Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz > Internationale Architektur


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.13, 11:33   #76
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Rotterdam
Alter: 39
Beiträge: 1.107
Ahligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz sein
Ergaenzend zum Vorbeitrag noch ein Ueberblick am Kop van Zuid.

Da gerade ein Schiff der Holland-America Line am Cruise-Terminal gastiert ....



.... darf ein Blick auf das Hotel New York (im ehemaligen Hauptgebaeude der HAL) natuerlich nicht fehlen:









Von Osten:

__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.13, 18:36   #77
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 170
ManuelGuzman sitzt schon auf dem ersten Ast
Auch von mir Vielen Dank an Ahligator, dass er die Entwicklung der Stadt hier fototechnisch so eifrig dokumentiert.
Das macht auf jeden Fall Lust, die Stadt mal selbst zu besuchen.

Die HH aus der Anfangszeit gefallen mir dabei am Besten.
De Rotterdam ist mir schlicht zu massiv und zerstoert fuer mich die Wirkung der benachbarten Gebaeude beim Blick vom Wasser aus.
Dafuer gefallen mir die Strassenfluchten auf den Fotos gut.
Vom Calypsoensemble bin ich auch wenig ueberzeugt. Das Zusammenspiel von Calypso1 (rot) und Calypso2 (weiss) funktioniert fuer mich ueberhaupt nicht.
Ich koennte mir gut vorstellen, dass das 2er ohne das 1er ganz gut aussehen wuerde. Generell vertraegt der Bau imo nicht unbedingt Gesellschaft, um zu wirken.
Das 1er gefaellt mir hingegen ueberhaupt nicht.

Insgesamt bin ich aber auf jeden Fall auch gefangen von der Dynamik in der Stadtentwicklung, die sich fuer mich wohltuend von hiesigen Entwicklungen abhebt.

Vielleicht kann der Ahligator ja auch noch mal ein paar Nachtfotos von Rotterdam machen
Der Thread wird auf jeden Fall abonniert.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.13, 18:42   #78
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 170
ManuelGuzman sitzt schon auf dem ersten Ast
Eine Frage hab ich noch:

Was ist eigentlich mit dem Projekt "Woontoren Zalmhaven"?
Baubeginn sollte ja 2013 sein. Wird das gebaut oder wie ist da der Stand der Dinge?
Das wuerde ja immerhin das hoechste Gebaeude Rotterdams werden, wenn ich mich recht erinnere.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.13, 22:20   #79
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Rotterdam
Alter: 39
Beiträge: 1.107
Ahligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz sein
Bei "Woontoren Zalmhaven" (projektierte Hoehe 188 Meter) tut sich nichts. Das Projekt ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Hauptgrund ist, dass der Wohnungsmarkt brach liegt und die Deadline fuer die Baugenehmigung nicht gehalten werden konnte. Jetzt muss, soweit ich weiss, ein neuer Flaechennutzungsplan erstellt werden, wogegen die Nachbarn, die von dem Projekt seit jeher nicht begeistert waren, (wieder) Protest einlegen koennen. Ein Teil des unspruenglichen Gesamtprojekts zur Erasmusbruecke hin wurde bereits anderweitig unter dem Titel 'Groot Willemsplein' "verarbeitet". Bilder hatte ich in diesem Beitrag gemacht. Dem Wohnturm an sich wuerde das aber nicht im Wege stehen.
__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.13, 20:26   #80
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Rotterdam
Alter: 39
Beiträge: 1.107
Ahligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Markthaal hat mittlerweile ihren Deckel bekommen. Novemberwetterschnappschuss mit Handykamera:



__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.13, 14:46   #81
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 170
ManuelGuzman sitzt schon auf dem ersten Ast
Noch mal zu Woontoren Zalmhaven

Ich frag mich ohnehin, warum Wohnhochhaeuser anderswo so viel besser laufen als bei uns.
Wie sieht es denn mit der Auslastung schon bestehender Hochhaeuser in Rotterdam aus, wie Red Apple, New Orleans und Montevideo?
Wird in den Niederlanden eigentlich risikofreudiger gebaut als hierzulande? Damit meine ich die gesicherte Nutzung.
Hier hat man ja manchmal den Eindruck, dass erst gebaut wird, wenn der letzte qm des geplanten Objektes vermietet/verkauft ist (was ich nicht unbedingt schlecht finde).
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.13, 16:30   #82
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Rotterdam
Alter: 39
Beiträge: 1.107
Ahligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz sein
De Rotterdam ist "opgeleverd"

De Rotterdam ist fertig. Deswegen hier ein paar neue Fotos vom Gebaeude. Blauer Himmel waere ja ganz nett gewesen, aber man kann ja nicht alles haben:











Bei so viel Glas koennen ein paar Ersatzscheiben nicht schaden:



Fahrradparkhaus inklusive:



__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.13, 16:47   #83
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Rotterdam
Alter: 39
Beiträge: 1.107
Ahligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz sein
In den naechsten Wochen und Monaten wird De Rotterdam dann langsam bevoelkert. Eine kleine Ausstellung zum Bau des Gebaeudes im Foyer laesst erste Innenansichten zu:





Leider geht durch diverse Abtrennungen etwas die Grosszuegigkeit verloren:





Ausstellung:





__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.13, 21:40   #84
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Rotterdam
Alter: 39
Beiträge: 1.107
Ahligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz sein
Markthaal

Durch die Marktalle geschaut:



Von der Seite:



Mal naeher rangezoont werden die Balkone der Wohnungen in der oberen Rundung sichtbar:



Die Fassade in der Halle selbst scheint farblich gestaltet zu werden:

__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.13, 22:00   #85
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Rotterdam
Alter: 39
Beiträge: 1.107
Ahligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz sein
Rund um Hauptbahnhof geht es auch voran. Nachdem die Strassenbahnhaltestelle neu gebaut wurde, wird nun der Vorplatz hergerichtet:



Neue Abgaenge zur Metro wurden eroeffnet:



In die Gegenrichtung, den Kruisplein runter, geschaut ....



.... und Richtung Osten, in die Strasse Weena:



Im Bahnhof selbst wird derweil gesurft:



Gleich nebenan bietet das Projekt "First Rotterdam" derzeit vor allem ein Loch .... aber auch einen ersten Kran:



Die Strasse Weena nach Osten zum Hofplein, ein Blick auf das Projekt "Cool63":



Beim Projekt "Stadskantoor" hinter dem Stadhuis ist man mittlerweile an der Oberflaeche angekommen:

__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.13, 16:51   #86
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Rotterdam
Alter: 39
Beiträge: 1.107
Ahligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz seinAhligator kann im DAF auf vieles stolz sein
Korrektur zum Vorbeitrag: hier geht es nicht zur U-Bahn ....



.... sondern in die neu eroeffnete Fahrrad-Tiefgarage:



Strategisch guenstig hat sich hier direkt ein Fahrradladen mit Reparaturbetrieb niedergelassen:



Ein-/Ausfahrt Tiefgarage:



Es besteht ein direkter Zugang in den Hauptbahnhof "Rotterdam Centraal":



Steht einer modernen Auto-Tiefgarage in nichts nach:



Schon gut belegt - rund um den Bahnhof besteht dafuer nun aber auch ein generelles Parkverbot fuer Fahrraeder:



Ziemlich gross, laut diesem Artikel ist hier Platz fuer knapp 5200 Fahrraeder:



Die alte Unterfuehrung und waehrend der Bauzeit als Bahnsteigzugang genutzte Verbindungstunnel ist jetzt quasi ein Fahrrad-Expressweg nach Norden:

__________________
Falls keine andere Quellenangabe vorhanden, Foto(s) von Ahligator.
Ahligator ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.13, 20:26   #87
blob*
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von blob*
 
Registriert seit: 10.12.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 23
blob* hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von ManuelGuzman Beitrag anzeigen
Vielleicht kann der Ahligator ja auch noch mal ein paar Nachtfotos von Rotterdam machen
Ich hab eines von meiner Exkursion im Sommer diesen Jahres mitgebracht.



Rotterdam ist eine sehr aparte Stadt, irgendwie wie Hamburg und doch ganz anders. Hier werden Visionen in die Tat umgesetzt, bei uns heißt es stattdessen: "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen". (Sinngemäß nach Helmut Schmidt)
__________________
fotografie • grafik • text | ©blob*

Geändert von blob* (01.02.14 um 13:37 Uhr)
blob* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.13, 22:21   #88
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 170
ManuelGuzman sitzt schon auf dem ersten Ast
Vielen Dank, das sieht wirklich klasse aus.
Einzig de Rotterdam sieht noch ein wenig wie ein Gespenst aus, so fast voellig unbeleuchtet,
aber ich nehme mal an, dass der erst spaeter eroeffnet wurde.

Finde es auch schade, dass man im Hamburg so schuechtern ist, was die vertikale Entwicklung betrifft.
Und wenn man dann wirklich mal etwas Derartiges wagt, fliegt man wie bei der Elbphilharmonie auf die Nase.
Wobei die EP ja ohnehin durch ungeheuren Grundflaechenverbrauch gar nicht so hoch wirkt.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.13, 23:01   #89
blob*
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von blob*
 
Registriert seit: 10.12.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 23
blob* hat die ersten Äste schon erklommen...
Gern geschehen. Ja, ich war Anfang August dort und das Projekt wurde erst vor kurzen fertiggestellt.

Zitat:
Zitat von ManuelGuzman Beitrag anzeigen
Finde es auch schade, dass man im Hamburg so schuechtern ist, was die vertikale Entwicklung betrifft.
Und wenn man dann wirklich mal etwas Derartiges wagt, fliegt man wie bei der Elbphilharmonie auf die Nase.
Wobei die EP ja ohnehin durch ungeheuren Grundflaechenverbrauch gar nicht so hoch wirkt.
Wird sich aber hoffentlich bald ändern. Im östlichen Teil der HafenCity sind Hochhäuser mit bis zu 150 m angedacht. Die Elphi sollte bewusst nicht so hoch ausfallen, da sie sonst unsere Stadtsilhouette gestört hätte. Sie soll sich als neues Wahrzeichen behutsam in diese Silhouette einfügen, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Deshalb geht man an der höchsten Stelle auf exakt 112 m, was genau der höhe des kleinsten Turmes (Rathausturm) in unser Stadtsilhouette entspricht.

Zum Glück sind wir nur auf die Nase geflogen. Hätte weitaus schlimmer kommen können. Gut Ding braucht Weile!
__________________
fotografie • grafik • text | ©blob*
blob* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.13, 10:09   #90
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 3.837
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Zitat:
Zitat von ManuelGuzman Beitrag anzeigen
Finde es auch schade, dass man im Hamburg so schuechtern ist, was die vertikale Entwicklung betrifft.
^^Hamburg hat einfach noch so viele Bauluecken zu fuellen und so viele 5-10 geschossigen Nachkriegsmuell abzureissen und zu ersetzen, dass (mit Ausnahme einiger Leuchturmprojekte) keinerlei Grund besteht in die Hoehe zu bauen. Wenn ich in Hamburg die Wahl habe, ob irgendwo ein Hochhaus in die Landschaft gestellt wird oder ob ein seit 1943 verschwundener Blockrand endlich wieder hergestellt wird, nehme ich dankend letzteres.

Was Rotterdam angeht: Auf Fotos sieht es zum Teil gut aus, aber als jemand der ab und zu mal vor Ort ist, finde ich die Aufenthaltsqualitaet in der Innenstadt dort unter aller Kanone. Wenn ich aus Paris kommend in RTM Centraal aus dem Thalis springe und den dann durch die lieblosen Rotterdammer Betonwuesten und Schneisen gehe / fahre, finde ich dass Rotterdam's Flucht Nach vorn nicht nur positive Effekte hat.

Viele der Hochhaeuser sind bei naeherer Betrachtung lieblos und qualitativ eher minderwertig, mit unattraktiven Erdgeschosszonen.

Einzig, dass man in Rotterdam grundsatzlich auch Wohn(!)hochhauser fuer Normalbuerger baut wuerde ich mir fuer Hamburg wuenschen. Leider gibt es in Hamburg nur Wohntuerme fuer Millionaere- dabei gibt es sicher Platz fuer eine handvoll 20-30 Geschosser mit Wohungen in guter Lage. Z.B nach Abriss des alten Versicherungshochhauses in Bahrenfeld oder an der S-Bahn Hammerbrook (City Sued). Aber das ist Off-Topic hier...
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum