Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.10, 09:01   #76
rosaria
Debütant

 
Registriert seit: 23.02.2010
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 2
rosaria befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Vielen Dank für den Tipp.
Ich habe eben erst Ihren Beitrag gelesen, ich hatte wohl keine Benachrichtigung bei neuenr Beiträgen im Profil hinterlegt. Es gab also auch eine zweite Spinnmühle, die nicht mehr steht, mal sehen was Herr Drechsel dazu weiß. Eine Anfrage an ihn ist unterwegs.

rosaria
rosaria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.10, 09:31   #77
cherubino
 
Beiträge: n/a
Ja, die stand dort wo jetzt der Springbrunnen im Park ist. Im Schloß hängen Bilder davon.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.10, 11:09   #78
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
In Oberlichtenau, direkt neben dem Bahnhof wird an einem großen Fabrikgebäude rumgebastelt. Es ist zum Teil eingerüstet und am Dach wird auch schon gearbeitet. Weiß jemand, was da mal drin war und was aus dem Gebäude nun evtl. wird?
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.10, 21:58   #79
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.358
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Es scheint doch langsam unübersichtlich zu werden, denn die Geschichte in Oberlichtenau hatten wir sogar hier im Thema schon: Zum Nachlesen. Hauptsache ich blicke noch durch
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.10, 17:27   #80
chemnitzer
Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 215
chemnitzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Eine sehr interessante Seite: www.denkmal-boerse.de

Wie darin unter anderem zu finden ist, verkauft die Envia den Industriebau an der Georgstraße. Ich hatte eigentlich auf Grund der Umzäunung damit gerechnet, dass das Gebäude demnächst abgerissen wird. Vielleicht findet sich ja doch noch ein Käufer.
chemnitzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.10, 21:02   #81
cherubino
 
Beiträge: n/a
So weit ich weiß, gibt es vor dem Abriss noch eine letzte Chance. Und das ist kein Industriebau!!!! :-)

Das ist die Neumühle. Eines der wichtigsten Chemnitzer Denkmäler. Auch wen es sich hier wohl um einen späteren Neubau handelt. Heinrich Schütz war mal Eigentümer.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.05.10, 10:55   #82
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 3.988
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Schönherr-Fabrik

Netter Artikel über die Schönherr-Fabrik:

Chemnitzer Morgenpost, Donnerstag, 29. April 2010
Schönherr hätte seine helle Freude
Altes Fabrikgelände mausert sich von Industriebrache zum Vorzeigeobjekt
Von Petra Pape-Seidel
http://www.sz-online.de/Nachrichten/...icleid-2450426

Demnächst startet der sechste von zehn Bauabschnitten. Außen wird die Fassade an der hinteren Industrieeinfahrt mit einem Glas-/ Klinker-Anbau aufgewertet. Für die neu hinzukommenden Räumlichkeiten gibt es auch schon Interessenten.

Wäre so ein Stück-für-Stück-Konzept nicht auch bei der Fahrzeugelektrik auf den Sonnenberg und an anderer Stelle anzuwenden?
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.10, 11:09   #83
cherubino
 
Beiträge: n/a
Ja, ein gutes Konzept. Das hatte schon beim Wirkbau geklappt.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.10, 15:02   #84
chemnitzer
Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 215
chemnitzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das Gebäude der UNION Werkzeugmaschinenfabrik an der Ulmenstraße scheint tatsächlich gerettet. Wie Sachsen-Fernsehen berichtet, soll demnächst u.a. ein Supermarkt entstehen. Siehe
Sollte das Projekt der FASA AG auf dem Pölzig Areal noch umgesetzt werden, wäre dieser Bereich der Zwickauer Straße, zusammen mit dem Industriemuseum, richtig gelungen.
chemnitzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.10, 17:24   #85
John28
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 35
Beiträge: 82
John28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich freue mich für das Gebäude. Hoffentlich kommt eine REWE rein, da kann man auch vernünftig einkaufen.Wenns um Qualität geht is die Auswahl in Chemnitz gar nich so üppig.
Auf dem Pölzig-Areal gibts z.Z. leider gar keine Aktivitäten, bei einer der schönsten Industriebrachen..
John28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.10, 17:36   #86
cherubino
 
Beiträge: n/a
Ich vermute mal, da wirds auch nie wieder Aktivitäten geben. Hauptsache das Gründerzeithaus wurde rausgerissen.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.10, 18:12   #87
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.358
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Die FP weiß zur Werkzeugmaschinenfabrik noch zu ergänzen, daß der Investor, eine Immobilienfirma aus Rottach-Egern, prüft, ob er in den Obergeschossen ein Ärztehaus, Seniorenwohnungen oder Räume für nicht störendes Gewerbe einrichtet. Ich glaube es aber erst, wenn ich es sehe.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.10, 13:15   #88
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 3.988
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Werkzeugmaschinenfabrik Union

Zum geplanten Umbau der ehemaligen Werkzeugmaschinenfabrik Union auf dem Kaßberg (Ulmenstraße, Ecke Ahornstraße) für einen Lebensmittelmarkt gibt es nun auch einen bebilderten Beitrag bei Sachsen-Fernsehen:

Weiterer Einkaufsmarkt auf dem Kaßberg
http://www.sachsen-fernsehen.de/defa...erg_190510.wmv

Nicht uninteressant ist der abschließende Teil der Meldung: Anfragen oder bereits Genehmigungen gibt es auch für weitere Märkte auf dem Kaßberg. Somit könnten in den nächsten Jahren insgesamt fünf neue Supermärkte entstehen.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.10, 19:28   #89
cherubino
 
Beiträge: n/a
Standort der Chemnitzer Neumühle endeckt.
baudenkmäler-chemnitz.de
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.10, 20:21   #90
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 3.988
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
SF, Donnerstag, 3. Juni 2010 16:09
http://www.sachsen-fernsehen.de/defa...howNews=740850
Ehemalige Diamant-Werke versteigert
Die ehemaligen „Diamant-Fahrradwerke“ an der Nevoigtstraße sind am Donnerstag unter den Hammer gekommen.


Bei der Sächsischen Grundstücksauktion ging der Zuschlag für 400.000 Euro an eine nicht näher benannten Investorengruppe.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum