Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.03, 16:29   #16
Kaiser
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: d
Beiträge: 888
Kaiser hat die ersten Äste schon erklommen...
hört sich ja cool an, die party
sieht echt klasse aus, der u-bahnhof!
Kai
Kaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.03, 12:55   #17
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.032
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Moosfeld ist eindeutig die schönste
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.03, 15:16   #18
Patrick
Herschber Spielmann
 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Grafschaft Wied
Alter: 30
Beiträge: 871
Patrick sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePatrick sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePatrick sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
ich bin noch nie dt. U-Bahn gefahren.....................nur Pariser Metro................
__________________
1. Fahrstuhl-Club Köln
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.03, 15:27   #19
Sebastian
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.05.2003
Ort: berlin
Beiträge: 306
Sebastian hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hat jemand "Resident Evil" gesehen? Der wurde im Rohbau der U5 in Berlin gedreht. Das Projekt liegt leider auf Eis (das liebe Geld), der U-Bahnhof Reichstag ist aber relativ weit fortgeschritten (leider kein besseres Bild gefunden):

Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.03, 19:05   #20
freshF
Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 111
freshF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
cool, bald fahre ich nach berlin, gibts irgfendwo bilder von den neuen s-bahnhöfen auf dem nordring?
Gedsundbrunnen, Wedding, Westhafen, Beusselstraße
freshF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.03, 17:52   #21
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier sieht man den S- und Regionalbahnhof Gesundbrunnen (daneben: das Einkaufszentrum Gesundbrunnen) in einem frühen Baustadium (inzwischen ist er nahezu fertig gestellt):

Modellfoto:


S-Bhf Wedding:




Hier erkennt man, dass der Neubau einen anderen Verlauf als der historische Bahnhof nimmt
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.03, 19:47   #22
freshF
Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 111
freshF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
jo berlin war geil!!!!!

der lehrter bahnhof ist echt der hammer, die anderen auf der s-bahn stammstrecke sind aber auch hammergeil, wunderschön restauriert.
Aber warum wurde denn auf dem Ring bei den neuen Bahnhöfen noch das alte Bahn-Design bei der Beschilderung verwendet? (weises Oval auf hellblauem Grund, schwarze Schrift)????
freshF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.03, 20:24   #23
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Seit dem letzten Wochenende ist durchgehender Nachtverkehr im Berliner U- und S-Bahnnetz Realität - mit einem Takt von "alle 15 Minuten"!
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.03, 13:08   #24
freshF
Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 111
freshF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
super, da war ich eine woche zu früh in berlin
freshF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.03, 23:07   #25
ole
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von ole
 
Registriert seit: 30.04.2003
Beiträge: 79
ole hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Berlin hat nur am sa und vor feiertagen verkehr rund um die uhr gruß ole
ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.03, 01:13   #26
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Berlin hat in den Nächten vor dem Samstag und Sonntag und vor Feiertagen Nachtverkehr. Das ganze erst ab nächstem WE, hab mich geirrt.
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.03, 11:21   #27
Ernst
Der Ernst des Lebens
 
Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg und Singen
Beiträge: 733
Ernst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfach
Wunderbare Bilder aus Berlin! Etwas bescheidener im Umfang aber fast genauso alt wie die U- und S-Bahnen in Berlin sind die in Hamburg. Auch hier sind einige alte Stationen aus dem zweiten und dritten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts erhalten geblieben. Die Hamburger U-Bahn hat dabei einige besonders schöne Exemplare. Sie ist in ihrem ältesten Teil, der 1912 eröffneten Ringlinie, strenggenommen keine U-Bahn, sondern größtenteils überirdisch auf Stahlbrücken konstruiert. Deswegen heißt das Unternehmen bis heute nicht "Hamburger U-Bahn", sondern "Hamburger Hochbahn". Auch bei den U-Bahnhöfen ist oft die für Hamburg charakteristische Handschrift des großen Baumeisters Fritz Schumacher zu erkennen, besonders deutlich zum Beispiel beim Bahnhof Mundsburg und den Bahnhöfen der "Walddörferbahn", der heutigen Linie U1, die weit in die ländlichen Vororte nördlich von Hamburg führt, eben die "Hamburgischen Walddörfer". Sehr schön und typisch ist hier der Bahnhof Buckhorn.

Die teilweise kuriose Streckenführung der Hambgurger U-Bahn läßt übrigens noch die politischen Verhältnisse der Zeit vor 100 Jahren erkennen. Hamburg besaß seit Jahrhunderten einige kleine Ortschaften, die wie Inseln von Schleswig-Holsteinischem Gebiet umgeben waren, und die nun an das Netz angebunden wurden, während wichtigere holsteinische Orte, umgangen wurden. Erst mit dem Großhamburg-Gesetz von 1937 wurden die Grenzen der Stadt neu gezogen und Hamburg zu einem geschlossenen Territorium. Die Walddörferbahn fährt aber natürlich nach wie vor die "alten" Hamburgischen Gebiete an. So kommt es, daß unbedeutende ländliche Ortschaften wie Wohldorf und das 1937 an Schleswig-Holstein abgetretene Großhansdorf U-Bahn-Anschluß haben, während der riesige und auch wirtschaftlich wichtige Stadtteil Bramfeld keinen Schienenanschluß hat.

Linie U1: Hudtwalckerstraße



Volksdorf



Buckhorn (Ja, das ist ein U-Bahnhof, sogar ein typischer. Die Bahn verläuft hinter dem Gebäude unterhalb)



Linie U2: Mundsburg



Linie U3: Baumwall



Linie S1: Othmarschen



Bahrenfeld

__________________
Für mehr Ernst im Alltag
Ernst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.05, 21:29   #28
Breaker
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.06.2005
Ort: Schwaben
Beiträge: 23
Breaker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
In Berlin würde ich auf jedenfall den Heidelberger Platz auf Rang 1 setzen.
Breaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.05, 23:16   #29
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.554
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
Eine Auswahl interessanter deutscher Stationen:

Berlin Wittenbergplatz:


Berlin Heidelberger Platz:


Berlin Rathaus Spandau:


Essen Hauptbahnhof:


Essen Messe Ost/Gruga:


Hannover Kröpcke:


München Dülferstr.:


München Westfriedhof:


Nürnberg Schoppershof:


Oberhausen Neue Mitte:


Die Bilder sind Teil meiner Webseite über die interessantesten U-Bahnstationen der Welt: http://mic-ro.com/metro/metroart_de.html

Einige interessante Stationen in Hamburg: http://mic-ro.com/metro/hamburgarch.html
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.05, 23:31   #30
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.554
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von chamisso
... Alle Bilder von (c) www.berlin-metro.de (sehr empfehlenswert)
Weiß jemand, wo die Seite jetzt zu finden ist? Diese Internetadresse und viele andere hat sich nämlich inzwischen der Konzern Metro Gruppe per Klageandrohungen erschlichen.

Der Konzern hat lächerlicherweise auch schon versucht, der Pariser Metro den Gebrauch des Wortes Metro zu verbieten und ist damit natürlich vor Gericht gescheitert. Aber private Websitebetreiber kann so ein Konzern durch Klageandrohungen einschüchtern.

(Weiß der Teufel, warum sich diese Metro Gruppe, zu der u.a. Saturn, Kaufhof und Media Markt gehören, nach einem im Duden verzeichneten Ausdruck für U-Bahn benannt hat.)
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum