Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.10, 17:40   #76
Jaro_E
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: KA/MOS
Alter: 31
Beiträge: 298
Jaro_E wird schon bald berühmt werdenJaro_E wird schon bald berühmt werden
30-Minuten Takt ist erstaunlich, ich hatte gedacht, die S51 und die S5 ergeben zusammen den 30-Minuten Takt zwischen Meckesheim und Heidelberg.
Jaro_E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.10, 18:03   #77
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 37
Beiträge: 2.199
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Das mit dem 30-Minuten-Takt ist auch nur von der entsprechenden DB-Werbeseite kopiert

Tatsächlich ist es ein Stundentakt:

Bildquelle: VCD

Vermutlich kann die Bahn ihre eigenen Fahrpläne nicht lesen, sonntags fährt die Bahn nach Aglasterhausen nämlich um 30 Minuten versetzt.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.10, 10:57   #78
Jaro_E
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: KA/MOS
Alter: 31
Beiträge: 298
Jaro_E wird schon bald berühmt werdenJaro_E wird schon bald berühmt werden
Das mit dem 30-Minuten Takt stand heute aber auch so in der Rhein-Neckar-Zeitung
Jaro_E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.10, 14:59   #79
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 37
Beiträge: 2.199
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Jo, die werdens auch von der Bahn kopiert haben. Einen Halbstundentakt gibts Mo bis Fr zwischen 5 Uhr und 7:30 Uhr (Pendler/Schüler) sowie zwischen 13 und 14 Uhr (Schüler) und 16 bis 20 Uhr (Pendler/Einkaufsverkehr).
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.10, 02:41   #80
Kurpfälzer
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: Mannheim-Ost
Beiträge: 20
Kurpfälzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wie sieht es denn eigentlich mit dem Ausbau des Mannheimer Hauptbahnhofs aus? Es war/ ist doch angedacht, diesen um einen Bahnsteig (und somit um die Gleise 11 und 12) an der Südseite in Richtung Lindenhof zu erweitern. Dieser neue Bahnsteig sollte, wenn ich mich recht erinner, ausschließlich von den Zügen der S Bahn Rhein Neckar frequentiert werden, damit auf den vorderen Gleisen "mehr Luft" für den Fernverkehr ist.

In letzter Zeit hört und liest man irgendwie gar nichts mehr darüber. Ist das Vorhaben eingeschlafen?

Danke schonmal für etwaige Antworten!
Kurpfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.10, 07:58   #81
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 37
Beiträge: 2.199
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Der F-Bahnsteig ist jetzt Teil des Pakets "2. Stufe S-Bahn", und soll mit diesem bis 2015 realisiert werden. Geht nicht um mehr Luft für den Fernverkehr (auf 2-5 ist noch viel Platz), sondern um die ständige Doppelbelegung von Gleis 7a/7b und 10a/10b.

Die Gleise 11 und 12 liegen übrigens schon seit ein paar Jahrzehnten. Gleis 13 und 14 auch.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.10, 21:54   #82
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 37
Beiträge: 2.199
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Der Bau ist mittlerweile voll im Gang - in Weinheim ist die halbe B3 samt Gehwegen weggerissen.
Und in Großsachsen ist Vollsperrung der Ortsdurchfahrt/B3. Die Umleitungsstrecke für ein 1,7-km-Stück (von dem 500 Meter gesperrt sind) ist schlappe 9 km lang, und führt von Weinheim-Lützelsachsen über Heddesheim-Muckensturm, Heddesheim-Nord und Großsachsen-Gewerbegebiet an den Südrand von Großsachsen.

Wer sich auskennt, kann auch quer durch den Ort fahren, die Strecke ist aber nichts für Leute mit großen Autos... oder Nervenschwache - ich fands mitm Fox schon eng, und das ohne das mir jemand begegnet ist
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.10, 12:41   #83
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 37
Beiträge: 2.199
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die Sperrung Großsachsens wird ab heute wieder aufgehoben, ebenso die Sperrungen in Weinheim. In Weinheim ist die Verlegung der B3 um drei Meter nach Westen als Vorarbeit zum Bau des zweiten Gleises abgeschlossen. Dort wird dann erst 2011 weitergearbeitet. In Großsachsen wurden primär Kanalarbeiten durchgeführt.

In der zweiten Augusthälfte - nach dem Betriebsurlaub der Baufirmen - sollen nun als nächstes die Abrißarbeiten in Schriesheim vorgenommen werden. Das dortige Busdepot, das abgerissen wird, ist bereits geräumt.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.10, 16:10   #84
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 37
Beiträge: 2.199
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Abbrucharbeiten in Schriesheim laufen; es werden sowohl das Busdepot als auch auf dem Gelände befindliche Gewerbebauten großräumig abgerissen. Planmäßiger Abschluß 24. September.

M.W. noch aktueller Bebauungsplan für die städtebauliche Entwicklung des Geländes:
http://www.schriesheim.de/fileadmin/...egruendung.pdf
Geplant ist an Neubebauung etwas Mischgebiet unmittelbar am OEG-Bahnhof, sowie südlich auf den jetzt abgerissenen Flächen Wohnbebauung mit Reihenhäusern.

Die derzeit noch vorhandene Infrastruktur der OEG vor Ort - in Schriesheim ist ein ferngesteuertes Stellwerk zur Zugsicherung sowie ein Gleichrichterunterwerk - soll unter die Erde verlegt werden.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.10, 13:25   #85
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 37
Beiträge: 2.199
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die DB beginnt die Vorplanung für den S-Bahn-Halt Neuostheim. Umgesetzt werden soll diese mit der 2. Stufe der S-Bahn bis Ende 2015. Der Gemeinderat wird hierüber voraussichtlich 2011 entscheiden.

In der Gesamtplanung soll der Haltepunkt quer über der Theodor-Heuss-Anlage/Seckenheimer Straße im wesentlichen komplett die derzeitige Brücke der Östlichen Riedbahn ersetzen (hier rechts). Die entsprechende Brücke ist eh ersatzbedürftig, ums mal nett auszudrücken, auch die darunter durch laufenden Straßenbahnschienen müssen demnächst neu verlegt werden. Vorgesehen sind zwei über Treppen zugängliche Außenbahnsteige, Barrierefreiheit über Aufzüge ist derzeit nur optional geplant und finanzierungsabhängig. Letzteres wird in der Presse kritisiert.

Die Station soll neben dem eher kleinen Stadtteil Neuostheim (3500 Einwohner) auch das Entwicklungsgebiet Eastsite, das "Technoseum" (ex-Landesmuseum für Arbeit und Technik), den Luisenpark, das Carl-Benz-Stadion und die Bundesfachhochschulen erschließen. Der VRN rechnet mit durchschnittlich lediglich 140.000 bis 150.000 Nutzern pro Jahr bei stündlicher Anbindung. Nach derzeit vorgesehener Planung soll diese Linie Biblis mit Wende in Mannheim HBf mit Karlsruhe verbinden.

Im Rahmen der zweiten Stufe S-Bahn ist in Mannheim außer diesem Neubau auch der Umbau von acht bestehenden Haltepunkten im selben Zeitrahmen geplant.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.10, 14:32   #86
Jaro_E
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: KA/MOS
Alter: 31
Beiträge: 298
Jaro_E wird schon bald berühmt werdenJaro_E wird schon bald berühmt werden
Was tut sich eigentlich bei den geplanten neuen Strecken der AVG? Im Norden, von Spöck über die Innenstadt Bruchsals will man ja bis kurz vor Speyer bauen. Im Süden will sowohl Rastatt als auch Baden-Baden die Stadtbahnanbindung an den Baden-Airport. Wie weit sind die Pläne?
Jaro_E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.10, 14:48   #87
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 37
Beiträge: 2.199
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Naja, Philippsburg/Rheinhausen ist nicht Speyer, da sind immer noch der Rhein und 10 km dazwischen

Für die Strecke gibt es immer noch keine Standardisierte Bewertung, man ist sich - vor allem in Bruchsal - noch über die Trassenbarianten am rumstreiten.

Für die Verlängerung nach Söllingen (Baden-Airpark) liegt seit September die Standardisierte Bewertung vor. Ein Ausschleifen von Baden-Oos wird mit Faktor 1,19 bewertet, von Rastatt entlang der B36 mit 1,03. Im Oktober wurde das so erst mal dem Kreisrat vorgestellt. Die OBs von Baden-Baden und Rastatt sind jeweils von ihrer Variante überzeugt, d.h. da gibts dann auch noch mal Streit drum.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.10, 16:05   #88
Jaro_E
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: KA/MOS
Alter: 31
Beiträge: 298
Jaro_E wird schon bald berühmt werdenJaro_E wird schon bald berühmt werden
Nun ja, aber das nächste logische Ziel mit ordentlich Fahrgastpotential wäre dann schon Speyer. Zwar nicht nach Karlsruhe, aber von den dann erschlossenen Gebieten südlich Speyer, die raumordnungsplanerisch möglicherweise eher Richtung Rhein-Neckar orientiert sind, wahrscheinlich schon.
War nicht auch mal eine Innenstadtstrecke nach Baden-Baden geplant?
Jaro_E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.10, 18:27   #89
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 37
Beiträge: 2.199
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die Leute die dort wohnen sind in Zukunft über die S-Bahn Rhein-Neckar angeschlossen. Die S-Bahn von Mannheim über Speyer und Germersheim nach Bruchsal und die von Mannheim über Waghäusel nach Karlsruhe fahren da ja quer durch.

Halte wird es in der Ecke in Philippsburg, Rheinsheim und Huttenheim, Graben und Neudorf, Waghäusel und Wiesental geben. Nicht Richtung Mannheim angeschlossen (d.h. ohne Bahnanschluß generell) sind im Nordwesten nur Kirrlach, Oberhausen und Rheinhausen sowie Dettenheim, das nach Karlsruhe orientiert ist.
Es gibt seitens der FWV im Kreisrat einen Vorschlag der diese vier Orte an die Stadtbahn nach Karlsruhe anschließen würde (mit einer Stichstrecke nach Rheinhausen und einer komischen Ringführung quer über Philippsburg auf die S1-Endstelle in Hochstetten), der offizielle Grundsatzbeschluß würde höchstens Kirrlach erschließen - und das auch nur je nach Variante, die CDU Waghäusel ist z.B. dafür.
Die Stadtbahn soll hauptsächlich die drei zu Bruchsal gehörenden Gemeinden Forst, Hambrücken und Karlsdorf-Neuthard (alle mit Bruchsal in Verwaltungsgemeinschaft) erschließen. Karlsdorf ist hierbei ebenfalls an obige S-Bahn angeschlossen.

Die Innenstadtstrecke Baden-Baden ist m.W. gestrichen.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.10, 13:46   #90
fehlplaner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von fehlplaner
 
Registriert seit: 17.08.2006
Ort: Ludwigsburg
Alter: 30
Beiträge: 1.156
fehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfach
Über die Stadtbahnplanungen in Richtung Waghäusel/Oberhausen-Rheinhausen habe ich hier einiges zusammengeschierben. In Bruchsal wird z.Z. stark diskutiert.

Hier im Forum hat die Karlsruher Stadtbahn schon ihr Thema.
__________________
Bilder: fehlplaner; kein (C)
fehlplaner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum