Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.12, 22:17   #106
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Heute war der symbolische Spatenstich für den Trajektknoten.

Quelle und ausführliche Infos
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.12, 20:36   #107
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Interessant auch dieser Abschnitt aus der oben verlinkten Pressemeldung:

Zitat:
Auch der Ausbau des bisher nur provisorisch angelegten Teilstücks der Bundesstraße 9 zwischen Trajektknoten und Einmündung Ollenhauer Straße soll ab 2013 in Angriff genommen werden. Die notwendigen Mittel in Höhe von 1,7 Millionen Euro sind im städtischen Doppelhaushalt 2013/2014 angemeldet, einen Antrag auf Bezuschussung über die allgemeine Straßenbauförderung will die Stadt stellen. Die Vorplanung für den Straßenausbau ist bereits erstellt und bedarf noch der endgültigen politischen Beschlussfassung.
Damit wäre das Projekt "Bundesallee" ~2014, 20 Jahre nach Fertigstellung des ersten Abschnitts im Bereich zwischen Wurzerstraße und Hochkreuz, endlich fertiggestellt.

Auch der GA berichtet ausführlich zum offiziellen Baubeginn des Trajektknotens. Interessant das Zitat des Stadtbaurats Werner Wingenfeld, dass auch die Unterführung unter der DB-Trasse "zügig" angegangen werden solle. Aber Eisenbahnkreuzungsmaßnahmen seien "nicht rasch umzusetzen". Die Stadt habe aber geprüft, dass in Höhe der Ollenhauerstraße/ Dottendorfer Straße die geeignetste Stelle für eine Unterführung sei.

Die Planskizze im GA ist übrigens insofern falsch, als die Fritz-Schäffer-Straße nun direkt in die nördliche Rampe an der Franz-Josef-Strauß-Allee münden wird.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.12, 23:16   #108
hardy
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bundesnebenstadt
Alter: 40
Beiträge: 152
hardy hat die ersten Äste schon erklommen...
Herr Kelber fordert die Verbreiterung der A 565 und A59
Herr Kühn fordet den Bau der A562
Herr Monheim hält das alles für Unsinn. Dem schließe ich mich an

http://www.wdr.de/mediathek/html/reg...e&#flashPlayer
hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.12, 21:20   #109
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Am Trajektknoten wird mit dem Straßenbau begonnen.


PRESSEMELDUNG

Zitat:
Für den Bau des signalisierten Groß-Kreisverkehrs auf der Friedrich-Ebert-Allee (B 9), dem so genannten Trajektkreisel, beginnt am Montag, 24. September, die nächste Phase. Denn dann, so teilt das zuständige Tiefbauamt der Stadt Bonn mit, startet der Straßenbau, während sich die Arbeiten bislang eher unter der Kreuzung zur Verbreiterung des Brückenbauwerks der Friedrich-Ebert-Allee über die Marie-Kahle-Allee abgespielt haben.[...]

Ein erstes Etappenziel ist etwa Mitte Oktober die provisorische Verlegung aller vier Fahrbahnen auf die östliche, die Rheinseite der B 9, um genügend Raum für das Baufeld zwischen Heussallee und Langenbachstraße zu erhalten.[...]
Quelle: Stadt Bonn
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.12, 23:33   #110
Rhinefire
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 291
Rhinefire ist im DAF berühmtRhinefire ist im DAF berühmt
Heute war ich am Trajektknoten und festgestellt, es geht gut voran mit den Bauarbeiten. Die ersten Quadratmeter neue Straße sind asphaltiert, siehe Fotolink.


Rechts vom Brückengeländer verläuft zukünftig der Rechtsabbieger von der B9 in Richtung Baunscheidtstraße.


Blick in Richtung Süden


Bildquelle: Rhinefire
Rhinefire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.13, 20:41   #111
Rhinefire
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 291
Rhinefire ist im DAF berühmtRhinefire ist im DAF berühmt
Die Bauarbeiten des Großkreisels kommen gut voran, so eine Pressemitteilung vom 04.03.2013 auf www.bonn.de.
Bis kommenden Freitag sind die Asphaltarbeiten in Richtung Bad Godesberg abgeschlossen. Ab Montag wird mit der Veränderung der Verkehrsführung begonnen. Das dauert ca. eine Woche. Anschließend beginnen die Arbeiten zur Vollendung des Kreisels in Fahrtrichtung Bonn.
Weitere Infos im nachfolgenden Link http://www.bonn.de/rat_verwaltung_bu...x.html?lang=de
Rhinefire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.13, 22:20   #112
hardy
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bundesnebenstadt
Alter: 40
Beiträge: 152
hardy hat die ersten Äste schon erklommen...
Jetzt wurden dort auch schon neue Lichtmasten aufgestellt. Wie es aussieht handelt es sich um diese Modelle. Wenn auch noch die ebenfalls dort installierten schicken Ampelmasten zur Verwendung kämen, dann hätte das schon was...
hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.13, 22:41   #113
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Der Bau des Trajektknotens kommt planmäßig voran. Mitte kommender Woche wird auch die nördliche Richtungsfahrbahn der B 9 freigegeben. An den Rampen zur Franz-Josef-Strauss- und Marie-Kahle-Allee wird noch gearbeitet. Ende Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen und der Kreisverkehr vollständig in Betrieb genommen werden.

GA: Verkehr wird auf neue Fahrbahnen verlegt
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.13, 10:41   #114
Rhenus
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.06.2013
Ort: Köln
Beiträge: 75
Rhenus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Trajektknoten (F-Ebert-Allee, B 9) Eröffnung 4.7.13

Die Arbeiten am Trejektknoten an der B9 Friedrich-Ebert-Allee, südl. der Bundeskunsthalle, liegen im Zeitplan. Am 04.07. soll der Knoten "eröffnet" werden. In 2014 folgt die Sanierung und Umgestaltung des südl. anschließenden Teilstückes der B9.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...le1075167.html
Rhenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.13, 12:18   #115
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^
Die Forderung nach einem Kunstwerk auf dem Kreisel kann ich nur mit Nachdruck unterstützen! Vielleicht könnte man Flick Gocke Schaumburg, den zukünftigen Nachbarn, als Sponsor gewinnen.
--------------------------------------
Das Tiefbauamt der Stadt Bonn erprobt ab Mittwoch, 26. Juni auf der Godesberger Allee (Bundesstraße 9) einen neuen Steuerungsablauf an den Lichtsignalanlagen. Ziel soll sein, den Stadtbahnen auf der B9 eine möglichst hohe Priorität zu gewähren. So soll die Attraktivität des Stadtbahnverkehrs erhöht und ein Beitrag zur besseren Pünktlichkeit geleistet werden.

Quelle
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.13, 15:57   #116
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Nun ist es offiziell und defintiv: Am Dienstag, 2. Juli, um 10 Uhr wird die Stadt die Ampel in Betrieb nehmen und den Kreisverkehr für den Verkehr öffnen. Am 4. Juli soll er dann offiziell eingeweiht werden.


Pressefoto der © Stadt Bonn - Foto: Michael Sondermann
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.13, 10:09   #117
CPK_Bonn
ConstructionPlantKid
 
Registriert seit: 29.04.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 195
CPK_Bonn wird schon bald berühmt werdenCPK_Bonn wird schon bald berühmt werden
Unterführung Ollenhauser/Dottendorfer Straße

Die geplante Unterführung muss noch von der Bahn genehmigt werden.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...le1084428.html
CPK_Bonn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.13, 11:40   #118
Rhenus
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.06.2013
Ort: Köln
Beiträge: 75
Rhenus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von CPK_Bonn Beitrag anzeigen
Die geplante Unterführung muss noch von der Bahn genehmigt werden.
http://www.general-anzeiger-bonn.de/...le1084428.html

Wobei die Kompetenz des Generalanzeigers wieder unübertrefflich ist. In dem Bericht geht es um die DB-Eisenbahnstrecke- bzw. Querung und man zeigt ein Bild der Stadtbahnhaltestelle.
Rhenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.13, 03:36   #119
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.210
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von Joams Beitrag anzeigen
Das Tiefbauamt der Stadt Bonn erprobt ab Mittwoch, 26. Juni auf der Godesberger Allee (Bundesstraße 9) einen neuen Steuerungsablauf an den Lichtsignalanlagen.
Der GA berichtete gestern ausführlich über diese Maßnahme. Die Rotphasen verlängern sich dadurch für einzelne Verkehrsteilnehmer auf 105 Sekunden. Insbesondere dürfte der querende Verkehr davon betroffen sein.

Das wird manche Autofahrer ärgern. Es ist aber m.E. höchste Zeit, dass die Stadtbahnen dort endlich eine konsequente Vorrangschaltung bekommen. Es wurde richtigerweise sehr viel Geld in den Ausbau und die Beschleunigung dieser Verbindung investiert. Die Änderung der Ampelschaltung bildet nur den sinnvollen Abschluss dieses Vorhabens.

Wenn sich die Ampelschaltung bewährt, soll übrigens auch die Linie 66 in Beuel auf diese Weise beschleunigt werden.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.13, 12:42   #120
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Stimme Dir vollkommen zu, bin mir aber sicher, dass man vor den wütenden Autofahrern und deren Reaktionen) einknicken wird.

Die angesprochene Beschleunigung in Beuel halte ich für überfällig. Die Bahn braucht für den Abschnitt zwischen Rampe Kennedybrücke (Beuel) und Adelheidisstraße gerne einmal deutlich mehr als 5 Minuten. Problem ist hier vor allem der Fußgängerüberweg am Konrad-Adenauer-Platz zwischen von-Sandt-Straße und Gottfried-Claren-Straße. Auf diesen müsste man komplett verzichten, um eine wirkliche Beschleunigung zu erreichen.

Quelle
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum