Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.10, 13:26   #31
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Schriesheim hat jetzt (endlich) den Bau des Branichtunnels ausgeschrieben.

Der 1800m lange Branichtunnel ist Teil der Ortsumgehung Schriesheim und der L536, und soll die viel zu enge Innenstadt Schriesheims entlasten. Hauptzweck ist die Abführung des Verkehrs aus den Vororten des vorderen Odenwalds (Wilhelmsfeld, Heiligkreuzsteinach, Schönau) in Richtung A5, Mannheim und Heidelberg. Mit dem Tunnel wird es in Zukunft eine durchgängige Direktverbindung zwischen dem vorderen Odenwald und dem Mannheimer Norden entlang der L536/L598 geben.

Seit 2008 wird die L598 im Norden Schriesheims neu geordnet, derzeit wird an der Kreuzung L598 / B3 / Straßenbahn gebaut.

Geschätzte Gesamtbaukosten 63 Millionen Euro.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.10, 23:25   #32
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Fortführung B535

Aktuell fertig und freigegeben ist der westliche Abschnitt von der B36 bis zum zukünftigen Tunnel, komplett auf Schwetzinger Gemarkung; aktuell noch fehlend ist der Anteil auf Plankstädter Gemarkung (wird seit 2008 gebaut).
Die Schwetzinger Ortsumgehung B535 soll "Mitte Dezember", also irgendwann die nächste Woche vollständig eröffnet werden. Letzte Woche liefen die letzten Vorbereitungsmaßnahmen. Der zu eröffnende Abschnitt umfasst rund 600 Meter Tunnel und 2 km Oberflächenstraßen.

Durch die Fertigstellung dieses Abschnitts werden sich die vor-/nachmittäglichen Pendlerströme in Schwetzingen zukünftig wesentlich besser verteilen, da entlang der B535 nun statt einer pro Hauptrichtung (Mannheim/Heidelberg) vier Zufahrten ins Schwetzinger Stadtgebiet zur Verfügung stehen. Aus Richtung Mannheim (B36) ist dies bereits seit Eröffnung der ersten Abschnitte der Fall.

Mit dem Tunnel wird dann auch der Verlauf von der Heidelberg/Schwetzinger bis zur Plankstadt/Schwetzinger Gemarkungsgrenze endlich eröffnet und ermöglicht somit die durchgehende ampel- und höhenfreie Fahrt von Heidelberg-Süd/Leimen bis Mannheim-Casterfeld. In den letzten vier Wochen war der oben genannte Abschnitt bereits auf rund 500 Meter teilweise freigegeben, allerdings auf 1x1 Fahrspuren (und 50 km/h) reduziert. Der zu eröffnende Abschnitt ist komplett in 2x2 ausgeführt.
Mit Eröffnung des obigen Abschnitts wird der Rückbau von rund 900 Meter der bisherigen L600a eingeleitet. Eine vergleichbare Maßnahme erfolgte im Rahmen des B535-Baus bereits an einem 600-Meter-Abschnitt der bisherigen B36 in Schwetzingen-Nord.

Laut RP Karlsruhe ist die vollständige 2x2 Ausführung der L600a zwischen HD Grasweg/L600a und Schwetzingen-Nord/B36 bis 2012 vorgesehen. Allerdings wurden drei Kunstbauten lediglich in 1x1 ausgeführt - die Unterführung unter der L597, die unter der Rheintalbahn, sowie die Brücke über die Güterverbindung Schwetzingen-Friedrichsfeld. Die restlichen Kunstbauten - Brücke über Grenzhöfer Weg, Tunnel, Brücke der L544, landwirtschaftliche Brücke Alsheimer Weg - wurden bereits in 2x2 ausgeführt.

Im Rahmen des Baus wurde die historische Kurfürstenstraße an einer weiteren Stelle - südöstlich des Tunnels - unterbrochen, nachdem durch den Bau der Ostumgehung Plankstadt bereits eine entsprechende Unterbrechung gebaut wurde. Der von Osten heranführende Teil der historischen Straße wird als Notzufahrt zum Tunnel umgenutzt, der von Westen heranführende Teil ab Ortsende Schwetzingen zum Fußweg degradiert.

Geändert von kato2k8 (14.12.10 um 23:45 Uhr)
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.10, 10:49   #33
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die Umgehungsstraße B535 wurde gestern eröffnet.

Der vierstreifige Vollausbau ist mittlerweile offiziell auf Fertigstellung Ende 2013 verlängert worden.

Edit, PS: Tunnel 70 km/h, zweispurig mit zugeschaltetem Überholverbot. Vermutlich mit Blitzer, oder zumindest Vorbauten. Großkreuzung Zufahrt Schwetzingen-Ost/Oftersheim im fliegenden Wechsel provisorisch umgebaut.

Geändert von kato2k8 (24.12.10 um 02:47 Uhr)
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.12, 22:24   #34
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Schriesheim hat jetzt (endlich) den Bau des Branichtunnels ausgeschrieben.
Da wird übrigens inzwischen dran gebaut bzw. gesprengt.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.12, 22:25   #35
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Am nächsten Wochenende wird die Behelfsbrücke zwischen HD-Pfaffengrund und Eppelheim installiert, die aufgrund eines gewissen LKW-Fahrers nötig ist, der an Ostern gedacht hat er könne auch ohne Genehmigung mit 4,80m Höhe hier rumgurken.

Beginn der Bauarbeiten ist am Samstag um 22 Uhr, die A5 wird voraussichtlich am Sonntag von 2 Uhr bis 4 Uhr für 30 Minuten voll gesperrt (d.h. auch auf der A6 ist dann mit Stau zu rechnen). Die Brücke soll nach den Pfingstferien für den Schülerverkehr freigegeben werden.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.15, 17:20   #36
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Der vierstreifige Vollausbau ist mittlerweile offiziell auf Fertigstellung Ende 2013 verlängert worden.
Und inzwischen sind wir bei Mitte 2016 für die Fertigstellung. In der nächsten Woche wird der letzte Kunstbau - Unterquerung der Rheintalbahn - für den vierspurigen Ausbau umgebaut, die B535 und die Rheintalbahn sind hierfür dann vorübergehend gesperrt.

Dann müssen sie aber auch fertig sein, da ab Q3/2016 die A656 aufgrund einer größeren Brückenerneuerung über bis zu mehrere Monate teilweise einspurig wird. Die B535 ist eine der beiden ausgewiesenen Ersatzstrecken für die A656 für diese Baumaßnahme.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.16, 16:29   #37
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Inzwischen wurde die Fertigstellung auf Ende August vertagt
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.16, 16:35   #38
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Schriesheim hat jetzt (endlich) den Bau des Branichtunnels ausgeschrieben.
Der 1800m lange Branichtunnel wird nach rund 3 Jahren Bau- und 2 Jahren Fertigstellungszeit am nächsten Wochenende eröffnet. Es handelt sich um das mit (inzwischen) 92 Millionen teuerste Straßenbauprojekt Baden-Württembergs derzeit.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.16, 02:56   #39
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Der Branichtunnel wurde am Samstag eröffnet.

Um gleich wieder geschlossen zu werden, aus technischen Problemen auf unbestimmte Zeit. Anscheinend lösen die Fluchttüren zu den Rettungsstollen bei Öffnung nicht oder nicht immer Alarm aus.

Verkehrsministerium will über neuen Eröffnungstermin am Montag entscheiden.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.16, 18:31   #40
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Dann müssen sie aber auch fertig sein, da ab Q3/2016 die A656 aufgrund einer größeren Brückenerneuerung über bis zu mehrere Monate teilweise einspurig wird. Die B535 ist eine der beiden ausgewiesenen Ersatzstrecken für die A656 für diese Baumaßnahme.
Die B535 wurde übrigens just in time fertig - am letzten Donnerstag abend. Am Freitag abend wurde dann die A656 für die Einrichtung der Großbaustelle gesperrt.

Bei der Großbaustelle an der A656 handelt es sich um den Ersatz des Brückenbauwerks in Neu-Edingen über die an dieser Stelle neun Gleise der Main-Neckar-Bahn an der südlichen Ausfahrt des Bahnhofs Mannheim-Friedrichsfeld-Nord. Dieses wurde vor 15 Jahren bereits notsaniert und ist nun endlich fällig.

Der Neubau ist ein recht schwieriger - aufgrund des drunter weiter laufenden Bahnverkehrs (bis zu 200 Züge pro Tag) kann nicht mit Vorschub gearbeitet werden. Die Platzverhältnisse vor Ort sind auch ausgesprochen eng.
Daher werden die alten vier Brückenelemente jeweils einzeln von zwei recht großen Kränen rausgehoben und auf ein dafür extra frei gemachtes Baufeld abgelegt - nordwestlich parallel der Gleise, im wesentlichen um 90 Grad geschwenkt. Die zuvor auf dem Baufeld stehenden Schrebergärten wurden entfernt. Auf diesem Baufeld wird dann erst das alte Teil zerlegt und anschließend ein neues aufgebaut dass dann eingehoben werden kann. Für jedes Brückenteil ist dabei mit etwa 3-4 Monaten Bauzeit zu rechnen.

Dementsprechend ist die A656 - ab 22.8. - für 16 Monate in beide Richtungen einspurig.

Nachdem seit gestern abend die A656 Fahrtrichtung Mannheim einspurig ist, stauten sich heute morgen im Berufsverkehr die Autos bis nach Heidelberg rein und bis auf die A5. Die Fahrtzeit für die Autobahnstrecke zwischen HD und MA stieg von gut 10 Minuten auf knapp eine Stunde.

Im einspurigen Bereich ist übrigens ein 40-km/h-Blitzer unmittelbar vor der Brücke montiert.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.17, 09:58   #41
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
An diesem Wochenende wird an der Großbaustelle Autobahnbrücke Friedrichsfeld das erste große "Ausheben" vorgenommen. Dabei wird das entkernte 65m lange Stahlgerippe des die 9 Gleise überquerenden Brückenfeldes der nördlichen Hälfte der Brücke mit Kränen herausgehoben und an der Seite abgelegt.

Sowohl A656 als auch Bahnstrecke sind für diese Aktion ab heute mittag bis morgen gesperrt.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum