Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.16, 17:30   #31
Paulick
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 03.11.2014
Ort: Berlin/Köln
Alter: 32
Beiträge: 12
Paulick hat die ersten Äste schon erklommen...
Filmpalast Anfang Februar 2016

Wird schön...



Auch hier gilt: Bitte auf die Richtlinien für das Einbinden von Bildern achten! Die Bildquelle ist immer anzugeben. Vielen Dank. rec
Paulick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.16, 15:46   #32
K-Restaurieren
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von K-Restaurieren
 
Registriert seit: 04.07.2011
Ort: Köln
Beiträge: 259
K-Restaurieren könnte bald berühmt werden
Hansaring 12

Das Gebäude am Hansaring 12 hat ein neues Dachgeschoß erhalten.

Wenn man nach "Hansaring 12" sucht, werden der (auch ansehliche) Vorzustand und eine historische Aufnahme ("Bilderbuch" 170940) angezeigt. Zum Glück kein Glaskubus oder Ähnliches, das Ganze sieht nach Architektur aus.

Dass in Köln bei einem Gebäude, das zu zwei Dritteln erhalten ist, eine Rekonstruktion nie ein Thema ist, finde ich allerdings bedenklich. In diesem ansehlichen Ringstück wäre (noch) mehr drin gewesen!

PS: Zur Zeit wird in der Innenstadt an der Karstadtfassade gearbeitet (Breite Straße 103-135). Ich hoffe, man weiß, dass diese denkmalgeschützt ist...

Geändert von K-Restaurieren (11.03.16 um 10:30 Uhr) Grund: Verwaisten Link entfernt, ansonsten unverändert.
K-Restaurieren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.16, 23:09   #33
Eklektizist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: Köln
Beiträge: 579
Eklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer Mensch
was ist das denn für ein Material.... so ein güldenes Lochblech wie bei den Aufbauten im Rheinauhafen?
Eklektizist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.16, 11:53   #34
Hadrian
Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 182
Hadrian könnte bald berühmt werdenHadrian könnte bald berühmt werden
Umbau Hohenzollernring 62

Aus Zufall bin ich drauf gestoßen. Die Immofinanz, welche auch für das Gerling-Quartier verantwortlich ist, beabsichtigt deren Immobilien Hohenzollernring 62, direkt an der Haltestelle Friesenplatz, um zu bauen.

Ich konnte auf der Seite von Lindener+Partner aus Köln auch schon Ergebnisse einer Vorstudie finden.

Freut mich, dass dort zusätzlich zum direkt nordwestlichen gelegenen Neubauprojekt (hier) und dem DM (Hausnummer 58) was passiert.
Gerne kann man sich auch mal das Gebäude Nr. 57 vornehmen.
Hadrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.16, 11:23   #35
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 824
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Ebenso besteht wohl die Absicht das Bürogebäude Hansaring 69 -73 in ein Wohnhaus mit Einzelhandel im Erdgeschoss umzuwandeln. Es gibt konkrete Renderings vom Architekturbüro Meyer Schmitz Morkramer die wirklich überzeugend sind. Ich finde sowieso, dass auf diesem Abschnitt des Rings viel zu viele Büros sind. Wenn das so umgesetzt wird wie auf den Renderings, Daumen hoch!

Aktueller Zustand:

Quelle: Bilderbuch-Koeln.de

Geplanter Umbau:




Quelle: Konzept 3D / Meyer Schmitz Morkramer Architekten

Geändert von RainerCGN (18.03.16 um 11:42 Uhr)
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.16, 10:45   #36
vantast
Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Köln
Beiträge: 118
vantast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Rainer, Du bringst immer die Themen, die Hoffnung machen!

Der Umbau dieses Bürogebäudes wäre ein echter Gewinn für den Ring und ein Musterbeispiel für andere Immobilienbesitzer in dieser Lage.
vantast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.16, 12:58   #37
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 36
Beiträge: 263
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Tolles projekt am hansaring. Hoffe das wird so bald umgesetzt
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.16, 09:20   #38
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 824
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Auf dem Abschnitt zwischen Rudolfplatz und Barbarossaplatz werden seit ein paar Wochen die Poller entlang der Parkbuchten entfernt, ebenso die Quadrigen Fahrradständer (mit Werbebanner). Das ist wohl ein erster Schritt, das Erscheinungsbild der Ringe ohne größeren finanziellen Aufwand zu verbessern. Das Ergebnis ist Top!!

Es bedarf nicht unbedingt einer kompletten Neugestaltung um das Erscheinungsbild nachhaltig zu verbessern. Einfach mal ein bisschen den Raum entrümpeln. Jetzt noch die Fahrradständer vom Gehweg in die Parkbuchten gepackt und die Ringe sind schon fast perfekt.

Geändert von RainerCGN (16.06.16 um 12:09 Uhr)
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.16, 10:08   #39
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 824
RainerCGN ist im DAF berühmtRainerCGN ist im DAF berühmt
Kaiser Hof - Kaiser-Wilhelm-Höfe

Ich packe diesen Beitrag mal unter die Ringe, da das Areal unmittelbar an die Ringe anschließt.

Unter dem Projektnamen Kaiser Hof entwickelt die ArtInvest einen Teil des Ensembles der Kaiser-Wilhem-Höfe an der Erftstraße neu. Im Moment wird das Gebäude an der Erftstraße abgetragen. Im November diesen Jahres soll laut Bauplanung die Grundsteinlegung erfolgen und das Gebäude mitte 2018 fertig gestellt sein. Das Gebäude hat eine Größe von 12.400qm und nimmt die Formensprache des Gebäudekomplexes vom Ring auf. Die Fassade wird aus hochwertigem hellen Faserbeton bestehen.

Im Zuge des Neubaus wird auch die Herman-Becker-Straße neu gestaltet und aufgewertet. Es ist geplant dort drei moderne farbige Polygon-Stelen von Kaiser Wilhem aufzustellen.

www.kaiserhof.koeln









Quelle: Art Invest
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.16, 12:22   #40
Benevolo
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Benevolo
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: Köln
Alter: 47
Beiträge: 360
Benevolo könnte bald berühmt werden
Sehr schönes, leichtes, transparentes Gebäude, das hoffentlich auch so umgesetzt wird - eine deutliche Verbesserung zu dem dunklen und etwas klobigen Allianz-Gebäude, passt wunderbar an den Standort.
Benevolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.16, 15:05   #41
K-Restaurieren
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von K-Restaurieren
 
Registriert seit: 04.07.2011
Ort: Köln
Beiträge: 259
K-Restaurieren könnte bald berühmt werden
Hohenstaufenring 12

In der Gegend rund um den Barbarossaplatz sind historischer Gebäude unterrepräsentiert. Viele kennen daher vielleicht das kleine, aber feine, hellgrüne Gebäude Hohenstaufenring 12, das einen Computershop beherbergte und eine "letzte historische Spur" darstellt (das prachtvolle Nebengebäude wurde nach 1950 abgebrochen). Das Gebäude, dessen Fassade leider nicht denkmalgeschützt ist, steht leer und ist nun eingezäunt.

Wer mal nach "Hohenstaufenring 12" und "Referenzen" sucht findet sowohl das besagte Gebäude, als auch ein länglich weißes Gebilde als Visualisierung. Meine Bewertung behalte ich für mich, aber für die Gegend dort "wars das".

Wer also nochmal schauen möchte...
K-Restaurieren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.16, 16:35   #42
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 541
tieko könnte bald berühmt werdentieko könnte bald berühmt werden
^
Dieser Teil vom Ring ist seit dem Wiederaufbau ein städtebauliches Desaster.
Aber das hat offensichtlich noch nicht gereicht: Investor, Architekt und die Stadt haben eine Möglichkeit gefunden, alles noch schlimmer zu machen.
Sowas unpassendes bekommt man in südländischen Städten nur als Schwarzbau hin.
In Köln ist es das Ergebnis umsichtiger (oder umnachteter) Stadtplanung.
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.16, 15:44   #43
vantast
Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Köln
Beiträge: 118
vantast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Und plötzlich geht es "Knall auf Fall": Filmpalast plant Wiedereröffnung diesen Freitag.

Vielversprechend.

http://www.rundschau-online.de/regio...r-auf-25289912
vantast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.16, 21:14   #44
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 541
tieko könnte bald berühmt werdentieko könnte bald berühmt werden
^
Auf der Filmpalast Facebookseite gibt es jetzt eine Bilderserie über die 8 neuen Kinosäle.
Noch ist nicht alles fertig, aber doch schon das meiste.
Räumlich hat man die Säle nicht verändert, dadurch wirken sie im Vergleich zu modernen Kinopalästen
etwas gedrungen und nicht optimal geschnitten.
Dennoch wurden sie komplett renoviert mit modernster Technik und bequemen Sitzen ausgestattet.
Die Sicht scheint überall gut zu sein.
Die letzte Reihe besteht bei einigen Sälen nur aus einer Nische von 4-12 Sitzen.
Ich glaube das waren früher die mit einer Glasscheibe abgetrennten Raucher-Logen.
Die Trumpfkarte des neuen Filmpalastes ist natürlich Kino 1. Hier stimmt für mich eigentlich alles.
Toller Saal mit viel Flair und Nostalgie; genauso wie das perfekt wiederhergestellte Foyer
mit den geschwungenen Linien der 50er Jahre.
Interessant ist auch der Vergleich mit dem Vorzustand, der ebenfalls bildlich dokumentiert wurde.
Das neue Restaurant ist auch schon geöffnet.
Macht alles einen wirklich guten Eindruck - ein echter Gewinn für die Ringe
Demnächst kommt noch das Rex mit 7 Kinosälen wieder zurück, die Bauarbeiten sind im vollem Gange.

https://www.facebook.com/pg/Cineplex...=page_internal

http://images.google.de/imgres?imgur...h=620&biw=1280
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 21:56   #45
vantast
Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Köln
Beiträge: 118
vantast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hansaring 69 -73

Die Idee, aus dem alten Bürogebäude ein attraktives Wohngebäude zu machen war gut. Doch leider wird daraus nichts. Obwohl man eigentlich keine äußerliche Veränderung erkennt, wird das Bürogebäude in der Fachpresse als gelungene "Revitalisierung" gefeiert.
http://www.deal-magazin.com/news/1/6...ansaring-Koeln
vantast ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum