Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.13, 16:36   #31
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Wanheim: Auszeichnung für Audi-Logistikzentrum

Der Duisburger Hafen ist für das neue Audi Logistikzentrum auf der Expo Real mit dem Deutschen Logistikimmobilien Award ausgezeichnet worden. Mit dem Preis werden die Logistikimmobilien geehrt, die unter anderem den Ansprüchen von Nutzern und Investoren gerecht werden. Außerdem flossen in die Bewertung städtebauliche, ökologische und soziale Aspekte mit ein.

Quelle: Radio Duisburg Lokalnachrichten vom 9. Oktober 2013
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.14, 18:28   #32
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Hohenbudberg: Weitere Pläne für Logport III

Duisport verfolgt weitere Pläne zum Ausbau des Hohenbudberger Kombiterminals. Die Planungen betreffen den Bereich südlich der Bahnstrecke bzw. südlich des Terminals. Die ehemalige Wagenreparaturhalle, die sich im betreffenden Bereich befindet, soll nach den Plänen abgerissen werden. Allerdings ist noch nicht klar, was auf dem Grundstück entstehen soll. Möglich wären Parkplätze, aber auch Gewerbebauten. Ebenso unklar ist noch, wann die Wagenreparaturhalle abgerissen werden soll.

Übersicht Flächennutzungsplan

Quelle: Logport will Ex-Disco in Hohenbudberg abreißen (Der Westen vom 3. Januar 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.14, 18:48   #33
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Kasslerfeld: VW-Logistikzentrum kurz vor Fertigstellung

Die Arbeiten auf der Baustelle für das neue VW-Logistikzentrum in Kasslerfeld liegen voll im Zeitplan. Wie geplant soll der 24.000 Quadratmeter große Hallenkomplex noch Ende des Monats fertiggestellt werden. Dann kann damit begonnen werden, das Logistikzentrum zu beziehen. Der betreibende Logistikdienstleister Syncreon rechnet damit, dass die Inbetriebnahme der Anlagen im April erfolgen wird. Obwohl es bis zur Eröffnung noch etwas hin ist, gibt es anscheint schon Pläne für eine mögliche Erweiterung. Diese sind schon auf dem Baustellenschild zu sehen. Die entsprechende Visualisierung befindet sich auf der Internetseite von Syncreon:

Visualisierung

Quelle: Logistikzentrum für VW-Komponenten in Duisburg steht kurz vor Fertigstellung (Der Westen vom 10. Januar 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.14, 11:36   #34
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Hafen investiert Millionen Containerterminals

Einen zweistelligen Millionenbetrag wird der Duisburger Hafen in den Ausbau seiner Containerkapazitäten investieren. Zurzeit können etwa vier Millionen TEU im Hafen umgeschlagen werden. Nach Abschluss der Ausbauarbeiten im Jahr 2015 soll die Kapazität bei fünf Millionen TEU liegen. Im Kern soll die Anzahl der Portalkräne von sechs auf zehn erhöht werden. Noch Ende des Monats soll auf dem Logport I-Gelände in Rheinhausen beim D3T-Terminal ein trimodaler Portalkran in Dienst gehen. Mit einer Spannweite von ca. 140 Metern wird er zu den größten Portalkränen in einem Binnenhafen gehören. Ein Bahnkran soll im Herbst 2014 im benachbarten DIT-Terminal installiert werden. Die Errichtung von zwei weiteren Bahnkränen ist zwischen April und Herbst diesen Jahres auf dem Logport III-Gelände in Hohenbudberg vorgesehen. Des Weiteren ist der Ausbau der Bahninfrastruktur und die Erweiterung der Umschlag- und Depotflächen um 13 Hektar vorgesehen. Durch die Maßnahmen könnten in den nächsten Jahren einige hundert Arbeitsplätze im Hafen entstehen.

Quellen:
Duisburger Hafen steckt Millionen in Ausbau der Terminals (Der Westen vom 3. Februar 2014)
Radio Duisburg Lokalnachrichten vom 4. Februar 2014
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.14, 00:58   #35
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Ruhrort: neue Zugverbindung zwischen Kiel und Duisburg

Eher zufällig bin ich auf eine Meldung gestoßen, die die zunehmende Bedeutung des Duisburger Hafens als Drehscheide im Hinterland und damit die Wichtigkeit der angeführten Ausbaumaßnahmen unterstreicht. Nicht nur für die nahen Seehäfen in Rotterdam und Antwerpen ist Duisburg ein bedeutsamer Hafen im Hinterland, seit Anfang Februar kooperiert der Duisburger mit dem Kieler Hafen, der nun über eine neue Güterverbindung mit dem Duisburger Hafen verbunden ist. Drei Jahre wurde an dem Projekt gearbeitet, jetzt wird Duisburg drei Mal pro Woche von einem aus Kiel kommenden Güterzug angefahren. Künftig soll die Verbindung auf fünf Fahrten pro Woche ausgebaut werden. Start- und Zielbahnhof ist in Duisburg das DUSS-Terminal in Ruhrort.

Quellen:
Bahn-Boom im Kieler Hafen (Kieler Nachrichten vom 3. Februar 2014)
Port of Kiel: Kombiverkehr - Direktzugverbindung Kiel – Duisburg aufgenommen (Nordic Market vom 4. Februar 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.14, 19:59   #36
duisburger92
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von duisburger92
 
Registriert seit: 21.09.2012
Ort: Duisburg
Alter: 25
Beiträge: 8
duisburger92 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
.....
duisburger92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.14, 01:08   #37
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Wanheim: Audi-Distributionszentrum im März 2014

Heute war ich auf Tiger & Turtle und habe von dort aus Bilder vom mittlerweile fertiggestellten Audi-Distributionszentrum gemacht:







Quelle: eigene Fotos
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.14, 17:34   #38
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Rheinhausen/Kasslerfeld: Woche der Eröffnungen

In dieser Woche werden im Duisburger Hafen gleich zwei Logistikkomplexe eingeweiht. Den Anfang machte heute der Erweiterungsbau des japanischen Unternehmens Yusen. Durch die neue Halle vergrößert sich die Lagerfläche um 26.000 auf 70.000 Quadratmeter. Gleichzeitig entstehen durch den Erweiterungsbau 100 neue Arbeitsplätze. Übermorgen wird dann das neue Logistikzentrum von Volkswagen eröffnet, wodurch 230 neue Arbeitsplätze entstehen.

Quelle: Duisburger Hafen wächst weiter (WDR vom 18. März 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.14, 23:47   #39
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Kasslerfeld: VW-Logistikzentrum wurde eingeweiht

Der Vollständigkeit halber noch die entsprechende Meldung: Am Donnerstag wurde das neue, 24.000 Quadratmeter große VW-Logistikzentrum in Kasslerfeld offiziell eingeweiht. In Betrieb wird das neue Logistikzentrum aber erst am 1. April gehen. Ab dann werden rund 30 VW-Werke in Übersee mit rund 4.000 verschiedenen Bauteilen beliefert. Der Westen liefert daher einen exklusiven Blick in die noch jungfräulich wirkende Halle:

Innenansicht vor Inbetriebnahme

Quelle: VW investiert über 10 Millionen Euro in neues Logistikzentrum in Duisburg (Der Westen vom 20. März 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.14, 23:14   #40
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Kasslerfeld: Spatenstich für Benteler-Zentrallager

Nachdem im vergangenen Monat zwei große Logistikkomplexe eröffnet wurden, fand in dieser Woche der erste Spatenstich für das Zentrallager des Rohrspezialisten Benteler statt. An der Straße „Am Blumenkampshof“ entsteht bis 2015 eine 120 Meter lange und 25 Meter hohe Logistikhalle, die mit diesen Ausmaßen Europas größtes Hochregallager sein wird. 25 Millionen Euro wird Benteler in das Lager investieren, doch dies soll nach Aussage des Duisburger Hafenchefs Staake nicht das letzte Engagement des Unternehmens in Duisburg gewesen sein!

Bild des Spatenstichs mit Visualisierung im Hintergrund: Spatenstich Benteler (Quelle: Benteler Distribution)

Quelle: Rohr-Spezialist baut riesiges Hochregallager auf dem Duisburger Hafengelände (Der Westen vom 10. April 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.14, 23:54   #41
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
DU-Rheinhausen: Satellite Industries richtet Zentrallager ein

Satellite Industries, ein führendes Unternehmen im Bereich Sanitäranlagen, wird sein europäisches Zentrallager von Wülfrath nach Duisburg verlagern. In Kürze wird das Unternehmen eine 2.300 Quadratmeter große Logistikfläche an der Hamburger Straße auf dem Logport-Gelände beziehen. Hinzu kommen 2.000 Quadratmeter Freifläche für Erweiterungsmöglichkeiten.

Quelle: Sanitärfirma kommt nach Logport (Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 23. Juli 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.14, 21:10   #42
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
DU-Rheinhausen: Zwei Gefahrgutlager auf Logport I geplant

Zwei Firmen planen auf dem Logport-Gelände die Errichtung von Gefahrgutlagern. Die Firma Greiwing will ihren bisherigen Standort in Rheinhausen für 5,5 Millionen Euro um eine Lagerhalle erweitern. Dort sollen pro Jahr bis zu 3.000 Tonnen Bariumchlorid gelagert werden. Durch die Nähe zum Containerterminal soll der Stoff künftig per Binnenschiff und nicht mehr über die Straße transportiert werden. Die Bauanträge wurden im Juli eingereicht. Das Unternehmen hofft, dass die Halle in der 2. Jahreshälfte 2015 eröffnet werden kann. Zehn neue Arbeitsplätze sollen dann entstehen.

Bild: Firmen-Standort in Rheinhausen (Quelle: Der Westen)

Deutlich größer fällt der geplante Logistikkomplex der Firma Talke aus. Auf einem 47.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Europaallee sollen drei Hallen mit einer Lagerfläche von 25.000 Quadratmeter entstehen. Bis zu 27.800 Tonnen 91 unterschiedlicher Gefahrstoffe sollen dort pro Jahr gelagert werden. Dabei handelt es sich um Vor- und Zwischenprodukte, die zur Herstellung von Reinigungsmitteln, Düngern, Kunststoffen oder Hygieneartikeln verwendet werden. Dadurch unterliegt der Betrieb den erweiterten Pflichten der Störfallverordnung und muss spezielle Sicherheitseinrichtungen vorhalten. 60 Arbeitsplätze sollen entstehen, die Bauzeit wird mit zwölf Monaten angegeben. Drei Monate nach Erteilung der Genehmigung könnte der Baustart erfolgen. Doch die Erteilung einer Genehmigung ist derzeit ungewiss. In der Bevölkerung regt sich ein erheblicher Widerstand gegen das Gefahrstofflager. Alleine bei der Bezirksregierung in Düsseldorf sind über 2.000 Einwände eingegangen. Kritisch gesehen wird nicht nur die Lagerung der Giftstoffe in unmittelbarer Nähe zu Wohngebäuden, sondern auch der Transport per LKW.

Bild: Grundstück an der Europaallee (Quelle: Der Westen)
Visualisierung: Logistikkomplex Firma Talke (Quelle: Der Westen)

Quellen:
Greiwing plant ebenfalls Gefahrstofflager in Duisburg-Rheinhausen (Der Westen vom 16. September 2014)
Geplantes Giftstofflager in Duisburg sorgt für Ärger (Der Westen vom 4. September 2014)
Talke plant Umschlag und Lagerung von Basis- und Spezialchemikalien (Der Westen vom 4. September 2014)
Duisburger haben Angst vor Giften im Talke-Gefahrstofflager (Der Westen vom 19. September 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.15, 16:56   #43
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Rheinhausen: 60.000 qm Logistikfläche in Bau

In Höhe der Dubliner Straße entsteht entlang der Bliersheimer Straße auf einem 112.000 Quadratmeter großen Grundstück ein 60.000 Quadratmeter großer Logistikkomplex zuzüglich Büro- und Sozialflächen. Das Heidelberger Unternehmen Harder & Partner lässt bis Ende des Jahres gleich sieben Lagerhallen bauen. Nach der Fertigstellung sollen die Hallen unabhängig voneinander vermietet werden können.

Plan Logistikkomplex (Quelle Harder & Partner)

Quelle: Harder & Partner baut 60.000 qm Logistikfläche in Duisburg (Property Magazine vom 24. März 2015)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.15, 17:00   #44
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Mitte: 1. chinesische Unternehmen im Hafen

NGC ist das erste chinesische Unternehmen, das sich im Duisburger Hafen ansiedelt. Die Firma ist einer der Global Player für Getriebe- und Antriebstechnik und wird in Duisburg seine Europazentrale einrichten. Dazu wird das Unternehmen Büroräume am Innenhafen beziehen. Außerdem wird NGC eine 1.000 Quadratmeter große Gewerbehalle am Pontwert nutzen.

Quellen:
NGC errichtet Europazentrale im Duisburger Hafen (Deal Magazin vom 26. März 2015)
Chinesische Unternehmen siedelt sich im Hafen an (Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 27. März 2015)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.15, 00:09   #45
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.587
Duis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfachDuis.burg.er braucht man einfach
Duisburg-Rheinhausen: Erster Mieter im Logport 1

Harder & Partner konnte für seinen in Bau befindlichen Logistikkomplex den ersten Mieter präsentieren. Dabei handelt es sich um das Unternehmen Simon Hegele, das 32.000 qm Logistikfläche sowie 2.500 qm Büro-, Sozial- und Technikflächen angemietet hat. Noch Ende des Jahres sollen die Flächen an den Mieter übergeben werden. Durch den Vertragsabschluss sind vier der sieben Lagerhallen vergeben.

Luftbild der Baustelle: Hallenkomplex Bliersheimer Straße (Rheinische Post vom 28. April 2015)

Quelle: Harder & Partner vermietet ca. 34.500 m² im Logport I in Duisburg (Deal Magazin vom 27. April 2015)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum