Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.06, 15:36   #61
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.542
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Heute war erster Spatenstich, das schreibt die IZ. Fertigstellung soll im 1. Quartal 2009 sein.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.06, 17:36   #62
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 39
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
hat jemand was gehört, was mit den ausgegrabenen römischen Fundamenten unter dem Kongresszentrum passieren soll? Ich war im August vor Ort beim Tag der offfenen Tür und da sagte man mir, es würde mit dem Investor verhandelt.
So ein römisches Bad im Keller oder im Parkhaus, das hat nicht jeder...
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.06, 17:43   #63
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.361
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Ein römisches Bad habe ich bis heute in den meisten Parkhäusern schmerzlich vermisst.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.06, 16:24   #64
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.209
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Modellansichten:





(c) rec
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.06, 21:33   #65
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 39
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
Das Hochhaus sieht doch viel interessanter aus als befürchtet! Jetzt ist nur noch die Frage nach dem Fassadenmaterial..
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.06, 17:05   #66
ZET-101
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 529
ZET-101 wird schon bald berühmt werdenZET-101 wird schon bald berühmt werden
Interessant, daß der Name `United Nations Congess Center´ offenbar in der Versenkung verschwunden ist. Ob man den Bau nun UNCC oder IKBB nennt, ist mir gleich, weisen doch beide Bezeichnungen jeweils ein Alleinstellungsmerkmal des Kongreßzentrums aus, nämlich die Lage am UN-Campus bzw. das Bundeshaus mit seinem Plenarsaal als Tagungstätte. `Bonn International Congress Center´ dagegen klingt nach Ware von der Stange. Aber vielleicht bekommt man ja auch genau das geboten.

Das Hochhaus sieht übrigens wieder ganz anders aus als beim letzten Modell; es ähnelt wieder dem ersten Entwurf.
ZET-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.06, 14:05   #67
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.209
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
^
Das Hochhaus hat in der Tat wieder die Form des ursprünglichen Entwurfs angenommen, was recht erfreulich ist. Einge Meter mehr hätten es dennoch sein dürfen, wie folgende Ansicht zeigt:



© rec


Zitat:
Zitat von ZET-101
27.11.2006, 21:59
Ich trauere ja noch immer dem Kegel hinterher.

Zitat:
Zitat von rec
01.12.2006, 00:59
^
Ich trauere immer noch der Villa Dahm und den Resten der römischen Siedlung hinterher, die mittlerweile wahrscheinlich auch weggebaggert worden sind.

Weitere Ansichten vom UNCC und Umgebung als Teil des tollen Stadtmodells (1:500), das demnächst noch um den gesamten Innenstadtbereich erweitert werden soll. Viel Spaß damit!


Im Hintergrund T-Mobile (links) und Bonn-Visio (rechts).


Das Bundesviertel - oder wie immer man es nennen mag - mit dem Rheinauenpark im Vordergund.


Dieses Bild zeigt schön die interessante Grundform des Hotelturms.

© rec

Zitat:
Zitat von ZET-101
01.12.2006, 22:23
Der Kegel hätte die Villa Dahm gerettet, und vielleicht auch große Teile der Siedlung. Außerdem hätte er mit dem Post Tower um die Wette geleuchtet.

Er sollte damals 200 Millionen kosten. Auch wenn man davon ausgeht, daß das zu niederig angesetzt war, muß man doch zugeben, daß zwischen diesem Preis und dem des auszuführenden Entwurfs keine Welten liegen.

Der Hotelturm sieht jedoch nicht schlecht aus. Noch einmal vielen Dank für die Bilder!

Zitat:
Zitat von mischakr
02.12.2006, 11:27
römische Therme!
Zumindest die römische Therme soll gerettet werden!

hatte mir schon so etwas gedacht, da auf der Webcam des Bauarreals immer noch ein Fleck/Zelt im nördlichen Bereich der Grube zu sehen ist.

http://www.rundschau-online.de/html/...84286645.shtml


Die Therme soll komplett am Stück entfernt werden (was so alles möglich ist!-in 20 Jahren hätte man vielleicht die Villa Dahm am Stück versetzen können )

Später soll die Therme in den Wellnesbereich des Hotels integriert werden-wohl nur zum Anschauen- und gleichzeitig von aussen sichtbar werden

Der Investor zahlt einen beträchtlichen Teil der Mehrkosten...

Zitat:
Zitat von rec
02.12.2006, 18:06
^
Das sind doch mal erfreuliche Nachrichten, danke.

Die Villa Dahm zu verschieben wurde ja tatsächlich überlegt, aber wegen der Kosten wurde diese Idee verworfen.

Zitat:
Zitat von ZET-101
15.12.2006, 13:58
Noch einmal zum Namen des Kongreßzentrums:
Für "UNCC" scheint es leider schlecht auszusehen. Daher taucht die Allerweltsbezeichnung "BICC" immer häufiger auf.
http://www.ksta.de/html/artikel/1162473178548.shtml

Geändert von rec (06.03.07 um 17:09 Uhr) Grund: verloren gegangene Beiträge wieder eingefügt
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.07, 01:52   #68
ZET-101
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 529
ZET-101 wird schon bald berühmt werdenZET-101 wird schon bald berühmt werden
rec,

vielen Dank!

----

Die Erdarbeiten sind weit fortgeschritten:

http://www.ksta.de/ks/images/mdsBild/1173175204199l.jpg
ZET-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.07, 02:04   #69
formschön
 
Beiträge: n/a
Frage:
Soll das Hochhaus denn jetzt in der "einfachen" oder in der auf den Bildern sichtbaren abgeklappten, doppelten Struktur gebaut werden? Mir gefällt die doppelte Ausführung gut, das verleiht dem Gebäude eine gewisse Leichtigkeit und Verspieltheit, zudem scheint man vom 90er-Jahre-Dogma der Glasfassade abgekommen zu sein, was doch einen echten kulturellen Fortschritt darstellt.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.07, 02:11   #70
ZET-101
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 529
ZET-101 wird schon bald berühmt werdenZET-101 wird schon bald berühmt werden
Hier eine Pressemappe von SMI-Hyundai als pdf-Datei:
http://www.smi-hyundai.com/upload/06...ressemappe.pdf

Am Ende gibt es einige Grundrisse und Fassadenansichten.

Das Stadtmodell ist recht neu, und wenn aktuelle Informationen verwandt wurden, können wir uns tatsächlich auf das schönere Hochhaus freuen.
ZET-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.07, 13:55   #71
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 39
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
nach monatelanger recht undurchsichtiger Buddelei werden jetzt 2 Kräne aufgebaut-bald gehts los!
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.07, 16:24   #72
stobbino
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von stobbino
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Krefeld
Alter: 51
Beiträge: 66
stobbino befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
das ist richtig. der vordere Teil geht jetzt los (ca.2 Wochen) mit dem hinteren Teil (Hotel) ist im Zeitraum ende Juni bis Anfang August mit Aktivitäten zu rechnen. Problem ist das sich die Planlage alle Woche verändert und man von daher nie genau weiß, was man denn bitte wie bauen soll.

ist alles etwas wirr ... aber es wird schon werden
__________________
;-) ... es ist ein schmaler Grat zwischen Selbstbewusstsein und Überheblichkeit ... ;-)
stobbino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.07, 00:42   #73
formschön
 
Beiträge: n/a
Jetzt steht auch ein dritter Kran, dessen Höhe hoffen lässt: Dürfte langsam zusammen mit den anderen Baustellen in der Nähe (Post, Geschäftshaus hinter Telekom II, bonnvisio) vom währenden Aufschwung künden. Glückauf!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.07, 17:54   #74
ZET-101
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 529
ZET-101 wird schon bald berühmt werdenZET-101 wird schon bald berühmt werden
Dieser Entwurf erhielt eine Anerkennung:




http://www.competitionline.de/site/2...bewerb_id=1043
JSWD Architekten + Planer, Köln
ZET-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.07, 17:18   #75
formschön
 
Beiträge: n/a
Heute fand auf dem Gelände des künftigen Erweiterungsbaues des Kongresszentrums die offizielle Grundsteinlegung statt. Anlässlich der Feier, die keine weiteren inhaltlichen Überraschungen bot, wurde auch neue Name des Gesamtkomplexes publiziert:
"World Conference Center Bonn"
soll das Ensemble heißen, dessen Gesamtinvestition laut Immobilien Zeitung bei
295 Mio. € liegen wird.
Im Frühjahr 2009 ist voraussichtlich alles fertig.

http://www.immobilien-zeitung.de/htm...&rubrik=2&pb=1

Über den Namen lässt sich trefflich streiten, schließlich ist weder die Funktion als Kongreszentrum der VN (vermutlich aus rechtlichen Gründen) noch die Einzigartigkeit des Bundeshauses in ihm enthalten. Dass man die Welt als Maßstab nimmt, gefällt mir hingegen ausgesprochen gut, verfolgt man doch den Anspruch, die wirklich relevanten Konferenzen zu veranstalten.

Um diesen auch in die Tat umsetzen zu können, ist es meines Erachtens unerlässlich, die S13 über die bereits zugesagte Verlängerung nach Oberkassel über das Regierungsviertel und mindestens zum Hauptbahnhof zu führen - eine hervorragende Infrastruktur ist bei einem solch ambitionierten Projekt vonnöten.

Schön, dass es nun endlich losgeht!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum