Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.09, 21:18   #76
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Spatenstich "Stadtquartier Schulstraße"


Quelle: Stadt Münster_schulstrasse_isometrie

Am 26.03.2009 wurde mit den ersten Baumaßnahmen für das 30-Millionen- Euro Projekt "Stadtquartier Schulstraße" begonnen. Das gesamte Bauvorhaben im Kreuzviertel, zwischen Grevener, Altum-, Uppenberg- und Schulstraße wurde hierfür in zwölf Bauteile gegliedert. Insgesamt sollen hier bis März 2012 104 Miet- und Eigentumswohnungen errichtet werden. Zudem sind zwei Einheiten für Wohngruppen, Künstlerateliers, eine Zukunftswerkstatt sowie weitere Gewerbeflächen vorgesehen. Eine Tiefgarage mit knapp 150 Stellplätzen wird ebenfalls gebaut. Der Investor ist die Wohn- und Stadtbau Münster.

Quellen:
Münstersche Zeitung
Westfälische Nachrichten
Stadt Münster: Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung

EDIT März/2011: Quartier Schulstraße nimmt Form an - Westfälische Nachrichten
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.09, 11:04   #77
avila
Mitglied

 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 134
avila wird schon bald berühmt werdenavila wird schon bald berühmt werden
Ein Luftbild auf das im Rohbau nun stehende Stubengassenquartier findet sich hier:

http://www.westfaelische-nachrichten...ubengasse.html


Und hier mal ein render zum umgestalteten Parkhaus an selber Stelle. Top!
http://www.westfaelische-nachrichten...ohn_Kubus.html

Neue (?) Bilder zu Stubengasse auf der Seite des Investors:

http://www.harpen.de/?content=immobi...le=Stubengasse

Diesen zufolge entsteht hier eine charakterlose Allerweltsarchitektur eines suburb-centers (Heute Rossmann oder Schlecker?). Hätte man wenigstens die Fassaden der beiden Bauköper unterschiedlich gestaltet!

Endergebnis abwarten...
avila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.09, 21:22   #78
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Atisreal Büromarktbericht 2008

[Atisreal Consult GmbH Büromarktstudie 2008] Die Fakten:
  • Mietflächenumsatz 58.000 qm [2007: 62.000qm]
  • Bestandserhöhung an Büroflächen um rund 30.000 qm auf ca. 2.040.000 qm
  • Der Leerstand fiel von 114.000qm auf 112.000 qm
  • 34.300 qm befinden sich in Bau [2007: 52.700 qm]
  • Der Höchstmietpreis beträgt weiterhin 12,50 EURO nettokalt pro Quadratmeter
  • Abschlüsse wurden v.a. im mittelgroßen Segment [sowie einige Großvermietungen] getätigt
  • Aufgrund des geringen Projektvolumens geraten sanierte Bestandsflächen zunehmend in den Fokus potentieller Mieter
Quelle:
property-magazine
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.09, 20:54   #79
avila
Mitglied

 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 134
avila wird schon bald berühmt werdenavila wird schon bald berühmt werden
Eine häßliche Lücke in der Innenstadt weniger: Das Stadthotel an der Aegidistraße plant eine Erweiterung http://www.echo-muenster.de/node/52789


PS: Hier ein Blick auf die Stubengasse: http://www.echo-muenster.de/node/52855
avila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.09, 14:38   #80
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Sanierung Empfangsgebäude Hbf nicht vor 2011

Die Münstersche Zeitung will in Erfahrung gebracht haben, dass die DB nicht damit plant, die anstehenden Sanierungsarbeiten an den beiden Empfangsgebäuden des Bahnhofs vor 2011 beginnen zu lassen.
So gebe es aktuell weder entscheidungsreife Entwürfe, noch sei die Finanzierung gesichert.
Die Verhandlungen zwischen DB und Stadt Münster sollen jedoch noch im September fortgesetzt werden. Beim letzten Zusammentreffen hatte die Stadt die Umbaupläne der DB abgelehnt und um Nachbesserung gebeten.
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.09, 13:33   #81
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Alter Fischmarkt

Laut MZ sollen am Alten Fischmarkt fünf historisierende Giebelhäuser sowie ein weiteres Gebäude an der Ecke Fischmarkt/Vossgasse errichten werden.

weitere Details:
  • Investitionsvolumen: rund 40 Mio. EURO
  • Investor: Alter Fischmarkt Assets GmbH & Co. KG
  • Gestaltung: Pfeiffer . Ellermann . Preckel
  • Visualisierung: Westfälische Nachrichten
  • geplanter Baubeginn: Frühjahr 2010
  • Bauzeit: 18 bis 20 Monate
  • Nutzfläche: ca. 11 900m²
  • geplanter Nutzungsmix: hochwertiger Einzelhandel, Wohnen, Büros und Restaurants
Quelle: Münstersche Zeitung | Hier werden 40 Millionen Euro investiert
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.09, 23:38   #82
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Studentenwohnheim


Grafik: Kresing Architekten

Der erste Preis im Landeswettbewerb Innovative Wohnformen für Studierende in gemischten Quartieren, ausgeschrieben vom Bauministerium NRW, geht an das Büro KRESING ARCHITEKTEN MÜNSTER (in Kooperation mit RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn).
Der Entwurf für die Neubebauung der ca. 26.000 m² große Fläche in der Boeselagerstraße sieht vor, durch vier differenziert gestaltete Baublöcke, Wohnraum für rund 500 Studierende sowie eine integrierte Kindertagesstätte zu schaffen.
Das sich derzeit noch auf dem Gelände befindliche Studentenwohnheim aus den 1970er Jahren wird dem Neubaukomplex weichen.
Das Studentenwerk Münster plant den prämierten Entwurf zeitnah umzusetzen.

Quelle: AKNW: Landeswettbewerb entschieden

__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.10, 23:34   #83
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Update

__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.10, 00:02   #84
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Hauptzollamt Münster



Quelle:WFM-Wirtschaftsförderung Münster GmbH - Presseservice

Im Gewerbegebiet an der Loddenheide soll ein neues Verwaltungsgebäude für das Hauptzollamt Münster errichtet werden.

hierzu einige Fakten:
Quellen:
PROPERTY MAGAZINE
Münstersche Zeitung

+++++++++++++++++++UPDATE Mai 2011+++++++++++++++


__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.10, 08:06   #85
Münster
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Münster
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Münster
Alter: 36
Beiträge: 277
Münster wird schon bald berühmt werdenMünster wird schon bald berühmt werden
"Kristall" - LVM plant Erweiterung

Der LVM plant einen Büroturm mit 17 Geschossen zu errichten.(Interner Name "Kristall")
Der Standort ist direkt neben dem bestehenden Hochhaus angedacht.

Ansicht:
http://static.westfaelische-nachrich...6ef6eb1fba.jpg
links der alte, rechts der neue Turm
(Sorry sehr klein)

-Architekt wird Prof. Duk-Kyu Ryang, der auch den alten Turm geplant hat.
-Platz für bis zu 500 Arbeitsplätze.
-geplanter Baubeginn Mitte 2011, Bauende 2014.
-Kosten 43 Millionen Euro
-Umweltmaßnahmen: Geothermieanlagen, Photovoltaikanlage, Doppelfassade mit innerer Dreifachverglasung.
-kein Generalunternehmer, damit der Neubau "eine Chance für die regionale Wirtschaft ist".

Hauptgrund der Neubauplanungen:
-Wachsen in der Krise; 60 Neueinstellungen im Innendienst, 360 im Vertrieb.
-Insgesamt 9000 Mitarbeiter (2500 in MS), drei Millionen Kunden, 12,3 Milliarden Euro Kapitalanlagen, 9,4 Millionen Verträge, 2,46 Milliarden Beitragseinnahmen.

Direktlink zur LVM: http://www.lvm.de
Rundblick vom LVM - Turm:http://www.lvm.de/panorama/ms_pano.jsp
Pressefotos des LVM: http://www.lvm.de/lvm_u/presseservice/fotos.jsp
__________________
Wenn Theorie und Realität nicht übereinstimmen, muß entweder die
Theorie oder die Realität geändert werden. Das erste nennt man
Wissenschaft, das zweite Religion.

Geändert von Münster (11.03.10 um 10:26 Uhr) Grund: Links eingefügt
Münster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.10, 09:06   #86
Beispielhaus
Debütant

 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: Heek
Alter: 43
Beiträge: 1
Beispielhaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das Hauptzollamt gefällt mir!
Geradlinige, moderne Bauweise.
Beispielhaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.10, 19:36   #87
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Lagerhalle "Haus mit See" von Bolles + Wilson


Quelle: BauNetz.de

BauNetz widmet dem Erweiterungsbau für das Lager- und Distributionszentrum der Hauptgeschäftsstelle von RS+Yellow einen Artikel und spart nicht des Lobes für diesen vorbildlichen Industrie- und fast schon Landschafts- [] Bau.

Einige Fakten:
  • Erweiterungsbau: ca. 7000 m²
  • davon Bürofläche: ca. 1500 m²
  • Maße: 60 X 66 m
  • 2 Etagen
  • die Dachfläche der ersten Etage wurde zu einem 45 x 65 m großen reflektierenden Pool geflutet, in welchen sich ein Steg bis in die Mitte der Wasserwelt erstreckt
  • Entwurf: BOLLES + WILSON [Münster]
Bildergalerie: Lagerhaus in Münster von Bolles Wilson / Haus mit See - BauNetz.de

Quelle: Lagerhaus in Münster von Bolles Wilson / Haus mit See - BauNetz.de
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.10, 00:57   #88
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
"Alter Fischmarkt"


Quelle: Stadtmagazin Echo Münster

Quelle: PFEIFFER . ELLERMANN . PRECKEL


Quelle: Stadtmagazin Echo Münster


Quelle: Stadtmagazin Echo Münster

Die Projektleiterin Isabella Lohmann [Alter Fischmarkt Assets GmbH & Co. KG] und der Architekt Jörg Preckel informieren am Mittwoch, 21. April, um 18 Uhr im Veranstaltungsforum der Münster Arkaden über den aktuellen Stand des Bauprojektes "Alter Fischmarkt".
In direkter Nachbarschaft zu Münsters Prinzipalmarkt entsteht auf einer Fläche von etwa 17.000m² BGF. ein Ensemble aus fünf modernen Giebelhäusern, die sich um einen offenen Innenhof gruppieren, mit einem Nutzungsmix aus hochwertigem Einzelhandel, Gastronomie, Büro und Wohnen.
Die städtebauliche Figur wird bestimmt durch die Neuinterpretation der historisch tradierten Giebelhaustypologie, einem modernen, horizontal gelagerten Baukörper mit Eckbetonung und einer großzügigen Platzfläche im Blockinnenbereich.
Die Abrissarbeten wurden bereits im Februar 2010 aufgenommen, die Fertigstellung ist für 2011 geplant.

Quellen:
Stadtmagazin Echo Münster Bürger erhalten Informationen zum Projekt "Alter Fischmarkt"
Stadtmagazin Echo Münster "Ein Stück Wiederaufbau"
Stadtmagazin Echo Münster Großbaustelle Alter Fischmarkt ist eröffnet
Pfeiffer . Ellermann . Preckel
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.10, 23:19   #89
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Klostergärten



Quelle: Frankonia Eurobau AG - Klostergärten

In direkter Nachbarschaft zur Altstadt am Hörster Platz werden bis Mitte 2010 auf dem ehemaligen Gelände des Franziskanerklosters, in vier Stadtvillen und einem Stadtpalais, insgesamt 92 Wohnungen realisiert.
Die vier individuellen Stadtvillen bestehen aus jeweils sechs bis neun Wohneinheiten. Das Stadtpalais am Hörster bildet mit den zentralen Einrichtungen Doorman-Lobby, Spa-Bereich [mit mehreren Saunen, Fitnessraum, einem Massagezimmer] und Lounge das Entrée der Klostergärten. Das Quartier ist weitestgehend fertiggestellt und kann ab Juni 2010 bezogen werden.

Daten:
Entwicklung: Frankonia Eurobau Investment Münster GmbH
Kosten: rund 60 Mio. EURO
Grundsteinlegung: 11. April 2008
Bezug: 01.06.2010
Tiefgarage: 149 Stellplätze

Quellen:
Frankonia Eurobau AG - Grundsteinlegung Klostergärten
Frankonia Eurobau AG - Klostergärten

Klostergaerten Münster

Klostergärten - Westfälische Nachrichten

+++++++++++++++Update Mai 2011++++++++++++++++++++
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.10, 15:34   #90
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.010
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte


Das LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte erhält bis 2012 einen Neu- und Erweiterungsbau.
Der Entwurf des Architekturbüros staab Architekten soll sich in die vorhandene kleinteilige Bebauung einfügen. Durch einen neuen Vorhof, innere Lichthöfe sowie ein großzügiges Foyer wird das Erdgeschoss des Museums in die innerstädtische Wegführung einbezogen. Auch optisch orientiert sich der Erweiterungsbau mit seiner Sandsteinfassade an seinem architektonischen Umfeld.
Der Neubau bietet zusätzlich zum denkmalgeschützten Altbau am Domplatz 3800 m² Ausstellungsfläche sowie 2400 m² Magazin- und Lagerfläche. Hinzu kommen ein Café, ein Restaurant, Werkstätten sowie ein Fotoatelier.

Zeitplan und Kosten:
  • Beginn der Abriss- und Bauarbeiten: 2009
  • Fertigstellung Rohbau: Anfang 2011
  • Fertigstellung: zweite Jahreshälfte 2012
  • Eröffnung: 2013
  • Kosten: Gesamt ca. 48 Mio. EURO [davon 9 Mio. Umzugs- und Einrichtungskosten]
Quellen:
LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
LWL-Presse-Info - Bauarbeiten am LWL-Landesmuseum
Bilder Bauarbeiten: LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

UPDATE März 2011: Zwischenstand bei Domplatz-Baustelle | Westfälische Nachrichten
UPDATE JULI 2011: LWL-Landesmuseum: Ausstellung des Präsentationsmodells - Münstersche Zeitung
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum