Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.06, 01:41   #16
ZET-101
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 529
ZET-101 wird schon bald berühmt werdenZET-101 wird schon bald berühmt werden
Ich verfalle immer wieder dieser Vision, daß Bonn eines Tages einen richtigen Autobahnring haben könnte - wie eine richtige Großstadt.

An sich ist Bonn trotz der guten Binnenerschließung v.a. durch die A562 und A565 ziemlich schlecht an die großen Fernverkehrswege angeschlossen, von guten Verbindungen in den Norden einmal abgesehen.
ZET-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.06, 13:29   #17
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 39
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
Abriß Polizeipräsidium

Der Umbau im Regierungsviertel geht weiter. das Landesbehördenhaus/Polizeipräsidium muss weichen und wird durch Büroneubauten der IVG ersetzt, wie heute der Generalanzeiger schreibt

Demnach kauft der Bonner Konzern IVG Immobilien AG das Landesbehördenhaus an der Friedrich-Ebert-Allee 144, in dem auch das Polizeipräsidium untergebracht ist. Nach GA-Informationen befasst sich am 24. August der Haushalts- und Finanzausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags mit dem Verkauf der landeseigenen Liegenschaft.
Auch die IVG geht davon aus, dass der Deal klappt. Denn der GA erfuhr, dass der Konzern beabsichtigt, das Haus abzureißen und auf dem Areal Bürogebäude mit insgesamt rund 120 000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche zu erstellen; vier Architektenbüros sollen in Kürze beauftragt werden, entsprechende Entwürfe zu erarbeiten.
Die Bebauung soll in mehrere Abschnitte teilbar sein, aber auch durch ein räumliches und funktionales Zusammenschalten einzelner Gebäude die Möglichkeit bieten, auf Anforderungen eines Großnutzers reagieren zu können.
1971 war mit dem Bau des Landesbehördenhauses begonnen worden.
Die IVG hat in Bonn das Parkhaus hinter der Bundeskunsthalle an der Museumsmeile gebaut und möchte gleich nebenan noch ein Bürogebäude ("Artquadrat") errichten. Rund 100 Millionen Euro sollen in einen neues Büroquartier ("Oval Office") an der Friedrich-Ebert-Allee investiert werden - allerdings erst, wenn die Hälfte der Flächen vermietet sind.

Wieder einmal scheinen die Gebäude der 70er-Jahre eine nur sehr kurze Halbwertszeit haben- Ist bestimmt nicht das letzte Gebäude, welches in Bonn weichen muss.
Bleibt nur zu hoffen, daß die Architektur anspruchsvoll wird-bei Artquadrat und Oval Office haben sich die Investoren ja mehr Mühe gegeben als üblich in Deutschland. Vielleicht wird der Platz der vereinten Nationen ja sogar eines Tages eine ansehnliche Umgebung bekommen, wenn dann die Telekom noch ihr Hochhaus realisiert...

Hat jemand Informationen, wie es mit Artquadrat und Oval Ofiice weitergeht?- habe schon länger nicht gehört.
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.06, 14:53   #18
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.410
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Zitat:
Zitat von ZET-101
Ich verfalle immer wieder dieser Vision, daß Bonn eines Tages einen richtigen Autobahnring haben könnte - wie eine richtige Großstadt.
Eine normale und richtige Grossstadt, wenn man ihrer Definition von >=100.000 Einwohnern folgt, hat im Regelfall keinen Autobahnring. Ansonsten sollte man Autobahnringe auch nicht aus dem Selbstverstaendniss einer Stadt heraus bauen, sondern wegen ihres Nutzen. (weshalb Muenchen zB auch keinen kompletten Autobahnring hat und ihn wohl auch nicht bekommen wird.)
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.06, 21:30   #19
Puntagorda
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Puntagorda
 
Registriert seit: 17.04.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 449
Puntagorda sorgt für eine nette AtmosphärePuntagorda sorgt für eine nette AtmosphärePuntagorda sorgt für eine nette Atmosphäre
^ Noch mehr Stadtautobahnen??? Als ob die Schneise, die quer durch die Stadt geschlagen wurde, nicht genug wäre...
Die Stadt sollte lieber mal etwas gegen die Tatsache unternehmen, dass 90% des Straßenbestandes aussehen als hätte hier ein Krieg stattgefunden.
Puntagorda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.06, 09:22   #20
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von mischakr
Hat jemand Informationen, wie es mit Artquadrat und Oval Ofiice weitergeht?- habe schon länger nicht gehört.
Damit soll erst begonnen werden, wenn ein ausreichender Vorvermietungsstand erreicht ist. Auf Vorrat gebaut wie noch vor ein paar Jahren wird wegen der derzeit geringen Nachfrage nicht mehr.

120.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche sind übrigens eine ganze Menge. Das Projekt "altes Polizeipräsidium" könnte eines der interessantesten der nächsten Jahre werden...
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.06, 10:27   #21
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 39
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
An der B9 südlich der Bundeskunsthalle wird ein Verwaltungsbau aus den 60ern abgerissen. Wird hier Platz geschaffen für die Oval offices? Ich hoffe daß es weitergeht, denn eine noch größere Brache mitten im regierungsviertel ist das letzte was dort gebraucht wird....
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.06, 15:25   #22
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Ich fürchte, der Abriss hat nichts mit den Oval Offices zu tun, wenn es sich um das Gebäude links davon handelt. Aber gewöhnlich erfolgt ein Abriss nicht ohne Grund, vielleicht entsteht dort bald etwas Neues.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.06, 14:23   #23
ZET-101
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 529
ZET-101 wird schon bald berühmt werdenZET-101 wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Puntagorda
[...]
Die Stadt sollte lieber mal etwas gegen die Tatsache unternehmen, dass 90% des Straßenbestandes aussehen als hätte hier ein Krieg stattgefunden.
Der Autobahnbau würde ja kaum aus städtischen Mitteln finanziert, hätte also keinen Einfluß auf den Zustand des kommunalen Straßennetzes.


@ LugPaj,

diese meine Anspielung richtete sich gerade dagegen, daß Bonn immer etwas mehr erreichen muß als andere Städte, damit ihm in der öffentlichen Meinung die Anerkennung als `Großstadt´ nicht versagt bleibt.


@ rec,

für die rechtsrheinische Neubaustrecke wurden Stationen in Vilich, Beuel und auch Ramersdorf vorgeschlagen. Die Bundesbahn stellte sich von Anfang an hinter die sog. Variante 0 mit Führung durch Siegburg. Nach dem Umzugsbeschluß lehte sie selbst den Halt Siegburg ab.

Auch dem Bahnhof am Flughafen stand die Bahn ablehnend gegenüber.
Die S13 war als Kompensation für Bonn dagegen fest eingeplant und trug maßgeblich dazu bei, daß Bonn dem Rhein-Sieg-Kreis mit Siegburg das Feld überließ.

Jetzt bekommt Bonn wohl nichts von dem, dafür etwas mehr Güterverkehr im Linksrheinischen.
ZET-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.06, 10:44   #24
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
^
So genau habe ich die Sache nicht mehr im Kopf, war auch noch etwas jung damals. Die Uneineigkeit der Bonner Politik ist aber meines Erachtens durchaus ein Faktor gewesen, dass es nicht zu einem Haltepunkt auf Bonner Gebiet gereicht hat. Spielt jetzt aber auch keine Rolle mehr, jetzt muss wenigstens die S13 kommen. Da schießen ja auch schon wieder einige in der Bonner Politik quer...
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.06, 14:24   #25
ZET-101
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 529
ZET-101 wird schon bald berühmt werdenZET-101 wird schon bald berühmt werden
Informationen über die Rolle Bonns bei den Schnellbahnplanungen gibt es hier:

Schmoeckel, Reinhard; Kemp, Klaus: 150 Jahre Eisenbahn in Bonn. Bonn 1994
ZET-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.06, 16:39   #26
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
^
Merci.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.06, 18:45   #27
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 39
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
Oval Offices?

laut Lageplan auf der Website des Oval offices könnte der Abriß des Gebäudes südlich der Bundeskunsthalle doch etwas mit den oval offices zu tun haben: ImPlan reichen die Offices bis südlich an das Ministeriumshaus heran. Auf einigen Photomontagen dagegen war das 60er-gebäude neben den Offices noch zu sehen (?)

Hier der Lageplan:

http://www.oval-offices-bonn.de/de/index_229092.html

Ist das vielleicht ein zeichen daß es doch schon losgeht?
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.06, 21:41   #28
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 39
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
Auf dem zukünftigen Gelände der Oval offices wird kräftig ausgeschachtet. Ein Zeichen, daß es hier vielleicht schneller geht als beim geplanten aber nie realisierten Artquadrat


Hab noch was nettes aus der Vergangenheit gefunden:

ein Projekt von herzog/de Meuron war 1996 für Bonn geplant als Museum für die Sammlung Grothe-kam aber leider nicht zustande

http://deu.archinform.net/projekte/4...c9f3a0d8f53dd7
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.07, 16:54   #29
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 39
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
Wird auch Zeit, die ganzen Löcher im Bundesviertel gehen mir langsam auf die Nerven
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.07, 00:47   #30
formschön
 
Beiträge: n/a
Presseclub

Der mit großem Aufwand renovierte, aber seit einem halben Jahr (wieder einmal) leerstehende Presseclub im Internationalen Viertel soll nach Vorstellung des Vereins Presseclub wieder mit Leben gefüllt werden. Man sei in Gesprächen mit der Stadt, es geht auch um die Höhe der Pacht sowie die Betriebskosten. Insbesondere die Nähe zur Zentrale der Post/DHL, der Deutschen Welle, dem UN-Campus sowie zum in zwei Jahren eröffnenden Kongresszentrum eröffnet nach Ansicht des Vereins ein Potential, welches eine Wiedereröffnung rechtfertigt.
http://www.general-anzeiger-bonn.de/...etailid=282862
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum