Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.05, 17:36   #1
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Gruga Carree [Planung&Bau]

Wohnkomplex Grugakaree
In der Nähe der Essener Messe wird das Wohnungsbauprojekt nach den Plänen des Büros Petzinka Pink Technologische Architektur (Düsseldorf) und KZA Koschany, Zimmer & Assoziierte (Essen) realisiert.

Auf den ehemaligen Parkplätzen der Messe Essen an Alfred- und Moritzstraße soll eine Wohnbebauung mit über 110 Wohnungen zwischen 70 und 176 Quadratmetern Größe sowie eine Tiefgarage entstehen.

Durch die Verbindung zweier L-förmiger kubischer Baukörper entstehen im Innern der Anlage Grünbereiche im Stil der „geheimen Gärten“, wie man sie aus Paris kennt
Quelle



Die Wohnkomplexe sind etwas gewöhnungsbedürftig

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.06, 17:08   #2
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
"...Auf dem rund 12,4 Hektar großen ehemaligen Areal Grugastadion/Festwiese, dem heutigen GRUGA CARREE, wächst ein neues Viertel. Hier entsteht ein hochwertiger Nutzungsmix aus Büro, Wohnen und Dienstleistung in unmittelbarer Nachbarschaft zum Einkaufs- und Wohnstandort Rüttenscheid, Grugapark und zur Messe Essen..."



Gruga Carree

Eine Vermarktungsseite der Neubauwohnungen im Gruga Carree
http://www.entdeckedeinheimweh.de/projekt.29.0.html
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.07, 11:24   #3
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Die HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH hat eine Planung für eine kombinierte Wohn-/Büronutzung auf dem circa 6.500 m² große Grundstück im Eckbereich Messeallee/Alfredstraße vorgelegt und plant dort die Errichtung des Büroobjektes „Rüttenscheider Tor“. Das von BDA Präsident Kaspar Kraemer geplante L-förmige Gebäude sieht rund 8.700 m² Nutzfläche und 143 Tiefgaragenplätze vor. Für den großzügig begrünten Innenhof ist eine Teichanlage vorgesehen.
Rüttenscheider Tor
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.07, 16:34   #4
Raskas
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Raskas
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Essen
Alter: 31
Beiträge: 245
Raskas könnte bald berühmt werden
Das wurde aber auch mal Zeit. Ich hoffe das sich die Investoren dieses Jahr nicht so zurückhalten wie im letzten. Ich gehe davon aus das man letztes Jahr noch abwarten wollte wie sich das kleine Pflänzchen "Aufschwung" entwickelt. Fehltritte kosten halt jede Menge Geld.
Raskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.07, 17:17   #5
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Da Ruhrgas dort ihre neue Zentrale baut, gewinnt das Umfeld an Bedeutung. Neben der Zentrale ist noch ne Menge Platz, dort hat die KZA mal ein Büroensemble entworfen. Ich weiß nur nicht wie aktuell die Planungen sind.
Gruga Carree

Standort:
Hochtief sowie Wohnbebauung bereits fertigestellt. Der Bau der Ruhrgas-Zentrale soll 2008 beginnen.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.07, 02:54   #6
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre

Büromarkt Essen PDF

Hier das geplante Bürogebäude im Eckbereich Messeallee / Norbertstraße von der Kölbl Kruse GmbH.

Mehr Infos über die Planungen im Gruga Carree findet ihr hier.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.07, 16:06   #7
Stefan Junger
Culturetrotter
 
Benutzerbild von Stefan Junger
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 47
Beiträge: 1.014
Stefan Junger wird schon bald berühmt werdenStefan Junger wird schon bald berühmt werden
Laut Pressemitteilung der Stadt Essen steht das Wohnprojekt jetzt vor dem Start. Am 09.09.2007 soll der Vertrieb der Wohnungen beginnen.
__________________
www.STEFANJUNGER.de | Fotogalerie und Blog | Nachtszenen, Street, Portrait
Stefan Junger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.08, 08:13   #8
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Stadtvillen

An der Moritzstraße sind 19 Wohneinheiten geplant. Die Wohnheiten werden zwischen 500.000€ und 200.000€ kosten.
http://www.moritzstrasse.de/
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.08, 14:53   #9
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 726
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Bauprojekte wie dieses kann man nur ausdrücklich begrüßen. Es ist Quasi als eine Fortsetzung des ersten Wohnblocks zu sehen. Davon bitte mehr...
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.08, 19:22   #10
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Die ORCO Projektentwicklung GmbH beabsichtigt, eine Bebauung in mehreren Bauabschnitten nach den Entwürfen des Büros Koschany+Zimmer Architekten KZA. Auf der insgesamt circa 20.000 m² großen Grundstücksfläche sind neben der Errichtung von Bürogebäuden ebenso ein Hotel und gastronomische Einrichtungen denkbar.
http://www.ewg.de/Immobilien/Gruga_Carreebf_R.asp
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.08, 15:17   #11
nemo essen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Essen/Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 38
nemo essen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Baubeginn "Rüttenscheider Tor"

Noch dieses Jahr soll mit dem Bau des Rüttenscheider Tores begonnen werden. Eine Anwaltskanzlei hat ca 50% des Gebäudes gemietet. Die andere Hälfe wird von Hochtief genutzt.
nemo essen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.08, 17:00   #12
Doozer
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Essen
Beiträge: 22
Doozer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Naja, Bürostandorte gibt es eigentlich noch genug in Essen. Selbst hier im Gruga-Carree können ja locker noch 35.000 m² errichtet werden (siehe Planungen Kölbl/Kruse und ORCO) und für ein schönes Hotel wäre auch noch Platz.

Fertig gestellte Neubaubüros allerdings werden mehr als knapp. Es baut ja keiner auf Vorrat und die gestiegenen Baukosten fördern die Projektentwicklungen auch nicht.

Es ist , dass für die nächsten Neubauten z.B. am Gruga-Carree Mieten unter 14,50 EUR/m² nicht mehr ausreichen werden, sofern man eine einigermaßen vernünftige Qualität errichten möchte.
__________________
Zu viele Fraggles verderben die Architektur.:booze:
Doozer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.08, 02:25   #13
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
zu #18

Hat das Unternehmen DSP Dorff Schwinn&Partner etwas mit dem baldigen Baubeginn zu tun? Hab nämlich das Rüttenscheider Tor bei denen in der Referenzliste gefunden.
http://www.dsp-bonn.de/index.php?opt...d=67&Itemid=31
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.08, 15:29   #14
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Rüttenscheider Tor

Zitat:
Zitat von nemo essen Beitrag anzeigen
Noch dieses Jahr soll mit dem Bau des Rüttenscheider Tores begonnen werden. Eine Anwaltskanzlei hat ca 50% des Gebäudes gemietet. Die andere Hälfe wird von Hochtief genutzt.
Das bestätigt nun auch die Wirtschaftsförderung.

Die HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH wird noch im Jahr 2008 im Eckbereich Messeallee/Alfredstraße mit dem Bau des Büroobjektes „Rüttenscheider Tor“ beginnen.
http://www.ewg.de/Immobilien/Gruga_Carreebf_R.asp
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.08, 08:43   #15
nemo essen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Essen/Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 38
nemo essen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Baubeginn Stadtvilla an der Moritzstrasse

Zitat:
Zitat von RiCoH Beitrag anzeigen
Mehr Infos über die Planungen im Gruga Carree findet ihr hier.
Die Erdarbeiten sind in vollem Gange. 9 der 19 Wohneinheiten sind bereits verkauft.
nemo essen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum