Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.06, 10:29   #16
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
Wollte keinen eigenen Thread dafür aufmachen.
Hier ein Link http://www.wfm-muenster.de/media/bro...%C3%BCnster%22
der eine Büromarktstudie von 2006 für Münster zeigt. War ein recht erfolgreiches Jahr.
Büroflächenbestand: 1,97 Millionen qm
Leerstand : 4,7 %
Die Studie ist recht informativ. Mit Ausblicken auf weitere Projekte.
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.06, 11:22   #17
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.390
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Die Kennzahlen ähneln Dortmund und Essen - weit größere Städte. Das ist nicht schlecht.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.06, 13:17   #18
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
So nach dem ich längere Zeit nicht mehr aktuallisiert habe, ein kleines Update.

Die Arbeiten für die PSD Bank haben begonnen.


Dies zeigt das Areal von oben, das große Gebäude ist die alte Feuerwache 2, die zeitgleich renoviert wird. Dort zieht ein Verlag ein.

Die weiter oben beschriebenen Projekte MS Arkaden und der Kettlersche Hof sind sehr weit fortgeschritten.

Die Arkaden öffnen im Oktober (zumindest Zara und Saturn am 7.10, die weiteren Läden dann bis spätestens Ende des Monats), P&C hat schon seit diesem Mittwoch geöffnet, hatten 70000 Besucher.

Der Kettersche Hof steht schon im Rohbau. Wenn ich Zeit finde, mache ich noch Fotos und stelle sie hier rein, ist nur leider nichts besonderes. Ähnelt den Arkaden im Baustil und Höhe.

Edit
Bild wurde aus den Westfälischen Nachrichten gescant. Auch zu finden unter www.westline.de

Geändert von Münster (30.09.06 um 17:20 Uhr)
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.06, 11:38   #19
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
So habe drei kleine Fotos gemacht mit meinem Handy.

Wie gesagt ist der Kettlersche Hof schon recht weit fortgeschritten.



Der 2. Teil der MS Arkaden ist soweit fertig.



Bisher hat wie gesagt nur P+C eröffnet.



Alle Fotos sind von mir. Sie liegen auf www.magix-photos.com und sind für jeden frei zugänglich.
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.06, 11:32   #20
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
Da währe mir doch beinahe ein wichtiges Projekt entgangen.

http://www.germania-campus.de/

Die alte Germania Brauerei wird komplett umgebaut. Nachdem der Brauereibetrieb eingestellt wurde, stand die Brauerei lange lehr. Sie wurde dann umgebaut zu einem Schwimmbad. Das ganze Projekt war aber eine Totgeburt. Der Schwimmbetrieb wurde nach wenigen Jahren eingestellt.

Eine Zeit lang wurden dort Partys veranstaltet. Durch den Inhaber des Jovels, einer Disco direkt nebenan, die auch abgerissen wird.

Genug zur Vorgeschichte, die Therme wird nun zum Germania Campus. Der Architekt Andreas Deilmann investiert auf 35000 qm 60 Millionen Euro.

AUf dem Campus sind bis zu 150 WG - geeignete Wohnungen geplant. Diese sollen sich alle um einen "Zaubersee" gruppieren. Jede Wohnung mit 2 Zimmern und ca 50 qm groß, Quadratmeterpreis liegt bei ca. 9 €.

Direkt um den See und in der denkmalgeschützten Therme sollen dann Bars, Café´s und Kneipen einziehen, sowie kleine Einzellhändler. Der vorhandene Supermarkt wird seine Größe verdoppeln.

An der Grevener Straße selber wird ein Fitnessstudio gebaut (3 Stockwerke) mit Schwimmbad auf dem Dach.

In direkter Nähe entstehen acht Stadtvillen mit 110 Eigentumswohnungen und 16 Penthäusern.

Die Therme selber wird zu einem späteren Zeitpunkt saniert. Geplant sind eine komplette Entkernung. Durch die Therme selbst wird eine Passage führen. ca. 5000 qm anspruchsvoller Einzelhandel. ( dem Architekten schweben Geschäfte wie Manufactum und ein Maßschneider vor). Auf weiteren 3000 - 4000 qm gibt es preiswerte Büros.

Des Weiteren ist ein Ärztehaus-Neubau geplant. Zur Zeit befindet sich an der Germania Therme bereits eine Tagesklinik, die sich in den alten Anbauten befindet.

Hier ein paar Bildansichten zur besseren Verständnis.









In diesem runden Anbau war das Bad - Restaurant untergebracht


Dieser Anbau war die Discothek Jovel.


Diese Gebäude werden abgerissen


Neuer Anbau der Therme, der ebenfals abgerissen wird.


Seitenansichten der Therme


Durchgeführte Abrissarbeiten



Quelle: www.westline.de

(Die gezeigten Bilder liegen auf meinem Webspace und sind frei zugänglich www.andreas-hoelscher.magix.net)

Geändert von Münster (28.03.07 um 11:11 Uhr)
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.06, 14:00   #21
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
So, die MS-Arkaden sind fertig. Die Eröffnung ist morgen, um 6 Uhr.
Habe noch ein paar Fotos gefunden, die ich Euch nicht vorenthalten will.

Das sind die Arkaden, von oben.



HIer sieht man einen Teil der Baugrube, sozusagen die Halbzeit zwischen dem Abriss und dem Neubau.



Dies ist der Haupteingang der Arkaden, wie man sieht schon von Fahrrädern umrahmt.


So sah die Ansicht vor dem Umbau aus.


und sorry für die schlechte Qualität, nur die Zeitung gab nicht mehr her.
Quelle: www.westline.de


(Die gezeigten Bilder liegen auf meinem Webspace und sind frei zugänglich www.andreas-hoelscher.magix.net)

Geändert von Münster (28.03.07 um 11:10 Uhr)
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.07, 17:48   #22
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
Mal wieder Zeit für ein kleines Update.

Am Anfang des Threats berichtete ich vom Hanseviertel.
Hier nochmal zur Erinnerung




Die Abrissarbeiten dafür haben begonnen.

Ein Blick von oben


Quelle:www.westline.de

und aus dem Parkhaus heraus





Nahaufnahme vom Abrissbagger



sehr interessanter Link zu einem Interview mit dem Architekten http://www.stadtgefluester-muenster....ws/kresing.php
Hier der Link zu seiner Internetseite http://www.kresing.de/indexflash.htm

Werde versuchen demnächst noch weitere Fotos zu posten, u. a. vom Germania Campus, der PSD-Bank sowie einigen anderen kleinen Projekten.

(Die gezeigten Bilder liegen auf meinem Webspace und sind frei zugänglich www.andreas-hoelscher.magix.net)

Geändert von Münster (28.03.07 um 11:10 Uhr)
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.07, 18:18   #23
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
Und weiter gehts mit der Meldung :

"Bauboom in MS"

http://www.finanznachrichten.de/nach...el-7188357.asp

Hier wir unter anderem dieses "schöne" Projekt angekündigt



Hier ein ähnlicher Artikel, aber mit Bildern zu den einzelnen Projekten, wobei das 2. und das letzte Bauvorhaben sich genau gegenüber befinden. (siehe Post15)

http://www.wirtschaftsinformationsdienst-muenster.de/pdb_presseinfo.php?pdbinfo_id=54

(Die gezeigten Bilder liegen auf meinem Webspace und sind frei zugänglich www.andreas-hoelscher.magix.net)

Geändert von Münster (28.03.07 um 11:09 Uhr)
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.07, 11:39   #24
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
War im 11. Stock der Stadtverwaltung und habe dort noch ein Foto von den Abrissarbeiten für das Hanseviertel geschossen.



Sorry für die schlechte Qualität. Ist mit meiner Handykamera aufgenommen. Die hat halt keinen optischen Zoom.

(Die gezeigten Bilder liegen auf meinem Webspace und sind frei zugänglich www.andreas-hoelscher.magix.net)

Geändert von Münster (28.03.07 um 11:11 Uhr)
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.07, 14:28   #25
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
Weiteres Update . Diesmal für den Germania Campus.

Der "Neubau", für die damalige Therme, ist nun auch komplett abgerissen, sowie diverse Nebengebäude.







Die ersten beiden Kräne stehen schon.



Hier wird der dritte vorbereitet.



Die ersten Kellergeschosse




An anderer Stelle wird das Fundament erstellt.



Das Gebäude rechts auf diesem Bild bleibt erhalten, sind sogar schon neue Mieter eingezogen. Gegenüber das Gebäude wird noch abgerissen.

Bis zum nächsten Update

(Die gezeigten Bilder liegen auf meinem Webspace und sind frei zugänglich www.andreas-hoelscher.magix.net)

Geändert von Münster (28.03.07 um 11:08 Uhr)
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 10:30   #26
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
Münster: Musikhalle [gescheitert]

In Münster ist schon seit langem eine Musikhalle auf dem Hindeburgplatz geplant.
Die Stadt ist mitlerweile bereit zu den nun veranschlagten 30 Millionen € Baukosten bis zu 12 Millionen dazu zu geben, wenn die Musikhallenstiftung den "Rest" Übernimmt.
Die Stiftung selbst hat bereits über 10 Millionen gesammelt und ist zuversichtlich weitere 8 Millionen zu bekommen.
Dies sei aber nur möglich, wenn sich die Leute ein Bild von der Halle machen können.

Mit einem Budget von 50000 bis 100000 Euro will die Stiftung deswegen etwa vier bis sechs Architekturbüros beauftragen, bis zum August 2007 Entwürfe zu erarbeiten.
Die neue Vorgabe heißt: Die Musikhalle soll architektonisch nicht dominieren, sondern dem Schloss den Vortritt lassen.
Deshalb rückt die Musikhalle auch von der Mitte des Hindenburgplatzes an dessen Rand zum Landgericht hin, dies, weil der Parkplatz am Uni-Schloss als Standort für ein Kongresshotel vorgesehen ist.
Hier sieht Emmerich wenig Probleme, da mehrere Investoren und drei Betreiber ihr Interesse bekundet hätten.
Eng ist das neue Musikhallenkonzept verknüpft mit der Kongress-Offensive, die Prof. Nelles für die Uni anstrebt.

Die Kombination Schloss, Musikhalle, Kongresshotel und Hörsaalgebäude bildet für sie die ideale Infrastruktur, um Kongresse mit bis zu 1400 Gästen abzuhalten.
Im Zusammenspiel seien nicht nur Synergien, sondern auch Tauschgeschäfte denkbar.
Man sei bereit, die Akustik der Aula im Schloss zu verbessern und den Raum einem Musikhallen-Betreiber für Kammerkonzerte zur Verfügung zu stellen, wenn man dann im Gegenzug dafür die Musikhalle mitnutzen dürfte.

Hier eine Draufsicht des Hindenburgplatzes mit dem Schloss. (Die Bäume, die den Parkplatz umranden, stehen alle nicht mehr. Dank Kyrill :-( )

http://www.magix-photos.com/mediapoo...C3543C3098.jpg

Hier ein altes Modell, welches nun aber wegen der Kürzungen und dem Wegfall der auch zu sehenden Kunsthalle überarbeitet werden soll.

http://www.magix-photos.com/mediapoo...20543C3098.jpg

Quelle: www.westline.de

(Die gezeigten Bilder liegen auf meinem Webspace und sind frei zugänglich www.andreas-hoelscher.magix.net)

-----------------
Die Einbindung der Bilder widerspricht unseren Regeln, daher die Umwandlung in Links. Bitte setze dich damit auseinander, unter welchen Voraussetzungen Bilder direkt eingefügt werden können. Bitte auch die anderen Beiträge nachbearbeiten, wenigstens die aus diesem Jahr. Gruß, Schmittchen

Geändert von Münster (28.03.07 um 11:09 Uhr)
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 13:17   #27
LeFay
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Frankenthal
Beiträge: 566
LeFay wird schon bald berühmt werdenLeFay wird schon bald berühmt werden
Das Germania-Projekt ist eine tolle Reurbanisierung! Phantastisch! Münster scheint alles richtig zu machen!
__________________
Man kann mit einer Wohnung genau so töten wie mit einem Gewehr.

Heinrich Zille
LeFay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.07, 14:20   #28
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
Ja LeFay, da hast du vollkommen recht . Ist eines der schönsten Projekte seit Jahren. Vor allem die Idee, WG -taugliche Wohnungen zu bauen finde ich richtig gut, den an denen herrscht in MS Mangel (bei 40000 Studierenden kein Wunder) Und für diese ist ja dann auch die Strukturierung der Café´s, Bars etc. gedacht. Kann es kaum erwarten bis es fertig ist. Werde wischenzeitlich natürlich weiter Fotos schießen und davon berichten.
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.07, 14:28   #29
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
Das Projekt Hanseviertel wird immer akuter. Es wurde jetzt das endgültige Aussehen vorgestellt. Imo nicht wirklich schön. Aber es ist ja nur ein Rendering, mal abwarten wie es hinterher aussieht.

Hier 2 Ansichten

http://www.magix-photos.com/mediapoo...AA543C0E36.jpg.

http://www.magix-photos.com/mediapoo...0B543C0E36.jpg
Quelle: www.wnonline.de

Der Hauptmieter ist schon gefunden worden: SchuhGörtz, der 2500 von insgesamt 9000 qm bezieht. Für die restlichen qm stehen die Mieter laut Eigentümer aber schon Gewehr bei Fuß.

Oberhalb der Geschäftsetagen entstehen auf einer begrünten und mit Wegen versehenen Dachlandschaft ca 2000 qm Wohnfläche. Auch hierführ seien bereits Anfragen eingegangen.
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.07, 18:36   #30
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
Countdown für die Stubengasse läuft

Ein weiteres Großprojekt nimmt Gestalt an. Die Harpen AG ist nun dabei in den Endspurt für das Projekt Stubengasse zu gehen. Dieses sieht wie beim Projekt "Hanseviertel" eine Mischnutzung von wohnen, kaufen, arbeiten und essen vor, sowie eine öfffentliche Tiefgarage mit 317 Parkplätzen. (Dafür wird ein bestehendes Parkhaus nebenan abgerissen).

Die beiden Projekte Stubengasse und Haseviertel harmonieren sehr gut miteinander. Beide Entwickler haben eine gemeinsame Baustellenplanung, ein gemeinsam beauftragtes Statikerbüro, gemeinsam ausgesuchte Pflastersteine und Leuchten, sowie zwei Ankermieter die sich nicht in die Quere kommen.
Bei dem Hansaviertel ist das SchuhGörtz, und bei dem Projekt Stubengasse ist das Karstadt Sport, wobei deren jetzige Filiale 200m weiter im alten "Kiffe Pavillon" geschlossen wird.

Hier ein Lagebild von oben

http://www.magix-photos.com/mediapoo...92543C096C.jpg
Quelle:google earth

und von der Seite
http://www.magix-photos.com/mediapoo...7C543C096C.jpg
Quelle:www.westline.de


rot = Projekt Stubengasse
grün = Projekt Hanseviertel
schwarz = Sparkassenarkaden

So wird der Bau aussehen

http://www.magix-photos.com/mediapoo...7F543C096C.jpg

http://www.magix-photos.com/mediapoo...EC543C096C.jpg

http://www.magix-photos.com/mediapoo...42543C096C.jpg
Quelle:www.westline.de

Der Zeitplan für die Bauten ist eng gesteckt.
  1. Ab Juni 2007 geht es los, mit der Errichtung einer Baustellenstraße und Verlegung Fernwärme, sowie Baubeginn Hanseviertel
  2. Herbst 2007 Baubeginn Stubengasse
  3. Herbst 2008 Fertigstellung erster Neubau im Hanseviertel (SchuhGörtz)
  4. Februar 2009 Abriss des Parkhauses (alle Projektbeteiligten hoffen, dass der Termin vorgezogen wird)
  5. Sommer 2009 Inbetriebnahme der Tiefgarage Stubengasse
  6. Herbst 2009 Abschluss aller Arbeiten auf an beiden Projekten


Hoffe der kleine Einblick hat Euch gefallen, werde die Tage mehr dazu schreiben, wenn ich wieder Zeit finde.
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:27 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum