Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.10, 16:25   #106
Ranger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2008
Ort: Glasgow
Beiträge: 518
Ranger sitzt schon auf dem ersten Ast
na das sind doch mal genauere angaben, danke mandy.
bin gestern dort vorbei gefahren, das sah nicht aus, als ob sich viel getan hat, in den letzten 2-3 wochen, aber wenn die mietverträge schon unterschrieben sind, dürfte der eigentümer an einer baldigen fertigstellung höchstgradig interessiert sein schöne sache
Ranger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.10, 16:57   #107
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.621
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Danke auch von mir für die Angaben. Ulkigerweise hat nämlich die LVZ am Wochenende noch behauptet, "nach Angaben des Investors" sei plötzlich "noch unklar", was mit dem Gebäude passieren soll. Da sind das doch mal erfreuliche Neuigkeiten.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.10, 23:40   #108
mfg_flo
 
Beiträge: n/a
Also nochmal zur Restaurierung in der Jacobstraße 1, dort konnte ich diese Kapitelle welche auf dem Foto in Punkt 7 von Heinrich geschossen wurden, auch in nähe ansehen, sieht wirklich vielversprechend aus. Wenn man dann den vergleich mit dem Historischen Bild von leipziginfo sieht, lässt es vermuten, dass die Säulen im original rekonstruiert werden und somit wohl zumindest auf einer hochwertigen Teilrestaurierung des gesamten Objektes gehofft werden darf, schön wäre es allemal.

MfG.: FLO

Geändert von mfg_flo (24.09.10 um 00:03 Uhr) Grund: Inhaltlich falsch
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.10, 08:05   #109
Stahlbauer
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 1.922
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Nur zum Verständnis: Sind nun die Originalsäulen oder rekonstruierte Säulen verbaut worden?
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.10, 13:49   #110
Abyssalon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.08.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 373
Abyssalon könnte bald berühmt werdenAbyssalon könnte bald berühmt werden
Zumindest die Kapitelle sahen nicht original aus.
Abyssalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.10, 14:12   #111
mfg_flo
 
Beiträge: n/a
Ich habe mich falsch ausgedrückt die Kapitelle sind dem original nachempfunden also rekonstruiert, sobald ich weis sind die Originalen Kapitelle auch aus (Sandstein ?) und nicht Betonguss wie auf dem Bild, ich werde gleich mal zur Baustelle springen und versuchen ein Bild zu erhaschen und vlt. von den Bauarbeitern Informationen zu erhalten.

MfG.: FLO

Geändert von mfg_flo (08.10.10 um 11:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 08.10.10, 11:22   #112
mfg_flo
 
Beiträge: n/a
Also auf dem Plakat stand vor kurzem noch die Anschrift des Bauherren und des Design Büros. Bauherr ist demnach die Triton facility managment GmbH, die auf ihre Hompage leider keine Bilder über die laufende Renovierung zeigt. Das Designbüro ist die, Element X Design in der Gottschedtstr. Unter den Planen kann man gelbe Farbe erkennen, welches wohl eher der Grundanstrich von früher sein dürfte. Die Restaurierung wird wohl dem alten Glanz des Gebäudes entsprechend geführt, aber wohl auf die Originale Sanierung verzichten.

MfG.: FLO
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.10, 18:28   #113
Riesz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: L
Beiträge: 379
Riesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nett
Baufortschritt am Bach-Hotel:






(Quelle: Eigene Bilder)
Riesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.10, 19:44   #114
Abyssalon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.08.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 373
Abyssalon könnte bald berühmt werdenAbyssalon könnte bald berühmt werden
Die Jacobstraße 1 ist nun ganz oben entrüstet, ein paar Stuckdetails sind erkennbar, allerdings entsprechen sie nicht ganz den vorhandenen alten Fotos, soweit ich das beurteilen konnte. Trotzdem spannend und immer wieder schön, was fürs Auge zu haben.
Abyssalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.10, 19:58   #115
Heinrich
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Leipzig
Beiträge: 39
Heinrich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zur Jacobstraße 1: An einigen Stellen kann man auch hinter den Gerüstabdeckungen die Fenster betrachten - zu meiner Verwunderung sind es bislang immer noch die wirklich entzückenden alten weinroten Kunststoffvarianten mit aufgeklebten Verstrebungen und grauen Rollläden. Da nun wiederum die eigentlich ganz passablen Fenster des hinzugefügten kleinen Dachgeschosses farblich genau "passen", beschleicht mit die abgründige Furcht, man könnte tatsächlich viel Geld für eine "Wiederverstuckung" investieren, sich aber den Einbau denkmalgerechter Fenster sparen wollen. Ich hoffe, damit zu irren... oder kann mir gleich jemand bestätigen, dass dies in jedem Fall eine Auflage des Denkmalschutzes sein müsse?

Geändert von Heinrich (30.10.10 um 23:39 Uhr)
Heinrich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.10, 16:29   #116
Riesz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: L
Beiträge: 379
Riesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nett
^Hier einige Bilder von dem, was man durch die Gerüste sehen kann:










Der Fassadenschmuck scheint recht hochwertig zu werden, aber deutlich vereinfacht ggü. dem Urzustand. Das Staffelgeschoss finde ich arg schlicht, und wie von "Heinrich" bemerkt hat man offensichtlich die alten Fenster leider drin gelassen. Trotzdem wird es sicherlich eine sehr deutliche Verbesserung werden.

Hier übrigens noch ein altes Bild (Quelle unbekannt, also verlinkt; Jacobstr. 1 ist rechts angeschnitten).

(Quelle: Eigene Bilder)
Riesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.10, 17:17   #117
l´emigrant
Mitglied

 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Kopenhagen
Alter: 31
Beiträge: 140
l´emigrant könnte bald berühmt werdenl´emigrant könnte bald berühmt werden
Wie erklärt Ihr Euch, dass der Platz des heutigen "Hauses Jahnallee" direkt nebenan auf den historischen Fotos von einem noch älteren Vertreter eingenommen wird? Immerhin handelt es sich ja beim der aktuellen Bebauung auch ganz offensichtlich um ein Vorkriegsmodell (ich würde mal grob schätzen um 1910)! Hat man hier zwischenzeitlich "ohne Not" neugebaut?
l´emigrant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.10, 18:05   #118
SevenUp
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Dortmund
Alter: 32
Beiträge: 98
SevenUp sitzt schon auf dem ersten Ast
^^
Richtig, der linke Nachbar der Jacobstraße 1 würde wohl um 1910 durch einen Neubau ersetzt.
Warum kann ich auch nicht mit Sicherheit sagen.
SevenUp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.10, 00:02   #119
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.621
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Vielen Dank fuer die Bilder. Ma kann ja bereits erahnen, dass die Fassade ein Hinkucker wird. Aber die Aufstockung, eieiei, sowas hat man in den letzten Jahren in Leipzig eher entfernt. Eine Ausfuerhung als Staffelgeschoss ware da wohl besser gewesen.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau (Neue Bilder)
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.10, 01:46   #120
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 35
Beiträge: 1.499
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Ihr verwöhnten Leipziger, seht es mal so, immerhin bleibt so für nachfolgende Geschlechter noch ein authentisches Beispiel mieser Aufstockungskunst des 20. Jahrhunderts erhalten.

Hier in FfM sieht jeder zweite Gründerzeitler in der Innenstadt so aus.
__________________
Meine Bilder stehen, sofern nicht explizit anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons „Namensnennung-keine kommerzielle Nutzung 3.0 Unported“.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum