Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz > Internationale Architektur


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.14, 16:57   #76
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.672
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
City: Three Quays

Das zuletzt unter #68 gezeigte Projekt Three Quays ist inzwischen fast fertig (auf dem letzten Foto rechts):





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, Düsseldorf 2017
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.14, 19:00   #77
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Auf Spiegel-Online gibt es heute einen Artikel und eine Fotostrecke zu geplanten Hochhäusern in London. Danach sind offenbar bis zu 236 Hochhäuser in den kommenden Jahren geplant oder bereits im Bau. Als Hochhaus wird dabei ein Gebäude mit mindestens 20 Stockwerken bezeichnet. Allerdings stammen diese Angaben aus einer Umfrage des Architektenvereins "New London Architecture" (NLA), somit handelt es sich nicht zwangsläufig um tatsächlich realisierte Planungen. Außerdem wird keine Zeitangabe gemacht, daher sind diese Aussagen recht vage.

Die Bilder sind m.M. nach trotzdem beeindruckend und würden die Spitzenstellung Londons als europäische Hochhausstadt weiter festigen, auch wenn diese Planungen nur teilweise umgesetzt würden. Ich würde mir eine ähnliche Dynamik in Deutschland wünschen - aber wie man im ablehnenden Grundton des Spiegel-Artikels erahnen kann, ist es eher unwahrscheinlich.

LINK: http://www.spiegel.de/kultur/gesells...-a-962639.html
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.14, 19:23   #78
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.567
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Ich weis nicht was man in Deutschland eigentlich für ein Problem hat. Die Hochhausangst hierzulande ist nur noch lächerlich. Und was soll überhaubt der Blödsinn das sich eine Stadt, und mit ihr die Skyline, nicht verändern darf? St. Pauls und Big Ben sind doch nur von den wenigsten Punkten der Stadt sichtbar, relevant sind sie überhaubt nur wenn man davor steht – und da stören dann auch Hochhäuser in 1 km Entfehrnung nicht. Und wieso sollen die Hochhäuser denn bitte das Flair Londons zerstören? 90% der Deutschen halten ja ohnehin Madam Tussauds und den Buckingham Palace für die Londoner Highlights und haben von dem, was London ausmacht, keinen blassen Schimmer. Den Leuten ist einfach nichtmehr zu helfen.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.14, 19:38   #79
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
^^ Fast alle der Hochhäuser sind zudem nicht in der eigentlichen City of London geplant, die die Touristen aus Deutschland kennen, sondern auf ehemaligen Docklands oder Industrieflächen (Vauxhall aka. Opel). Es wird also tatsächlich etwas neues der Stadt hinzugefügt und nichts altes vernichtet...
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.14, 20:26   #80
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.672
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von necrokatz Beitrag anzeigen
Ich würde mir eine ähnliche Dynamik in Deutschland wünschen - aber wie man im ablehnenden Grundton des Spiegel-Artikels erahnen kann, ist es eher unwahrscheinlich.
In den beiden letzten Absätzen wird ehrlich zugegeben, dass die Mehrheit der Londoner der Skyline-Entwicklung gegenüber positiv steht und dass einige Neubauten zu beliebten Wahrzeichen wurden. Interessant ist auch, dass 80% der neuen Hochhäuser Wohntürme sein sollen (in den Berichten davor hier im Thread sind die Proportionen etwas anders - aber vielleicht weil hier kleinere Wohnprojekte mitgezählt werden), vorwiedend im Luxusbereich. Neue Hochhaus-Wohnprojekte gibt es durchaus auch in Deutschland, im kleineren Rahmen - wie die Städte eher kleiner als London sind.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, Düsseldorf 2017
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.14, 21:16   #81
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
^^ Der Spiegel-Artikel impliziert eine Ablehnung durch die nicht gerade subtile Verwendung solcher Worte wie 'außer Kontrolle' oder 'Stadtplaner sind entsetzt'. Die Relativierung am Ende wirkt da schon fast enttäuscht.

Ich sehe in Deutschland momentan auch keine ähnliche Akzeptanz von Wohnhochhäusern. Vielleicht ändert dies sich ja, aber im Moment überwiegt (meiner Einschätzung nach, aus Bekanntenkreisen) die Ablehnung.
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.14, 23:14   #82
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 1.504
Kleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle ZukunftKleist hat eine wundervolle Zukunft
London ist ein internationaler Markt. Hinzu kommt, dass ausländische Fonds und Anleger weitgehend Steuerfrei agieren können. Das Geld, welches in Hochhäuser investiert wird, kommt aus Asien und den Öl Staaten am Persischen Golf aber auch von deutschen Fonds.

In anderen britischen Städten gibt es diese Entwicklung nicht, was zeigt, dass London ein Ausnahmemarkt ist.

Wohnhochhäuser sind ein absoluter Nischenmarkt und teuer in Bau und Unterhalt. Bisher gab es in Deutschland fast nur Hochhäuser im Sozialwohnungsbau der 60er bis frühen 80er Jahre. Keine deutsche Stadt entwickelt eine ähnliche Dynamik wie London, hinzu kommt, dass Erträge aus inländischen Fonds in Deutschland versteuert werden müssen ( unter Beachtung der Freibeträge).

Die Hochhäuser in London sind keineswegs der Bodenknappheit, sondern dem enormen Geldzustrom ausländischer Inverstoren geschuldet. Allerdings gibt es erhebliche Risiken für Anleger, gerade bei ausländischen Immobilien das Risiko von Währungsschwankungen.

Ich persönlich denke, dass einige Wohnhochhäuser das Gesamtangebot einer Metropole abrunden. Vom Einfamilien bis zum Wohnhochhaus sollten international ausgerichtete deutsche Großstädte alle Wohnformen vorhalten.
An einen Boom von Wohnhochhäusern glaube ich aber nicht. Von den bisher geplanten Hochhäusern sind nur wenige umgesetzt worden und ob Hines am Alex wirklich baut, ob das Aggromex Projekt oder Max und Moritz Realität werden, ist m.E. noch nicht ausgemacht.
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.14, 23:15   #83
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.567
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
"Was der Bauer net kennt..." – In Deutschland hat man in den letzten Jahren zunehmend eine Klugscheißermentalität entwickelt und hält sich in allen Belangen für geistig, moralisch und technisch Überlegen. Dabei hinken wir in vielen Bereich Meilenweit hinterher und merken es nicht einmal! Ich finde es absurd sich derart negativ über den Städtebau in anderen Ländern auszulassen, während wir es hierzulande nicht schaffen, den Wohnungsmarkt halbwegs in den Griff zu bekommen.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.14, 10:36   #84
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.672
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Umgebung des Bahnhofs Victoria

Die Bauprojekte dort wurden zuletzt unter #62-#65 gezeigt. Vor dem Bahnhof wurden die Vorgängerbauten abgerissen, während meines letzten Londoner Besuchs wurde an den neuen Fundamenten gearbeitet (das zweite Foto wurde vom Oberdeck eines Busses gemacht, die Baustelle sieht man am Ende der Straße, links der Bahnhof):








Etwas weiter östlich wurde der Bau von Kings Gate fortgesetzt - über der überdurchschnittlich hohen Verhüllung sieht man noch nicht viel vom Neubau:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, Düsseldorf 2017
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.14, 10:50   #85
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.672
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Crossrail

Für den Bau des Bahnprojekts Crossrail wurden an der wichtigsten Einkaufsstraße Oxford Street ganze Straßenblöcke abgerissen - hier eine dieser Baustellen:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, Düsseldorf 2017
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.14, 23:47   #86
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.672
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
City: 30 Old Bailey & 60 Ludgate Hill

Die Baugrube zzgl. Projektdaten habe ich im März 2013 unter #50 gezeigt - während des letzten Besuchs war intensive Arbeit an den Fundamenten zu sehen:





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, Düsseldorf 2017
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.14, 21:05   #87
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.672
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
20 Fenchurch Street ("Walkie-Talkie")

Das spektakuläre Hochhaus-Projekt wurde zuletzt unter #71 gezeigt. Die Fassaden sind praktisch fertig, allerdings die südliche wurde mit dunklen Planen abgedeckt. Ein Anbau erhält bepflanzte Fassade. Auf einigen der von mir letzte Woche gemachten Fotos sieht man im Hintergrund das fertige Hochhaus 122 Leadenhall Street:























Wie man auf dem letzten Foto sieht, selbst die Blumenbeete am Eingang wurden inzwischen angelegt - dahinter die andere Seite der bepflanzten Wand.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, Düsseldorf 2017
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.14, 21:17   #88
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.672
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Blackfriars Tower (163 Meter, 50 Etagen)

Unter #61 zeigte ich vor einem Jahr die beginnende Baustelle des Blackfriars Tower - die dort auf dem ersten Foto links sichtbare Stahlkonstruktion wurde als Musterhausausschnitt fertiggestellt - nicht nur Musterfassade, sondern auch einige Räume dahinter (Foto darunter links). Ferner wird an den Fundamenten gearbeitet - da ich nicht alleine war, konnte ich nur ein Foto machen:





Rechts sieht man das Auswechseln der Fassade an einem bereits existierenden Hochhaus.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, Düsseldorf 2017
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.14, 23:17   #89
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Bleibt die Abdeckung beim Walkie-Talkie? Die wurde doch wegen der Brennpunktwirkung der gekrümmten Fassade dran gemacht, oder?
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.14, 02:37   #90
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 9.672
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
122 Leadenhall Street

^ Die Abdeckung sieht derart unvorteilhaft aus, dass sie wohl nur temporär gedacht ist (meine Vermutung).

Wie erwähnt, das zuletzt unter #72 gezeigte Hochhaus 122 Leadenhall Street ist inzwischen fertig. Meine Fotos des Endzustands - auf dem zweiten sieht man noch etwas vom Eingangsbereich des 20 Fenchurch Street. Die beiden letzten verlinke ich unskaliert, damit die Details nicht verloren gehen:








__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, Düsseldorf 2017
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum