Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.06, 16:23   #1
Infobeitrag
Information galore
 
Benutzerbild von Infobeitrag
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Meist oben
Beiträge: 27
Infobeitrag sitzt schon auf dem ersten Ast
Sammel-Thread Sonstige Projekte außerhalb der Altstadt

Übersicht der sonstigen Projekte in Mainz


OSM-Karten (C) OpenStreetMap and Contributors, CC-BY-SA aus www.dafmap.de

A-M:

Geändert von Infobeitrag (06.05.12 um 12:42 Uhr) Grund: Aktualisierung
Infobeitrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.06, 16:33   #2
Infobeitrag
Information galore
 
Benutzerbild von Infobeitrag
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Meist oben
Beiträge: 27
Infobeitrag sitzt schon auf dem ersten Ast
N-W:

Geändert von Infobeitrag (02.05.12 um 12:51 Uhr) Grund: Aktualisierung
Infobeitrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.07, 10:17   #3
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Mainz: Sonstige Bauprojekte

Hallo allerseits, habe mir gedacht ein solcher Thread könnte in der Zukunft ganz ertragreich sein, da ich in Kürze nach Mainz ziehen werde

Und da ich es hier im Forum noch nicht finden konnte, wollte ich mal auf den Intercity-Hotelneubau `gegenüber` dem Mainzer Hauptbahnhof aufmerksam machen.
Dort wurde bereits am 20.Juni 2007 der Grundstein für ein ellyptisches Drei-Sterne-Hotel gelegt, welches über 180 Zimmer verfügen soll und im Herbst 2008 seine ersten Gäste in diesen empfangen wird.

Bauherr ist die in Mainz ansässige Ellypson GmbH&Co.KG, betreiben wird das Hotel die Frankfurter InterCityHotel GmbH...

Optisch ansprechend finde ich die geplante elliptische Form und die für diesen Standort angemessene Höhe. Die Schlichtheit des Entwurfes würde ich aber eher als langweilig beschreiben. Ein Rendering habe ich leider nicht zur Hand...aber die Info...
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.07, 22:14   #4
baehf000
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Wiesbaden
Alter: 45
Beiträge: 21
baehf000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Finde das Gebäude an sich zwar ganz interessant, aber ich bin nicht sicher, ob ich in der Lage so gut finde. Die Gebäude in der näheren Umgebung sind doch sehr geradlinig. Einzig die Brücke folgt in etwa der Form des Gebäudes. Naja, man wird sehen was der Endzustand bringt!
baehf000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.07, 17:57   #5
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
So sah die Baustelle gestern aus, im Erdgeschoss waren heute bereits die Fenster montiert...

bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.07, 14:58   #6
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Und auch ein paar Hotelbaustellenschnappschüsse hab`ich noch gemacht, ich hoffe es interessiert jemanden:

Von der Seite:


Ungefährer Blickwinkel vom Hotel aus Richtung Bahnhof:


Von der Stadt aus kommend:


Von der Universität aus kommend:


Von Vorne:


Und Schluss...
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.07, 20:31   #7
florian
Mitglied

 
Registriert seit: 20.04.2003
Ort: Moers
Alter: 34
Beiträge: 171
florian wird schon bald berühmt werdenflorian wird schon bald berühmt werden
Diese Baustelle habe ich gestern in Mainz fotografiert. Kann mir da jemand genauere Infos geben?

Copyright liegt bei mir.
florian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.07, 21:25   #8
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.722
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das Projekt heißt "Moguntia Höfe". Es handelt sich um das frühere Areal der Gewürzmühle Moguntia, der Standort wurde 2001 aufgegeben. Das Unternehmen gibt es aber noch, angeblich das modernste Gewürzwerk Europas, nun in Mainz-Hechtsheim ansässig.

Entwickler ist die PLB Provinzial-Leben-Baubetreuung, geplant sind rund 130 Wohnungen in acht Gebäuden. Der auf deinem Foto zu sehende denkmalgeschützte Mahlturm bleibt stehen. Info gibt es hier als PDF. Auch eine Projekt-Website ist eingerichtet, aber noch ohne Content.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.07, 16:34   #9
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.722
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Neuer Aareon-Hauptsitz im Büropark Kisselberg

Das Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft Aareon erhält einen neuen Hauptsitz auf dem Kisselberg. Die bisher rund 500 Mitarbeiter am Standort Mainz sind derzeit noch auf mehrere Gebäude verteilt.

Heute war erster Spatenstich für den ersten Bauabschnitt, der bis Mitte 2009 bezugsfertig sein soll, ein zweiter Bauabschnitt ist für 2011 geplant. Die Baugenehmigung liegt bereits vor. Weitere Informationen in dieser Pressemeldung der Aareon AG. Und so soll es aussehen:


Aareon-Pressebild
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.07, 17:02   #10
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Vielen Dank, das Projekt war mir neu.

Ich hab'von der Uni aus mal einen Schnappschuss in Richtung Moguntia -Baustelle gemacht, zu welcher der Kran am roten Pfeil gehören müsste (Das Gelände liegt im sogenannten Zahlbach-Tal genau zwischen Universitätsklinikum und Stadtfriedhof/Universität).
Zum Universitätsklinikum gehören die Kräne mit den Blauen Pfeilen, da wird im Moment erweitert (Richtfest wurde meines Wissens vor Kurzem gefeiert).



Auf der Seite der Uniklinik Mainz müsste es darüber mehr zu erfahren geben, viell. finde ich ja auch noch etwas...

Korrektur: Also die zwei unteren Kräne gehören wohl zur Moguntia-Baustelle!

Geändert von bushfreak (15.11.07 um 17:24 Uhr)
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.07, 00:44   #11
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Laut der AZ (Allgemeine Zeitung Mainz) sollen entlang der Hechtsheimer Straße 5 neue Autohäuser entstehen.
Schon im nächten Jahr (gepl. Fertigstellung 2009) möchte die Löhr-Gruppe,,
mit dem Bau auf 50.000 Quadratmetern beginnen. Es soll "spektakuläre Architektur" entstehen...

Außerdem geplant für das brachliegende Areal "Dienstleistungszentrum Oberstadt":
- Das Türkische Generalkonsulat (warum, weiß ich noch nicht...)
- Kfz-Zulassungsstelle der Stadt
- Ein Autodienstleister
- Lackiererei der Löhr-Gruppe (später)
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.08, 14:18   #12
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
@florian:



Heute von mir fotografiert und meiner Meinung nach genau gut für das, was diese Ecke (das Zahlbachtal) braucht...mehr Leben.
Das Grün in Verbindung mit dem 50er(?)Jahre'Turm' ist wie ich finde ganz erfrischend, da sonst ja nicht so oft zu sehen!

Die Arbeiten sind schon über Bodenniveau.

PS.: Mainz hatte am 31.Oktober 2007 197.529 Einwohner!
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.08, 13:01   #13
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Gonsbach-Terrassen

Ein weiteres spannendes Projekt in Mainz ist hier zu finden:

www.gonsbach-terrassen.de

Es handelt sich um eine Brachfläche (bin mir nicht sicher was die ursprüngliche Nutzung des Geländes war) zwischen Gonsenheim und Innenstadt.
Die Hanglage führte wohl zur Bezeichnung 'Terrassen'..
Ein paar Schnappschüsse von mir (aus dem November)











bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.08, 17:16   #14
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Umbau des Haupsitzes der Stadtwerke Mainz

Die Stadtwerke Mainz bauen ihren Haupsitz aus und um. Das alte (Ich schätze mal 60er/70er) Hochhaus wird saniert, verbreitert und erhält eine neue Fassadengestaltung. Wobei diese, wie man im oberen Geschossbereich erkennen kann, recht umfangreich ausfällt. Der Niedrigbau im Hintergrund (auf dem Projektbild) entsteht zur Zeit auch neu!





Das Gebäude befindet sich an der Rheinallee in der Mainzer Neustadt, keine 500m vom Zollhafen-Gebiet entfernt.
Dort hat übrigends am 1.März die "Kunsthalle Mainz" mit dazugehörigem modernem Café eröffnet!
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.08, 00:15   #15
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Neue Mainzer Synagoge

In der Mainzer Neustadt (nicht weit vom zuvor beschriebenem 'Hochhaus-Umbau-Projekt') ist der Neubau einer Synagoge für die jüdische Gemeinde der Stadt geplant. Diese soll an der Stelle entstehen, wo auch die (stattliche) Synagoge vor der Reichskristallnacht stand.
Dafür müsste ein 50er/60er Bürogebäude abgerissen werden. Werde demnächst mal ein paar Bilder machen.

Hier ein Link (mit Bildern) zum Projekt:

http://www.jgmainz.de/synagoge.htm

Progressiv. Erinnert mich ein wenig an den Dekonstruktivismus des jüdischen Museums in Berlin...
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum