Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.08, 10:46   #16
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Es liegen jetzt vier Planentwürfe für die Rottstraße/Kreuzeskirchstraße im Deutschlandhaus vor.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.08, 16:26   #17
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 726
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Umfaßt dieses Projekt denn nur das Parkhaus oder die ganze Zeile entlang der Rottstrasse bis zur Kreuzkirchenstrasse? Es war ja bisher oft nur von dem Parkhaus die Rede.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.08, 11:42   #18
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Das Projekt umfasst auch die ganze Zeile.

Siehe hier.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.09, 16:17   #19
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Quartier Kreuzeskirche

Quartier Kreuzeskirche ist nun die offizielle Bezeichnung dieses Projektes, verliehen vom zuständigen Projektentwickler w + p: Quelle.

Ich bitte die Moderatoren, die entsprechende Änderung vorzunehmen, danke.

Und darüber hinaus ist mir heute aufgefallen, dass das Grundstück des Parkhauses (4.305 qm) bereits ausgeschrieben worden ist. Die Ausschreibung war bis zum 28. Oktober 2008 befristet,

Guckst Du: Ausschreibung Quartier Kreuzeskirche

Und wenn die Ausschreibung schon Ende Oktober erfolgreich abgeschlossen worden ist, dürfen wir hoffen, dass sich hier noch rechtzeitig zur Kommunalwahl etwas tun wird

Wie gesagt, ein Schelm, wer ...............
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.09, 20:32   #20
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Gibt es hier eigentlich was neues? Bin am WE am Parkhaus vorbeigefahren und musste leider noch beobachten, dass dort noch nix passiert ist.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.09, 18:28   #21
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
^^ Ricoh

Wir wissen 2 Dinge! 1. dass die Ausschreibung bis zum 28. Oktober 2008 befristet gewesen ist, heißt also, die Ausschreibung ist vor rund 4 Monaten beendet worden!

Und 2-tens wissen wir aus dem Ausschreibungstext:

"Der Investor hat in jedem Fall zwei Jahre nach Abschluss des Kaufvertrages mit der Umsetzung des Konzeptes auf dem städtischen Grundstück zu beginnen".

Das sind die mir bekannten Fakten
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.09, 21:34   #22
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Man wollte auch bis Frühjahr 2010 mit dem Bau fertig sein. Wird wohl leider nix draus.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.09, 14:34   #23
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
^^ Ricoh & Turmbauer

Ich sehe das nicht so schwarz wie Ihr! In der Ausschreibung heißt es: Der Investor hat in jedem Fall zwei Jahre nach Abschluss des Kaufvertrages mit der Umsetzung des Konzeptes auf dem städtischen Grundstück zu beginnen".

Nichts und niemand hält den Investor davon ab, eher mit den Arbeiten zu beginnen.

Interessant wäre jetzt zu erfahren, ob die Ausschreibung einen Investor hervorgebracht hat und ob die Verträge bereits rechtsgültig unterzeichnet sind.

Wenn das der Fall wäre, könnte ich mir auch durchaus vorstellen, dass die Bagger schon im Herbst anrollen.

Was mir sehr viel mehr Sorge bereitet, ist die Wirtschaftskrise. Die kann uns vieles verhageln, so natürlich auch dieses Projekt
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.09, 16:38   #24
Adler
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Adler
 
Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Essen
Beiträge: 21
Adler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
So wie ich heute gehört habe , soll das Parkhaus an der „Rottstraße/Kreuzeskirchstraße“ in den nächsten Wochen abgerissen werden. Na das ist schon mal was.
Mod: Welches Vögelchen hat es dir denn gezwitschert? Eine Quellenangabe zum allgemeinen Nachvollzug deiner Info wäre wünschenswert. Danke! nikolas
Adler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.09, 23:42   #25
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Erste Planspiele der W+P Projektabwicklung:

http://www.wp-projekt.de/de/projekte...zeskirche.html


Bilder: WP-Projekt
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.09, 23:40   #26
Philip
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Philip
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Ruhrstadt
Beiträge: 484
Philip könnte bald berühmt werden
Ob es wohl mögliche wäre, die Fläche des Weberplatzes, der 1. Weberstraße und der Kreuzeskirche so zu gestalten, dass sie wie ein Durchgehender Platz wirkt?
Mir ist klar, dass der Platz recht abschüssig wäre, doch wirkt der Platz im jetzigen Zustand immer sehr leer (um nicht tot zu sagen) und scheint für Veranstaltungen wie Wochenmärkte zu klein zu sein.
Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.09, 09:58   #27
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 726
Turmbauer könnte bald berühmt werden
^^^

Zumal der Weberplatz ja traditioneller Marktplatz (neben dem Kopstadtplatz) von Essen war,....der Großmarkt gleich um die Ecke. Finde die Gestaltung dieses Platzes zwar nicht schlecht, aber ging mit ihr die Ursprünglichkeit des Platzes verloren.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.10, 08:36   #28
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 726
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Parkhaus an der Rottstrasse

Die Verhandlung um den Verkauf des Grundstückes an der Rottstrasse gehen in die heiße Phase. Laut Radio Essen schickt die Stadt dem Stuttgarter Investor einen Kaufvertrag zu, von dem sie sich eine konkrete Zusage erhofft. Baudezernent Best sprach in diesem Zusammenhang von 2 Wochen Frist.

Offensichtlich gibt es noch Streitpunkte im Kaufvertrag, die nicht ausgeräumt wurden. Sollte der Kaufvertrag nicht unterschrieben werden, dann verzögert sich der Abriss des maroden Parkhauses. Das GOP-Theater hat bereits angekündigt, dass ein Wegzug im Raume steht, sollte ein baldiger Abriss nicht absehbar sein.

Zur Erinnerung: Auf dem Grundstück bis zur Kreuzkirche sollten ein Hotel und Stadtwohnungen entstehen.

Radio Essen


---------------------------------------------------------------------------


Ich hoffe, die Streitpunkte, welche das auch immer sein mögen, sind nicht unüberbrückbar und die Stadt gibt sich etwas moderat. Man muss sich immer vor Augen halten, wie wichtig dieses Projekt für die Nordstadt ist. Glaube nicht, dass die Investoren Schlange stehen. Von daher sollte man hier notfalls auch mal über seinen Schatten springen. Das Varieté hat ja schon öfters mit einem Wegzug gedroht, irgendwann machen sie es wahr. Es wäre ein herber Verlust für die Innenstadt, zumal neben dem Theater auch der gut laufende Baliha Dance Club betroffen wäre. Ich weiß nicht, wer von der Stadtverwaltung das Verantworten möchte. Schon gar nicht Herr Hülsmann, der sich ja auch schon in Sachen Stadion schon zu weit aus dem Fenster gelehnt hat.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.10, 14:48   #29
Kunstbetrieb
Mitglied

 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: Essen
Alter: 41
Beiträge: 108
Kunstbetrieb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Westen berichtet heute in einem ausführlichen Artikel über die aktuelle Situation in der Nordstadt. Anscheinend gibt es zwischen der Stadt und dem Projektentwickler Wolff einige Differenzen. Bleibt zu hoffen, dass man sich im Rathaus zusammenreißt und diese große Chance nicht leichtfertig aufs Spiel setzt.
Kunstbetrieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.10, 15:07   #30
Raumkunst
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 21.11.2009
Ort: Essen
Beiträge: 10
Raumkunst befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi.

Mir gefällt das Parkhaus, es hat mit seinen abgerundeten Ecken und den weißen Fliesen so ein schönes 60er-Jahre Flair. Ich finde das sehr ästhetisch und klar. Mir fällt kein Name für den Architekturstil ein, so wurde aber viel in Israel gebaut, wenn ich mich nicht irre. Traurig, dass das ggf. abgerissen und nicht saniert werden soll.
Raumkunst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum