Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.16, 15:52   #751
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.057
hedges wird schon bald berühmt werdenhedges wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Stahlbauer Beitrag anzeigen
Die Befürchtungen der 1990er-Jahre, in der Innenstadt würden in Zukunft nur Banken und Versicherungen die Ladenmieten zahlen können, haben sich erledigt. Hier räumt die Hypo-Bank das Feld.
Die Diskussion kenne ich auch noch! Mich beschleicht aber das Gefühl, dass in den letzten zwei Jahren mehr und mehr Gewerbe in der Innenstadt das Feld räumt und stattdessen Gastronomie zurückkehrt. Meines Erachtens, eine positive Entwicklung. Da die immer gleichen Ketten öden und Gastronomie belebt die Innenstadt wesentlich mehr. Zum Lunch gesellen sich ja nun mittlerweile auch wesentlich mehr Touristen als noch vor 10 Jahren.
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.16, 17:17   #752
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.302
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
VICUS Group saniert Neumarkt 24 (EG: The North Face)


da die direkte Einbindung des Bildes leider immer 90° verdreht ist, nur in "klein".
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.16, 17:18   #753
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.302
Altbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein geschätzer Mensch
.... bitte löschen
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.16, 21:14   #754
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 295
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Update Brühl 56/58

Zuletzt hier.

indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.16, 21:17   #755
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 295
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Update Brühl 68

Zuletzt hier. Nun ist auch das Erdgeschoss äußerlich fertig.

indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.16, 10:20   #756
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 295
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Brühl 74

Das Haus Brühl 74 wird in Angriff genommen. Die Firma Otona will hier 4 Wohnungen und ein Ladenlokal herstellen. Links entsteht im nächsten Jahr der Neubau für das Premier Inn Hotel auf der ehemaligen Unister Firmenzentrale Brache.
Hier der aktuelle Zustand.

indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.16, 16:39   #757
PhilippLE
Mitglied

 
Registriert seit: 06.09.2016
Ort: Leipzig
Alter: 33
Beiträge: 126
PhilippLE sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von DrZott Beitrag anzeigen
Leichte Erdbewegungen an Apels Garten - Grund leider unbekannt
Die VICUS GROUP AG bietet dieses Grundstück scheinbar hier zum Verkauf an:
https://www.immobilienscout24.de/expose/91719225

Als "Baugrundstück mit Bebauungsplan im Zentrum Leipzigs" (knapp daneben ist auch vorbei), 1.020 qm für glatte 3.000.000 €.
PhilippLE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.16, 17:23   #758
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.057
hedges wird schon bald berühmt werdenhedges wird schon bald berühmt werden
^ gehört doch zum 'Zentrum-West'. Außerdem will man seitens der Stadt die Innenstadt über den Ring hin ausdehnen. Passt schon!
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.16, 18:03   #759
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.140
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Ob das neue Dach bei der Hainstraße 26 wirklich in historischer Form wiederaufersteht, bin ich mir nicht mehr so sicher. Aktuell sieht es so aus:





Weil die Sonne heute so schon schien, noch ein Foto vom Dittrichring zwischen Thomaskirchhof und Barfußgässchen. Zweifellos eine der schönsten Straßenzüge in Leipzig - auch mit Mülltonnen im Bild.

Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.17, 01:47   #760
Rundling
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Rundling
 
Registriert seit: 24.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 313
Rundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Cowboy Beitrag anzeigen
Ob das neue Dach bei der Hainstraße 26 wirklich in historischer Form wiederaufersteht, bin ich mir nicht mehr so sicher.
Diese Hoffnung können wir wohl begraben...



Der Wiederaufbau des Daches ist sicher ein Fortschritt, die Form voraussichtlich unerfreulich. Gerade auch angesichts des zu wesentlich
schwierigeren Zeiten sanierten Eckhauses daneben unverständlich, dass hier nicht wenigstens annähernd die historische Gestalt
wieder hergestellt wird...

So hat's mal ausgesehen:

Rundling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.17, 01:21   #761
Rundling
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Rundling
 
Registriert seit: 24.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 313
Rundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfach
Die Katze ist aus dem Sack...

















Drei oder vier kleinere Gauben hätten mir besser gefallen als die Riesengaube, aber immerhin wurde passendes Material verwendet.

Dass die alte Dachlandschaft nicht rekonstruiert wurde, hängt vielleicht auch damit zusammen, dass dieses Haus nicht auf der Denkmalliste steht (sofern die Wikiliste in dieser Hinsicht zuverlässig ist).
Nachvollziehbar ist das für mich nicht, am Zustand kann es eigentlich nicht gelegen haben, denn darin unterschied es sich nicht wesentlich vom Eckhaus. Bild von der wortblende

Außerdem wäre der Gesamtzusammenhang mit der Bebauung in der Hainstraße zu beachten, umso seltsamer, dass stattdessen das mittlerweile entsorgte Verkaufsprovisorium in der Liste auftaucht:
"Hainstraße 23, um 1960, Großer Verkaufspavillon zwischen Hainstraße und Großer Fleischergasse mit geschwungener Hauptfront, großzügig verglast"


Bildquelle: wikimedia.org
Rundling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.17, 01:45   #762
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.140
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Danke für die aussagekräftigen Bilder. Bis auf die Riesengaube, sicher ein Zugeständnis an den Bauherren, finde ich das Ergebnis klasse. Vor allem die Fassadenreko ist beachtlich. Hier ein Vergleichsbild, wie das Haus in der Hainstraße vorher ausgesehen hat.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.17, 06:05   #763
dj tinitus
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: leipzig
Alter: 43
Beiträge: 1.050
dj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nett
cowboys vorher-nachher-vergleich entschädigt für die unpassende gaube. hainstrassen-passanten werden wohl eher die überraschend gut rekonstruierte fassade wahrnehmen.
dj tinitus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.17, 17:57   #764
Stahlbauer
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 1.907
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Ich finde, die neue Dachgestaltung geht in Ordnung. Mal ehrlich: Von wo aus stört die Gaube? Man muss schon einen Standort suchen, von dem aus das Dachgeschoss im vollen Umfang -und zwar ohne Zoom oder Fernglas- genau zu sehen ist. Die Fassade ist doch ein wohltuender Anblick!

Fällt Euch eigentlich auf, dass ein anderes Staffelgeschoss, was Unmutsreaktionen veranlasste, nicht mehr erwähnt wird und auf den gezeigten Fotos kaum zu sehen ist?

Geändert von Stahlbauer (05.04.17 um 19:31 Uhr)
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.17, 18:22   #765
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.896
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Man muss schon ehrlicherweise sagen, dass die Ecke eine phänomenale Entwicklung genommen hat. Auch die Reko des Eckgebäudes Brühl 4 sollte man nicht als Selbstverständlichkeit hinnehmen. Ohne solche aufwendigen Teilrekonstruktionen wäre die Leipziger Innenstadt sicherlich um einiges ärmer. Mir fällt dazu dieser eher erbärmliche Anblick am Bahnhofsplatz von Leipzigs Partnerstadt Frankfurt ein. Der städtebauliche Gewinn wäre bei ähnlichen Anstrengungen wie in Leipzig jedenfalls eklatant.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum