Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.09, 22:38   #76
Artec
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Jena/Berlin
Alter: 31
Beiträge: 288
Artec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nett
Zum Thema Haltestelle Distillery...
Artec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.09, 23:01   #77
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.599
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
@Cowboy: zumindest können die Anwohner nicht behaupten, dass der Ausbau plötzlich kommt ich denke mal, dass die bessere Erschließung für den Individual- und öffentlichen Verkehr sowie die optische Aufhübschung der Straße durch die Baumreihen vor den Gebäuden da einiges wieder ausgleicht und der Gesamteffekt für das Viertel durch die "Beruhigung" der Lößniger eher positiv ist.

Thema Distillery: die Gerüchte haben sich jahrelang gehalten, mich würde nicht wundern, wenn man vor einigen Jahren das Gebäude tatsächlich noch abgerissen hätte. Eine entsprechende Benamung der Haltestelle wäre natürlich eine schöne Würdigung der Historie des Clubs. (Das Thema hatten wir übrigens bereits mal auf Seite 2 dieses Threads.)
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.09, 23:08   #78
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.052
Cowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle ZukunftCowboy hat eine wundervolle Zukunft
^ Dass die Haltestelle nach dem Club benannt werden soll, ist ja klasse und gewissermaßen auch eine Wertschätzung der Leipziger Subkultur. Ich wusste bislang gar nicht, dass dies in Deutschland möglich sei. Nächster Halt: Distillery! Next Stop: Distillery! Le prochain arrêt: Distillery!
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.09, 00:38   #79
Aixois
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Aixois
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: BRISTOL
Alter: 31
Beiträge: 344
Aixois wird schon bald berühmt werdenAixois wird schon bald berühmt werden
Die Schaubühne Lindenfels hat es ja auch schon geschafft
Aixois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.09, 03:47   #80
ForzaLE
Mitglied

 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 133
ForzaLE sitzt schon auf dem ersten Ast
In der Tat erstaunlich das man soviel Flexibilität beweist, eine sehr schöne Würdigung für Ostdeutschlands zweitältesten und ältesten noch existierenden Club feiner elektronischer Klänge. Bleibt nur zu hoffen, dass diese wichtige städtebauliche Maßnahme nicht dazu führt, dass die Tille zukünftig vom Mainstream überrannt wird.

Distillery! Rettet die Kultur!
ForzaLE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.09, 16:12   #81
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.017
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Bis Mitte Juli 2009 wird die CT-Baustelle in der Richard-Wagner-Straße von der DEGES-Gruppe geräumt und der Ausbau der Richard-Wagner-Straße beginnt auf diesem Abschnitt.

Diese Info entnahm ich der LVZ vom...? ist schon einige Wochen her
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.09, 17:38   #82
Dr.Faust
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Dr.Faust
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: L
Alter: 40
Beiträge: 324
Dr.Faust sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr.Faust sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr.Faust sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Im Bereich Semmelweisbrücke hat man schon begonnen die ersten Bordsteine zu setzen. Auch der Kreuzungsbereich Semmelweisstrasse/An den Tierkliniken wurde schon fertig gestellt.







__________________
Vielleicht ist es so, daß in den Momenten, wo wir uns am stärksten fühlen, wir am schwächsten sind.
Dr.Faust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.09, 12:26   #83
LEgende
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von LEgende
 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 624
LEgende sitzt schon auf dem ersten Ast
Wählervereinigung Leipzig fordert Gesamtverkehrskonzept

Die Wählervereinigung Leipzig fordert einen Runden Tisch, an dem alle Beteiligten (politische Verantwortungsträger, Vertretern des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes, Leipziger Verkehrsbetriebe, Umweltaktivisten) sich bezüglich eines gesamfthaften, abgestimmten Gesamtverkehrskonzept unterhalten. Das kann ich nur unterstützen. Der Öffentliche Nahverkehr muss weiter gestärkt und attraktiver gemacht werden.

http://www.l-iz.de/Wirtschaft/Mobili...rskonzept.html
__________________
Alle von mir gezeigten Bilder stammen, soweit nicht anders angegeben, aus meiner Digitalkamera.
LEgende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.09, 19:27   #84
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.017
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Nordtangente Emil-Fuchs-Straße

auf leipzig.de befindet sich ein B-Plan zur neuen Nordtangente mit Erläuterung und Gestaltungsplan. Geplant ist unter anderem die Einkürzung von Vorgärten auf der südlichen Seite der Emil-Fuchs-Straße zur Kreuzung Pfaffendorfer Straße/Uferstraße. Grund sind die zweispurigen Richtungsfahrbahnen.

Weiteres auf >> http://www.leipzig.de/de/buerger/sta...eg/11886.shtml

Natürlich kann man auch diesmal wieder einen Stellungnahme abgeben.

Mit den Arbeiten soll laut leipzig.de schon nächstes Jahr, sofern es der Haushalt zulässt, begonnen werden. So dass die Besucher bequem Gondwana erreichen können.

Da wäre aber ein Ausbau der Uferstraße und Pfaffendorfer Straße auch nicht. Zumindest was die Straßendecke angeht.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.09, 23:18   #85
LEgende
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von LEgende
 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 624
LEgende sitzt schon auf dem ersten Ast
^ Naja, das ganze allein wird sicher nicht viel bringen. Ganz nüchtern betrachtet ändert sich für den Autoverkehr im Vergleich zu heute so gut wie nix. Die Anzahl der Spuren bleibt gleich, nur der Asphalt wird erneuert. Positiv ist jedoch, dass Radfahrer zukünftig eine eigene Spur bekommen und die Straße durch die leichte Begradigung einsehbarer und damit berechenbarer wird. Erst in Kombination mit der geänderten Verkehrsführung im Bereich der Uferstraße/Parthenstraße ergäbe das ganze ein wenig mehr Sinn. Wann die kommt, steht in den Sternen. Aber wie diese Nordtagente in der aktuell geplanten Form mit ihrer vergleichsweise eingeschränkten Kapazität jemals den nördlichen Ring und das Nadelöhr Jahnallee entlasten soll, bleibt mir ein Rätsel. Mir scheint das ganze eher ein kostengünstiger Kompromiss. Was bei der derzeitigen Haushaltslage der Stadt vielleicht auch gar nicht mal so unsinnig ist.
__________________
Alle von mir gezeigten Bilder stammen, soweit nicht anders angegeben, aus meiner Digitalkamera.
LEgende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.09, 14:35   #86
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.017
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Ausbau Karl-Heine-Straße

Von März bis September 2010 soll für 965.000 EUR, davon 764.000 EUR Fördermittel, die Karl-Heine-Straße zwischen Engertstraße und König-Albert-Brücke/Karl-Heine-Kanal ausgebaut werden. Es soll eine neue Straßendecke mit Radfahrstreifen geben. Dazwischen sind Längsparkflächen geplant. Gepflanzt werden außerdem 35 neue Bäume.

Einen Monat später soll die König-Albert-Brücke eröffnet werden.

Jedoch ist keine Rede von der Erneuerung der Gleise auf diesem Abschnitt. Auch wenn sich Großverbundplatten (GVP) besser befahren lassen als Kupferschlackepflaster (die schönen silbernen Klotzer).
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.09, 14:56   #87
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 3.988
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Eine schlappe Millionen für 500 m Straße weitgehend ohne Randbebauung? Wollen die Goldfäden in den Straßenbelag einflechten?
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.09, 15:38   #88
ungestalt
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von ungestalt
 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Leipzig
Alter: 36
Beiträge: 435
ungestalt hat die ersten Äste schon erklommen...
werter le mon. hist., da möchten doch alles eventualitäten eingeplant und alle am projekt mitverwaltenden ämter, behörden und mitarbeiter entsprechend entlohnt werden. da ist doch der betrag eher nebensächlich ;p umso spannender wird der kirchenneubau am ring für 10Mio Euro...
aber wunderbar, das dieses stückchen straße erneuert wird. mein radfahrerrückgrat wird es danken!
__________________
Was fließt, gelingt.
ungestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.09, 15:39   #89
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 27
Beiträge: 4.017
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich, glaube eher an einer Straßenverbreiterung nach Norden. Es sollen ja 35 neue Bäume gepflanzt werden, und soweit ich mich entsinne, stehen auf beiden Seiten welche. Außerdem soll es Längsparkplätze geben, ich glaube, dies spricht für eine Verbreiterung. Denn bisjetzt sind sie ja nur (außer wegen Baustelle) quer zubenutzen. Längs/Quer, verwechsel ich grad was..?
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.09, 17:01   #90
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.599
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^Im Vorderen bereich hinter der Brücke stehen die Fahrzeuge längs zur Straße, im hinteren Bereich kurz vor der Engertstraße quer. Beides allerdings auf dem Fussweg. Insofern wird wohl tatsächlich ein wenig nach Norden verbreitert. Schade, dass man die Gelegenheit wohl nicht nutzt, um die Straßenbahngleise zu erneuern und die HST Gießerstraße behindertengerecht auszubauen. Das wäre ein endgültiges Bekenntnis zum dauerhaften Erhalt der Linie.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)

Geändert von DaseBLN (18.08.09 um 18:24 Uhr)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum