Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.03, 14:06   #16
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
24.11.03

News von hallosiegen.de...das Arbeitsamt ist komplett in seinem neuen Gebäude angekommen.

"Umzüge beim Arbeitsamt Siegen abgeschlossen
Räumliche Zusammenlegung dient als Beitrag zur Kundenorientierung

Heute ist es so weit. Alle Umzüge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den verschiedenen Dienststellen im Stadtgebiet in die Emilienstraße wurden abgeschlossen.

Nunmehr bietet das Arbeitsamt Siegen seinen Kunden das komplette Dienstleistungsangebot der Bundesanstalt für Arbeit an einem Ort an. Die Berufsberatung, die bisher mit dem Berufsinformationszentrum im "Hohler Weg" untergebracht war, die Familienkasse (Kindergeld), die im alten Arbeitsamtsgebäude „Am Löhrtor“ ihren Dienstsitz hatte, der Ärztliche Dienst, der in der "Friedrichstraße" arbeitete, der Psychologische Dienst aus der "Hagener Straße" und schließlich die Bearbeitungsteams für beispielsweise Insolvenz-geld, Kurzarbeitergeld, und Winterausfallgeld aus dem "Hohler Weg" – sie alle sind jetzt im Hauptgebäude in der Emilienstraße unter einem Dach zusammengeführt.

"Diese räumliche Zusammenlegung", so Arbeitsamtsdirektor Roland Sagasser, „ist ein weiterer Beitrag zur Kundenorientierung. Das Anlaufen der verschiedenen Dienststellen mit dem entsprechenden Zeitverlust gehört nunmehr der Vergangenheit an.“

Auch im innerorganisatorischen Bereich wird hierdurch vieles einfacher – die Kommunikations- und Postwege sind schneller und wirtschaftlicher. Die kostenträchtige Vernetzung der verschiedenen Dienstsstellen entfällt genauso wie die über die vielen Jahre angefallenen Mietkosten für die Auslagerungen. Insofern, so fasst Sagasser die Vorteile der Konzentration zusammen, profitieren die Kunden durch „eine Anlaufstelle“, die Öffentlichkeit durch das Einsparen von beträchtlichen Fixkosten im Rahmen von Mieten und Standleitungen sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitsamtes durch effektivere und effizientere Arbeitsbedingungen."
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.03, 17:59   #17
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
1.12.03
von hallosiegen.de...zweistellige Umsatzzuwächse am 1. Advent im Vergleich zu 2002 in Siegens City

"Siegener Einzelhandel zieht jede Menge Kunden
...für Westerwald, Sauerland, das benachbarte Hessen bis Biedenkopf sind die längeren Öffnungszeiten wohl besonders attraktiv



Der erste Adventssamstag sorgte mit den um zwei Stunden längeren Öffnungszeiten in den Kaufhäusern in Siegens Innenstadt für ein deutliches Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr.
Unterhaltungselektronik, CDs, Spielwaren, Parfüm, die Klassiker unter den Geschenken werden auch dieses Jahr wieder viel gekauft. Das bisher milde Wetter ließ den Absatz von Winterkleidung allerdinsg eher bescheidener ausfallen. Die längeren Öffnungszeiten sorgten für reges Treiben in Siegens Innenstadt und ließen so den Umsatz in die Höhe klettern.
Trotz der lebhaften Ausnutzung der Einkaufsmöglichkeiten und des Zustroms an Kaufinteressierten aus den umliegenden Regionen, gab es keinen Ärger wegen verstopfter Straßen oder überfüllter Parkhäuser."

1.12.03

hallosiegen.de, wie immer...

"Sinkende Einnahmen!
Siegerlandhalle muß sparen...

Aus einer Vorlage für den kommenden Hallenausschuss am 8.12.03 geht hervor, dass die Einnahmen der Siegerlandhalle dieses Jahr voraussichtlich rund 110 000 Euro unter den Erwartungen liegen.

Geringe Mieteinnahmen bei den Sälen und rückgängige Pachteinnahmen von der Hallengastronomie sind die Gründe. Jetzt soll an Instandhaltungs- und Personalkosten gespart werden um die Differenz wieder auszugleichen."


1.12.03
von wo ich das wohl hab

"Weihnachtstreff 2003
in der Siegener Oberstadt

Ein Treffpunkt für Jung und Alt wird der Siegener Marktplatz in der Zeit vom 12. bis zum 21. Dezember. Als Ergänzung des Weihnachtsmarktes mit seinen traditionellen Fachwerkständen bietet die Oberstadt 10 Tage lang ein Bühnen- und Unterhaltungsprogramm mit fröhlicher, aber auch besinnlicher Note. Im Mittelpunkt des musikalischen Programms stehen traditionelle weihnachtliche Lieder, Gospel und Spirituals, vorgetragen von den für ihre Qualität bekannten Chören aus Stadt und Region. Als Solistinnen konnten mit Angela Brown und Karen Carroll zwei Sängerinnen gewonnen werden, die in der Jazz-Szene klangvolle Namen haben. Heißes für kalte Nächte bietet Stephan Roth aus seinem Gastromobil an. Auf Glühwein, Kakao, Würstchen und Waffeln muß kein Besucher verzichten."

2.12.03

im Siegerland haben wir schon einige der Dinger, aber..

"Wind in Wittgenstein
Erste Windenergieanlage wird heute montiert...

Heute wird das erste Windrad in Wittgenstein montiert, und zwar am Osterholz bei Weidenhausen. Ein privater Investor hat 750.000 Euro in die 100 Meter hohe Anlage investiert.

Wahrscheinlich noch vor Weihnachten soll das neue Windrad in Betrieb gehen und umweltfreundlichen Strom ins Netz speisen."
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.04, 19:14   #18
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Lüdenscheid: Umgestaltung Rathausplatz

In Lüdenscheid (knapp 100.000 Einwohner, gelegen im Märkischen Kreis nahe Hagen) tut sich momentan einiges. Passend zum neuen Image "Stadt des Lichts" wird der gesamte Rathausplatz - einschließlich des min. 8-stöckigen Rathauses - umgestaltet. ("transparente Fassade"..mal sehen was das gibt)



Infos findet ihr zb bei http://www.aufdieplaetze.de
Ich bin sehr skeptisch dass man das Rathaus vernünftig aufwerten kann..ist leider ein recht hässlicher Klotz.
Spannender ist die Gestaltung des Platzes: mit schönem chinesischen Granit, einem "Lichtteppich", einer großen "Wasserschale" und 60 Platanen (die werden ab morgen gepflanzt) möchte man hier Aufenthaltsqualität schaffen.

Webcam gibts hier: http://www.luedenscheid.de/luedensch...n/webcam01.php

News: http://www.luedenscheid.de/aktuelles..._auto_2476.php

Ich dachte das Projekt hat doch mal ein Thema verdient..vielleicht kommt ja auch mal jemand in die Gegend und kann Fotochen liefern?
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.05, 17:55   #19
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
So...

Wegen mangelndem Interesse, teilweise ja auch verständlich, da es ja immer nur um relativ kleine Projekte ging, hab ich das Thema hier ewig nicht mehr "upgedatet".

Aber wenn ich die paar "wichtigeren News" der letzten Zeit mal kurz zusammenfasse mag das vielleicht halbwegs interessant sein.


- Ikea in Siegen ist fast fertig.
Im Mai wird eröffnet:



Ob die Autobahnausfahrt dann auch schon fertig sein wird? Abwarten.

- Immobilien und Standort Gemeinschaft Oberstadt gegründet und bereits aktiv.
Erste Aktionen waren zb ein "Frühjahrsputz". (Bepflanzung von Beeten, Renovieren von Bänken etc.)
Geplant sind kleinere bauliche Maßnahmen wie das Einrichten von "Plattformen" in unserer steilen Fußgängerzone und vorallem ein gemeinsames Marketing. (eigenes Logo, eigener Slogan und sogar ein Maskottchen für die Oberstadt - ich bin gespannt; hoffe, dass man sich nicht lächerlich macht, das ist immerhin unser Stadtzentrum...
Insgesamt aber schön, dass es dieses Engagement gibt.

- Das "Kulturkaufhaus" kommt
Im Sommer beginnt der Umbau des ex-Kaufhauses am Siegener Markt, Stadtarchiv, Bibliothek, Volkshochschule plus Einzelhandel werden hier einziehen. (hab ich ja hier schon irgendwo näher beschrieben)

- in Lüdenscheid soll die Phänomenta um eine Attraktion erweitert werden: Ein 100m hoher Turm mit einem riesigen Pendel soll auf dem Außengelände entstehen. Damit soll dann die Erdrotation dargestellt werden können. Mal sehen, ob sich irgendwo Renderings finden lassen...Desven..?
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.05, 02:08   #20
Deadeye
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.08.2004
Ort: Berlin/Lüdenscheid
Beiträge: 27
Deadeye befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lüdenscheid

Die ersten Pics aus der Sauerland-Metropole Lüdenscheid!

Das neugestaltete Rathaus vom Sternplatz aus gesehen.



Das kleinere Gebäude im Vordergrung wird auch "Rucksack" genannt.



Hier war vor dem Umbau des Rathausplatzes die Einfahrt zum ehemaligen Parkplatz der Post (verklinkertes Gebäude links).



Wir drehen uns nach rechts und sehen den Rathausplatz in voller Pracht (man beachte die neugepflanzten Platanen und den chinesischen Granit).



In den Erdgeschoss des "Rucksacks" wie auch des Rathauses werden Geschäfte und Gastronomie einziehen.



Gegnüberliegende Seite des Rathausplatzes, leider mit zwei großen Bausünden in der rechten Ecke (die Streifen im Belag leuchten Nachts in wechselnden Farben (SonyCenter-Style )



Das Rathaus in seiner gesamten Größe (man erkennt gut die zukünftige Fläche im Erdgeschoss für Geschäfte/Gastronomie)



In der Lokalpresse stand neulich man habe Probleme mit den Fassadenteilen, einige sind wohl nicht so weiß wie die anderen.



Zum Schluss das Rathaus mit Skyscraper am Sternplatz
Deadeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.06, 16:02   #21
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Mal wieder was Neues: das KrönchenCenter

An dieser Stelle mal ein paar Informationen zum schon erwähnten "KrönchenCenter", einem Pojekt in der Oberstadt Siegens.

Dort wird schon gebaut. Die VHS, die gesamte Stadtbücherei und das Stadtarchiv sollen dort einziehen. Dazu kommen knapp 4000qm Einzelhandels- und Gastronomiefläche.

Ziel ist einerseits, das städtische Angebot für die Bürger zu verbessern - vor allem durch mehr Platz und weil sich die verschiedenen Institutionen in einem Gebäude gegenseitig ergänzen können - und andererseits dadurch für mehr Leben in der Oberstadt zu sorgen. Man erwartet täglich rund 1500 Besucher allein in den kulturellen Einrichtungen.

Meiner Meinung nach ein ganz gutes Konzept. Allein schon, weil dieses recht attraktive Gebäude direkt am Marktplatz seit einigen Jahren leersteht.

Der Name "KrönchenCenter" ist leider von den Bürgern so gewählt worden. Für ein teils städtisches Gebäude mit historischer Fassade ziemlich unpassend.

Bilder von heute:





In dem gelben und dem roten Bau links daneben entstehen Eigentumswohnungen.

Eröffnung des "Centers" ist im November. www.kc-siegen.de



Sonstige News?

Wenig konkretes. In Winterberg soll eine riesige Fußgängerbrücke entstehen - damit die holländischen Touris ne schöne Aussicht haben - und in Siegen gibt es langsam genauere Pläne für das Waldrich-Gelände. (momentan großer Parkplatz in ziemlich zentraler Lage, frühere unrealistische Plaungen haben dort die "FactoryMedien Siegen" vorgesehen)
Anscheinend läuft alles auf ein Bürogebäude hinaus, der Name Barmer macht die Runde. Mal sehen.

p.s. Nix weiteres von dem Turm in Lüdenscheid gehört.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.06, 18:09   #22
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Mal wieder ein paar kleene News:

- Ins alte Arbeitsamt in der Siegener Innenstadt kommt wieder Leben. Seit dem Neubau der Arbeitsagentur vor ein paar Jahren an anderer Stelle stand es komplett leer. Jetzt hat sich ein Investor finden lassen, der das Gebäude kräftig aufpeppen möchte und dort dann 15 Eigentumswohnungen, Büros und Flächen für Arzt plus Apotheke entstehen lassen möchte. Falls es architektonisch wirklich interessant werden sollte, "liefere" ich natürlich Fotos.

- Waldrich-Gelände: Viel weiß man von den Plänen noch nicht, aber am Rand des Geländes - soviel ist jetzt klar - wird erstmal (ka wann genau) ein Bürogebäude mit 3300qm Fläche für die Barmer entstehen. Auch hier: falls es interessant wird, gibts Fotos.(klick

- neues "Highlight" in Siegen-Geisweid: Die Edelstahlwerke Südwestfalen haben mal wieder kräftig investiert..zur neuen Ofenanlage für 20Mios gehört auch ein 65m hoher Schornstein. Der ist immerhin von einem Farbdesigner in einem bunten Muster gestaltet worden und damit nicht so hässlich wie die alten Backstein-Dinger. Anscheinend will man das ganze Gelände jetzt dementsprechend gestalten; viel Farbe statt der üblichen Industrie-Tristesse.

- das Apollo-Theater wächst schon ziemlich ---> werd das mal bei Gelegenheit knippsen.

- in Olpe (- damit man nicht sagen kann, ich hätte was gegen unsere Nachbarn) hat jetzt die "Neue Mitte" eröffnet. Nicht soo spektakulär, aber immerhin hat Olpe jetzt ne Disco und ein modernes Kino in der "Innenstadt": http://www.wdr.de/studio/siegen/radi...itteolpe.jhtml
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.06, 14:12   #23
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Mal wieder Zeit für in paar News: Nichts weltbewegenedes, aber in der Summe sicher "postenswert".

- seit gestern wird die Siegerlandhalle in Siegen umgebaut. Ein gläsernes Foyer soll entstehen, die Kapazität der Halle insgesamt steigen und mit VIP-Bereich, neuen Brandschutzmaßnahmen etc. die Halle insgesamt zukunftsfähig gemacht werden.

http://www.siegen.de/standard/page.sys/353.htm

http://www.siegener-zeitung.de/lokal...20060627932008

- Ikea vergrößert. Man ist mit den Kundenzahlen mehr als zufrieden (soweit ich mich erinnern kann im ersten Jahr 2,7 Millionen Kunden statt den erwarteten 2 Mios) und nutzt jetzt die Option, das Möbelhaus weiter auszubauen

- aber die lokale Konkurrenz schläft nicht: Möbel Zimmermann baut in Freudenberg ein weiteres Möbelhaus...gläsern soll es sein (das Rendering ist ziemlich hässlich ) und hauptsächlich ein Küchenstudio und einen Fahrradhändler beheimaten

- in der Siegener Innenstadt investiert die Sparkasse noch ein bisschen Geld und möchte den vorderen Teil der (hässlichen) Siegplatte sowie das Ende der Bahnhofstraße umgestalten. (gleich neben Sieg-Carré und Apollo)
Ansehnliche fußgängerfreundliche Gestaltung, da sagt die Stadt natürlich nicht nein. Dazu passt, dass der Nachbar der Sparkasse, das Schuhhaus Schreiber momentan auch komplett umbaut. (http://www.schreiber-schuhe.de/schreiber-morgen.html - aber wenig aufschlussreich)

So, ich glaub das war´s erstmal. Wer noch nen schönen Eindruck kriegen möchte wie das Kölner Tor nach dem Sieg des deutschen Teams gegen Schweden aussah, der klicke hier.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.06, 14:23   #24
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Was ich noch vergessen habe:

Eine wichtige News für die Zukunft. Die JVA und die Behörde die momentan noch im Unteren Schloss beheimatet ist wird in rund 3 Jahren dort ausziehen. (geht komplett nach Attendorn - keine bösen Buben mehr in unserer Region)

Das ist die Chance für die Uni auf die man so lange gewartet hat, sich in der Innenstadt anzusiedeln. Die Studentenzahlen steigen immer weiter sodass man für die Zukunft sowieso mehr Platz braucht und die Uni vom "Bildungshügel" runterzuholen und besser in der stadt zu integrieren ist sowieso ein lange gehegter Wunsch. Den Studenten dürfte es sicher auch gefallen wenn sie in Zukunft ein paar Veranstaltungen in einem historischen Bau in der Stadt haben werden.

Die Probleme die ich bei der Sache sehe: Die Entfernung zum eigentlichen Uni-Campus ist doch ganzschön weit; wird schwierig, das so zu organisieren, dass die Studenten auch alle ihre Vorlesungen erreichen können. Und: Der Schlossplatz ist momentan der Platz auf dem die meisten Open Airs in Siegen stattfinden. Bloß wenn da außen Party ist kann doch keiner vernünftig studieren oder arbeiten? Der Platz wird ja auch manchmal abgesperrt; wenn Helge Schneider kommt und für ein Tickets 30€ einnimmt will er ja schließlich nicht, dass da Studenten quer über den Platz latschen.
Aber das ist so ein kleines Problem, dass man sicher lösen kann. Größeres Problem dürfte erstmal die Finanzierung sein; schließlich muss das Schloss dann komplett umgebaut werden.



p.s. Auch in diesem Thread sind Kommentare, Fragen und Diskussionen erwünscht. Nur Selbstgespräche sind auch langweilig.

Geändert von sebastian c (27.06.06 um 14:40 Uhr)
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.06, 16:31   #25
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
In Siegen wird jetzt ein Café Del Sol gebaut. Irgendwelche Erfahrungen aus anderen Städten (Hanau, Hamburg, Hannover, Bremen etc.) wie die Läden so sind? Das Konzept "Südseefeeling" von 9 Uhr morgens bis mindestens 1 Uhr nachts sieht ja schonmal vielverspechend aus. Bloß die Karte sieht irgendwie lahm aus..nur Pizza/Pastazeugs.

Geändert von sebastian c (11.07.06 um 17:11 Uhr)
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.06, 16:55   #26
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
So, vielleicht schaut ja diesmal jemand hier rein; hauptsächlich antworte ich da ich die Homepage der Panorama-Erlebnis-Brücke in Winterberg entdeckt habe.

Unter www.panorama-erlebnis-bruecke.de gibts mehr Infos zu diesem spektakulären Bauwerk das dort momentan entsteht. Hier der grobe Streckenplan
Soll Winterberg 60.000 zusätzliche Besucher im Jahr bringen.

- Auch ungewöhnlich, meiner Meinung nach aber auch ein bisschen bescheuert: Die Eingänge in die Siegener Oberstadt (also Kölner, Marburger und Löhrtor) sollen den Leuten wieder bewusster gemacht werden, damit die Menschen merken, dass sie ein besonderes Quartier betreten usw. bla bla blubb. Und was macht man praktisch: Man stellt eine stinknormale Tür mitten in die Fußgängerzone. Sieht ganzschön blöd aus...aber wer schon immer mal durch ne Tür in ein Stadtviertel gehen wollte muss nach Siegen kommen, in die Kölner Straße. Hab online leider noch keine Fotos gefunden...ist aber auf jeden Fall sehenswert, so oder so. (wie gesagt, stellt euch einfach ne Tür freistehend mitten in einer Fußgängerzone vor...)

- Auch sehenswert (aber hoffentlich nur im positiven Sinne) soll das Apollo-Thetaer werden. Dazu wird jetzt ein "Lichtarchitekt" engagiert, der dafür sorgen soll dass das Gebäude immer in einer "Hülle aus Licht" erstrahlt. Könnte je nach Veranstaltung auch unterschiedlich beleuchtet sein. (so ein bisschen Allianz-Arena-mäßig: ich könnte mir zb bei Konzerten ne gelbliche und bei Theaterstücken ne bläuliche Beleuchtung vorstellen)

Ihr seht, die Südwestfalen haben Ideen.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.06, 14:31   #27
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Fotos von der "Kölner Tür":

http://www.siegener-zeitung.de/lokal.../2006072464184

http://www.treff57.de/uploads/img44c48d352c9b0.jpg



Ich weiß nicht so wirklich was ich davon halten soll...im ersten Moment (hab im TV in der lokalzeit davon erfahren) fand ich´s nur peinlich...aber andererseits...warum nicht mal kreativ sein und etwas nicht ganz so sinnvolles verwirklichen.

p.s. Ich denke das ist erstmal mein letztes Posting in diesem Thread. Es bereitet mir zwar eigentlich Freude, die Augen nach Neuigkeiten in unserer Region aufzuhalten und die dann hier darzustellen. Aber wenn man merkt, dass es für die Katz ist weil´s ja doch niemanden interessiert kann man es ja auch sein lassen, das ist dann manchmal schon frustrierend.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.06, 14:53   #28
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Ok, ich kanns ja sowieso nicht lassen.

Diesmal wieder einige Fotos, alle heute gemacht, vor dem Gewitter:


Siegerlandhalle; der Eingangsbereich wurde schon abgerissen:


Die Siegplatte wird verschönert, endlich mal.


Auch Henner und Frieder sind hinter Gittern:


Die "Kölner Tür":


Der daneben stehende Spandauer Bär war offensichtlich neidisch auf die Aufmerksamkeit des neuen "Kunstwerks" und hat sich kurzerhand als Cäsar verkleidet um auch wieder Blicke auf sich zu ziehen.


Das KrönchenCenter - oder sagen wir lieber alter Kaufhof, klingt besser:


Da stehen jetzt die Mieter fest: Ein Bekleidungshaus auf 1900qm und ein Supermarkt der regionalen Kette Dornseifer mit großem Bistro. Endlich ein vernünftiges Lebensmittelgeschäft in der Oberstadt. Auch schön: Falls der Ladenschluss kippt könnten sich die Öffnungszeiten der Geschäfte an den Zeiten der VHS orientieren, also zb auch mal bis 21h geöffnet haben wenn da abends noch Veranstaltungen sind. Negativ: Die städtischen Einrichtungen eröffnen erst im Februar.



p.s. Hab im Apollo-Thread auch neue Fotos gepostet. Vom Sieg-Carré erstmal nicht; das ist äußerlich so gut wie fertig gestellt und sobald es eröffnet ist kann ich ja dann mal innen und außen ein bisschen knippsen.

Geändert von sebastian c (29.07.06 um 20:40 Uhr)
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.06, 13:26   #29
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Neues Verwaltungsgebäude in der St. Johann Straße:






Nirgends gibts Infos darüber...habe nur vor einigen Monaten aufgeschnappt dass die Barmer Versicherung wohl da rein zieht.

Interessant wird auch sein ob der Rest des Waldrich-Geländes noch bebaut wird. Das ist im Moment nur ein großer Parkplatz den man eigentlich gerne bebauen würde. Allerdings einer der doch ziemlich stark genutzt wird; wenn jetzt dieser Bau fertig ist sicherlich noch mehr. Mal sehen was man da für ne Lösung findet.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.06, 18:42   #30
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Siegplatte:




Siegerlandhalle:




Schlechte News vom Krönchencenter: Da ist das Bekleidungshaus das da rein wollte abgesprungen. Wohl Angst vor der eigenen Courage. Jetzt muss man 3 Monate vor der geplanten Eröffnung noch nen neuen großen Mieter finden..
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:23 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum