Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.10, 17:26   #31
Kunstbetrieb
Mitglied

 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: Essen
Alter: 41
Beiträge: 108
Kunstbetrieb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nunmehr äußerst sich in diesem Artikel Projektentwickler Klaus Wolff ausführlich zur Situation der Revitalisierung der Nordstadt; desweiteren kommentiert die WAZ sehr aufschlussreich, dass der neue Essener Oberbürgermeister anscheinend nichts unversucht lässt, das gesamte Projekt gegen die Wand zu fahren ...
Kunstbetrieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.10, 18:40   #32
Burkhard
Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Essen
Beiträge: 150
Burkhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
naja, dass die Stadt hier zumindest sehr deutlich nachfragt, wenn man schon selbst zur Miete verpflichtet wird (während die Stadt in Sachen Büroräumen zzt eher einen Konsolidierungskurs fährt!) kann ich angesichts der finanziellen Situation schon gut verstehen...
Burkhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.10, 08:49   #33
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 728
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Ich finde, die Stadt sollte sich schnell entscheiden, und zwar möglichst für ein Engagement mit Wolff. Das sie dabei auch ihren Teil beiträgt, halte ich für selbstverständlich. Nur gemeinsam ist dieses Viertel vor dem Verfall zu retten und dass muss das Ziel der Stadt sein. Da man sich um die Nord-City bisher nie wirklich gekümmert und eine gewisse Mitschuld an der Entwicklung hat, sollte man jetzt nicht den Investor unter Druck setzen, indem man ihm eine Frist setzt. Außer Wolff gibt es weit und breit keine Kandidaten, die im Viertel investieren möchten. Dass ein Investor gewisse Planungssicherheiten braucht, zumal es zunächst nicht einfach sein dürfte, Interessenten in das verrufene Quartier zu bekommen, ist all zu verständlich. Eine Alternative für die Stadt stellt sich indes eigentlich nicht, zumal es durch den angedrohten Wegzug des GOP dann erst recht Berg ab geht. Die Investitionen der Stadt wären eine Investition in die Zukunft. Andernfalls kann es der Stadt wie gesagt noch teuer zu stehen kommen. Und ob die Stadt Geld für einen Abriss des Parkhauses hat, wenn dieses nach jahrelangem vor-sich-her-gammelns abbruchreif geworden ist?

Ich sehe es schon kommen. Bei der Hinhaltetaktik der Stadt, die sie sich eigentlich überhaupt nicht leisten kann, wird weder im Kreuzviertel ein Stein bewegt noch das neue Hochhaus am der Kruppstrasse gebaut
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.10, 11:48   #34
Burkhard
Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Essen
Beiträge: 150
Burkhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wieso sollte die Stadt an den Abbruchkosten des Parkhauses beteiligt werden, dass eben dem Herrn Wolf gehört, der die Stadt dort mit einem neuen langfrist-Mietvertrag für Büros knebeln will?

Naja, egal, die genaue Verwicklung der Strukturen kann man vermutlich nur aus der Zeitung nicht überblicken (das gilt auch für mich).
Burkhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.10, 23:02   #35
JackJackson
Mitglied

 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Essen/Dublin
Alter: 31
Beiträge: 145
JackJackson befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wurde nicht auf Radio Essen diese Woche gesagt, das Grundstück mitlerweile an Wolf verkauft sei?
Wundert mich das hier nichts steht.
JackJackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.10, 16:21   #36
Burkhard
Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Essen
Beiträge: 150
Burkhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die WAZ berichtet Neues:

http://www.derwesten.de/staedte/esse...id3141656.html

Danach gehört das Parkhaus noch gar nicht Herrn Wolf und wird nun zum symbolischen Preis verkauft! Hoffentlich wendet sich mit dieser Einigung die Entwicklung des Quartiers zum Guten!
Burkhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.10, 21:55   #37
Paule
Mitglied

 
Benutzerbild von Paule
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 153
Paule könnte bald berühmt werden
Aufbruchstimmung

Gute Nachrichten für den Kiez Rottstraße/Viehofer Str.! Wie es aussieht [laut WAZ], hat der Betreiber des Unperfekthauses eine Immobile an der Viehofer erworben und möchte hier (auf 2500m²) einen Ableger aufmachen..
Jetzt scheint es auch bei Wolff voranzugehen - vielleicht wird ja doch noch etwas aus einer lebendigen (studentischen) Szenegegend
Wenn man bedenkt, dass am Freitag auch der Park am Berliner Platz Eröffnung feiert, entwickelt sich die Schmuddelecke langsam zu einem lebenswerten Fleckchen..
Paule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.10, 16:29   #38
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 728
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Schön, das es im Quartier endlich weiter geht. Dass der Rat grünes Licht für das Wolff-Projekt gibt, davon gehe ich jetzt mal aus. Der Uni-Park wird zusammen mit der in Kürze entstehenden Randbebauung nach und nach für eine Aufwertung des Viertels sorgen und auch der Plan des Unperfekthaus-Machers, ein neues Konzept an der Viehofer zu installieren, hört sich nach mehr an. Still ist es dagegen im ehemaligen Dax geworden, hier passiert seit vielen Monaten nichts. Weiß jemand, ob die Phönix-Sauna nebenan auch geschlossen wurde?

Gastronomisch ist man in der Nordstadt schon ganz gut aufgestellt, wenngleich hier, wie ich finde, die Entwicklung ein wenig stockt. Clubs sind genug vorhanden und ein paar von ihnen sind richtige Magneten geworden. Gleiches gilt für Kneipen wie den Löwen oder Panicroom. Das Maze hingegen sorgt nicht gerade für eine abendliche Belebung. Also, im Kneipen/Bar-Bereich ist noch viel Luft nach oben.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.10, 02:17   #39
Adler
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Adler
 
Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Essen
Beiträge: 21
Adler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Turmbauer !

Die Phönix-Sauna führt Ihren Betrieb wie gewöhnlich weiter
Adler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.10, 12:44   #40
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Das marode Parkhaus wird noch in diesem Jahr abgerissen. Das Viertel soll Stück für Stück realisiert werden, doch spätestens in vier Jahren muss das Viertel laut Vertrag fertig sein.
http://www.derwesten.de/staedte/esse...id3739265.html


Bild: SOP Architekten
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.10, 22:57   #41
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Weitere Bilder:



Bilder: Wolff Gruppe Holding GmbH
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.11, 12:01   #42
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Aktueller Stand:

Die Verhandlungen zwischen der Wolff Gruppe, der Stadt und dem Allbau laufen noch. Die Stadt gibt dem Investor vier zusätzliche Monate, um vom Kaufvertrag zurückzutreten. Damit bleibt es weiterhin unklar wann das Parkhaus an der Rottstraße abgerissen wird.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.11, 03:00   #43
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Nach einem Web-Relaunch der Schormann-Architekten habe ich zwei Konzeptstudien gefunden. Dabei handelt es sich um zwei Entwürfe für das Quartier an der Rottstraße, die zum Glück nicht umgesetzt werden. Passt einfach nicht in die jetzige Bebauung.

Rottstraße oder doch woanders?


Definitiv Rottstraße



Bilder: Schormann Architekten
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.11, 20:50   #44
Philip
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Philip
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Ruhrstadt
Beiträge: 490
Philip könnte bald berühmt werden
Warum zum Glück?!?!?!?

Insbesondere der zweite Entwurf gefällt mir SEHR gut.
Insbesondere die Erhaltung der Freifläche (Platz) rund um die Kreuzeskirche und der daran angeschlossene innere Platz zwischen den Gebäuden gefallen mir. Die Gebäude des zweiten Entwurfs versprühen mit ihren organischen Formen so einen Funken Zaha Hadid!

Den ersten Entwurf mag ich auch, aber er sollte vielleicht lieber an einer Hauptstraße gebaut werden. An der Rottstraße wäre er definitiv zu wuchtig und würde die Kirche und die umliegenden Gebäude erdrücken.

Edit: Ich habe gerade bemerkt, dass im Hintergrund von Entwurf 1 kleine Hügel zu sehen sind. Das spricht eher nicht für die Rottstraßentheorie...

Edit 2: Ich glaube, dass der erste Entwurf für das Universitätsviertel bestimmt war. Die Häuserzeile vor dem "Berg" im Hintergrund weißt Ähnlichkeiten zur Bebauung an der Friedrich-Ebert-Straße (Innenstadtseite) auf.

Geändert von Philip (28.05.11 um 21:30 Uhr)
Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.11, 15:20   #45
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 34
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
^^
Meiner Meinung harmoniert der Entwurf nicht mit der aktuellen Umgebung (im Vergleich mit dem aktuellen Entwurf). Da wünsche ich mir so einen ähnlichen Entwurf doch lieber an der ehemaligen VHS.

Wo du jetzt die Hügel vom ersten Entwurf ansprichst, da fällt mir ein, dass es auch der Krupp-Park sein könnte.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum