umgebaut werden. Die Entwickler sprechen von einem "Landmark Hotel". Geplant sind 20.750 m² BGF, 19 Hoteletagen und drei Technikgeschosse. Eine neue Fassade ist für das bisher 93 Meter hohe Gebäude natürlich auch vorgesehen. Einen ersten Entwurf gibt es bereits:



Fassade im Detail:



Innenansicht:



Grundriss Hoteletage:


Alle Bilder: Groß & Partner / Phoenix Real Estate
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum