Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.05, 12:28   #16
wend
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von wend
 
Registriert seit: 05.05.2003
Ort: Frankfurt & New Yo
Beiträge: 325
wend ist im DAF berühmtwend ist im DAF berühmt
Ich sah auch nicht unbedingt Handlungsbedarf. Aber Schmittchen hat darauf hingewiesen, dass die anderen Ecken, vor allem nach hinten, wirklich elend aussehen.
__________________
Vor einigen Jahren wurden vier Mitglieder einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seitdem werden sie von der Militärpolizei gesucht... Also, wenn Sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiterwissen, fragen Sie doch das A-Team.....
wend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 22:23   #17
Adama
...
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 39
Beiträge: 5.178
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Tja der Edwin hats geschafft und das trotz der Kleinmarkthallen Diskussion:

Zweite Amtszeit für Planungsdezernent Schwarz

27. Januar 2005 Der Frankfurter Planungs- und Sicherheitsdezernent Edwin Schwarz (CDU) ist von der Stadtverordnetenversammlung wiedergewählt worden. Auf den Stadtrat fielen in geheimer Wahl 59 der 90 abgegebenen Stimmen. Eine Stimme war ungültig, 30 Stadtverordnete votierten gegen Schwarz. Dem Bündnis von CDU, SPD, Grünen und FDP gehören 81 der 93 Stadtverordneten an, Schwarz fehlten also mindestens 22 Stimmen aus den Reihen des Viererbündnisses. Schwarz übertraf damit knapp die Stimmenzahlen, die zuletzt die SPD-Stadträte Joachim Vandreike (56 Stimmen) und Hans-Bernhard Nordhoff (58 Stimmen) bei ihrer Wiederwahl erzielten.


Den ganzen Artikel aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung könnt Ihr hier einsehen:

http://www.faz.net/s/RubABE881A66697...~Scontent.html
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 22:25   #18
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.083
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
und er fordert neue hochhäuser, auch im ostend...
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 22:27   #19
Adama
...
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 39
Beiträge: 5.178
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
na ja nicht nur Hochhäuser, er kümmert sich auch um viele andere Projekte.
Ich bin ganz zufrieden mit dem Edwin.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 22:35   #20
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.083
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
ich habe es nicht negativ gemeint
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.05, 22:36   #21
trianun
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: frankfurt
Beiträge: 127
trianun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
erfreulich. ich könnte mir auch wesentlich schlechtere Planungsdezernenten vorstellen.
trianun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.05, 12:45   #22
FMJFRA
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von FMJFRA
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Paris
Alter: 32
Beiträge: 468
FMJFRA wird schon bald berühmt werdenFMJFRA wird schon bald berühmt werden
Das Areal rund um die Neue Mainzer scheint für die Einrichtungsbranche wohl interessant zu sein. Erst das Geschäft in einem Commerzbank-Haus, dann bald eines im EG von k26 und jetzt das: ligne roset (Desiger-Einrichtung) zieht in ein Ladenschäft im Junghof Plaza. Zumindest steht das im Schaufenster eines Geschäfts in Bockenheim. Damit sich der Bänker in der Mittagspause wohl noch schnell das neue Designerbett für sich und seine Frau (oder Lebensgefährtin oder Lebensgefährte lol) aussuchen kann...
FMJFRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.05, 18:13   #23
FMJFRA
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von FMJFRA
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Paris
Alter: 32
Beiträge: 468
FMJFRA wird schon bald berühmt werdenFMJFRA wird schon bald berühmt werden
na moment mal, das ist doch nicht sparen sondern lediglicg restrukturieren

na wenn die jungbänker die zu einem niedrigerem gehalt eingestellt wurden als die 50-jährigen die man entlassen hat sich das nicht leisten können, dann doch immerhin der commerzbank vorstand der doch jetzt ein paar 10 000 euro im jahr mehr kriegt
FMJFRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.05, 15:10   #24
oeoeoe
oe3d
 
Benutzerbild von oeoeoe
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: Offenbach am Main
Alter: 45
Beiträge: 20
oeoeoe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
zur Börsenstraße 7-15

Guten Tag,

wenn ich die Computeranimation sehe bekomme ich das kalte Krausen.

Da ich selber Animationen mache, weiß ich recht gut, daß solche Bilder natürlich immer vorteilhafter aussehen wie es in real sein wird.

Der Baukörper ist enorm zu groß. Gerade am Börsenplatz hätte ich mir gewünscht, dass die kleinteilige Bebeauung wieder eingeführt wird, wie es sich auf der gegenüberliegenden Seite darstellt. Die unselige Abschottung der Meisengasse/Zwingergasse, ...ja. die gibt es wirklich....., wird offensichtlich genauso wieder übernommen wie beim Altbau. Wer noch nicht dort war sollte sich diese kleinen Straßen mal anschauen. Man könnte dort ein wunderschönes Restaurant- und Bar-Viertel einführen.
Stattdessen wird alles dominiert von dem häßlichen Parkaus und dem alles abriegelnden Gebäudekomplex Börsenstr. 7-15

Ganz allgemein wird in Frankfurt so gut wie gar keine Rücksicht auf die 50er Jahre Gründerarchitektur der Republik genommen. Vielmehr wurden diese Gebäude in den Jahren schlecht und damit tot renoviert .
Das Haus der Volksbank an der Freßgasse besitzt eine außerordenlich schöne Natursteinfassade welche dem Rathenauplatz identitätstiftend ist.
Wir müssen anfangen stolz auf diese Architektur zu sein, welche uns alle sehr geprägt hat.
Zurückhaltend, nicht protzig, aber funtional waren damals die Tugenden der Architektur und sollten es heute auch noch sein.
Das Gebäude könnte man ganz hervorragend in einen neuen Gebäudekomplex integrieren. Meinetwegen auch modifiziert. Aber ich denke man sollte am Charakter des nicht rütteln.

na, ja mal schauen was wird.

Gruß aus Offenbach*g
Oliver Eiber
__________________
>>>start>>>www.oe3d.de>>>stop>>>
oeoeoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.05, 17:38   #25
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.083
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
das eckhaus der volksbank ist wirklich gar nicht schlecht. schade drum. um den rest ist es aber nicht schade - ich stimme aber zu: hier hätte man die gelegenheit gehabt, etwas kleinteiliger zu bauen. wie es aussehen wird, kann man auf der gutleutstrasse sehen - an den baseler arkaden...
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.05, 16:31   #26
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 35
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
Interessante Meldung oder?

Dubai will Frankfurts 14. Prtnerstadt werden.

(..) Dubai könnte schon bald die 14. Partnerstadt von Frankfurt werden. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten Oberbürgermeisterin Petra Roth und der Generaldirektor der Stadtverwaltung von Dubai am Mittwoch in der arabischen Metropole.(..)

(..) Roth wird bei ihrem Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) von einer Wirtschaftsdelegation begleitet.(..)

Die Initiative für eine Städtepartnerschaft war von Dubai ausgegangen. Das Golfemirat, das international vor allem als Handelsdrehscheibe und Tourismuszentrum bekannt ist, hat in den vergangenen Monaten damit begonnen, mehr kulturelle Veranstaltungen zu organisieren und erhofft sich dafür auch aus der Zusammenarbeit mit Frankfurt neue Impulse.

Quelle ist Rehein-Main.net
http://www.rhein-main.net/sixcms/detail.php/2096403
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.05, 02:25   #27
Adama
...
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 39
Beiträge: 5.178
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Unter http://www.fr-aktuell.de/uebersicht/...urt_die_serie/

'Baustelle Frankfurt-Die Serie"

hat die Frankfurter Rundschau einige Berichte zusammengestellt, auch ein neues Interview mit dem Planungsdezernenten ist online. Es wird auf einige Projekte intensiv eingegangen, allerdings mit dem FR typischen negativ-Ton.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.05, 21:44   #28
Adama
...
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 39
Beiträge: 5.178
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Frankfurter Bauaufsicht genehmigt milliardenschwere Projekte

Frankfurt. Die Frankfurter Bauaufsicht hat im vergangenen Jahr Projekte mit einem Gesamtwert von 1,64 Milliarden Euro (Rohbausumme) genehmigt.

(...)

Auch in diesem Jahr dürften die genehmigten Bausummen kaum zurückgehen. Das MAB-Projekt auf der Zeil steht zur Genehmigung an, Schwarz hofft auch auf die Realisierung des Zürich-Hochhauses, auf den Umbau des Bundesrechnungshofes, die Wartungshalle für den Airbus 380 am Flughafen sowie weitere neue Projekte am Rebstockgelände.


Ganzer Artikel und Quelle:
http://www.rhein-main.net/sixcms/lis...cle&id=2133802
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.05, 10:06   #29
tomneubi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von tomneubi
 
Registriert seit: 06.05.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 236
tomneubi könnte bald berühmt werden
Anbei ein interessanter Artikel aus der FNP:

Zeil: Grüne wollen Bäume fällen
tomneubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.05, 10:13   #30
tomneubi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von tomneubi
 
Registriert seit: 06.05.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 236
tomneubi könnte bald berühmt werden
Sorry für Doppelpost, aber hab im inet den aktuellen Generalverkehrsplan 2005 für Frankfurt gefunden.

Achtung 41MB groß, also nix für Modem-user.

Für die dies interessiert:

Frankfurter Generalverkehrsplan 2005
tomneubi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum