Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.07, 14:42   #1
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Quartier Kreuzeskirche [im Bau]

Die NRZ von heute berichtet, dass das Parkhaus Rott-, Kreuzeskirchstraße, Kastanienallee, Webermarkt samt dem Gemeindezentrum der ev. Altstadtgemeinde abgerissen werde.

Auf dem so freiwerdenden 6000 qm großen Grundstück werde dann bis zum Frühjahr 2010 das Nordstadtquartier mit Arztpraxen, Wohnungen, einem 150- Betten- Hotel einem Supermarkt und einer Tiefgarage entstehen.

Die NRZ spricht von einem 2-stelligen Mio- Investment. Planung und Durchführung obliegen dem Projektentwickler W+ P Gesellschaft, Geschäftsführer Klaus Wolff. Jener Entwickler, der gerade das Folkwang Museum baut.

Der B- Plan werde in Kürze geändert.
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.07, 00:33   #2
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Damit ist wohl dieser Platz gemeint. Ich glaub, da hat auch das GOP Variete seine Finger im Spiel. Wahrscheinlich haben die vor ihre Vertragsverlänger um 10 Jahre eine Aufwertung der Umgebung gefordet. Im Frühjahr 2010 soll der Komplex stehen.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.07, 18:32   #3
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Die ev. Kirche hat da maßgelblich dran............

..............mitgearbeitet und Einfluss genommen. Gerade die Kreuzeskirche spielt in den Planungen wohl eine exponierte Rolle. Egal, der Erfolg hat viele Väter und der Misserfolg.................
................................... ....................ist ein Findelkind
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.07, 16:52   #4
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Dieser gesamte Bereich kommt wohl..........

...................im Frühjahr unter die Abbruchbirne. Wir werden es verkraften


Bild Kyrosch


Bild Kyrosch


Bild Kyrosch


Bild Kyrosch


Bild Kyrosch
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.07, 01:04   #5
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Fassadengestaltung Viehofer Straße

Die Immobilien- und Standortgemeinschaft Nördliche Innenstadt (ISG NIS) hat es sich gemeinsam mit dem Verein „Projekt: Gemeinschaft für soziale und kulturelle Ziele“ und dem Projekt Cyber City Ruhr zur Aufgabe gesetzt, in „Essen City Nord“ Impulse für eine künstlerische Fassadengestaltung zu geben. Im Rahmen der City-Offensive NRW „Ab in die Mitte!“ entstanden im September unter dem Essener Veranstaltungsmotto „Utopia. machen“ erste Entwürfe für die Viehofer Straße.
http://die-erle.de/53862896c30d8fc09...ca0c38816.html

Würd die Viehofer so aussehen, würd sie das Interesse vieler Bürger wecken und somit auch eine höere Besucherfrequenz kriegen als z.B. jetzt. Wäre auch ein schönes Projekt für die 2010.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.07, 20:37   #6
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Für die Zukunft des Quartiers will die Immobilien- und Standortgemeinschaft (IGS) zwei Schwerpunkte verfolgen: Der spezialisierte Einzelhandel mit PC- und Telekommunikationshandel sowie "Junge Mode" soll weiter gefördert werden. Zum anderen das Freizeitangebot durch Szenegastronomie erweitert werden.
http://www.waz.de/waz/waz.essen.voll...WAZ&dbserver=1
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.07, 12:57   #7
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 726
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Meiner Meinung nach hat die Nordcity das Zeug, ähnlich wie das Brückenviertel in Dortmund, sich zu einem Szeneviertel zu entwickeln. Es besteht sogar die Möglichkeit, eine Ausgehviertel wie das Bermuda3Eck zu schaffen. Wichtig ist, dass der jetzige Kurs konsequent weiter verfolgt wird und das tut man offensichtlich. Noch nie habe ich so einen Aufschwung hier erlebt und die Verantwortlichen scheinen wirklich fest entschlossen zu sein. Bleiben die Leute erfolgreich und schaffen es die Einzelhändler auf der Kettwiger nach der Eröffnung der neuen Mall ihre eigene Linie durch zuziehen, dann gibt es mit ein wenig Glück bald zwei Achsen in der City, die sehr interessant sein dürften. Die Achse Kettwiger/ Viehofer sowie die Achse Rathaus Galerie/ Limbecker Platz
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.07, 21:41   #8
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Mit der Ansiedlung von Mandalai ist vielleicht ein Schritt in die richtige Richtung gemacht worden.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.07, 08:55   #9
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 726
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Und mit der Buddha Lounge wird noch mal eine hochkarätige Gastronomie dort angesiedelt. Hoffentlich gibts da nur keine Probleme mit dem Club Essence, denn das Publikum, was beide Clubs ansprechen, ist ein ähnliches.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.07, 22:12   #10
Nietnagel
Mitglied

 
Registriert seit: 13.08.2007
Ort: Essen
Alter: 34
Beiträge: 177
Nietnagel hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von Turmbauer Beitrag anzeigen
Und mit der Buddha Lounge wird noch mal eine hochkarätige Gastronomie dort angesiedelt. Hoffentlich gibts da nur keine Probleme mit dem Club Essence, denn das Publikum, was beide Clubs ansprechen, ist ein ähnliches.
Das denke ich nicht. So wird mehr zahlungskräftiges Publikum in die Nordstadt gezogen, die vielleicht vor dem Discobesuch noch in den Bars und Cafés einkehren. Besucher die sonst evt. nur in die Nordstadt kommen, um ins Essence zu gehen, kommen beim nächsten Mal vielleicht ohne ein festes Ziel und wählen erst dann aus einem vielfältiger werdenen Angebot aus. Zudem lässt sich natürlich der Zulauf der Clubs durch unterschiedliche Musikrichtungen steuern. Beide Clubs ziehen zwar das finanzstärkere Publikum an, bieten jedoch nach meiner Information unterschiedliche Ausrichtungen. Ich denke der weitere Club wird der Nordstadt gut tun. Ich sehe die Nordstadt auf einem guten Weg und erhoffe mir für die Zukunft, wie schon von anderen erwähnt, eine Mischung aus Kneipenviertel ala Bermudadreieck, Szenetreff ala Schanze in Hamburg und höherwertiger Gastronomie/Clubszene.
Nietnagel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.07, 10:01   #11
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 726
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Wenn die Dinge so liegen wie du sagst, umso besser. Zudem finde ich Deinen Aspekt, das zahlungskräftiges Klientel dann vielleicht auch mal ohne ein festes Ziel (da Alternativen) in die Nordcity kommt, gut.

Die Bars und Clubs, die es im Moment in diesem Quartier gibt, laufen meiner Erkenntnis nach gut. Entwicklungspotential ist auf jeden Fall noch vorhanden. Gleiches gilt auch für die Einzelhandelsszene. Hier sind schon einige gute Ansätze erkennbar und bestimmte Szenen sind bereits fest etabliert. Außerdem wird der Neubau an der Rottstrasse auch zur Verbesserung des Umfeldes beitragen. Es sieht also gut aus für dieses so gescholtene Viertel.

Weiter so!
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.07, 21:10   #12
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Buddha Lounge

Wir haben bald eine Attraktion mehr Die Idee ist aber nicht neu, den mit dem damaligen Shibusa hatte man schon vorher eine Disco mit ähnlichem Flair.
http://www.buddha-lounge.de/index.php?id=934


Kitzig Interior Design
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.07, 00:05   #13
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Quartier mit Zukunft

Das Gesicht der City Nord wird sich erheblich verändern. Mit dem neuen Einkaufs-Center am Limbecker Platz, mit der Bebauung des Berliner-Platzes (neues Universitätsviertel), dem Abriss der hässlichen Brücke an der Gladbecker Straße und dem Großprojekt an der Rottstraße (altes städtisches Parkhaus) ergeben sich neue Perspektiven.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...50/detail.html

Ich bin mal gespannt, was anstatt des schäbigen Parkhaus hinkommt. Es kann nur besser werden
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.07, 11:21   #14
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 726
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Jetzt war ich noch nicht mal drin, und schon ist die Buddha Lounge Vergangenheit. Keine Sorge, nur die Verpackung ist eine neue, der Inhalt ist der Gleiche.

http://www.derwesten.de/nachrichten/...07/detail.html
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.08, 19:33   #15
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Bebauungsplanentwurf Nr.2/08 „Rottstraße/Kreuzeskirchstraße“
http://217.78.137.10/Essen_Internet/...ngsentwurf.pdf

Planungsgebiet:
http://217.78.137.10/Essen_Internet/...lanentwurf.pdf
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:34 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum