Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.05, 12:50   #31
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
Und noch zwei weitere Artikel:

http://www.tagesspiegel.de/brandenbu...785673.asp#art

„Die Schlossfassade zu bauen, ist einfach“

Chef der Schlösserstiftung: Für die historische Ansicht des neuen Landtagsgebäudes reicht Putz aus


Potsdam - Die Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten hat ihre Hilfe bei der Rekonstruktion der historischen Fassade des Potsdamer Stadtschlosses angeboten. Mit der Fassade soll das geplante neue Parlamentsgebäude auf dem Alten Markt versehen werden. „Wir sind bereit, mit all unserem Wissen das Vorhaben zu unterstützen“, sagte Generaldirektor Hartmut Dorgerloh am Mittwoch dem Tagesspiegel.

..."

http://morgenpost.berlin1.de/content...rg/750313.html

"Neuer Landtag umstritten: Ablehnung in Randregionen

Steuerzahler-Bund für schlichtes Gebäude - Berlin will sich nicht beteiligen


Von K. Schoelkopf, G. Mallwitz und D. Salzmann

Potsdam - Die Entscheidung der Regierungsfraktionen von SPD und CDU für den Neubau des Landtags in der Potsdamer Stadtmitte auf dem Grundriß und mit der Fassade des einstigen Stadtschlosses hat in Berlin und in Brandenburg unterschiedlichste Reaktionen hervorgerufen. Der Proteststurm aus den berlinfernen Regionen über die dort unpopuläre Entscheidung ist bislang ausgeblieben, dennoch kam erste Kritik.

..."
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.05, 12:36   #32
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 35
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
Leipzig Innenstadt - Stand der Dinge

Karstadt
(...)Hinter den nackten, von Gerüsten gehaltenen Mauern ist nichts als freie Fläche. Auf diesem 8.278 qm großen Filetgrundstück soll jetzt ein sechsgeschossiger Konsumtempel mit 35.000 qm Gesamtnutzfläche wachsen. (...)

City Tunnel
(...) Unaufhörlich wummern die Presslufthämmer auf dem Platz vor dem alten Rathaus. Der erste Bahnhof der 4 km langen "Verkehrsader für Mitteldeutschland", vulgo: City-Tunnel zerrt an den Nerven. (...)

Marktgalerie
(...) Eine Tochtergesellschaft der Stoffel-Holding, Straubing/Berlin, hat hier anstelle des alten Messeamtes für 80 Mio. EUR 22.000 qm Mietfläche errichtet. (...)

Messehof & Messehaus
(...) Seitdem sich C&A ein 3.500 qm großes Geschäft sicherte, lässt MIB-Vorstand Alexander Schlag auf Leipzigs teuerstem Einzelhandelspflaster 6.500 qm Handelsfläche und 5.800 qm Büros errichten. (...)

Petershof
(...) Auf 9.500 qm wird Sinn Leffers eine Filiale beziehen. Für gut die Hälfte der insgesamt 2.000 qm Büros für "unter 10 EUR/qm" führt Strabag-Projektleiter Jan Hermann schon "äußerst intensive Gespräche". (...)

Quelle:
http://www.immobilien-zeitung.de//ht...13845&rubrik=1
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.05, 13:29   #33
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
DPA-Newsticker

29.04.2005 12:50

Richtfest für Spremberger Wellpappewerk

Spremberg (dpa/bb) - Über dem Rohbau des Wellpappewerkes der österreichischen Hamburger-Gruppe in Spremberg-Schwarze-Pumpe (Spree-Neiße) schwebt seit Freitag die Richtkrone. Die Anlage neben der Papierfabrik, wo vor drei Wochen die Produktion gestartet wurde, wird für 30 Millionen Euro errichtet. Die Papierfabrik liefert das Rohpapier. Die W. Hamburger AG aus Pitten bei Wien investiert insgesamt 170 Millionen Euro in den Komplex an der Landesgrenze Brandenburgs und Sachsens. Es werden 300 Arbeitsplätze geschaffen.

__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.05, 17:27   #34
Booni
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.05.2004
Ort: Wettringen/Westf.
Beiträge: 270
Booni wird schon bald berühmt werdenBooni wird schon bald berühmt werden
Was sind das denn für Bauten, die abgerissen werden? Vorkriegsbauten oder nicht?

In Berlin gibt es keine interessanten Hallenbäder? Vielleicht keine Freizeitbäder aber dafür die wohl schönsten Hallenbäder Deutschlands für Leute, die mal einfach so ein paar Runden schwimmen wollen (Stadtbad Neukölln, Spandau-Nord, Charlottenburg, Mitte sowie das Baerwaldbad).
Booni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.05, 18:09   #35
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Booni
Was sind das denn für Bauten, die abgerissen werden? Vorkriegsbauten oder nicht?
Wenn mich nicht alles täuscht, ist es nur häßliche 08/15-Ostarchitektur.

Zitat:
Zitat von Booni
In Berlin gibt es keine interessanten Hallenbäder? Vielleicht keine Freizeitbäder aber dafür die wohl schönsten Hallenbäder Deutschlands für Leute, die mal einfach so ein paar Runden schwimmen wollen (Stadtbad Neukölln, Spandau-Nord, Charlottenburg, Mitte sowie das Baerwaldbad).
Naja es gibt schon ein paar Freizeitbäder z.B.: Siemensbad, Spreewaldbad, Blub... ist aber alles nichts weltbewegendes und auch auch schon etliche Jahre alt.

Mit den Hallenbädern hast Du recht, da gibt es wirklich sehr schöne in Berlin, allerdings sind viele alte Bäder mittlerweile geschlossen, wie das in Steglitz oder das Stadtbad Prenzlauer Berg(wird nur noch als Eventlocation benutzt).
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.05, 18:19   #36
stativision
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.155
stativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Mensch
Zitat:
Zitat von Booni
In Berlin gibt es keine interessanten Hallenbäder?
Die Aussage von mir bezog sich natürlich auf ähnliche Bäder wie das geplante! Die sind nämlich in Berlin nicht vorhanden (über das blub beschwert sich fast jeder, der schonmal dagewesen ist). Ansonsten hat fast jede Kleinstadt so nen Spaßbad und ich würde auch gerne nochmal in etwas ähnliches rein - momentan müsste ich dafür relativ weit nach Oranienburg fahren...
stativision ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.05, 14:08   #37
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
http://www.inforadio.de/news_local.d...politics#41435

"Mehr Gewerbesteuereinnahmen in Brandenburg

Die brandenburgischen Kommunen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Gewerbesteuer eingenommen als 2003.

Die Gesamteinnahmen seien um 43 Prozent auf gut 98 Millionen Euro gestiegen, erklärte Finanzminister Speer auf eine parlamentarische Anfrage.

..."
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.05, 21:50   #38
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
http://www.pnn.de/Pubs/nachrichten/p...p?TextID=13061

"Kaiserbahnhof: Akademie eingezogen

Offizielle Übergabe durch Deutsche Bahn AG im Juni / Öffentliche Besichtigungstage vorgesehen


Von Güner Schenke Potsdam – In den restaurierten Potsdamer Kaiserbahnhof am Rande des Parkes Sanssouci ist die Führungsakademie der Deutschen Bahn eingezogen. Der Seminarbetrieb soll nach der offiziellen Eröffnung am 16. Juni beginnen. Innerhalb von knapp zwei Jahren hat die Bahn AG die einstige Hofstation des „Reisekaisers“ Wilhelms II. zu einer Führungsakademie mit Seminarräumen und Hörsaal neu aufgebaut. Dabei ist nach Einschätzung von Experten das Kunststück gelungen, das historische Äußere bis hin zur Bepflanzung der Grünanlagen wieder herzustellen. Ein Vergleich mit Postkarten aus dem Jahre 1910 belegt: Das im englischen Cottage-Stil von Eberhard von Ihne erbaute schlossartige Gebäude präsentiert sich heute so vollkommen wie zur Erbauungszeit.

..."

Das ist ja eine freudige Nachricht, ich wußte gar nicht, dass da überhaupt schon gebaut wurde, weil es am Anfang so einen Hick Hack gab, was, von wem und ob überhaupt gebaut werden sollte.
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.05, 00:59   #39
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
http://www.tagesspiegel.de/brandenbu...809627.asp#art

"Zeppelin plant Werk in Neuhardenberg Cargolifter scheiterte – jetzt gibt es einen zweiten Versuch, in Brandenburg Luftschiffe zu bauen

Von Rainer W. During
Neuhardenberg - Nach dem gescheiterten Unternehmen „Cargolifter“ gibt es in Brandenburg jetzt einen neuen Anlauf zum Luftschiffbau. Ein Förderverein für Zeppelin-Tourismus will auf dem Flugplatz Neuhardenberg eine Werft errichten und bis 2013 mindestens zwölf Großluftschiffe bauen. Noch sind die Investitionsmittel von 400 Millionen Euro allerdings nicht gesichert. Vermittelt hat den Standort Carl von Gablenz, der drei Jahre nach der spektakulären Insolvenz seiner Cargolifter AG wieder im Luftschiff-Geschäft ist.

..."

Naja schau`n wa mal!
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.05, 14:09   #40
arnd
Wahrheit ist alles
 
Benutzerbild von arnd
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.227
arnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nett
Ich kann nur hoffen, dass bei diesem Projekt nicht wieder vorschnell Steuergelder verbraten werden wie in Brand oder bei dem Eurospeedway.
arnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.05, 22:27   #41
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
http://morgenpost.berlin1.de/content...rg/753212.html

"Plattner gibt 25 Millionen Euro für junge Firmengründer

SAP-Gründer schafft neues Zentrum, in dem Produktideen "ausgebrütet" werden sollen


Von Dieter Salzmann

Potsdam - SAP-Gründer und Milliardär Hasso Plattner will mit einer neuen Initiative jungen Unternehmern in der Software-Branche Starthilfe geben. Damit will Plattner an seinem privat finanzierten Institut für Softwaresystem-Technik im Potsdamer Stadtteil Babelsberg "für die verstärkte Gründung erfolgversprechender Informationstechnologie-Firmen in Deutschland sorgen", teilte das Institut mit. Realisiert werden soll das auf 50 Millionen Euro veranschlagte Projekt über einen Finanzierungsfonds, den Plattner auflegen will. Er selbst will "mindestens 25 Millionen Euro" aus seinem Privatvermögen beisteuern. Außerdem sollen weitere Kapitalgeber beteiligt werden.

...

Plattner regte an, den Betrag über die private Wirtschaft zu finanzieren. Seine Rechnung: Die 30 größten, an der Börse gehandelten Unternehmen des Landes sowie die etwa 40 Milliardäre, die derzeit in Deutschland lebten, sollten jeweils zehn Millionen Euro pro Jahr beisteuern, um junge Unternehmen in der Gründungsphase abzusichern. "Das ist doch locker zu schaffen, das muß es uns doch wert sein", sagte Plattner, der selbst mit gutem Beispiel vorangeht. Für das Institut für Softwaresystemtechnik stellt Plattner im Laufe von 20 Jahren etwa 200 Millionen Euro aus seinem Privatvermögen zur Verfügung. Im Norden Potsdams läßt er am Jungefernsee einen kompletten Stadtteil für Wissenschaftler der IT-Branche und deren Familien errichten."

Hasso Plattner hat schon viel für den Wissenschaftsstandort Deutschland getan, dass rechne ich ihm hoch an. Es ist traurig und fast sogar beschämend, dass es so wenig "Reiche" von seinem Format und so wenig deutsche Großkonzerne gibt die mehr Verantwortung für das Land zeigen, in dem sie das erreicht haben, was sie jetzt sind.
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.05, 15:43   #42
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
http://www.tagesspiegel.de/brandenbu...822057.asp#art

"Im Landtag steht die Mehrheit für das Stadtschloss

SPD und CDU über Neubau mit historischer Fassade einig – trotz immer größerer Löcher im Haushalt


Von Michael Mara

Potsdam - Die SPD/CDU-Koalition will an dem geplanten Neubau des Landtages auf dem Grundriss des Potsdamer Stadtschlosses und mit historischer Fassade festhalten – trotz zunehmender Etatprobleme (siehe Kasten). Die Kosten für den Parlamentsbau betragen nach Berechnungen des Finanzministeriums zwischen 104 und 120 Millionen Euro. Davon entfallen rund 14 Millionen auf die historische Fassade, die zum Teil durch Spenden finanziert werden soll. Finanzminister Rainer Speer (SPD) sagte dem Tagesspiegel, der für Freitag geplante Beschluss des Parlaments zum Landtagsneubau mit historischer Fassade werde unter dem Eindruck der Finanzkrise „schwer darstellbar“ sein. „Das wissen aber alle.“

..."
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.05, 10:23   #43
goschio1
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von goschio1
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Townsville
Beiträge: 1.222
goschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Mensch
Zitat:
Zitat von Das Tier
Hasso Plattner hat schon viel für den Wissenschaftsstandort Deutschland getan, dass rechne ich ihm hoch an. Es ist traurig und fast sogar beschämend, dass es so wenig "Reiche" von seinem Format und so wenig deutsche Großkonzerne gibt die mehr Verantwortung für das Land zeigen, in dem sie das erreicht haben, was sie jetzt sind.
Bei Müntes Heuschreckenvergleichen ist das doch kein Wunder.

Unternehmer werden von der "linken" Politik allzugerne für Deutschlands Probleme verantwortlich gemacht. Lob und Auszeichnungen sind da eher die Ausnahme.

Bei so jemanden wie Herrn Plattner sollte Schröder persönlich antreten und sich für seinen Einsatz herzlich bedanken.
goschio1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.05, 17:48   #44
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Der Filmpark Babelsberg verabschiedet sich von den Immobilienprojekten die in den neunzigern geplant wurden. Stattdessen solle lieber ins Kerngeschäft investiert werden.
http://www.rbb-online.de/_/nachricht...ws2643657.html
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.05, 17:51   #45
goschio1
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von goschio1
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Townsville
Beiträge: 1.222
goschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Mensch
edit
goschio1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum