Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.12, 13:30   #16
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Neugestaltung der Zionskirche mit Gemeindehaus


Quelle: http://www.competitionline.com/de/wettbewerbe/29442

PM:
"Im Zusammenhang mit der Schließung der Paul-Gerhardt-Kirche steht der Beschluss des Presbyteriums, die Zionskirche mit dem angrenzenden Gemeindehaus einer umfassenden Neugestaltung zu unterziehen. Die Zionskirche soll als Hauptveranstaltungsort der Gemeinde verschönert werden. Das angrenzende Gemeindehaus weicht einem Neubau. Mit der Planung wurden die Architekten Bathe + Reber aus Dortmund beauftragt."

Die Bauarbeiten laufen seit Frühjahr 2012. Rund 1,2 Mio. EURO soll die gesamte Baumaßnahme mit dem ca. 600m² großen Anbau kosten. Die Fertigstellung soll im Frühjahr 2013 erfolgen.

Quellen:
http://www.derwesten.de/staedte/nach...id6921428.html

http://www.kirchengemeinde-bladenhorst-zion.de/nachrichten-aus-der-gemeinde/
http://www.competitionline.com/de/beitraege/35281
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.12, 10:21   #17
Xysorphomonian
Mitglied

 
Registriert seit: 27.01.2010
Ort: Metro. Ruhr / Bochum
Alter: 33
Beiträge: 105
Xysorphomonian ist im DAF berühmtXysorphomonian ist im DAF berühmt
Das in Beitrag #6 erwähnte 'Stadttor-Center Herne-Wanne' am Glückaufplatz ist beschlossene Sache und wird gebaut, berichtet 'derwesten'. Leider ist die Visualisierung aus der vorherigen Planung hinfällig, weil der Projektentwickler abgesprungen ist und nun Kaufland selber baut.

Die wiederum setzt ihren Supermarkt mit Apotheke, Bäckerei und Metzger im 'Foyer' in den 1. Stock, um darunter mit Rollsteigen angebundenen Platz für 254 Autos zu schaffen, womit sich eine attraktive Gestaltung des Erdgeschosses erledigt haben dürfte. Insgesamt ist die Visulasierung des neu entworfenen Projekts nicht allzu überzeugend: Das jetzt dort stehende, ebenfalls nicht besonders attraktive Parkhaus wird im Wesentlichen durch einen -naja, wie sagts man's?- 'würdigen' Nachfolger ersetzt.

Meine Befürchtung ist zudem, dass die Wanner Innenstadt hier nicht ergänzt wird, denn ich gehe davon aus, dass nur ganz wenige Kunden das Gebäude überhaupt verlassen, um die Geschäfte in der Umgebung zu frequentieren. Hier wird nicht der Supermarkt von der grünen Wiese in die Innenstadt geholt, im Gegenteil: Der Supermarkt holt die grüne Wiese in die Innenstadt.

[Bild: derwesten.de / Kaufland]
Xysorphomonian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.12, 00:08   #18
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Ideenwettbewerb zur Umgestaltung des Hochbunkers Schulstraße


Der Architekt Thomas Stark [auch verantwortlich für den Umbau eines Bochumer Bunkers zum "Zentralmassiv"] hat im Rahmen eines von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ausgelobten Ideenwettbewerbes ein Umnutzungskonzept für den Hochbunker an der Schulstraße 77 erarbeitet.

Im UG ist Platz für zwei Kinosäle, im EG sind Büroflächen für Unternehmen aus der Kreativindustrie vorgesehen, in den Obergeschossen ist ein kleines Theater sowie ein Schulungsraum möglich. Das Dach soll von einem Besuchercafé gekrönt werden.

Hintergrund für den Wettbewerb war das Projekt „Faszination Bunker“, das Aufmerksamkeit für das Potenzial von Hochbunkern erzeugen und neue Ideen zur Umnutzung fördern will. Die konkrete Umsetzung der Baumaßnahme steht hingegen noch in den Sternen.

Quellen:
http://www.bundesimmobilien.de/66130...ettbewerb_expo
http://stark-design.net/5-0-news.html
http://waz.m.derwesten.de/dw/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/architekten-blick-fuer-einen-blinden-fleck-id7335801.html?service=mobile
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.13, 12:45   #19
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Neubau WHS-Geschäftsstelle

Die neue Geschäftsstelle der Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd soll bereits im September 2013 bezugsfertig sein.
Die neue Geschäftsstelle an der Siepenstraße soll in den WHS-Farben Orange/Beige gestaltet sein und auf über 1000m² Platz für rund 25 Mitarbeiter und bieten. Für die Gestaltung zeichnet sich der Bochumer Architekt Dipl.-Ing. Herfried Langer verantwortlich.

Quellen:
http://www.whs.de/aktuelles/einzelan...f7426a16585786
http://www.whs.de/aktuelles/einzelan...321b9e34027ddf
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.13, 14:52   #20
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Neubau Rheumazentrum


Quelle: http://www.rheumazentrum-ruhrgebiet....ir/neubau.html


PM: "Am 1. Juni 2012 wurde der erste Spatenstich für den Neubau des Rheumazentrums Ruhrgebiet gesetzt. Das neue Gebäude entsteht an der Claudiusstraße in Wanne.
Anfang 2014 wird das Rheumazentren dann vom derzeitigen Standort an der Landgrafenstraße auf das Gelände zwischen Rathaus- und Claudiusstraße umziehen.
Bis dahin entsteht auf dem etwa 14.000 Quadratmeter großen Grundstück eine hochmoderne Fachklinik auf drei Etagen. Nach der Fertigstellung stehen den Patienten des Fachkrankenhauses 120 Betten zur Verfügung. Großzügige Grünflächen rund um das neue Gebäude bieten ein schönes Ambiente."

Quelle: http://www.rheumazentrum-ruhrgebiet....ir/neubau.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.13, 23:21   #21
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Erster Spatenstich für L‘Osteria in Herne

Im Gewerbepark Hibernia neben dem bereits errichteten Cafe Del Sol und der Bavaria Alm soll an der Holsterhauser Straße an der Ecke Koniner Straße eine weitere Gastronomie entstehen. Der Spatenstich für die italienische L'Osteria im Stile einer Industriehalle erfolgte am Dienstag (23.4.2013).

Mit der neuen Gastronomie soll der Standort rund um den Gasometer noch interessanter werden. Gebaut wird ein sogenannter „Freestander“, also ein freistehendes Haus mit 180 Innen- sowie 120 Außenplätzen. Es werden rund 50 Arbeitsplätze geschaffen und ca. 3,3 Millionen Euro investiert. Das Restaurant soll laut Unternehmen im Sommer 2013 eröffnen. Als weitere Standorte für die Restaurantkette sollen neben Herne ab dem 3. Mai Duisburg und Essen folgen.

Mittlerweile gibt es in Deutschland 17 L’Osteria-Standorte. Aktuell stehen neben Herne noch weitere vor der Eröffnung, als Nächstes in Duisburg. Die Kette wird im Franchisesystem geführt. Das Konzept setzt auf frische italienische Küche in modern-urbanem Ambiente.

Quelle: Stadt Herne


Bild: L‘Osteria
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.13, 20:12   #22
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Hauptverwaltung Vulkan / Hackforth Holding GmbH & Co. KG

Schon seit Längerem plant der weltweit agierende Kupplungs- und Getriebebauer
den Bau seiner neuen Hauptverwaltung in Herne. Nun wurde in einem Präsentationsverfahren der Entwurf von RKW ausgewählt.


Bild: RKW Rhode Kellermann Wawrowsky


Bild: RKW Rhode Kellermann Wawrowsky
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.13, 20:06   #23
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Neubau Geschäftsstelle Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd fertig


Quelle: http://www.whs.de/aktuelles/einzelan...ba2cc7dd01876b

Der Neubau der Geschäftsstelle der Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd wurde nach knapp einjähriger Bauzeit unlängst bezogen. Für die Gestaltung des Büroprojektes, mit ca. 1.000 Quadratmeter Nutzfläche zeichnet sich das Bochumer Architektenteam „TOR 5“ verantwortlich. Das Investitionsvolumen belief sich auf drei Millionen Euro.

Quellen:
http://www.whs.de/aktuelles/einzelan...ba2cc7dd01876b
http://www.whs.de/aktuelles/einzelan...0dd324580ee972
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.13, 20:35   #24
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.959
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Neubau „Strünkeder Höfe“

Die Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd (WHS) plant für rund elf Millionen Euro an der Jobststraße die „Strünkeder Höfe“ zu errichten. In vier Wohnhäusern entstehen auf fünf Stockwerken 60 barrierefreie Wohnungen. , Der Baustart ist für das Frühjahr 2014 geplant, die Fertigstellung soll Ende 2016 erfolgen.

Quelle: http://www.sn-herne.de/index.php?cmd=article&aid=6250
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.14, 12:32   #25
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Möbelhaus Höcker schließt - Gebäude wird revitalisiert

Nach mehr als 80 Jahren wird das Traditionsmöbelhaus Höcker in der Herner Innenstadt geschlossen. Die Erfüllung der aktuellen Brandschutzauflagen haben die Inhaber bewogen das Geschäft aufzugeben. Das Gebäude mit ca. 4000 m² soll nun revitalisiert werden. Im Erdgeschoss zieht ab dem 01.06.2014 auf ca. 550 m² die Firma Xenos ein. Ein weiteres Ladenlokal mit ca. 350 m² wurde an einen örtlichen Mieter vermittelt, welcher noch nicht genannt werden möchte. Die Obergeschosse werden zukünftig zu Büro- und Praxisflächen umgebaut und vermietet.

Quelle: WAZ / Deal-Magazine
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.14, 12:47   #26
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Freizeitbad ''Wananas''

Für knapp 14 Mio Euro soll ein Freizeitbad mit integriertem Schul- und Vereinsbad entstehen, das im Sommer 2016 eröffnet werden soll. Mit 5146 qm Nutzfläche ist das Bad größer als der abgebrannte Vorgänger (3100 qm). Nach der Eröffnung wird das Hallenbad Eickel geschlossen, das im März des nächsten Jahres 60 Jahre alt wird.

Der Generalplaner hat erst im Juli 2013 den Zuschlag erhalten und danach sofort seine Arbeit aufgenommen. Von daher war der beim Ratsbeschluss angestrebte Baubeginn mit spätestens Anfang 2014 aufgrund der Komplexität der Planung und der einzuhaltenden Vergabeverfahren zu optimistisch eingeschätzt worden.

Im weiteren Verlauf wird nun mit der Entwurfsplanung begonnen. Ziel ist es, im Mai 2014 den Bauantrag einzureichen. Auf Basis der noch zu erstellenden Ausführungsplanung werden die Ausschreibungen der Gewerke vorbereitet, so dass Anfang 2015 der Spatenstich erfolgen könnte.


Bild: Architekturbüro Dr.Krieger

Quellen: Stadt Herne / WAZ / halloherne
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.14, 11:53   #27
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau ''Wittekindshofer Wohnhaus''

Im November 2013 wurde der symbolische erster Spatenstich für das Wohnhaus Burgstraße, das die Diakonische Stiftung Wittekindshof für 24 Frauen und Männer mit geistiger und mehrfacher Behinderung baut gesetzt. Der erste Spatenstich war der Auftakt für die beginnenden Tiefbau- und Fundamentarbeiten für das vierstöckige Gebäude, das im Frühjahr 2015 fertig sein soll.

Im ersten und zweiten Obergeschoss wird je eine Wohngruppe für jeweils acht Frauen und Männer entstehen, die zum Teil auch erheblichen pflegerischen und pädagogischen Unterstützungsbedarf haben. Für Menschen, die bereits relativ selbständig sind oder ihre Selbständigkeit weiter trainieren wollen, sind im dritten Obergeschoss ein Doppel- und sechs Einzelappartements geplant.

Geplant wurde das Wohnhaus von bks-Architekten aus Lübbecke und Hamburg, die auch die Pläne für das Wohnhaus am Emsring erarbeitet hatten, das der Wittekindshof 2009 in Herne-Eichenforst eröffnet hat. Für die Betreuung rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr werden im Haus an der Burgstraße rund 25 Voll- und Teilzeitarbeitsplätze entstehen. Die Baukosten sind mit rund 2,7 Millionen Euro veranschlagt. Als Förderer konnten bereits der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), das Land Nordrhein-Westfalen und die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW gewonnen werden.

PM: wittekindshof

Weitere Informationen hier


Bild: bks-Architekten
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.14, 19:36   #28
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Umbau Geschäftshaus an der Bahnhofstraße 41

Im Auftrag der NOMOS Objektgesellschaft aus Osnabrück wurde letztes Jahr das Geschäftshaus an der Bahnhofstraße 41 in der Innenstadt bis auf den Rohbau entkernt und umstrukturiert. Im Erdgeschoss entstanden Einzelhandelsflächen, die an Takko und Depot vermietet wurden.

In den Obergeschossen zog die langjährig dort ansässige Tanzschule Dance Area nach vorübergehender Ausquartierung wieder ein. Zur Vermietung stehen noch im 3. OG rund 265 qm Bürofläche zur Verfügung.

Quelle: halloherne


Bild: NOMOS Objektgesellschaft
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.14, 19:41   #29
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Geschäftshaus ''Bahnhofstraße 43''

Auf dem Grundstück Bahnhofstraße 43 , direkt neben dem letztes Jahr fertig gestellten Geschäftshaus in der Innenstadt von Herne, baut die Wirtschaftstreuhand-Gesellschaft (Witreu) des Herner Rechtsanwalts Heinrich Beestermöller nach den Plänen der Mülheimer Architektur GmbH Hütténes unter Nutzung der vorhandenen Bausubstanz mit den für die Statik relevanten Längsmauern eine neue 650 qm große Filiale für die Drogeriekette DM. Der neue Markt soll den bisherigen Markt an der Bahnhofstraße 76 wegen dessen ungünstigerer Lage ersetzen.

Das aktuelle, über hundert Jahre alte Gebäude, wird komplett entkernt und saniert. Es sollen zwei barrierefreie Zugänge zu dem dann 60 m tiefen Drogeriemarkt entstehen. Dafür muss der Garagenhof mit insgesamt neun Garagen und drei Stellplätzen samt Einfahrt abgerissen werden. Die alte Fassade des Gebäudes aus der Gründerzeit soll erhalten bleiben. Die Bauarbeiten sollen im Sommer 2014 beginnen.

Quelle: halloherne


Bild: Wirtschaftstreuhand-Gesellschaft (Witreu)
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.14, 19:03   #30
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.448
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau der Unternehmensgruppe Büchner-Barella

Im Oktober 2013 erfolgte der erste Spatenstich der Unternehmensgruppe Büchner-Barella im Gewerbepark Schloss Strünkede. Direkt am Kreisverkehr, neben Forellstraße und Westring, lässt sich das bundesweit agierende Versicherungsmaklerbüro nieder und schafft durch eine Zusammenlegung der vier Standorte in NRW vorerst 60 Arbeitsplätze in Herne.

Es entsteht für rund 6 Mio Euro ein vierstöckiges Rundgebäude mit zirka 1.500 Quadratmetern Bürofläche. Die Fertigstellung ist für Oktober 2014 geplant. Darüber hinaus hält man sich die Option offen, auf dem großen Grundstück vier weitere Gebäude zu errichten, die mit jeweils 750 Quadratmeter Bürofläche Raum für bis zu 300 Arbeitsplätze schaffen.

Zum Gewerbepark ''Schloss Strünkede''

Die Lage des Gewerbeparks, der sich citynah zwischen dem Wasserschloss Strünkede und dem Rhein-Herne-Kanal befindet, bietet Unternehmen und Firmenbesuchern ein attraktives Umfeld sowie eine exzellente Verkehrsanbindung. Sowohl die Nähe zum Autobahnkreuz Herne als auch die direkte Anbindung an den Herner und den Hauptbahnhof Bochum gewährleisten eine schnelle Erreichbarkeit.
  • Lage Westring: 44629 Herne
  • Gewerbegebiet: 37.800 m²
  • Gewerbefläche veräußerbar: 32.300 m²
  • Parzellen variabel zwischen: 1.000 m² und 5.000 m²

Quellen: Sonntagsnachrichten / WAZ / Stadt Herne

Gewerbepark ''Schloss Strünkede''


Bild: Stadt Herne
__________________
Bauprojekte-Bochum | Hochhauswelten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum