Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.15, 00:45   #61
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.055
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Altbausanierung Gymnasium Bürgerwiese - Gret-Palucca-Strasse



Die Hütte sieht nun janz juht aus - mehr kann man echt nicht rausholen.
Jedoch steht der Bau (wie auch der Neubau) sehr unkompakt und ungünstig, sodass ein riesiges Innenstadtareal nur für diesen Schulstandort samt seiner Aussenanlagen draufgeht.




an der Wiener Strasse 40 - 42 wird ein grosses Baufeld bearbeitet - vermutlich für einen Asylstandort (?)

^ links geht die Sanierung der Villa Wiener Str. 38 nach langen Jahren wohl bald zuende.


schräg ggü o.g. Studentenhochhäuser existiert dresdens "Bürgerbaumschule" für gesponserte Bäume. Da es entlang der Strassen meist nicht möglich ist, nach Bürgerwünschen Bäume zu pflanzen (fragt mich nicht warum), hat die Stadt zwei Abschnitte der grossen Grünfläche zwischen Bahn und Wiener Strasse als Pflanzstandort zu bieten, wo gewillte Bürger Bäume setzen können. Jeder Baum schlägt mit etwa 400 bis 1000 Euro zu Buche und wird meist zu besonderen Privatanlässen gesponsert.
Leider kann man nun feststellen, dass auf der einen Fläche 3 von 4 Bäumen abgestorben und gestutzt sind. Auf der anderen Fläche halten sich die dortigen 11 Kandidaten noch. Absterben von Setzlingen kommt nicht selten vor und ist hier besonders bedauerlich für die Gutwilligen.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.15, 10:41   #62
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.883
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Ja also das ist nach meinem dafürhalten eine sehr, sehr traurige Ecke. Wenn man von der Parkstraße kommend in die Gellerstraße einbiegt, wähnt man sich vlt. in Kischinau oder Wolgograd aber nicht in Dresden. Erschreckend abstoßend. Das gilt eigentlich auch für so ziemlich alls rund um den Georgplatz und von ihm abgehende Straßen.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.15, 21:54   #63
Malwin
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 84
Malwin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Tobschi Beitrag anzeigen
Für die 23 Mio Investitionssumme hätte man die gammeligen Dinger doch auch abreißen und was Neues bauen können...
Zitat:
Zitat von archo Beitrag anzeigen
Ich halte es für ein durchaus sportliches Unterfangen, 480 Stundentenwohnungen für ein Budget von 23 Millionen Euro neu errichten zu wollen - speziell wenn man noch die Abrisskosten addiert.
Die Rede ist von 484 Apartments je 26 qm. Das sind 12.584 qm. Die Baukosten belaufen sich also auf 1.827 EUR/qm. Das ist nun nicht wenig. Normaler Geschossbau sollte sich im Rahmen 1.500 EUR/qm bewegen. Nun weiß ich nicht, wie hoch die Mehrkosten für den Hochhausbau sind. Die tragende Konstruktion wird da ja durchaus alsbald zum Kostenfaktor mit jedem Geschoss mehr. Trotzdem sieht es angesichts der Kosten wohl nach einer vollständigen Entkernung auf Rohbau aus und dann wird alles neu gemacht.

Die Bauzeit ist sicher dadurch zu erklären, dass hier nicht zig Firmen zusammen rumpfuschen und jede macht 2 Stockwerke. Es wird sicher ein Großauftrag für eine Firma geben und die hat dann auch nur beschränkte Kapazitäten.
Malwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.15, 22:16   #64
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.235
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Die Bau-Maus war vor Ort

http://m.dresden-fernsehen.de/?ID=12...owNews=1404403
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.15, 23:04   #65
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.055
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ der Bauleiter meinte im Video sicher nicht den (nicht vorhandenen) 18-Geschosser auf der "Gutzkowstrasse" sondern das eine Hochhaus der beiden an der Gerokstrasse (nur dieses ist dort auch Studentenwohnheim). Ab 2014 ist auch eine Sanierung des Heims Borsbergstrasse zeitlich möglich. Aber ich hoffe, dass man sich da doch noch anders entscheidet und das Gesamtgrundstück anders - durch Abriss des Heims - entwickelt. Sicher nur eine finanzielle Sache, ob oder ob leider nicht.


^^ die hoch erscheinenden Kosten sind möglicherweise auch durch umfassend neue Aussenanlagen begründet - die DNN gibt eine kleine Bilderreihe preis. Wie der Bauleiter sagt, wird tatsächlich bis auf den Rohbau zurückgebaut - warum auch immer. Die Hochhäuser an der Wundtstrasse / Zellescher Weg hatten auch so um die 10 Mio. Euro und mehr pro Gebäude gekostet - insgesamt somit eine stolze Summe unter Preisen von vor Jahren.
Für wichtig hielte ich ebenso auch noch eine zumindest Fassadensanierung an der Dienststelle des Studentenwerks samt Heim an der Juri-Gagarin-... ähm.. Fritz-Löffler-Strasse.
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.15, 22:48   #66
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.055
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Prager Strasse - Impressionen


die 26,5m-XXL-Weihnachtspyramide ist wohl eine der höchsten der Welt - SäZ (exklusiv, nach 2-3 Tagen sind aber fast alle Artikel frei lesbar)







__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.15, 00:15   #67
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.055
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Fira-Neubau - Wiener Strasse / Paluccastrasse - update
zuletzt in Post 41 ff

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.16, 18:02   #68
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.235
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
​Am Donnerstag, den 21. Januar war die Einsendefrist für das Grundstück am Ferdinandplatz. Mal schauen wann uns ein Ergebnis präsentiert wird.

Wird Zeit das die Entwicklung dort endlich mal weiter geht.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.16, 16:36   #69
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.055
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ Was wäre denn dort sinnvoll? Momentan und schon seit längerer Zeit werden eigentlich nur noch Wohnungen gebaut. Mangels nachfragender Wirtschaftsstrukturen errichtet niemand richtige Bürohäuser oder anderes. Ein Stadtzentrum sollte eigentlich vielerlei Funktionen haben und v.a. viele Arbeitsplätze in sich beherbergen. Von daher würde ich es jetzt nicht übern Zaun brechen. Ich hoffe ja noch, dass der Büromarkt mal wieder etwas in Schwung kommt - und zwar nicht am "Stadtrand" sondern gerade im Zentrum. "In Schwung" kommen, heißt dann im dresdner Maßstab, daß dann mal ein größerer privater Bürobau möglich wäre. Dann wäre der Ferdinandplatz ganz gut. Keine Ahnung, ob die Stadt hier eine ebensolche Ausnahme wie am Postplatz zulässt, mittels B-Plan-Änderungen nur noch Wohnen durchzuwinken. Gewohnt werden kann demnächst nebenan (Lingnerstadt), weshalb man das Wohnen gern auf diesen wohnlicheren Bereich fokussiert.
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.16, 15:52   #70
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 27
Beiträge: 298
Tobschi sitzt schon auf dem ersten Ast
Brache am Wiener Platz

(Standort)

Investor Peter Simmel (vom DVB-Hochhaus) will angeblich das Grundstück kaufen - Mopo berichtet. Geplant ist ein Neubau für Einzelhandel und Gewerbe. Für das städtische Grundstückwerden demnach 3,9 Mio. Euro fällig. Simmel selbst äußert sich (noch) nicht.
__________________
Fotos, wenn nicht anders angegeben, von mir.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.16, 23:52   #71
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.055
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Sanierung Studentenwohnheime Paluccastrasse
zuletzt #58
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.16, 00:26   #72
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.055
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Umbau + Sanierung Afrikahaus Zoo Dresden
Projektinfo des Zoos
erst 1999 komplett neu errichtet, aber schon renovierungsbedürftig, Kosten: 7,5 Mio. Euro
Draufsicht

der Bau liegt direkt hinter dem Zoo-Haupteingangsgebäude


es ist das größte Gebäude des Zoo
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.16, 11:27   #73
eryngium
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.11.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 38
eryngium ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
weiß jemand, was da nach so kurzer zeit diese totalsanierung notwendig macht?
eryngium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.16, 11:49   #74
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.055
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
^ das waren wohl die speziellen Bedingungen eines solches Hauses und wohl auch eine etwas falsche Materialwahl dereinst - was man sich natürlich zoo-seitig überhaupt nicht so vorgestellt hat. Die Lokalmedien berichteten ausreichend über die Gründe - zB DNN (ansonsten googeln).
Ich halte das Ganze nicht für ein Drama, es ist auch kein Skandal. Man hatte eben nicht ausreichend nachhaltig gebaut.
Gut, daß dem Zoo die Mittel zur Verfügung stehen und man nutzt dies jetzt sicher auch für anderweitige Verbesserungen.
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.16, 23:01   #75
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.055
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Fira-Neubau - Wiener Strasse / Paluccastrasse - update
zuletzt oben in Post 67

^ gleich rechts daneben wäre eigentlich Platz für noch so nen Ding.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum