Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.17, 15:16   #31
Wilson
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.02.2013
Ort: Pinneberg
Beiträge: 41
Wilson sitzt schon auf dem ersten Ast
Pinneberg will weiter wachsen und plant ab 2018 an der Bahnlinie einen neuen Stadtteil (Mühlenauquartier) mit ca. 360 Wohnungen.


Bild aus dem HH Abendblatt

(Zur Erinnerung: aktuell wird das Areal der ehemaligen Eggerstedtkaserne(ca. 250 Wohnungen) und das Areal des ehemaligen Kreishauses (ca. 120 Wohnungen) neu bebaut).
Des Weiteren laufen Überlegungen zur Bebauung des Rehmenfeldes.

Mittlerweile liegt die Einwohnerzahl bei über 44.000 Seelen

Kompletter Abendblattartikel: Artikel (Paywall, ggf. über Google suchen und öffnen)
Wilson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.18, 09:05   #32
Wilson
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.02.2013
Ort: Pinneberg
Beiträge: 41
Wilson sitzt schon auf dem ersten Ast
Die Arbeiten am Pinneberger Bahnhof sollen noch in 2018 beginnen. Die Fördergelder des Landes SH stehen bereit. Die Hälfte gibt der Bund und die Deutsche Bahn dazu: insgesamt sollen die Kosten ca. 15 Mio. € betragen.

Dafür gibt es modernisierte / renovierte Bahnsteige, einen neuen Fußgängertunnel, barrierefreien Ausbau, längere Bahnsteigdächer ...
Das alles soll 2020 fertig sein. Danach geht es mit dem Bahnhofsgebäude weiter.

Siehe auch Beitrag #30
Wilson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:29 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum