Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.08, 07:44   #31
tandu
Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 116
tandu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Vielleicht kann man dazu das Parkhaus umgestalten. So eine Art Glasgerüst davor oder eine Mischung aus Holz, Stahl und Bepflanzung, dann sieht diese Ecke auch "Lebenswert" aus. Dann könnte man aber auch gleich die Baulücke an der Ecke schließen und das EKZ komplett renovieren.

Es ist halt schade, dass die Innenstadt überall so abrupt endet. Ist es nicht ebenfalls so das Aufgund der Nutzungsfläche Mischformen also z.B. unten Restaurant oben Wohnung eher selten zu finden sind? (außer im östlichen Ring)

okok... hat nix mehr mit Hotels zu tun^^
tandu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.08, 17:44   #32
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 545
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Das Parkhaus steht ja nun wieder ganz woanders. Und es ist eben ein PArkhaus. Warum sollte man das relativ aufwendig umbauen ? Das kostet erheblich und bringt dem Eigner nichts.

Frage ist inwiefern und vor allem wo du denn findest, dass die Innensatdt abrupt endet ?
Und welches EKZ sollte durch Schließen der Baulücke denn ergänzt werden? Dort ist ja ekin EKZ angrenzend, sondern nur Wohnbebauung. Oder meinst du den Lebensmittelnarkt gegenübr im Parkhaus?
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.08, 18:22   #33
tandu
Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 116
tandu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Na inder Wilhelmstraße endet die Innenstadt, am Waisenhausdamm endet sie ebenfalls.

Ich meine den Aldimarkt im Parkhausgebäude wo auch Fitnessland drin ist.

Mhmm wem gehört denn das Parkhaus...der Stadt?
tandu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.08, 23:01   #34
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 545
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Die Wilhelmstrasse gehört zur Innensatdt - liegt mitten im Zentrum. Allerdings könnte es sein, dass du Geschäftsstrassen, Fussgängerzonen und normale Wohn- und Verkehrsbereiche der Innensatdt zu trennen versuchst?

Eine Innenstadt liegt nun mal im Kern der Stadt - ist aber naturgemäß nicht nur über die Funktion Einzelhandel geprägt und definiert.
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.08, 12:14   #35
tandu
Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 116
tandu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mhmm Teils hast du recht, es geht mir aber darum, das die Wilhelmstraße so abgeschotten wirkt, ohne Bezug zu irgendwas. Die ganze Umgebung wirkt dadurch so... tot.
tandu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.08, 12:36   #36
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.023
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Vielleicht können wir hier mehr über die Hotels und Herbergen reden und hier über die anderen Dinge die im Thread aufgetaucht sind.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.08, 12:50   #37
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.023
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Hier gibts wider Futter von der "BraZ".

Abgesehen, dass es ein bischen Hick-Hack im Rat gab und das die Sache mit dem Kaufpreis, dem Rücktrittsrecht und den Abrisskosten etwas komisch ist, ist für mich eine Sache von Bedeutung. Das Grundstück am Geiershagen ist 4900m² groß und umfasst damit die gesamte freie Fläche in diesem Bereich. Wohnen am Burgmühlengraben ist damit passé.

Ich frage mich immernoch, wieso das Jugendherbergswerk dort bauen will. Die Abrisskosten übernimmt trickreich die Stadt, die dort stehenden Bauten müssten auch gar nicht gänzlich abgerissen werden, da sie in großem Umfang für eine Herberge genutzt werden könnten.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.08, 12:56   #38
tandu
Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 116
tandu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Schlag das doch der Stadt oder dem Jugendherbergwerk vor
tandu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.08, 18:25   #39
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 545
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Das darf doch wohl nicht wahr sein ! Das gesamte Projekt Wohnen am Burgmühlengraben ist damit gekippt ? Das war eines der wichtigsten Projekte mit Ausstrahlung auf das ganze Umfeld dort.

Wenn in das Gbiet jetzt nur ein so "oller Klotz" kommen soll, kann man die ausgestellten Pläne etc. wohl getrost in die Tonne kloppen. ProstMahlzeit !

*grummel*
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.08, 11:45   #40
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.023
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Genau so habe Ich auch reagiert, als mir das aufgefallen ist.

Es war die "deutsche Krankheit", nämlich der ständig nörgelnde Nachbar der das Projekt hat scheitern lassen. Die Bewohner der Schubertstrasse haben um die Ruhe ihrer Hinterhöfe und Gärten gefürchtet und deshalb Stimmung dagegen gemacht, wobei man ihnen zugute halten muss, dass sie auch für den Erhalt der alten, denkmalwürdigen Autogarage die mittlerweile abgerissen wurde gekäpft haben. Dennoch empfinde Ich es ein wenig als Genugtuung, dass die, die ein ruhiges, schönes Wohnviertel egoistisch verhindert haben nun ein echtes Übel vor die Tür gekippt bekommen. Mal schaun, ob denen eine jugenherberge mit Schulklassen und saufenden Studenten lieber ist.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.08, 17:29   #41
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 545
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Also wer bei dieser Wohnanlage mit gehobenem Anspruch dagegen war und eine NAchverdichtung mit solcher Qualität ablehnt, der hat es jetzt nicht anders verdient. Obwohl das ein wirklich sehr herber Schritt zurück ist.

Ich bin wirklich mehr als enttäuscht und die Konsequenzen für as Quartier mag ich mir auch icht ausmalen. Dieses Projekt hätte Strahlkraft gehabt . .
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 21:09   #42
tandu
Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 116
tandu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ist die Lage für das Hotel denn überhaupt so ideal?
Also abgesehen davon, dass das Hotel im Park ist und irgendwie am Wasser, ist es doch ganz schön weit von der Stadt abgeschnitten. Ein besonders schöner Weg in die City ist auch nicht vorhanden.

Wenns ein Luxushotel sein soll, Wäre eigentlich der Bohlweg geeignet... aber das wäre zu schön um wahr zu sein.
tandu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.09, 18:55   #43
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 43
Beiträge: 545
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Diese Argumentation erschließt sich mir nicht wirklich ! Weit weg von der Stadt? Man ist quasi in 5 Minuten am Fri-Wi und Richtung Kohlmarkt der Bohlweg ist es dann uach nicht weit. Eine derart idyllische Lage so innenstadtnah sucht Ihresgleichen in anderen Städten !

Und bedenke mal was du da sagst : Am Bohlweg ? Die bauliche Umgebung ist eher mangelhaft und laut ist sie zudem auch. Für ein Hotel dieser Klaissifizierung absolut ungeeignet. Wo sollten denn die Gäste vorfahren? Wo die Autos hin ? Wer sollte da die Grundstücke verkaufen, damit eine genügend große Grundfläche für ein deratiges Hotel zusammen kommt ? Dazu ja dann noch Abriss und Neubau . . . .unrealistisch, zumal ja schon die Finanzierung am jetzigen Standort - der deutich günstiger ist - auf der Kippe steht.

Eher geeignet und auch mal im Gespräch war der Bereich am heutigen Nicolaiplatz / Magnitorwall, deutlich ruhiger, geschützer und direkt am Museumpark. Zudem würde dort die vorhandene Bebauung sinnvoll ergänzt. Letztlich aber doch nicht in dieser Art entwickelbar - die Stadt verfolgte die Idee im Bügerpark weiter, wo die Lage direkt am Wasser etc. doch ungleich reizvoller und trotzdem cityanah ist - und eben auch dicht an der VW-Halle.
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.09, 19:41   #44
tandu
Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 116
tandu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Rücktrittsfrist wird warscheinlich verlängert.
-> http://www.presse-service.de/data.cf...ic/729638.html

Aus dem Artikel ist ebenso zu entnehmen, das die Verhandlungen ansich gut laufen.

" Der neue Eigentümer des Endinvestors genieße international in der Hotellerie einen hervorragenden Ruf. "

Das ist dann nicht die Steigenberger Kette oder? Die kennt international doch keiner...

Und: der Entwurf von Kanada ist nach wie vor HÄSSLICH! Das nennt man Natur Verschandelung. Sollen die doch bitte Herr DR. Ackers fragen. Das Gebäude ist einfach nicht ästhetisch!

Möge der Investor/Betreiber schönere Pläne haben.
tandu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.09, 18:59   #45
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.023
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Projekt ist abgeblasen. Wirtschaftskrise.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum