Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main > Frankfurt Main-Lounge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.14, 14:04   #316
hulibobo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.06.2014
Ort: Eisenach
Beiträge: 74
hulibobo ist bald nicht mehr zu helfen
Ich hatte das schonmal gelesen und nicht so empfunden,denn hängt nicht bei jedem Projekt die Realisierung an der Baugenehmigung?Vllt. ist es so gemeint,dass sie den Antrag abgeshickt haben und realisieren wollen aber halt noch die Baugenehmigung noch dauert.
Aber jetzt wo du es sagst......habe ich den ersten Satz auch nicht verstanden warum sie es nicht austellen,der Autor sagt ja auch:vielleicht stellen sie es nicht aus,weil.....
Ich weiß nicht aber es wäre auf jeden Fall blöd,wenn das Projekt scheitert,egal weswegen.
hulibobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.14, 14:25   #317
patbre
Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2010
Ort: B, HH
Beiträge: 198
patbre ist ein hoch geschätzer Menschpatbre ist ein hoch geschätzer Menschpatbre ist ein hoch geschätzer Menschpatbre ist ein hoch geschätzer Mensch
Natürlich hast du Recht, jedes Bauvorhaben hängt von der Baugenehmigung ab. Dies ist für mich aber so selbstverständlich, dass man es nicht extra erwähnen müsste, wäre ansonsten alles in Ordnung.
patbre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.14, 14:41   #318
hulibobo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.06.2014
Ort: Eisenach
Beiträge: 74
hulibobo ist bald nicht mehr zu helfen
Ja das ganze ist ein bisschen komisch,auch warum sie es nicht mehr ausstellen etc. ist mir dann auch aufgefallen.

Mit der Realisierung könnte aber bedeutet,dass sie nur sagen wollten,wie weit denn das Projekt ist?Warum realisieren sie es noch nicht?Hängt von der Bearbeitungszeit der Baugenehmigung ab.

Es könnte ja auch am Bauantrag hängen,dass sie ihn noch erarbeiten.Aber hier hat man erfahren,dass sie ihn schon abgeschickt haben.
hulibobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.14, 23:59   #319
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 46
Beiträge: 1.353
skyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunft
Wenn der Bauherr (=GSP Städtebau) noch "Bearbeitungszeit für die Baugenehmigung" braucht, ist mMn die wahrscheinlichste Variante, daß der Bauantrag schon eingereicht wurde und derzeit bei der Bauaufsicht in Bearbeitung ist. Im Rahmen dieser Bearbeitung kann es natürlich noch zu Rückfragen und/oder Klärungsbedarf/Änderungswünschen/Nachbesserungen (möglicherweise bzgl. des Brandschutzes etc. pp.) seitens der Bauaufsicht gegeben haben, was bei einem Projekt dieser Größenordnung völlig normal sein wird! Also ich denke mal, wir brauchen hier (zumindest derzeit) keinerlei Panik schieben.

Und zu guter oder schlechter letzt: Der Artikel wurde von Frau Claudia Michels geschrieben...Nichts für ungut, aber diese Frau schrieb seinerzeit bereits von "hoch aufragenden Kränen auf der Baustelle der neuen EZB", wo dort noch lange gar keine standen, nämlich lediglich auf dem Mainbow-Wohnprojekt gegenüber, obwohl die FR seinerzeit direkt ggü. der EZB im Deutschherrnviertel residierte und wahrscheinlich ein Blick aus dem Fenster Frau Michels eines besseren hätte belehren können......:mad:
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.14, 21:06   #320
hulibobo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.06.2014
Ort: Eisenach
Beiträge: 74
hulibobo ist bald nicht mehr zu helfen
Mod: Verschoben, bezieht sich auf das Deutsche-Bank-Dreieck und diesen Beitrag.
-----------------


Naja bis Ende 2016 ist es noch weit.Und wenn es so wird,wie das Maintor,dann doch hoffentlich nicht nur so 2-3 Stummel mit 45-110 m sondern richtig,wie das MAX mal geplant war mit über 200 m.

Olaf Cuntiz hatte doch mal gesagt,er kann sich MAX auch als Wohnturm vorstellen.Vielleicht höchster Wohnturm Deutschlands?
hulibobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.14, 21:14   #321
Wolfman-Al
Mitglied

 
Registriert seit: 07.08.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 138
Wolfman-Al ist ein geschätzer MenschWolfman-Al ist ein geschätzer MenschWolfman-Al ist ein geschätzer MenschWolfman-Al ist ein geschätzer Mensch
Ich hoffe ja das sich insbesondere in dieser Lage ein Investor traut einen großen Wurf zu versuchen. Wie wäre es denn außer der üblichen Wohn- und Bürobebauung mit Geschäften und Gastronomie unten drin mit einer zusätzlichen kulturellen Nutzung? Austellungsflächen (obwohl das MMK2 gleich um die Ecke im Taunusturm ist) oder ein (Musical)Theater, eine Philharmonie o.Ä. wären doch tolle Highlights die ein wenig mehr Leben in diese sonst relativ tote Ecke der Innenstadt bringen würden. Eine Stadt ist schließlich mehr als nur eine Ansammlung von Wohn- und Büroblöcken, Fabriken und Einkaufszentren, die Kultur gehört auch dazu!
Wolfman-Al ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.14, 22:46   #322
Megaxel
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 42
Beiträge: 508
Megaxel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMegaxel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMegaxel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ich denke auch, das Areal - inkl. dem kleinen DeuBa-Turm - bietet viel Potenzial für einen großen Wurf. Ich wünsche mir hier eine Mischnutzung - sowohl im MAX selbst als auch den zu erwartenden "Rand"- und "Sockel"-Bauten. Hier gehören Läden, Restaurants und - gute Idee - ein Musical hin. Die Lage gäbe das her.
Megaxel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.14, 10:33   #323
itchedSky
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von itchedSky
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: hier
Beiträge: 1.149
itchedSky ist ein LichtblickitchedSky ist ein LichtblickitchedSky ist ein LichtblickitchedSky ist ein LichtblickitchedSky ist ein LichtblickitchedSky ist ein LichtblickitchedSky ist ein Lichtblick
Deine Vermutung lässt sich durch eine Aussage von Mark Gellert in der www.fr-online.de noch stützen. Dort wird von fünf neuen Wohnhochhaus-Standorten gesprochen, die bislang nicht öffentlich im Gespräch waren.
__________________
Anerkennung ist eine seltene Pflanze die meist auf Gräbern wächst
itchedSky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.14, 13:11   #324
Feyd H.
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Feyd H.
 
Registriert seit: 26.11.2014
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 40
Beiträge: 66
Feyd H. wird schon bald berühmt werdenFeyd H. wird schon bald berühmt werden
Musical fände ich super. So was fehlt wirklich noch in Frankfurt. Man muss ja irgendwann aus den Fehlern der Vergangenheit lernen. Die Leute gehen halt nicht in ein Hochhaus wenn sie da nicht hinmüssen/wollen und sich dort fehl am Platz führen.

Man denke an den CoBa Tower und den dort kläglich gescheiterten Versuch einer Plaza. Es gibt bestimmt noch viel mehr schlechte Beispiele. Daher schließe ich mich meinen Vorrednern an: Eine ordentliche Mischung würde da für Leben sorgen. Und es wäre wirklich an der Zeit dort.

vielleicht ist ja mit dem Taunustower eine Trendwende eingeleitet.

Geändert von Feyd H. (15.12.14 um 13:36 Uhr)
Feyd H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.15, 07:42   #325
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 46
Beiträge: 1.353
skyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunft
Kein neues DZ-Bank Hochhaus

Leider schlechte Nachrichten für ein neues (175m) hohes HH zwischen ihren beiden Türmen (Selmi-HH und DZ-Bank-Tower Kronenhochhaus, Westendstr. 1).

Laut heutigem Bericht in der FNP-Printausgabe würde das in 2008 geplante Hochhausvorhaben nicht mehr weiterverfolgt. Der DZ-Bank-Vorstandsvorsitzende Wolfgang Kirsch berichtete anläßlich der Grundsteinlegung für den nun auf einem Teil des möglichen Hochhausgrundstückes zu errichtenden neuen Pavillon (incl. Kita), daß man nicht mehr so viele Büro`s benötige.
...
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.15, 09:09   #326
marty-ffm
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von marty-ffm
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 50
Beiträge: 410
marty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbar
Das Vorhaben, ein weiteres HH zu bauen entstand vor dem Hintergrund einer damals geplanten Fusion mit der WGZ Bank in Düsseldorf. Diese Fusion ist dann nicht zustandegekommen. Alleine für sich selbst benötigt die DZ Bank natürlich kein weiteres HH. Aber jetzt lass uns mal abwarten, ich glaube früher oder später müssen die beiden genossenschaftlichen Spitzenposition doch fusionieren. Es macht auf Dauer keinen Sinn, zwei solcher Zentralinstitute zu unterhalten. Soweit ich weiß, ist die WGZ nur für das Gebiet NRW tätig, während die DZ das restliche Bundesgebiet abdeckt und auch wohl 5 mal so groß ist. Wenn die Fusion wieder auf den Teppich kommt, könnte auch ein drittes HH wieder ins Spiel kommen. Also so ganz abschreiben würde ich das noch nicht.
marty-ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.15, 09:21   #327
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.760
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Möglich bleiben dürfte ein drittes Hochhaus, auch wenn die FNP im erwähnten Artikel schreibt, die Bank baue stattdessen auf einem Teil des möglichen Hochhaus-Grundstücks einen dreistöckigen Pavillon. Der "Pavillon Cityhaus II" wird lediglich eine kleinere Ecke des Areals am südlichen Ende der Bettinastraße in Anspruch nehmen. Dort wo noch das Vorstandsgebäude ("City Haus II") steht sollte genug Platz für ein Hochhaus sein. Obwohl gerade erst Grundsteinlegung war, ist der Pavillon bereits auf der OpenStreetMap eingezeichnet:


Karte: OpenStreetMap und Mitwirkende - veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.15, 12:53   #328
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 46
Beiträge: 1.353
skyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunftskyliner hat eine wundervolle Zukunft
Kein Hochhaus auf Deutsche-Bank-Areal (?)

Leider muss einer auch mal schlechte Nachrichten verkünden:
Es schaut so aus als könnte/müßte man bald den Zusatz "...mit Hochhausprojekt Max" streichen.

So läßt es zumindest ein Artikel in der heutigen FNP-Printausgabe vermuten, der mit obiger Überschrift tituliert ist, indem es weiter heißt, "...wird der dort mögliche 230-Meter-Turm mit dem Arbeitstitel "Max" wohl nicht gebaut."
"Das Hochhaus will niemand realisieren", wird Planungsdezernent Olaf Cunitz zitiert.

Es gehe darum, die Baumasse "vernünftig zu verteilen". Interesse daran hätte laut der Nachrichtenagentur Bloomberg die staatliche Abu Dhabi Investment Authority, die mehr als eine Milliarde investieren wolle.
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.15, 13:05   #329
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.360
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Ich sehe diese Meldung erstmal als nicht dramatisch. Bis dort wirklich etwas passiert, fliesst noch viel Wasser den Main hinunter. Da kann sich auch alles wieder ändern.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.15, 13:13   #330
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.760
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Sehe ich auch so. Außerdem könnte, wie dies sonst auch oft geschieht, der Max-Bauplatz freigehalten und das Hochhaus später realisiert werden. Die Möglichkeiten, die der Bebauungsplan hierfür einräumt, sind schließlich ein Wert an sich. Den wird keiner einfach wegschenken wollen.

Eine Nachricht sollte mehr Substanz haben als das was die FNP vermeldet, daher in diesen Thread verschoben. Den Artikel gibt es auch online (wie wohl alle aus der "Printausgabe" der FNP).
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum