Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.07, 08:33   #16
Stefan Junger
Culturetrotter
 
Benutzerbild von Stefan Junger
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 47
Beiträge: 1.014
Stefan Junger wird schon bald berühmt werdenStefan Junger wird schon bald berühmt werden
Laut NRZ will der Alpenverein aus der denkmalgeschützten Kirche St. Engelbert eine Kletterhalle machen. So werden Kirchen also umgenutzt.
__________________
www.STEFANJUNGER.de | Fotogalerie und Blog | Nachtszenen, Street, Portrait
Stefan Junger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.07, 01:30   #17
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Einkaufszentrum Neue Mitte Haarzopf


Bilder: KZA/Mediconsult-AG

Ab 2007 (Wer weiß wann genau?) wird in Haarzopf ein neues Stadtteilzentrum mit einer Fläche von ca. 10.800 m² erbaut. Wie sieht den die Ecke dort zur Zeit aus?
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.07, 00:07   #18
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
^
Richtfest für das Geschäfts- und Ärztezentrum "Neue Mitte Haarzopf". Nach fast zehnjähriger Planung und zahlreichen Entwürfen entstehen jetzt 9300 Quadratmeter Mietfläche. Eröffnung ist für April 2008 geplant.
http://www.waz.de/waz/waz.essen.voll...WAZ&dbserver=1
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.07, 22:29   #19
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Erweiterungsbau Franz-Sales-Haus



Nattler Architekten

Plandetails
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.08, 23:13   #20
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Verlagsgruppe Stegenwaller

Das Büro Kirchner & Holle ist mit der Realisierung des Entwurfes beauftragt worden. Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein. Die Fertigstellung ist für Ende 2008 / Anfang 2009 angestrebt.

Nutzfläche: ca. 2.000,00 m² BGF



Kirchner&Holle Architekten

Weiß leider nicht wo das Projekt realisiert wird, aber das Gebäude sieht gar nicht so schlecht aus.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.08, 14:37   #21
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 730
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Finde das Gebäude auch sehr ansprechend. Wahrscheinlich liegts an der schönen weißen Fassade, den großen Fenstern und dem Block aus Naturstein, der dem ganzen eine besondere Note verleiht.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.08, 11:50   #22
Fabio
Mitglied

 
Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Essen
Beiträge: 166
Fabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Vermutlich erweitert die Verlagsgruppe Stegenwaller in der Ruhrtalstraße in Werden Ihren Firmensitz.
Fabio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.08, 22:31   #23
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Deichmann-Zentrale


Bild: Büromarkt Stadt Essen

Die Deichmann Gruppe erweitert mit einem Neubau seine Unternehmenszentrale um rd. 3.000 m² Bürofläche auf einem ca. 6.500 m² großen Grundstück an der Aktienstraße in Essen-Borbeck. Der Gebäudekomplex besteht aus einem viergeschossigen Bürobau und einem davor gelagerten eingeschossigen Bereich für Einzelhandelsflächen. Fertigstellung ist für Ende 2008 geplant.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.08, 19:58   #24
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Feuerwehr Essen

Die Feuerwehr hat das neue Lage- und Logistikzentrum in Betrieb genommen. Von dort aus wird sie künftig auch Großeinsätze in den Nachbarstädten steuern. Baukosten blieben mit 15 Mio. € im Plan.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...52/detail.html
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.08, 16:47   #25
DAF-Team
DAF-Team
 
Benutzerbild von DAF-Team
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Forumskern
Beiträge: 23
DAF-Team sorgt für eine nette AtmosphäreDAF-Team sorgt für eine nette AtmosphäreDAF-Team sorgt für eine nette Atmosphäre
Stadtgespräch

Nach langer Rücksprache sind wir zu dem Schluss gekommen, dass der "Neues aus Essen" - Thread nicht mehr zu retten ist. Städte-Duelle mit erhitzten Gemütern haben sich schon in der Vergangenheit als sehr schädlich erwiesen. Mit Rücksicht auf den Forumsfrieden werden sie also sehr restriktiv gehandhabt.

Der alte Thread wurde daher geschlossen und wird ab sofort auch nicht mehr sichtbar sein. Dennoch soll Essen eine Plauderecke für weniger architektonische und städtebauliche Themen haben - daher dieser neue Thread.

Werft bitte noch einen Blick in unsere Allgemeinen Richtlinien, bevor ihr loslegt.
DAF-Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.08, 11:45   #26
Bewacher
[Mitglied]
 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: Rhein-Ruhr
Alter: 52
Beiträge: 878
Bewacher hat die ersten Äste schon erklommen...
Carnaperhof in Karnap

Eine Meldung vom 30. Juni 2008 berichtet über die Entwicklung des Carnaperhofs in Essen-Karnap. Vorwiegend Gewerbe wie Service für Reinigungsmaschinen usw.
Bewacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.08, 21:07   #27
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Hoffnung für den Hallbachhammer
Allein der Hallbachhamer hat lt. Verwaltung einen Investitionsbedarf in Höhe von 681.000 €, davon entfallen alleine 600.000 € auf die Sanierung des Stauteiches. Nun scheint der "weiße Ritter" in Sicht zu sein, denn die Emschergenossenschaft hat im Rahmen ihres Programmes "Wege zm Wasser" Hilfe in Aussicht gestellt. Voraussgesetzt, das Land stellt die in Aussicht gestellten Fördermittel in Höhe von 1,7 Mio € für die Renaturierung des Kesselbaches rechtzeitig zur Verfügung. Dann sei eine Realisierung noch bis 2010 realistisch. Minister Uhlenberg, der heute zu Besuch war, hat eine wohlwollende Prüfung zugesagt.
Derweil bleibt die Perspektive für den Deilbachhammer und den Kupferhammer unverändert besorgniserregend.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...90/detail.html
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.08, 19:18   #28
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Der Kirchenvorplatz zwischen der Apostel- und der Apostel-Notkirche im Stadtteil Frohnhausen wird endlich nach langen 15 Jahren nach den Plänen des Essener Planungsbüros für Architektur und Innenarchitektur und Design Schulschenk neu gestaltet.
Die Investitionskosten betragen etwa 300.000 € und sollen im Kulturhauptstadtjahr 2010 abgeschlossen sein.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...32/detail.html
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.08, 19:13   #29
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Erweiterung Kraftwerksschule [Essen-Kupferdreh]


Architekt: Schröder&Kamm

Vorentwurfskonzept zum Neubau eines modernen Schulungszentrums mit Schulungsräumen, Büros und Nebenräumen.

Weitere Entwürfe und Infos findet ihr hier
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.08, 20:02   #30
HochVomBerge
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Essen a. d. Ruhr
Beiträge: 8
HochVomBerge befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gewerbegebiet Zeche Ernestine / Ernestinenstraße

...bin heute zufällig die Ernestinenstraße in Essen-Stoppenberg runtergefahren. Das RWE-Bürogebäude wird wohl etwas aufgepimpt, zumindest ist die straßenseitige Front eingerüstet worden.
HochVomBerge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum