Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.17, 23:58   #451
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.605
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Zitat:
Zitat von DesignDuisburg Beitrag anzeigen
ach das ist ja super dann wird direkt das ganze Quartier schöner ich glaube zusammen mit dem Duo wird der Ort aufjedenfall moderner und schöner werden.
Sollte das alte Ordnungsamt umgebaut werden, wäre es für das Quartier wirklich eine super Nachricht. Nicht nur, dass ein Schandfleck verschwinden würde. Es wäre ein weiterer wichtiger Baustein zur Revitalisierung der Altstadt. Nach dem DUO am Marientor, der Firmenzentrale von Krankikom, dem Umbau des C & A-Gebäudes und dem Stüdemann-Neubau wäre es schon das 5. größere Altstadt-Projekt, das sich in Planung befände.

Zitat:
Zitat von DesignDuisburg Beitrag anzeigen
aber soweit ichweiss soll doch ins Duo auch ein Hotel. meiner Meinung nach viel zu viele Hotels in der Innenstadt
Der Eindruck mag auf den ersten Blick täuschen. Im Vergleich zu Essen (etwa 9.000), Dortmund (rund 7.000) oder Bochum (ca. 4.000) stehen in Duisburg deutlich weniger Hotelbetten zur Verfügung. Gerade im Low-Budget-Bereich (v. a. für Geschäftsreisende sehr interessant) und in der Kategorie 4-Sterne hat Duisburg deutlichen Nachholbedarf. Dadurch, dass bspw. in dieser Kategorie der Bedarf nicht gedeckt wird, konnte schon so mache Veranstaltung bzw. so mancher Kongress nicht nach Duisburg geholt werden.

Gerade befindet sich der Duisburger Hotelmarkt im Aufwind und hat dadurch die Aufmerksamkeit in der Branche geweckt (siehe aktuelle Meldung von heute). Das dürfte erklären, weshalb derzeit vergleichsweise gehäuft Hotelprojekte geplant werden.
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 16:48   #452
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.605
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Casinostraße: Aktuelle Bilder vom 18. Februar 2017

An der Casinostraße wurde inzwischen mit dem Rohbau des 2. Bauabschnittes begonnen. Das Erdgeschoss steht bereits, sodass aktuell das 1. Obergeschoss entsteht.





Quelle: eigene Fotos
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.17, 16:53   #453
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.605
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
SILR-Erweiterung: Aktuelle Bilder vom 18. Februar 2017

Auf meiner kleinen Fototour habe ich die größte Überraschung in der Stresemannstraße erlebt. Der Rohbau der Schauinsland-Reisen-Erweiterung ist in den vergangenen Monaten kräftig in die Höhe geschossen. Vier Etagen zählt der Rohbau mittlerweile, es fehlt also nur noch die Errichtung des Staffelgeschosses. Parallel dazu haben am Erdgeschoss schon die Fassadenarbeiten begonnen.













Quelle: eigene Fotos
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.17, 21:35   #454
Turning Torso
Debütant

 
Registriert seit: 02.03.2017
Ort: Meerbusch
Beiträge: 3
Turning Torso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wohnsiedlung

Als bisheriger Gast nun mein Einstieg hier:
Ich habe bisher nichts über die neue Wohnsiedlung in der Brockhoffstr. hinter dem Polizeipräsidium gefunden. Laut Bauschild eine gehobene Wohnanlage mit ausschließlich großen Wohnflächen. Im Bau sechs Solitäre.
Leider zu erkennen nur eine schnöde Putzfassade anstatt einer Verblendung mit Naturstein oder zeitgemäßem Klinker.
Gerne mehr detaillierte Infos.
Turning Torso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.17, 19:29   #455
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.605
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
^^

Hallo Turning Torso, erst einmal herzlich willkommen im Forum!

Ein paar Infos zum Bauprojekt konnte ich finden: An der Brockhoffstraße werden sechs dreigeschossige Stadtvillen gebaut, die in eine parkähnliche Grünanlage mit Wasserbecken eingebettet werden sollen. Momentan sieht der Bebauungsplan fünf Wohnungen pro Gebäude vor, deren Größen zwischen 125 und 210 Quadratmetern variieren. Für die hinteren beiden Häuser besteht allerdings die Option, jeweils eine Wohnung zu teilen, sodass am Ende bis zu 32 Wohneinheiten entstehen können. Das Konzept sieht Gärten für die Erdgeschosswohnungen vor, die Obergeschosse sollen Balkone bzw. Dachterrassen erhalten. Ein Großteil der Parkplätze wird über eine Tiefgarage bereitgestellt, die nach Abschluss der Arbeiten sowohl über die Brockhoff- als auch über die Pilgrimstraße angefahren werden kann.

Weitere Infos und ein zwei Planentwürfe (Seite 25 und 26) finden sich in der Begründung zum B-Plan: Begründung zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan (VEP) Nr. 2035 – Dellviertel – „Brockhoffstraße“ (Quelle: Stadt Duisburg, VSU GmbH)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 00:25   #456
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.605
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Dellviertel: Baustart für Quartier Dellgrün im Mai

Der Projektentwickler des Wohnquartiers Dellgrün will im April mit der Vermarktung beginnen. Wenn dieses erfolgreich ist, dann könnte schon im Mai mit dem Bau der ersten Wohnhäuser begonnen werden. Insgesamt plant der Investor vier Vermarktungsphasen und Bauabschnitte. Im ersten Bauabschnitt sollen acht Doppelhaushälften und 15 Reihenhäuser entstehen, im zweiten dann sechs weitere Doppelhaushälften und acht weitere Reihenhäuser. Die restlichen acht Reihenhäuser sollen dann im dritten Bauabschnitt gebaut werden. Abschließend entstehen im vierten Bauabschnitt dann die 18 geplanten Eigentumswohnungen.

Derzeit laufen aber schon umfangreiche Arbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Betriebshofes. Seit Mitte Februar werden etwa Kanäle verlegt und die Baustraße angelegt. Diese Arbeiten sollen bis Ende März abgeschlossen sein. Im Rahmen des Sanierungskonzeptes wird bald auch der Boden aufbereitet. Dabei werden ca. 60 cm des Bodens abgetragen und nach dem Einsatz eines Vlies wieder 60 cm neue Erde aufgeschüttet.

Quellen:
Quartier Dellgrün: Baustart im Mai (Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 6. März 2017)
Projekt "Dellgrün" an der Schnittstele Hochfeld/Dellviertel will Fahrt aufnehmen (Bürgerzeitung Duisburg vom 7. März 2017)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 21:02   #457
Avenger
Mitglied

 
Registriert seit: 25.03.2011
Ort: Duisburg
Alter: 31
Beiträge: 128
Avenger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Habe heute gesehen, dass die alte Stadtbibliothek unten im Erdgeschoss mit Brettern zu gemacht wurde.
Sieht nicht aus, als ob da bald etwas passieren sollte. Vermutlich schon Auswirkungen des DOC-Beschlusses.
Avenger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.17, 00:16   #458
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.605
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Casinostraße: Aktuelle Bilder vom 5. April 2017

Bei meiner letzten kleinen Fototour war ich über den Baufortschritt an der Schauinsland-Reisen-Baustelle überrascht. Diesmal war die Baustelle an der Casinostraße die große Überraschung. Innerhalb von sechs Wochen ist der Rohbau deutlich in die Höhe geschossen. Beim letzten Update Mitte Februar war gerade einmal das Erdgeschoss fertig, Anfang des Monats waren die Arbeiten am 4. OG fast abgeschlossen.





Quelle: eigene Fotos
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.17, 00:35   #459
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.605
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Altstadt: Aus C&A-Kaufhaus wird Münz-Karree

Es gibt neue Details zum Umbau des früheren C&A-Kaufhauses. Auch gibt es eine erste Visualisierung zum Projekt, welches unter dem Namen Münz-Karree vermarktet wird. Bekannt war bisher, dass der Gebäudekomplex nach seiner Revitalisierung für verschiedene Nutzungen, wie Einzelhandel, Dienstleitungen und Büros, zur Verfügung stehen wird. Büros sollen dabei in den oberen drei Etagen entstehen. Insgesamt wird das Münz-Karree rund 5.100 qm Büroflächen umfassen, was ca. 1.700 qm Bürofläche pro Etage entspricht.

Nach dem Umbau wird das P&C-Gebäude nicht mehr wiederzuerkennen sein. Wenn man der Visualsierung trauen darf, dann erhält das Münz-Karree eine helle Fassade. Allerdings kann man nicht erkennen, ob es sich dabei möglicherweise um eine Putzfassade handelt.

Visualisierung: Münz-Karree (Quelle: Armin Quester Immobilien)

Quelle: Münz Karree Revitalisierung in der City (Immobilienscout 24)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!

Geändert von Duis.burg.er (12.06.17 um 00:01 Uhr)
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.17, 17:28   #460
DesignDuisburg
Mitglied

 
Registriert seit: 03.07.2015
Ort: NRW
Beiträge: 164
DesignDuisburg sitzt schon auf dem ersten Ast
^^
wow sieht ja toll aus hoffentlich keine putz Fassade sondern Stein oder so. jedoch Handelt es sich dabei um das c&a Haus nicht peak und cloppenburg
DesignDuisburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.17, 21:24   #461
architakt
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 77
architakt sitzt schon auf dem ersten Ast
Ist aber gar nicht das P&C-Haus, sondern das C&A-Haus. Obwohl das P&C-Haus gegenüber auch neuen Leben bräuchte. Das C&A-Haus war ja immer ein mächtiger geschlossener Klotz. Zumindest an manchen Fassadenseiten gäbe es hier ja mal mehr Fensterfront. Optisch bleibt ja das Klotzige aber doch leider auch irgendwie erhalten und einen richtigen interessanten Pfiff sehe ich da noch nicht. Mal schauen, wie es nach dem Umbau wirklich wirken würde.
architakt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.17, 21:28   #462
DesignDuisburg
Mitglied

 
Registriert seit: 03.07.2015
Ort: NRW
Beiträge: 164
DesignDuisburg sitzt schon auf dem ersten Ast
ich habe vor einigen Monaten gelesen das es für das p&C Haus sogar einen neuen Mieter gibt
DesignDuisburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.17, 23:59   #463
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.605
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Dellviertel: 200 neue WE auf St. Vinzenz-Areal

Nachdem die Abteilungen des St. Vinzenz-Krankenhauses vor wenigen Wochen in den fertiggestellten Erweiterungsbau der Marienklinik eingezogen sind, hat das Bistum Essen als Eigentümer gestern den Entwickler für das Krankenhausgelände vorgestellt. Dabei handelt es sich um den Duisburger Projektentwickler Fokus Development, der auf dem rund 14.000 qm großen Grundstück ein innerstädtisches Wohnquartier realisieren will.

Erhalten und gleichzeitig saniert werden soll das denkmalgeschützte Klinikgebäude aus dem Jahr 1860. Dort sollen später hochwertige Eigentumswohnungen entstehen. Gleichzeitig sollen auf dem Gelände anstelle des alten Schwesternwohnheims und des Parkplatzes Neubauten errichtet werden. Auch hierbei sind ebenfalls attraktive Eigentumswohnungen geplant, insgesamt soll das neue Quartier etwa 200 Wohneinheiten umfassen.

Momentan ist auf dem Areal noch ein Seniorenheim angesiedelt, das jedoch Ende 2018 diesen Standort aufgeben wird. Im Anschluss daran will Fokus Development sein Vorhaben realisieren.

Quelle: St. Vinzenz wird zur Wohnanlage (Neue Ruhr Zeitung vom 15. Juni 2017)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 10:46   #464
DesignDuisburg
Mitglied

 
Registriert seit: 03.07.2015
Ort: NRW
Beiträge: 164
DesignDuisburg sitzt schon auf dem ersten Ast
großer Baufortschritt beim SIL Neubau

Als ich letztens am Innenhafen war, habe ich einen kurzen Abstecher am Schau ins Land reisen Erweiterungsbau gemacht und war erstaunt.

Das Gebäude steht komplett mit fertiger Fassade und eingesetzten Fenstern (alles schon ohne Baugerüst).
Zudem wurde bereits ein großflächiges Logo an einer Seite angebracht und eine Brücke zum anderen SIL Gebäude gegenüber.

Derzeit laufen dort weitere Arbeiten im Boden um den Neubau herum. Zudem ist ja bekannt das eine große Parkfläche mit Wasserflächen um den Neubau herum geschaffen werden soll.

Leider habe ich keine Bilder gemacht, wenn jmd vor Ort ist kann er ja gerne welche ergänzen.
DesignDuisburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.17, 10:59   #465
DesignDuisburg
Mitglied

 
Registriert seit: 03.07.2015
Ort: NRW
Beiträge: 164
DesignDuisburg sitzt schon auf dem ersten Ast
Königsstraße 13 - Umbau läuft

Lange gab es keine Informationen zu dem Umbau des Gebäudes Königsstraße 13 in der Innenstadt, gegenüber des Vogel Brunnens.

Jetzt sickern nach und nach Informationen zu neuen Mietern usw durch.
Zum einen soll eine größere Bürofläche im Gebäude an das Unternehmen CCC vermietet werden.
CCC ist ein Unternehmen (Call Center), welches in Duisburg bis Ende des Jahres auf 200 Mitarbeiter wachsen will (450 sollen es insgesamt werden).

Die Seite "Neueröffnungen.de" meldet jedoch, das sich ein Schuhgeschäft in der Königsstraße 13 niederlassen will, welches ebenfalls CCC heißt. Ich vermute das es hier zu einem Fehler / Verwechslung gekommen ist und kein Schuhgeschäft, sondern das Unternehmen CCC eröffnen wird.

Hier meine Quellen:

https://www.yourccc.com/news/ccc-ver...s-in-duisburg/

http://www.gfw-duisburg.de/aktuelles...len-entstehen/
https://www.neueroeffnung.info/in/du...oes-und-bags21

Des Weiteren berichtete die seite Deal Magazin letztes Jahr, dass der neue Eigentümer substantiell in das Gebäude investieren will. Ich würde mich über einen Umbau der Fassade freuen, die mich überhaupt nicht gefällt ..

Quelle: http://deal-magazin.com/news/1/59811...e-von-Duisburg

Geändert von DesignDuisburg (25.07.17 um 11:00 Uhr) Grund: Ergänzung
DesignDuisburg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum