Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.05, 12:38   #1
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.718
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Historisches Museum - Sanierung und Neubau (realisiert/in Bau)

Sehr erfreulich: Der Betonfassade des Historischen Museums geht es an den Kragen, die Umbaupläne werden konkreter! Aus der heutigen Onlineausgabe der F.A.Z.:
Fünf Architekten entwerfen neue Fassade

Das Gebäude des Historischen Museums auf dem Römerberg soll umfassend umgebaut werden. Nach Informationen dieser Zeitung plädiert Kulturdezernent Hans-Bernhard Nordhoff (SPD) dafür, nicht nur die Betonfassade, sondern auch das Erdgeschoß vollkommen neu zu gestalten. (...)

Wie berichtet, sollen mehrere Architekturbüros Entwürfe für eine neue Fassade des Museums entwerfen. Dem Vernehmen nach hat sich Nordhoff mit Planungsdezernent Edwin Schwarz (CDU) und Baudezernent Franz Zimmermann (FDP) nach längeren Debatten auf fünf Büros geeinigt. Es handelt sich um Volker Staab (Berlin), um das Büro Lederer, Ragnarsdottir, Oei (Stuttgart) sowie um die drei Frankfurter Büros Braun& Voigt, Jourdan&Müller und Christoph Mäckler. (...) Der Wettbewerb soll als sogenannte Mehrfachbeauftragung organisiert werden: Die fünf eingeladenen Architekten entwickeln demnach ihre Ideen in ständigem Austausch mit dem Bauherrn weiter.

(...) Offenbar sollen keine gestalterischen Vorgaben hinsichtlich der Architektursprache des Entwurfs gemacht werden. Wie zu hören ist, soll der Wettbewerb im Sommer entschieden werden. Wann mit dem Umbau des Museums begonnen werden kann und wie teuer dieser werden darf, ist ebenfalls noch nicht entschieden.
Quelle: FAZ.NET
Gesamter Artikel.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.05, 02:05   #2
Futz77
Humano
 
Benutzerbild von Futz77
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Guadalajara
Beiträge: 480
Futz77 ist im DAF berühmtFutz77 ist im DAF berühmt
Tolle Nachricht! Damit verschwinder der Schandfleck schlechthin, einer der schönsten Plätze Frankfurts.
__________________
"This doesn't prove anything!"
"Well it proves one thing Mr. Hooper...it proves that you wealthy college boys don’t have enough education to admit when you’re wrong."
Futz77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.05, 10:04   #3
wend
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von wend
 
Registriert seit: 05.05.2003
Ort: Frankfurt & New Yo
Beiträge: 325
wend ist im DAF berühmtwend ist im DAF berühmt
das letzte was ich über das historische Museum gelesen habe, war, dass man zwar viele Vorschläge und Ideen hat aber über die Finanzierung große Ungewissheit besteht. Warum nun also das energetische Auftreten der Beteiligten?
__________________
Vor einigen Jahren wurden vier Mitglieder einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seitdem werden sie von der Militärpolizei gesucht... Also, wenn Sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiterwissen, fragen Sie doch das A-Team.....
wend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.05, 00:18   #4
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.332
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Auf dieser permamenten Sonderseite der Frankfurter Rundschau gibt es interessante Artikel zum Thema Historisches Museum.

http://www.fr-aktuell.de/uebersicht/...isches_museum/

Besonders interessant:

"Beton war damals normal"
Der Projektleiter beim Bau des Historischen Museums verteidigt sein Werk....
__________________
-->PimpYourPics<--
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.05, 09:33   #5
el mariachi
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.379
el mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nett
Wo stand denn das Leinwandhaus? Interessantes Gebäude!
__________________
Einförmigkeit ist ein Beleg mangelnder Phantasie, der Spiessigkeit und schlimmstenfalls ein Siegel der Sklaverei.
el mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.05, 10:09   #6
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.718
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das Leinwandhaus steht südlich des Doms. Das aus dem Jahr 1399 (!) stammende Gebäude wurde im Krieg zerstört und in den Achtzigern wieder aufgebaut, derzeit ist dort die Kunsthalle Portikus vorübergehend untergebracht. Leider nur das Leinwandhaus selbst und nicht ganze Ensemble, das auf dem ersten Bild in #1 zu sehen ist. Die anderen Bauten stammen allerdings aus den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts, waren also wesentlich neuer als das Leinwandhaus. Letzteres ist das Gebäude rechts im Bild, links daneben die "Neubauten" des Stadtarchivs. An deren Stelle steht heute ein Haus im typischen 50er-Jahre-Baustil, im Erdgeschoss ist die Kneipe Metropol.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.05, 11:01   #7
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.718
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ergänzend ein kleiner Überblick über die heutige Situation:



Wie man sieht, wurde der südliche (vom Dom aus gesehen rückwärtige) Teil des Leinwandhauses auch nicht wieder aufgebaut. Dort steht heute diese schicke Kindertagesstätte (unten rechts) - man könnte heulen. Auf dem Bild links unten der 50er-Bau mit dem Metropol. Es wäre wohl relativ einfach, das vollständige Ensemble aus Leinwandhaus und Stadtwaage, dem späteren Stadtarchiv, wieder aufzubauen, lediglich die Kita und das eine 50er-Haus müssten weichen. Wäre das nicht eine schöne Alternative zum heutigen Domizil des Historischen Museums?
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.05, 11:20   #8
Äppler
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Äppler
 
Registriert seit: 21.05.2003
Ort: Nordhessen
Alter: 41
Beiträge: 230
Äppler hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Also, mal ganz im Ernst, dieser Museumsanbau ist das hässlichste Gebäude, was ich in Ffm kenne. Und noch dazu an dieser Stelle, in der Nähe vom Römer und auf direktem Weg zum Main.

Es tut wirklich absolut Not, daß diese Fassade verändert wird.
Äppler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.05, 13:06   #9
yyyves
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von yyyves
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 426
yyyves ist ein geschätzer Menschyyyves ist ein geschätzer Menschyyyves ist ein geschätzer Menschyyyves ist ein geschätzer Mensch
Hey Äppler, das ist mein Text...

Grüße yyyves
yyyves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.05, 06:28   #10
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.332
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
lach: Neuer Chef findet sein Museum hässlich


Frankfurt. Drei Wochen nach seinem Amtsantritt hat sich der neue Direktor des Historischen Museums, Jan Gerchow (46), gestern dem Kulturausschuss vorgestellt. Der promovierte Historiker präsentierte den Stadtverordneten ein kompaktes Bündel an Vorschlägen, Ideen und Konzepten mit dem Hauptziel, das Museum innen wie außen attraktiver zu machen. «Der Bau ist natürlich eine Herausforderung», sagte er über den 1972 errichteten Betonklotz und sprach vom «hässlichsten Gebäude der Stadt». Prompt kam die Ergänzung aus dem Ausschuss: «Zusammen mit dem Technischen Rathaus.»

Dem gebürtigen Braunschweiger und bisherigen Abteilungsleiter im Ruhrlandmuseum Essen schwebt vor, «den Neubau 2008 / 2009 wieder zu eröffnen», denn die Umbauarbeiten seien ohne eine Schließung nicht möglich. Das alles könne aber wohl kaum vor 2007 begonnen werden und sei in erster Linie eine Frage der Finanzierung. (...)

Ganzer Artikel und Quelle: Frankfurter Neue Presse
__________________
-->PimpYourPics<--
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.05, 21:46   #11
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.332
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Hier nochmal ein Bild des alten Leinwandhauses, welches jetzt die Kunsthalle Portikus beherbergt:

Für eine grössere Version bitte anklicken!

__________________
-->PimpYourPics<--
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.05, 01:53   #12
Futz77
Humano
 
Benutzerbild von Futz77
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Guadalajara
Beiträge: 480
Futz77 ist im DAF berühmtFutz77 ist im DAF berühmt
Ich kann mich leider nicht mehr allzugenau an alle Gebaeude des Museums erinnern. Allerdings verdutzt mich doch dieser Satz im Artikel...
Die Sanierung der Altbauten am Mainufer werde parallel dazu vorangetrieben. ...

Welche Altbauten am Mainufer meinen die genau?
__________________
"This doesn't prove anything!"
"Well it proves one thing Mr. Hooper...it proves that you wealthy college boys don’t have enough education to admit when you’re wrong."
Futz77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.05, 08:16   #13
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.718
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Gemeint sind wohl der Saalhof und seine Nachbargebäude, zu sehen u. a. auf dem ersten Farbfoto in Posting 1 und im einzelnen bezeichnet in der Bildüberschrift zu Bild 2 in demselben Posting.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.05, 00:32   #14
Futz77
Humano
 
Benutzerbild von Futz77
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Guadalajara
Beiträge: 480
Futz77 ist im DAF berühmtFutz77 ist im DAF berühmt
Merci.
__________________
"This doesn't prove anything!"
"Well it proves one thing Mr. Hooper...it proves that you wealthy college boys don’t have enough education to admit when you’re wrong."
Futz77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.05, 06:38   #15
el mariachi
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.379
el mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nett
Das Leinwandhaus und die Stadtwaage waren ein schönes Ensemble gotischer Stadthäuser. Schade, dass die Stadtwaage nicht auch wiedererrichtet wurde.
__________________
Einförmigkeit ist ein Beleg mangelnder Phantasie, der Spiessigkeit und schlimmstenfalls ein Siegel der Sklaverei.
el mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum