Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.16, 15:14   #166
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Ausbau des Landschaftsparks Hoheward

PM: "Der Ausbau des Landschaftsparks Hoheward ist längst nicht abgeschlossen: Mit dem "AktivLinearPark" sollen ehemalige Bahnflächen zwischen den Plätzen "Auftakt West" in Herten und "Auftakt Ost" in Recklinghausen zu einem durchgängigen Fuß- und Radweg ausgebaut werden. So rückt die Haldenlandschaft näher an die Emscher und den Rhein-Herne-Kanal heran. Dieses und weitere Projekte bringt der Regionalverband Ruhr (RVR) gemeinsam mit den Städten Herten und Recklinghausen in das Integrierte Handlungskonzept (IHK) Emscherland 2020 mit ein. Das hat der RVR-Verbandsausschuss am 28. November 2016 Sitzung im Grundsatz einstimmig beschlossen.
  • Ebenfalls Teil des RVR-Beitrags: die Verlängerung der Radtrasse "Allee des Wandels" von der ehemaligen Zeche Ewald nach Westerholt in Richtung Gelsenkirchen. Durch die Öffnung des stillgelegten Zechenbahntunnels, der in Nord-Süd-Richtung durch die Bergehalde verläuft, soll wiederum die "Allee des Wandels" mit dem "AktivLinearPark" verbunden werden.
  • Weiter geplant sind ein Veranstaltungsplateau auf dem Haldengipfel als zusätzliches touristisches Angebot und die Umnutzung der Holzlagerfläche in Recklinghausen als weiterer Parkraum."
Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.16, 15:31   #167
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Gelsenkirchen: Update Stadtteilpark Hassel


Quelle: http://www.rag-montan-immobilien.de/news/neste/1/

PM:
"Am 28. November startet die RAG Montan Immobilien auf dem Gelände der ehemaligen Kokerei Hassel mit Rodungsarbeiten im süd-östlichen Grenzbereich der Fläche. Die Arbeiten bilden den Auftakt zur Bodensanierung und –aufbereitung des zukünftigen Wohnquartiers „Wohnen am Stadtteilpark“. Am Stadtteilpark Hassel im Gelsenkirchener Norden planen die Stadt Gelsenkirchen und RAG Montan Immobilien auf fünf Hektar Fläche ein Wohngebiet mit Eigenheimen und Mietwohnungsbau. Die Rodungsarbeiten werden durch die HVG Grünflächenmanagement GmbH aus Gelsenkirchen durchgeführt und sollen Mitte Dezember abgeschlossen sein. Im ersten Halbjahr 2017 erfolgt dann die Flächensanierung und –aufbereitung des Bereichs.
Die Gestaltung des angrenzenden 30 Hektar großen Stadtteilparks Hassel ist im Zeitplan. Im Westen der Fläche entstehen derzeit zwei bis zu 13 Meter hohe begehbare Erdbauwerke mit Aussichtpunkt, die so genannten Olympe. Ab Frühjahr wird ein weiteres Highlight des neuen Stadtteilparks gestaltet: ein rund 10.000 Quadratmeter großer See, der am Fuße eines der Hügel angelegt werden soll."

Quelle: http://www.rag-montan-immobilien.de/.../article/4836/
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.16, 14:49   #168
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Hamm: Stadt will Seilbahn über die Lippe bauen

PM: "Die Lippe in Hamm soll zum Freizeitraum werden. Im Mittelpunkt des Stadt- und Naturentwicklungskonzeptes steht eine Idee: Eine Seilbahn soll von der Innenstadt über Lippe und Datteln-Hamm-Kanal führen und dazu beitragen, das neue Areal zu erschließen.

Gastronomie, Spiel- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein Erlebnisbauernhof seien weitere Bestandteile des Plans, berichtet die Stadt Hamm. Im Mittelpunkt stehe jedoch der Natur- und Umweltschutz. So soll unter anderem mit einer "Lippeschlinge" der natürliche Lauf des Flusses teilweise wiederhergestellt werden.

Das Konzept wurde von den Hammer Ratsgremien gestern befürwortet, so dass sich die Stadt nun um Fördermittel aus dem Sonderprogramm "Grüne Infrastruktur" des NRW-Umweltministeriums bewerben kann."

Quelle: http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?42191
Weitere Informationen: http://www.hamm.de/news/artikel/
stadt-stellt-projekte-des-foerderantrags-vor.html?no_cache=1
&cHash=0d14628fa9f3990ce29e5b751932 fdf1
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.16, 17:36   #169
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
IGA 2027: Internationale Gartenausstellung kommt ins Ruhrgebiet

PM: "Die Internationale Gartenausstellung (IGA) soll 2027 im Ruhrgebiet stattfinden. Das hat jetzt der Verwaltungsrat der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft entschieden.
Der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Emschergenossenschaft planen die IGA als dezentrales Großereignis, an dem sich alle Städte und Kreise im Ruhrgebiet beteiligen. Ein erstes Konzept sieht unter anderem vor, fünf "Zukunftsgärten" als Hauptveranstaltungsorte aufzubauen, in denen umweltbezogene Themen begreifbar gemacht werden. Zudem sollen 20 bis 25 bereits bestehende Parkanlagen neu präsentiert werden.

Der RVR geht davon aus, dass für die IGA 2027 Zuschüsse in Höhe von rund 42 Millionen Euro benötigt werden. Damit erreicht das Projekt eine Größenordnung, die etwas unterhalb des Kulturhauptstadt-Etats liegt, der rund 60 Millionen Euro betragen hat."

Quelle: http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?42221
Weitere Informationen: http://www.metropoleruhr.de/presse.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.16, 12:27   #170
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
IGA 2027: Internationale Gartenausstellung kommt ins Ruhrgebiet

Ich hab mal da eine Frage. Muss den das Ruhrgebiet sich noch in einem international Wettbewerb behaupten oder ist das nun sicher, dass es 2027 im Ruhrgebiet stattfindet?
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.16, 21:51   #171
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
IGA 2027: Internationale Gartenausstellung kommt ins Ruhrgebiet

Das Thema ist durch!

Deutsche Verbände richten die Ausstellung alle 10 Jahre aus. Früher in den Jahren die auf 3 endeten. Also 2013 in Hamburg. Neuerdings in den Jahren die auf 7 enden. Also 2017 in Berlin. Und 2027 eben im Ruhrgebiet...
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.16, 19:20   #172
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Dann ist es eine super Nachricht für das Ruhrgebiet Das wird die Region sicher noch stärker zusammenwachsen lassen und voran bringen, wie schon bei dem Kulturhauptstadtjahr 2010. Gut finde ich dass der Fokus diesmal nicht so starkt auf die big four (Dortmund, Essen, Duisburg,Bochum) im Ruhrgebiet gelegt wird, sondern mehr die kleineren Gemeinden zum Zuge kommen. Ich bin schon gespannt auf die konkreten Entwürfe und die spätere Umsetzung.
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.16, 15:36   #173
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Hamm: Erstes Haldenzeichen wird eingeweiht

PM: "Das erste Haldenzeichen auf Schacht Franz in Hamm wird am 21. Dezember eingeweiht. Das begehbare Kunstwerk ist das erste von insgesamt fünf identischen Skulpturen, die die Haldenkette mit Radbod, Schacht Franz, Humbert, Sundern sowie die Kissinger Höhe des Regionalverbandes Ruhr (RVR) gestalterisch verbinden. Das Haldenzeichen besteht aus einer mehr als sieben Meter hohen und mehr als 20 Tonnen schweren Stahlkonstruktion. Der Bau der weiteren Skulpturen erfolgt in mehreren Bauabschnitten. Als Standort für das nächste Haldenzeichen, das im kommenden Jahr errichtet wird, ist die Kissinger Höhe vorgesehen."

Quelle: idr
Infos: www.hamm.de/haldenzeichen
siehe auch: http://www.baunetz.de/meldungen/Meld...n_4943227.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum