Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.14, 12:33   #31
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Grundsteinlegung: Kaufland baut in Wanne

Seit Mittwoch, 29. Januar 2014 wird offiziell an der Kaufland-Filiale im Stadtteil Wanne gebaut. Oberbürgermeister Horst Schiereck, Stadtrat Karlheinz Friedrichs und weitere Vertreter aus Politik und Verwaltung nahmen an der Grundsteinlegung teil.

"Die Ansiedlung von Kaufland und das damit verbundene Bauvorhaben stehen im Kontext des Stadtumbauprojektes „jetzt Wanne!“ betonte der Oberbürgermeister in seiner Rede. "Allein in die Umgestaltung der Hauptstraße sowie des Glückaufplatzes fließen Mittel in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro, insgesamt werden in den Stadtumbau Wanne im Zeitraum 2006 bis 2014 rund 10 Millionen Euro seitens der öffentlichen Hand investiert.

Ohne die Fördermittel der Europäischen Union, des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen wäre der Stadtumbau in dieser Dimension für unsere Stadt nicht erfolgreich möglich gewesen." so Schiereck. Auf rund 4.000 Quadratmetern Verkaufsfläche wird Kaufland seinen Kunden ein umfangreiches Sortiment an Lebensmitteln anbieten. Und auch 100 Arbeitsplätze sollen mit der Ansiedlung verbunden sein. Die Eröffnung ist für November 2014 geplant.

PM: Stadt Herne

Eine Fotostrecke zum Bauvorhaben
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.14, 21:58   #32
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau der Unternehmensgruppe Büchner-Barella

Ein Foto zum Neubau des Bürogebäudes für das Versicherungsmaklerbüro Büchner-Barella. (02/2014)


Neubau. Büchner-Barella von Kostik -Ruhr auf Flickr
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.14, 20:43   #33
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.992
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Neues Rheumazentrum Ruhrgebiet eröffnet

PM: "Das neue Rheumazentrum Ruhrgebiet in Herne-Wanne ist offiziell eingeweiht worden. Es ist nach Angaben der St. Elisabeth Gruppe eine der größten und modernsten Rheumakliniken Deutschlands. Rund 33 Millionen Euro wurden in den Neubau investiert, der Platz für 130 Patienten bietet. Auf einer Fläche von gut 1.400 Quadratmetern ist eine große Abteilung für physikalische Therapie mit einem Bewegungsbad und Physio- und Ergotherapiebereichen entstanden."

Quelle: idr

__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.14, 19:52   #34
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.992
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Baugenehmigung für Wananas-Bad erteilt

PM: "Die Baugenehmigung für das geplante neue Wananas ist erteilt worden. Der Bau des Spaßbades kann nun wie in der Ende Mai vorgestellten Planung beginnen. Die entsprechenden Vergabepakete für die Bauleistungen sind in Vorbereitung, die Ausschreibung hat teilweise begonnen. Vermutlich im Januar 2015 kann bereits mit der Bodenaufbereitung angefangen werden. Der nächste „Meilenstein“ wäre dann die Grundsteinlegung, die ebenfalls Anfang 2015 erfolgen könnte."

Quelle: http://www.herne.de/kommunen/herne/t...t&l=DE&ccm=000
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.14, 00:00   #35
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Bürogebäude der Unternehmensgruppe Büchner-Barella

Das Bürogebäude der Unternehmensgruppe Büchner-Barella im Gewerbepark Schloss Strünkede ist fast fertiggestellt. Im Herbst soll der Umzug Stattfinden.


Büro Neubau by Kostik -Ruhr, on Flickr
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.14, 20:35   #36
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Westflügel am Marien Hospital

Anfang Juni begannen die Bauarbeiten für den Neubau des Westflügels des St. Marien Hospital Eickel. Bis Mitte 2015 erhält die Fachklinik mit diesem Anbau ein neues Gesicht. Mit dem Neubau des Westflügels fließen weitere 9,1 Mio. Euro in die Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Im April wurde das alte Westflügel-Gebäude links vom Haupteingang abgerissen, um Platz für den Neubau zu schaffen. Der neue Anbau wird mit 4.700 qm fast das Vierfache der bisherigen Fläche bieten. Diese verteilt sich auf vier Etagen und insgesamt 75 Räume. Im Juni 2015 soll das neue Gebäude bezugsfertig sein.

Quelle


Bild: Krampe Schmidt Architekten BDA
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.14, 11:03   #37
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Wohnprojekt Strünkeder Höfe

„Strünkeder Höfe“ heißt das Wohnprojekt, dass in Herne-Baukau in den nächsten Jahren realisiert wird. An der Jobststraße, zwischen Berta- und Ohmstraße, lässt die Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd (WHS) die fünf Mehrgenerationenhäuser errichten. Die fünfgeschossigen Bauten bekommen Aufzüge und insgesamt rund 60 komplett barrierefreie Wohnungen. Das Investitionsgesamtvolumen beläuft sich auf rund zehn bis elf Millionen Euro.

Zunächst wurde ab Frühjahr 2014 fast die komplette Häuserzeile auf der Jobststraße sowie das Eckhaus Jobststraße/Bertastraße abgerissen, nur das Haus Nr. 35 auf der Jobststraße wurde erhalten. Ende 2014 / Anfang 2015 soll mit dem Neubau begonnen werden. Ende 2016 sollen die ersten Häuser stehen. Und zwar nicht, wie bisher, horizontal, sondern vertikal zur Straße.

Laut dem Architekturbüro Tor 5 Architekten aus Bochum: ,,soll es viel Licht, Luft und Grünflächen bei dem Projekt geben. Echte Gebäuderückseiten werde es nicht mehr geben. Alle Wohnungen bekommen eine Terrasse mit Garten, Loggien oder Balkone. Unterirdisch werden Tiefgaragen gebaut. Innen seien vor allem Zwei- und Dreiraum-Wohnungen mit einer Größe von etwa 60 bzw. 75 Quadratmetern geplant. Alle bekommen barrierefreie Zugänge und Bäder.''

Quelle: WAZ


Bild: Tor5 Architekten


Bild: Tor5 Architekten


Bild: WHS
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.14, 20:27   #38
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Ärztehaus & Parkhaus am evangelische Krankenhaus

Das evangelische Krankenhaus Herne (EvK) an der Wiescherstraße baut ein neues Parkhaus mit 264 Stellplätzen auf drei Etagen. Da das Parkhaus den Blick auf das Krankenhaus verstellt, soll es optisch anspruchsvoll gestaltet werden. Das EvK investiert rund zwei Millionen Euro in den Neubau. Die Bauzeit beträgt fünf Monate. Die Inbetriebnahme ist für November geplant.

Des Weiterenb soll auf der Fläche des Mitarbeiterparkplatzes ein weiteres Ärztehaus entstehen. Angedacht ist ein viergeschossiges Gebäude mit etwa 3400 Quadratmetern Nutzfläche, die Investitionssumme soll zwischen fünf und fünfeinhalb Millionen Euro liegen. Der Baubeginn ist für das kommenden Jahr vorgesehen.

Quelle


Bild: EvK
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.14, 18:28   #39
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Das Bürogebäude der Unternehmensgruppe Büchner-Barella ist fertig.


Büro Gebäude by Kostik -Ruhr, on Flickr | klick auf Foto zum Vergrößern

Ein Foto zum diesem Bauvorhaben.


Stadtwerke IT Bürogebäude by Kostik -Ruhr, on Flickr | klick auf Foto zum Vergrößern
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.14, 16:19   #40
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Hertie-Abriss in der Innenstadt

Die Stadt Herne plant den Kauf und Abriss des leer stehenden Hertie-Hauses in der Innenstadt. Ziel ist die Aufhebung des Denkmalschutzes und der Verkauf des Grundstücks an einen Investor. Nach Aussage der SEG gebe es bereits zwei Interessenten, die auf dem Grundstück neu bauen wollen. Denkbar wäre etwa die Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses.

Quelle: WAZ


Foto: Arnoldius, auf wikipedia commons, - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.14, 10:53   #41
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
EvK eröffnet neues Parkhaus + Richtfest am St. Marien Hospital

Am EvK Hene wurde am 24.11.14 das neues Parkhaus eröffnet. Insgesamt 2 Mio Euro kostet das Bauwerk, das Platz für 264 Fahrzeuge bietet. Das Parkhaus wurde in einer Stahlskelett-Bauweise errichtet und mit blauweißen Sichtelementen versehen. Dabei wurde Wert auf eine offene, transparente Bauweise gelegt, die das Gebäude weniger kompakt aussehen lässt. Das Gebäude bietet insgesamt 6.758 Quadratmeter Park- und Verkehrsflächen. Der umbaute Raum beträgt 19.041 Kubikmeter. Für eine freundliche Gestaltung der Außenanlage werden noch 7 Säuleneichen gepflanzt.

Quelle: Pressemitteilung - EvK

Fünf Monate nach Baubeginn wurde am Freitag (21.11.2014) am St. Marien Hospital Eickel das Richtfest gefeiert. Bereits im April war das alte Westflügel-Gebäude aus den 70er-Jahren abgerissen worden. Der Neubau verfügt über 4.700 qm Fläche und bietet damit das Vierfache der bisherigen Fläche. Bis Juni 2015 sollen die Räume in Eickel bezugsfertig sein.

Quelle
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.14, 11:01   #42
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Kaufland in Herne Wanne Eröffnet

Kaufland öffnete am Donnerstag (20.11.14) seine Türen. Rund 20 Millionen Euro hat das Unternehmen in das neue Haus investiert und verspricht sich Impulse für die Wanner Innenstadt. Auf etwa 4000 Quadratmetern Fläche werden etwa 40 000 Artikel angeboten. Hinzu kommen ein Metzger, ein Bäcker, ein Friseur, ein Juwelier, ein Telefon-Laden sowie ein Tabakwaren-Lotto-Zeitschriftenladen mit Postdienstleistungen. Des Weiteren stehen 254 Parkplatze zur Verfügung. Nun hofftman, ''dass sich nun auch im Hochhaus gegenüber etwas bewegt und die Immobilie revitalisiert wird.''

Quelle: WAZ - Kaufland beendet mit Eröffnung eine unendliche Geschichte
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.15, 22:13   #43
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.992
nikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbarnikolas ist im DAF unverzichtbar
Stadtumbau Herne-Mitte

PM: "Die Innenstadt von Herne und die angrenzenden Wohnbereiche sind für die Stadt Herne ein zentraler Handlungsschwerpunkt der Stadterneuerung.

Der öffentliche Raum weist nicht nur funktionale Defizite, sondern auch in die Jahre gekommene und nicht mehr dem Zeitgeist entsprechende Gestaltungen auf. Stadtstrukturelle Defizite, wie brach gefallene bzw. mindergenutzte Flächen, verstärken den in Teilräumen bestehenden negativen Gesamteindruck. Nicht zuletzt leidet auch die Herner Innenstadt unter den grundsätzlichen Veränderungen im Einzelhandel. Infolgedessen sind in der Herner City Einzelhandelsgeschäfte in den letzten Jahren geschlossen worden. In Teilbereichen sind erhöhte Leerstände und eine hohe Fluktuation im ansässigen Einzelhandel zu beobachten.
Vor diesem Hintergrund setzt sich die Stadt Herne vorausschauend mit den Prozessen in Herne-Mitte auseinander. Auf der Grundlage eines Integrierten Handlungskonzeptes ist das Stadtumbaugebiet Herne-Mitte in die Städtebauförderung aufgenommen worden.

Handlungsfelder
  • Wohnen und Wohnumfeld,
  • Verkehr und Umwelt,
  • Reaktivierung von Brachen und minder genutzten Flächen,
  • Attraktives Stadtzentrum,
  • Stadtteilleben und Stärkung der lokalen Ökonomie
Ziele
Ziel des Stadtumbaus ist es, die räumlich-funktionalen Strukturen und die städtebauliche Qualität aufzuwerten, die lokale Ökonomie und Attraktivität der City zu stärken, das Wohnen in Herne-Mitte zu stabilisieren und aufzuwerten sowie Brachflächen und leerstehende Gebäudestrukturen konzeptionell für eine Entwicklung vorzubereiten.

Neben der Förderung von Maßnahmen im öffentlichen Raum soll im Rahmen des Stadtumbaus auch privates Engagement gefördert werden. Dazu stehen Fördermittel für die Aufwertung von privaten Gebäudefassaden und Hofflächen, zur Stärkung des Einzelhandelsstandortes sowie zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements zur Verfügung."

Auflistung der Projekte und Maßnahmen
Quelle: http://www.stadtumbau-herne-mitte.herne.de/
siehe auch: http://www.herne.de/kommunen/herne/ttw.nsf/id/DE_Studierende-befassen-sich-mit-Hertie-Haus?OpenDocument&l=DE&ccm=00
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.15, 20:45   #44
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
VULKAN-Gruppe bezieht neue Firmenzentrale

Das international agierende Familien-Unternehmen Vulkan hat den Neubau seiner Firmenzentrale in Herne-Crange fertig gestellt. Nach einer Bauzeit von 14 Monaten konnten Anfang Juni etwa 180 Vulkan-Mitarbeiter in das neue Verwaltungsgebäude an der Heerstraße einziehen. Erstmals sind nun die Angestellten aller Vulkan-Unternehmungen unter einem Dach vereint. Bisher waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmensgruppe auf verschiedene Gebäude auf dem Werksgelände verteilt. Entstanden sind auf drei Etagen rund 7.300 Quadratmeter Bürofläche. Das Gebäude ist durch große Glasflächen transparent gestaltet und verfügt über zwei Innenhöfe, sodass jeder Mitarbeiter von seinem Platz aus nach draußen blicken kann.

Erstmals werden die Vulkan-Mitarbeiter auch in den Genuss einer eigenen Kantine kommen. Hier kommen ab Juli täglich frisch zubereitete Speisen auf den Tisch. Geplant und umgesetzt wurde der Neubau durch das renommierte Düsseldorfer Architekturbüro RKW. Ganz abgeschlossen ist das Bauvorhaben allerdings noch nicht: Ab sofort wird mit dem Abriss des alten Verwaltungsgebäudes aus den 70er Jahren begonnen, um Platz für weitere Mitarbeiter-Parkplätze zu schaffen. Die offizielle Einweihung des neuen Gebäudes wird anlässlich der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen des Unternehmens im September stattfinden.

Pressemitteilung: VULKAN-Gruppe



Foto: VULKAN-Gruppe
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.15, 09:37   #45
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.498
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Abriss auf Dorn-Gelände

Auf dem ehemaligen Dorn-Gelände werden zu Zeit die alten Werkshallen abgerissen. Bei den Abbrucharbeiten würden zuerst die Gebäude entkernt, teilweise müssten Keller leergepumpt werden. Die Abrissarbeiten sollen noch diesen Monat abgeschlossen werden. Noch im Sommer sollen dann die Bauarbeiten für neue Geschosswohnungen und Reihenhäuser auf dem Areal beginnen. Läuft alles nach Plan, könnten die Häuser an der Dornstraße 2017 bezugsfertig sein.

Quelle: WAZ - Bagger reißen Werkshallen auf Dorn-Gelände in Herne ab
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum