Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.15, 11:27   #706
HCKBS
Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Göttingen
Beiträge: 181
HCKBS könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von apolloss Beitrag anzeigen
Weiß zufällig jemand, was dort genau gebaut werden soll (gegenüber der Mensa)? Ein Bauschild ist leider nicht vorhanden.
Ich hatte letzte Woche auch beobachtet, dass dort seit ca. 3 Monaten außer der Fertigstellung der Gründung nichts passiert ist.
Die Druckerei Beyrich möchte sich dort auf dem Grundstück vergrößern. Derzeit ist tatsächlich ein Baustopp verhängt worden. Es lagen nicht alle Voraussetzungen vor, um die bereits erteilte Baugenehmigung vollziehen zu können. Momentan läuft ein Gerichtsverfahren.
http://regionalbraunschweig.de/baust...arinenstrasse/

Geändert von HCKBS (04.08.15 um 15:36 Uhr)
HCKBS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.15, 09:23   #707
apolloss
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.06.2015
Ort: Braunschweig
Alter: 35
Beiträge: 21
apolloss befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Katharinenstraße

Danke HCKBS für die Information.
Ich bin bisher (vom Hörensagen) davon ausgegangen, dass dort ein Wohnhaus mit Tiefgarage entsteht. Ich muss mal meine Quellen verbessern
apolloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.15, 20:48   #708
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 775
chief könnte bald berühmt werden
Neubau Georg Eckert Institut

Das Georg Eckert Institut für Schulbuchforschung, welches u.a. in der Villa von Bülow angesiedelt ist, hat in der Vergangenheit stark expandiert und benötigt neue Räumlichkeiten. Durch die Schließung des Krankenhauses Holwedestraße im Rahmen des neuen Standortkonzepts wird ein Gebiet in unmittelbarer Nähe frei.
Dort sollen Wohnungen entstehen. Das angrenzende Schwesternheim soll ggf. zum Georg Eckert Institut angeschlossen werden. Außerdem soll ein Anbau für 10 Mio € entstehen. Da die Villa von Bülow unter Denkmalschutz steht soll dieser kein Schlichtbau sein.
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.15, 22:04   #709
muse1985
Mitglied

 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Braunschweig
Beiträge: 193
muse1985 wird schon bald berühmt werdenmuse1985 wird schon bald berühmt werden
@chief
es wäre toll, wenn du die QUellen dazu angeben könntest .
muse1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.15, 22:43   #710
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 775
chief könnte bald berühmt werden
Sry. Quelle: Heutige Ausgabe der Braunschweig
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.15, 14:20   #711
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 496
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Helmstedter Straße

Baufortschritt: Helmstedter Straße

Wunderbares Projekt, wie ich finde. Ganz im Gegenteil zu dem Nebau gegenüber der Mars la Tour Kaserne auf dem östl Ring, wo auch Backstein besser gewesen wäre!
Dieser Backsteinbau passt sich dem Quartier durch die unterschiedlichen Höhen direkt an.
In Braunschweig sollte es mehr Ziegel-und Backsteinbauten geben.







Bilder von mir.
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.15, 16:06   #712
GreenLion
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 32
Beiträge: 60
GreenLion hat die ersten Äste schon erklommen...
Finde ich eher gruselig, da hilft auch nicht mal mehr der Klinker. So bisschen Frankenstein-mäßig zusammengeschustert ohne Hauch von Harmonie.
Und dass dafür ein architektonisch und historisch interessantes Haus geopfert wurde macht es nur schlimmer.
GreenLion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.15, 18:39   #713
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 775
chief könnte bald berühmt werden
http://regionalbraunschweig.de/stadt...chulsanierung/

In diesem Jahr werden 17 Millionen in die Schulsanierung investiert (u.a. Grundschule Rüningen, IGS Franzsches Feld,..)
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.15, 07:51   #714
walter_white
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: Willich
Beiträge: 6
walter_white befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Volksbank Gifhorn (realisiert)

Ein Objekt vom Büro Stephan Braunfels.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt: (Ausgabe 03.02.2012 Feuilleton)„….auf einen Sichtbeton von vermutlich niemals zuvor in Deutschland erreichter Qualität – kaum vorstellbar, wie die Pinakothek und die Berliner Bauten noch zusätzlich aufgewertet worden wären, wenn seinerzeit schon solch makellose Wände hätten betoniert werden können….“

Statt mit der altehrwürdigen Nachbarschaft der historischen Fachwerkhäuser des Städtchens in Konkurenz zu treten, steht das Gebäude in selbstbewusster Erscheinung im eigenen Stil.

Eine gelungene Erfrischung statt des Buckelns vor der angestaubten Vergangenheit.

Sichtbeton als authentischer, für sich selbst stehender Baustoff.

http://www.sichtbeton24.de/media/wys...andscheibe.jpg

Bilder von Braunfels-Architekten: http://www.braunfels-architekten.de/...orn_neu_06.jpg

Mod: Ich musste die Grafiken URLen. Grund: Hotlinking. Bitte unsere Richlinien für das Einfügen von Bilder beachten. nikolas
walter_white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.15, 15:41   #715
muse1985
Mitglied

 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Braunschweig
Beiträge: 193
muse1985 wird schon bald berühmt werdenmuse1985 wird schon bald berühmt werden
Im Folgenden ein zusammenfassender Artikel über die großen aktuellen Wohnungsbauvorhaben in Braunschweig in der kommenden Zeit:

http://regionalbraunschweig.de/planu...tes-beitragen/

Gespannt bin ich vor allem auf die 300 Wohneinheiten im Bereich der Innenstadt, die durch private Investoren realisiert werden. Leider werden diese hier nicht genauer aufgelistet.
muse1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.15, 21:08   #716
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 775
chief könnte bald berühmt werden
Sanierung Hochschulen

http://regionalbraunschweig.de/siebe...o-fuer-die-tu/

Das Ministerium für Wissenschaft stellt zusätzliche Mittel für die Sanierung der Hochschulen in Niedersachsen zur Verfügung.

Die Technische Universität (TU) erhält in diesem Rahmen einen Zuschuss von sieben Millionen Euro. Diese werden für die Sporthalle am Campus Nord, für Chemie-Hörsäle, Arbeits- und Lernplätze sowie für die Außenanlagen genutzt.

Insgesamt gehen 19,7 Millionen Euro an die TU Braunschweig, die HBK sowie an die Ostfalia Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel.
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.15, 10:25   #717
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 32
Beiträge: 775
chief könnte bald berühmt werden
Stadthalle

Die Stadthalle wird 50 Jahre alt. Nachdem in den letzten Jahren 7.5 Mio in die Erneuerung von Foyer,Ton- und Beleuchtungstechnik gesteckt wurden, soll jetzt die Fassade in Angriff genommen werden.

Quelle: BZ
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.15, 15:53   #718
HCKBS
Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Göttingen
Beiträge: 181
HCKBS könnte bald berühmt werden
Das neue "Fourside"-Hotel (ehemals Mövenpick-Hotel) im Welfenhof öffnet heute seine Pforten. Das Haus verfügt über mehr als 170 Zimmer, zehn Konferenzräume sowie Bar und Wellnessbereich.
Infos hier:
http://www.welfenhof-braunschweig.de/news/1390
und hier:
http://regionalbraunschweig.de/premi...nkaufspassage/
HCKBS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.15, 15:58   #719
HCKBS
Mitglied

 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Göttingen
Beiträge: 181
HCKBS könnte bald berühmt werden
...und neben der Hoteleröffnung feiert das Forschungsgebäude des Zentrums für Pharmaverfahrenstechnik bereits Richtfest! Über den raschen Fortschritt des energieeffizienten Baus freute sich der Niedersächsische Finanzminister Peter-Jürgen Schneider: „Nach nur acht Monaten Bauzeit können wir bereits die Fertigstellung des Rohbaus feiern. Der Bau liegt damit im Zeitplan." Ende 2016 soll das haus bezugsfertig sein.
http://regionalbraunschweig.de/der-f...rte-richtfest/

Ein Link zu den bmp-architekten aus Göttingen zu dem Projekt hier:
http://www.bmp-goettingen.de/projekt...len/?tx_ttnews[year]=2014&tx_ttnews[month]=02&tx_ttnews[day]=07&tx_ttnews[tt_news]=105&cHash=e5ba60e33b4060baa5e8163d 2a97125f
HCKBS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.15, 15:01   #720
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 496
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
BS Bohlweg und Stobenstraße

Ganz aktuell: Heute bin ich durch die Stobenstraße Richtung Bohlweg gefahren und habe bemerkt, dass in der Stobenstraße (die schrecklichen Fassaden waren hier schon oft Thema) zumindest ein Gebäude nun einen neuen Anstrich erhält.

Allerdings ist die Farbwahl nicht ganz gelungen und harmoniert nicht mit der Umgebung. Ein knalles Gelb mit einzelnen grauen Fragmenten an den Fensterfronten. Etwas ungkücklich.
In dem Fall wäre ein weiß, ein hellbraun oder ein beige geeigneter gewesen - besonders an diesem markanten Ort.
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum