Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.03, 18:30   #1
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.032
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Norderstedt: Bauprojekte und Stadtplanung

Hier kann ab jetzt alles rund um die Stadt Norderstedt gepostet werden. Baustellenberichte, Meinungen und Impressionen.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.03, 18:00   #2
Ernst
Der Ernst des Lebens
 
Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg und Singen
Beiträge: 733
Ernst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfach
Sagt mir nichts gegen Norderstedt. Da fliegt die Kuh - jedenfalls in der geographischen Stadtmitte.

Der gewaltige Flächenverbrauch von Norderstedt liegt daran, daß es sich nicht um eine von einem "natürlichen" Zentrum ausgehend gewachsene Stadt handelt, sondern um den Zusammenschluß von ursprünglich vier gar nicht sehr nahe beieinanderliegenden Dörfern: Garstedt, Harksheide, Friedrichsgabe und Glashütte. Keines dieser Dörfer hatte ein nennenswertes eigenes Gewicht, und sie sind bis heute nicht zusammengewachsen. Im geographischen Stadtzentrum kann man mampfende Kühe beobachten.

Der eigentliche "Kern" von Norderstedt ist am Ochsenzoll zu suchen, das ist die Stelle, an der Hamburg im Laufe der Jahre über seine Stadtgrenzen hinausgewachsen war. Dort gibt es bis heute noch am ehesten städtisches Leben, Einkaufsstraßen - und mittendrin die Stadtgrenze.

Norderstedt ist erst Anfang der 70er Jahre gegründet worden, ich vermute in der Erwartung, daß das Wachtum Hamburgs das betreffende Gebiet in Kürze ohnehin in einen geschlossenen Siedlungsraum verwandeln würde. Bis zu einem gewissen Grad ist das auch eingetreten, aber eine "richtige" Stadt ist daraus nicht geworden. Alle bisherigen Versuche, ein eigenständiges Stadtzentrum zu schaffen, sind im Ansatz stecken geblieben: Zuerst das Einkaufszentrum Herold-Center in Garstedt, das attraktiv ist, aber sein Umfeld nicht hat beleben können, und nun das neue Rathaus mit Geschäftern und Siedlungen im neuen Stadtteil "Norderstedt Mitte", der zwar ganz nett ist, aber bisher noch künstlich wirkt.

Bis heute ist Norderstedt ein Wurmfortsatz von Hamburg geblieben, aber ein sehr beliebter. Hier kann man sehr schön und trotzdem noch preiswert wohnen. Und man sollte die Stadt als Wirtschaftsstandort nicht unterschätzen. Viele Hamburger Firmen sind hierhin gezogen.
__________________
Für mehr Ernst im Alltag
Ernst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.03, 19:25   #3
Eddy
 
Beiträge: n/a
ich will ja nicht groß labbern....aber ich wohne in Norderstedt (kein Witz!!) Wir sehen uns eigentlich nur als Vorstadt von Hamburg. Eigentlich nicht schlecht hier zu wohnen..nah am Grünen und schnell in HH...also ich weiß echt nicht was so schlimm daran sein soll...ok, hier gibt´s wirklich nicht viel zu sehen, aber wozu auch...haben ja Hamburg
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.03, 15:01   #4
Ernst
Der Ernst des Lebens
 
Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg und Singen
Beiträge: 733
Ernst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfach
Ich mag Norderstedt, obwohl es wirklich keine besondere Sehenswürdigkeit ist. Mir gefällt die Atmosphäre, bei der man nie so ganz sicher ist, ob man in der Stadt oder auf dem Land ist. Das hat aber auch persönliche Gründe. Ich bin gleich um die Ecke in Hamburg-Bergstedt aufgewachsen, meine Schwester wohnt in Tangstedt und mein Vater hat früher das Postamt in Harksheide geleitet.

Mit gemischen Gefühlen beobachte ich die Entwicklung in Noderstedt Mitte. Eigentlich gefiel mir das Konzept ganz gut und auch die Architektur finde ich weitgehend gelungen. Aber irgendwie beginnt das Ganze nicht richtig zu leben. Es ist und bleibt ein etwas steriles Zentrum.
__________________
Für mehr Ernst im Alltag
Ernst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.03, 15:35   #5
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.032
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Vor 5-6 Jahren hätte ich dir da noch zugestimmt.Aber in der letzten Zeit hat sich viel getan.Das Latina(Portugisische-Szene-Bar),2 neu Imbissläden,nochmal 2 neue Bars am Kino und 3 neue Eisdielen haben das Gebiet um das Rathaus ziemlich belebt.
Wo früher nur Leute zum einkaufen langgehastet sind kann man jetzt im Sommer flaniern sich auf eine Bank setzen und das Treiben beobachten.......
Durch die neuen BArs ist jetzt auch Nachts nicht mehr so tote Hose.Früher wurden um neun die Bürgersteige hochgeklappt.Jetzt ist hier noch spät abens was los.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.03, 16:04   #6
Ernst
Der Ernst des Lebens
 
Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg und Singen
Beiträge: 733
Ernst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfach
Oh! Das freut mich zu hören!
__________________
Für mehr Ernst im Alltag
Ernst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.03, 16:56   #7
UrbanFreak
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 86
UrbanFreak sitzt schon auf dem ersten Ast
Dass Norderstedt eher ein Teil Hamburgs ist als eine eigenständige Stadt könnt ihr in diesem Thread ganz gut sehen:

http://deutsches-architektur-forum.d...&threadid=2150
__________________
Kann man neues, schönes bauen? Das ist hier die Frage.
UrbanFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.03, 18:42   #8
Eddy
 
Beiträge: n/a
Ich kann nur Samuel zustimmen, dass Norderstedt Mitte nicht mehr soooo öde ist, trotzdem bleibt die Satdt getrennt durch das Einkaufszentrum "Herold Center" in Garstedt und das neue Zentrum "Norderstedt Mitte". Aber auch ich finde es nich schlecht hier zu wohnen: schön im Grünen und schnell in der City Ich hoffe aber, dass sich irgendwann diese Lücke zwischen Garstedt und Norderstedt Mitte schließt (ist ja auch so auf Bebaungsplänen vorgesehn). Trotzdem bleibe ich dabei: Norderstedt ist Stadtteil Hamburgs
  Mit Zitat antworten
Alt 23.03.04, 14:59   #9
Ernst
Der Ernst des Lebens
 
Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg und Singen
Beiträge: 733
Ernst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfach
Vielen Dank für die Bilder! Für mich ist das immer ein Gruß aus der Heimat, denn ich bin ganz in der Nähe, in Hamburg-Bergstedt aufgewachsen.
__________________
Für mehr Ernst im Alltag
Ernst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.04, 16:28   #10
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 31
Beiträge: 1.731
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Das ihr solche riesen-Dinger in eurem Städtchen habt? Naja, man merkt auch auf diesen Fotos die Nähe zur echten Großstadt Hamburg. Danke für die Pics!
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.04, 13:39   #11
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Die Golden Gate bridge finde ich richtig geil

Von wo aus hast du eigentlich das allerletzte Bild aufgenommen?
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.04, 14:28   #12
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 31
Beiträge: 1.731
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Also die Bezeichnung "Berg" für diesen Sandhaufen ist schon ziemlich pervers!

Ansonsten sehr schöne Fotos Samuel! (auch wenns mir persönlich lieber wäre wenn du Fotos wie die von der lufthansa Zentrale etwas verkleinern würdest; dann passen die besser in das Thema )

Naja, nochmal zu den Pics:
Mir gefällt vorallem der viele Backstein; bekommt man hier "im Süden" so gut wie nie zu sehen. Insgesamt macht Norderstedt einen ziemlich modernen und großstädtischen Eindruck; ich kann mich da nur wiederholen, man merkt schon etwas dass Hamburg nah ist.
Und Norderstedt wächst tatsächlich so schnell weiter?
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.04, 14:42   #13
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.656
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Unglaublich - Culturm?! Ist das dein Ernst, die Bausünde soll künftig Culturm heißen? Obwohl es ja passt, eindeutig.

Spricht denn in Norderstedt keiner französisch? Wahrscheinlich gibt es demnächst große Verwunderung, wenn vor dem Culturm Franzosen lachend auf dem Boden liegen. Cul heißt nämlich Arsch, die Bausünde damit Arschturm!
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.04, 15:42   #14
Kaiser
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: d
Beiträge: 888
Kaiser hat die ersten Äste schon erklommen...
einige der neubauten gefallen mir in norderstedt ganz gut!
und auch die bay-bridge-like-brücke sieht cool aus! einzig das rathaus wirkt auf mich sehr...öde.
Kaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.04, 15:44   #15
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von sebastian c
Also die Bezeichnung "Berg" für diesen Sandhaufen ist schon ziemlich pervers!
Für unsere nordischen Verhältnisse ist das der Mt. Everest *g*
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum