Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.08, 23:11   #76
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.029
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Lufwechselrate ist n=1^-1, kannst du also außer Acht lassen
Im Schneider oder in deinen Unterlagen muss es eine tabelle geben, in der sowohl relative Luftfeuchte, temperatur und absolute Wassermenge vermerkt sind. Aus der suchst du die absoluten Wassermengen für 30% und 60% heraus. Damit du weißt, wieviel Wasser du in der Stunde in den Raum geben musst, nimmst du den Wert von 60% minus den 30%, und nimmst ih mal 60.

Ich zeichne in meiner TGA-Gruppe aber nur die PLäne, weil mir Rechnen zu öd ist, kann also nichts garantieren.

Welche Uni ist das denn? TU-Mettlach sicher doch nicht.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.08, 14:07   #77
I.Schumacher
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von I.Schumacher
 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Mettlach
Alter: 29
Beiträge: 6
I.Schumacher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo!

Danke für die Antwort. Werde gleich mal nachschauen.
Nein, natürlich nicht Mettlach (ist nur der Wohnort) . Ich studiere an der HTW Saarbrücken.

LG
Isabelle
I.Schumacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.08, 12:18   #78
Gohst84
Debütant

 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Basel
Beiträge: 1
Gohst84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich suche ein Gebaude...

Hallo zusammen
Ich brauche eure Hilfe... Weis jemand wo dieses gebäude steht und von wem es ist?

http://byfiles.storage.live.com/y1pA...JJIAy3oDVItRII

http://byfiles.storage.live.com/y1pA...HgNgVh_igsjjUQ

vielen Dank

-----------------
Willkommen im Forum. Die ohne Quellenangabe eingebundenen Bilder wurden in Links umgewandelt, bitte künftig unsere Richtlinien beachten. Danke
Gohst84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.08, 15:39   #79
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 1.029
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Ich habe auch mal ein paar Fragen für unsere Profis hier.

#1:
Warum müssen mehrgeschossige Gebäude in Skelettbauweise ausgesteift werden?

#2:
Würden Sie Risse in einem Stahlbetonbauteil in jedem Fall als ein Mangel ansehen? Begründen Sie Ihre Antwort!

#3:
Welche Vorteile hat eine Plattenbalkenkonstruktion gegenüber einer Konstruktion bei der Platte und Balken nicht monolithisch miteinander verbunden sind?

#4:
Warum ist bei Bewährungsstäben eine Verankerungslänge vorgesehen?

Das sind die vier Fragen aus meiner Stahlbetonhausübung. Zu #1 kann ich mir noch erklären. Bei #2 hätte ich gesagt ja, weil der Bewährungsstahl von einer betimmten Schicht Beton vor Korrosion geschützt werden muss. Bei #3 würde mir zumindest die statische Höhe einfallen und dass man auf der Baustelle ein Teil weniger einbauen muss. Bei #4 frage ich mich überhaut was Vernakerungslängen sind. Ich habe zwar berrechnet, wie lang diese Verankerungen sind, weiß aber nicht, wie ich die in einen Plan einzeichnen soll. Vertikal/Horizontal? Nur am Rand der Platte in Spannrichtung etc.

Wär klasse, wenn das noch jemand wüsste.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.08, 21:55   #80
porteño
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von porteño
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Rund um den Main...
Beiträge: 728
porteño hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
#1: mehrgeschossig, Skellett => Aussteifung wegen Windlasten?
#2: Würde unterscheiden zwischen technisch und rechtlich: technisch nicht unbedingt Mangel, wenn Riss nur oberflächlich (Schwindriss) und Bewehrung tief genug drin, rechtlich könnte das anders aussehen, da ja auch der oberflächliche Riss bei Sichtbeton ein Mangel wäre...

#3 und #4 keine Ahnung

hoffe das hilft weiter
__________________
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Signatur gültig!
porteño ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.08, 22:34   #81
I.Schumacher
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von I.Schumacher
 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Mettlach
Alter: 29
Beiträge: 6
I.Schumacher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
CAD Englisch Maße umstellen

Hallo,

wir haben gerade erst im Studium angefangen mit CAD zu arbeiten. Dazu sollten wir uns die Studentenversion von autodesk herunterladen, welche es aber nur in Englisch gibt. Nun habe ich eine Frage dazu:

Wie bekomme ich die Maße umgestellt (wenn ich eine Linie ziehe kommen dort nur 1000er Zahlen vor). Bei der Version auf meiner Fachhochschule kann ich die Meterzahlen eingeben, jedoch scheint bei meiner Version eine andere Maße eingestellt zu sein.

Vielen Dank schon jetzt für die Hilfe

Liebe Grüße
Isabelle
I.Schumacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.08, 22:05   #82
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.732
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Eine kleine Frage, die mir noch niemand beantworten konnte:

In unserer Region (speziell Siegerland, aber auch Bergisches Land, Sauerland usw) gibt es zu 90% schwarzes Fachwerk, im Fachwerkstädtchen Freudenberg hier um die Ecke zb ist mir kein einziges Fachwerk-Gebäude bekannt das nicht mit schwarzen Fassaden ausgestattet ist, da ist alles uniform schwarz/weiß/grau. (siehe unten)

Bewegt man sich dann 10km weiter in den Osten oder Süden, sprich über die hessische Grenze, sind diese Gebäude mit schwarzem Fachwerk plötzlich total ausgestorben, es regiert braunes und teils rotes Fachwerk als ob "schwarz" plötzlich verboten wäre.
Sieht man zb auch schön wenn man manchen Tälern folgt; dem Lahntal zum Beispiel, Bad Laasphe (NRW) = schwarz, Biedenkopf 5 Kilometer weiter auf hessischer Seite = bunt.

Wie kommts?
Ich bin gespannt ob für diese Phänomen jemand eine plausible Erklärung hat.



-----------------
Mod: Bitte unsere Richtlinien entsprechend die Bildquelle angeben.


edit @mods: Mein Foto, ein Klick hätte genügt

Geändert von sebastian c (06.05.08 um 22:32 Uhr)
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.08, 22:27   #83
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 3.921
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Vielleicht wollte man eifnach schon damals klar machen, dass man jetzt in Hessen und nicht mehr in NRW (oder wie dieses Gebiet früher hieß) ist oder eine andere Art von Grenze in Bezug auf Handel oder so verdeutlichen.
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.08, 23:02   #84
Anima
Debütant

 
Registriert seit: 14.05.2008
Ort: Schwäbisch Gmünd
Alter: 32
Beiträge: 2
Anima befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage zu Abkürzungen auf Karte

Hallo zusammen,

ich überarbeite gerade eine Karte (Gewerbegebiet) und frage mich was folgende Abkürzungen bedeuten:

btrg, lagg, fabr, ghs, whs, wkst, wBtrg, Ust, Ghs, GFW, GFGI, GFHW


Kann mir jemand helfen?

Danke
Anima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.08, 00:00   #85
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.803
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Bis auf die letzten drei, welche Flächennutzung betreffen, sind das Abkürzungen aus dem Katasterwesen. Verwendet u. a. im automatisierten Liegenschafts-Buchwerk (ALB).

btrg: Betriebsgebäude
lagg: Lagergebäude
fabr: Fabrikgebäude
ghs: Geschäftshaus
whs: Wohnhaus
wkst: Werkstattgebäude
wBtrg: Wohn- und Betriebsgebäude
Ust: Umformer
Ghs:Geschäftshaus
GFW: Gebäude- und Freifläche - Wohnen
GFGI: Gebäude- und Freifläche - Gewerbe und Industrie
GFHW: Gebäude- und Freifläche - Handel und Wirtschaft
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.08, 00:17   #86
Anima
Debütant

 
Registriert seit: 14.05.2008
Ort: Schwäbisch Gmünd
Alter: 32
Beiträge: 2
Anima befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
:)

Klasse, vielen vielen Dank!
Anima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.08, 16:39   #87
sportie23
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: stuttgart
Beiträge: 8
sportie23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wo finde ich Gebäude- Großbaustellen?

Hallo zusammen,

ich suche Großbaustellen von Gebäuden. Also keine Autobanhbaustellen, sondern wenn Großbauten errichtet werden. Interessiere mich für den Ablauf dort, da ich davon gerne lernen würde.
Gibt es eine Internetadresse o.ä. wo man solche Infos herbekommt, was wo gebaut wurde bzw. geplant ist? Googeln hat mir leider nicht weitergeholfen...

Danke schonmal...
sportie23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.08, 22:29   #88
LibertyOne
Mr. Philadelphia
 
Benutzerbild von LibertyOne
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: irschend wo
Alter: 47
Beiträge: 301
LibertyOne wird schon bald berühmt werdenLibertyOne wird schon bald berühmt werden
@sportie23

hier ein Tipp was Dich dann evtl. weiterbringt: Die meisten grosse Baufirmen (z.B. Hochtief, Bilfinger und Berger) haben einen AV-Abteilung (Arbeitsvorbereitung) wo sie die Bauabläufe, Baustellenlogistik, und weiteres machen. Wenn die Interesse ernsthaft besteht, einfach die Firmen anfragen.
__________________
PHERLIEBT IN PHILADELPHIA
LibertyOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.08, 21:03   #89
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
Jetzt will ich mich doch auch mal mit einer Frage an das Forum wenden:

Ich suche ein primitives Innenarchitekturprogramm oder ähnliches. Ich möchte nämlich mein Zimmer umräumen und habe keine Lust alles hin und her zuschleppen um zu sehen ob von den Maßen her alles passt. Sprich ich suche ein einfaches Programm, bei dem ich meine Zimmergröße, Bettgröße, Schrankgröße, etc. angebe und dann die Einrichtungsgegenstände beliebig hin und her schieben kann.

Jemand `ne Idee?
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.08, 21:54   #90
LibertyOne
Mr. Philadelphia
 
Benutzerbild von LibertyOne
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: irschend wo
Alter: 47
Beiträge: 301
LibertyOne wird schon bald berühmt werdenLibertyOne wird schon bald berühmt werden
^ Google Sketchup - ich benutze gerade Google Sketchup um meinen bevorstehende Umzug zu plannen. Geht super einfach.
__________________
PHERLIEBT IN PHILADELPHIA
LibertyOne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum