Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.08, 18:01   #121
Adler
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Adler
 
Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Essen
Beiträge: 21
Adler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Habe von einen Gerüstbauer erfahren, das da eine Glassfasade kommt soll.
Adler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.08, 00:00   #122
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
@ #129

Ist das auf dem Bild das Gildehaus?

In der WAZ berichtete man von einem Gildehaus, das bis Ende des Jahres eine neue Fassade bekommt.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.08, 10:21   #123
Fabio
Mitglied

 
Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Essen
Beiträge: 166
Fabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Es ist das Gildehaus, im Denkmalpfad wird es als Hochhaus am Gildenplatz bezeichnet. Der Gildenplatz wurde 1963 in Kennedyplatz umbenannt.


Hochhaus am Gildenplatz im Jahr 1960,
Architekten: Wilhelm und Hans Eggeling, Baujahr 1955

Bild:Denkmalpfad
Fabio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.08, 11:28   #124
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 728
Turmbauer könnte bald berühmt werden
^^^^

Das Haus ist auch als KKB- oder Citibank-Haus bekannt.

Ich hätte übrigens nichts dagegen, wenn man es in seinen ursprünglichen Zustand zurück versetzen und auch wieder Reklametafeln und Leuchtschriften anbringen würde.

Ich finde, der Kennedyplatz/Gildenplatz ist ein Kind aus der Nachkriegszeit und alle Gebäude drum herum stammen aus dieser Zeit. Man sollte den Charakter des Platzes mit seinen Brunnen, Trötenlampen und den Häusern insgesamt wieder so herstellen, wie er war, denn das hatte durchaus Charme. Das gilt z.B. für das C&A-Haus genauso wie für das Herold Haus mit seiner fehlenden Leuchtschrift. Das hätte doch was....
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.08, 19:26   #125
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Beispiel Stadt Rheda

Hab mal zufällig ein paar Bilder der Innenstadt von Rheda gefunden. Die Innenstadt hat fast den selben Verlauf wie unsere Innenstadt, aber die haben etwas, was wir nicht haben. Schauts euch selbst an. Sieht gar nicht so schlecht aus.
http://www.wbp-landschaftsarchitekte...tadt_rehda.php
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.08, 14:24   #126
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 728
Turmbauer könnte bald berühmt werden
^^^^

Sieht wirklich gut aus.

Könnte ich mir auch für einen Randbereich des Kennedyplatzes oder den breiten Teil der Kettwiger gut vorstellen. Mich stört z.B. dort, dass die hohen Bäume das Baedecker- und Blumhaus völlig verdecken und die Strasse abends viel zu dunkel ist, weil die Laternen hier nicht genügend strahlkraft (auch wegen der Bäume) haben. So eine Allee mit Wasser- und Lichtband von der Lichtburg bis zu C&A wäre doch nett.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.08, 15:10   #127
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Alte Synagoge

Die alte Synagoge wird umgebaut zu einem Haus für jüdische Kultur in Deutschland. In der ersten Septemberwoche beginnen die Umbauarbeiten an der Essener Synagoge. Insgesamt werden rd. 7,5 Mio. € investiert. Die Umbauarbeiten sollen 2010 abgeschlossen sein. Das Investment wird teils aus öffentlichen Mitteln, teils aus privaten Mitteln geschultert. So beteiligt sich alleine die Firma Deichmann mit 500.000 € an diesem Projekt.

http://www.radio-essen.de/lokalnachrichten.html
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.08, 00:07   #128
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Neubau Bistum Essen am Porschekanzel

Hier sind ein paar aktuelle Abbruchbilder vom alten Gebäude des Bistum am Porschekanzel. Hat schon jemand ne Ahnung, wie der Neubau aussehen wird?
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.08, 17:45   #129
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Fassadenerneuerung im Bankenviertel

Ich weiss leider nicht genau um welches Gebäude es geht, aber vielleicht wisst ihr es.

Hier die Objektbeschreibung von Immobilienscout:
Repräsentatives 7-geschossiges Bürogebäude in geschlossener Bauweise mit Natursteinfassade und Isolierglasfenstern.
http://www.immobilienscout24.de/4011...igationbarurl=

Noch einige Bilder dazu:
- So sieht das Gebäude zur Zeit aus
- Neue Fassade
- Neuer Eingangsbereich an der Lindenallee

Falls die Links nicht mehr funktionieren, dann sucht mal selbst danach www.immobilienscout24.de
Scout-ID: 40111442
Anbieter-Objekt-Nr.: 2761211

Ich finde das die neue Fassade ganz nett aussieht. Ich muss direkt an das alte Karstadt-Kaufhaus denken, wenn ich die Fassade sehe.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.08, 23:56   #130
Philip
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Philip
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Ruhrstadt
Beiträge: 490
Philip könnte bald berühmt werden
Das Gebäude links daneben ist doch das Deutsche Bank Gebäude im Bankenviertel, oder?

Siehe auch hier Fabio's Post aus Essen damals und heute
Zitat:
Zitat von Fabio Beitrag anzeigen

Blick vom Deutschlandhaus-Parkhaus in die Lindenallee
Bild: Fabio

Geändert von Philip (16.10.08 um 00:37 Uhr)
Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.08, 12:28   #131
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
das neue Caritas-Haus

Jetzt wurde der Grundstein für die Zentrale des Caritasverbandes für das Bistum Essen e.V. und sein bislang in Essen-Werden beheimatetes Fortbildungszentrum gelegt. Ein Teil der Gebäudefläche soll als Ladenlokal genutzt und an den Einzelhandel vermietet werden.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...89/detail.html

Im Bericht ist auch der Entwurf von dem Kölner Architektenbüro Schulte zu sehen. Was soll man dazu sagen: Ein grauer 0815-Entwurf eines Schuhkartons.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.08, 16:05   #132
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 728
Turmbauer könnte bald berühmt werden
^^^
Ja, das stimmt leider RiCoH. Der Neubau sieht fast genauso aus wie der alte, nur mit moderner grauer Fassade.

Wie die Herrschaften zudem auf den Trichter kommen, dieses Haus könnte später mal sein Umfeld beleben, kann ich nicht verstehen.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.08, 00:14   #133
Fabio
Mitglied

 
Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Essen
Beiträge: 166
Fabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Caritasgebäude

Bild vom Entwurf des im Bau befindlichen Caritasgebäudes an der Porschekanzel, Architekturbüro Schulte Köln


Bild: Bistum Essen Pressebilder
Detail aus dem Foto von der Grundsteinlegung für das Caritasgebäude, Generalvikar Dr. Werner Thönnes; Foto: Nicole Cronauge
Fabio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.08, 17:52   #134
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Caritasgebäude

Ich bin heute an der Porschekanzel vorbei gekommen und konnte einen flüchtigen Blick auf die Baustelle "Caritasgebäude" werfen. Ich hatte leider keine Kamera dabei, Tatsache ist aber, die fangen schon mit den Betonarbeiten an. Ich konnte leider nicht alles genau sehen, aber was ich sah, war ein Betonmischer und es sah so aus, als wären die gerade dabei, die Bodenplatte zu gießen
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.08, 10:47   #135
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Alt-Katholische Friedenskirche

Ein neu gegründetes Kuratorium der Alt-Katholischen Friedenskirche will das Gebäude sanieren . Hierfür fehlen noch etwa 320.000 €.Vor allem der Glockenturm und die im zweiten Weltkrieg zerstörte historische Turmhaube sollen rekonstruiert werden, berichtet Radio Essen.

http://www.102.2radioessen.de/lokalnachrichten.html

Und wer die Friedenskirche nicht kennt, oder mehr darüber erfahren möchte:

http://de.wikipedia.org/wiki/Alt-Kat...nskirche_Essen
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum