Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.13, 22:34   #91
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Aktuelle Bilder...



..leider war dieser Tag etwas verregnet, aber egal..


..Rückansicht..




Gleich gegenüber ist die Fläche für die Bebauungen vom Gehölz befreit wurden..
..Hoffentlich geht es hier bald los:-)



..das in Gelb zu sehende Haus ist ebenfalls ein Neubau..

Mai2013
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.13, 23:41   #92
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Platz für neues?

An der Hauboldstraße Ecke Müllerstraße, ist man dabei ein letztunsaniertes und leider auch wohl nicht mehr zu rettendes Haus Abzureißen.

Ob es sich auch gleichzeitig um eine Baufreiheit handelt, kann man noch nicht sagen.
Sicher wird nur sein, das diese Ecke gesamt nicht so verbleiben wird in der Zukunft, wie sie jetzt und auch ohne dem noch zu sehenden Gebäude sich darstellt.


heut mal nur Handy Bilder



..Ansicht Hauboldstraße, wo diverse Stadthäuser geplant sind..zum Beispiel links im Bild zu sehende Freifläche..



Juni2013


..sehr sicher, das es sich hier um ein sehr, sehr altes Gebäude handelt.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.13, 00:38   #93
Saxonia
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 2.861
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
So wie man dort bisher schon gewütet hat, kommt es da jetzt leider auch nicht mehr drauf an. Aber wie immer danke für den schnellen Bilderservice.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.13, 13:07   #94
rotwang
 
Beiträge: n/a
Wir hatten über diese Gebäude hier schon öfter geschrieben. Deshalb wäre es gut, an diese Informationen anzuschließen und nicht wieder bei "das waren sehr alte Gebäude" anzufangen.

Ich war wegen dieser Gebäude bei Bürgermeister Brehm. Der sträubte sich die 80 Tsd. für Ersatzvornahme Abriss auszugeben und meinte ein grünes Schutznetz ranhängen reicht. Ich hatte dann auch nach Investoren gesucht. Das war aber ohne Chance. Die Gebäude waren schon zu kaputt und Investoren für Zweigeschosser zu finden ist etwas schwieriger. Die Zielgruppe sind hier eher Privatleute.

Warum verfielen diese wertvollen Gebäude? Was mir erklärt wurde ist sehr kompliziert. Zusammenfassend kann man sagen, das wohl die Stadt einen Miteigentumsanteil an den Häusern hatte und der Eigentümer obwohl er wollte, schon vor zehn Jahren deshalb nicht verkaufen konnte. Es bleiben da viele Fragen offen, so über die Abstimmung der Dezernate untereinander oder warum hier das Denkmalamt nicht in Ersatzvornahme gesichert hat. Immerhin wäre das deutlich billiger gekommen als der Abriss. So sind 80 Tsd. Euro versemmelt und die wertvollen letzten Biedermeierreihenhäuser sind verloren gegangen. Prissant ist, das OB Ludwig um die Ecke wohnt und weder den Denkmalwert der Straße erkannt hat noch zu einem handeln gefunden hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.13, 10:22   #95
felli
Mitglied

 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Chemnitz
Alter: 39
Beiträge: 112
felli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sehr, sehr schade um die beiden Häuser, aber seit mehreren Jahren und diversen Teileinstürzen waren sie leider nicht mehr rettbar. Leider sind die verbliebenen 4 Häuser jetzt noch mehr aus dem Zusammenhang gerissen. Hoffen wir mal, dass an der Ecke möglichst schnell und sensibel neu gebaut wird!
felli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.13, 23:42   #96
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
aktuelle dokuansicht von heute..
27.06.2013


















27062013


__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.13, 22:16   #97
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
..

ich hatte heute noch einmal die Gelegenheit an der Hauboldstraße vorbei zu kommen..

wie auf dem Bild zu sehen ist, welches hier schon gepostet wurde, ist der Grünzug an der Ecke bis zur Kreuzung und auch fast bis zum Nachbargebäude gerodet wurden.
Die Bäume und Sträucher liegen noch am Ort.

Das gesamte Grundstück weist nun eine Freifläche auf.

Das hintere Gebäude, welches mit Schrägdach im einstigen Hof sich befand steht noch, und die Bagger waren zumindest heut nicht mehr zu sehen.

Auch wirkt es aufgeräumt.

Ein Bild liefere ich nach.

Mit stehenden Bäumen



na mal sehen ob sich hier auch mehr tuen wird.
Ein Discounter kommt auf jeden fall hier nicht hin:-)
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.13, 23:08   #98
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
So..
ich war noch einmal vor Ort..

Ansicht von der Müller-Straße aus gesehen, zur Hauboldstraße hinein...


Deutlich ist der Unterschied auf dem Grundstück..



Müllerstraße/1. Bild .. nachbarbebauung ist nicht gut erkennbar, jedoch mehrgeschossige Neubauten..







..man darf gespannt sein was sich hier nun tut..
Das Hintergebäude darf scheinbar stehen bleiben..



Juli2013
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.13, 07:56   #99
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Nun liegt ein Bebauungsplan öffentlich für das gesamte Gebiet Hauboldstraße, Further-Straße, Eckstraße vor.



quelle: Amtsblatt No: 32/August2013


Die BIZZ Zeitung für den Stadtteil Hilbersdorf/Brühl..
Schrieb zu den Abriss an der Hauboldstraße mit den ZITAT:

Bereinigung der Fläche.
Was wiederum nicht ausreichend und zutreffend ist.
Leider nicht der erste Fehler beim Recherchieren zum Thema Baugeschehen in den Stadtteilen.

Bilder siehe weiter oben.

Die gesamte Fläche ist nun als Bebauungsplan ausgeschrieben.
Auch die Große Fläche an der Eck, Further, Hauboldstraße.

Hier steht provisorisch drum herum ein Bauzaun.
An den Bauzäunen befanden sich bis vor kurzen kleine Plakate,
die darauf hinwiesen das hier Stadthäuser entstehen würden.
Angedacht war das Gelände als Mehrfamilienhaus und Häuser, die das halb fertige Karree schließen sollten.

Diese kleinen Plakate wurden nun entfernt.
Was darauf deutet, das es einen Besitzer Wechsel geben könnte. ?
Geteilt oder zusammen?

..Bebauungsfläche...


__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.14, 14:06   #100
felli
Mitglied

 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Chemnitz
Alter: 39
Beiträge: 112
felli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Seit dieser Woche erfolgt übrigens auf der großen Fläche Haubold-/Eck-/Further Straße die Rodung und Baufeldfreimachung.


Bei den Fotos zum Abbruch der beiden Häuser an der Hauboldstraße ist für mich interessant, dass das angrenzende Haus scheinbar früher mal frei gestanden hat (Siehe zugemauerte Fenster am Giebel). Bei diesem soll es sich ja angeblich auch um das älteste Haus handeln. Mich würde mal interessieren ob es schon wesentlich eher dort stand und dann erst in den 1840ern in den Straßenzug eingebunden wurde?
felli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.14, 14:25   #101
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 4.045
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Was ist "wesentlich eher"? Ich habe gerade auf den Sächsischen Meilenblättern (1780-1806) nachgeschaut. Zu der Zeit war da nur Wiese und Überschwemmungsgebiet der Chemnitz.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.14, 17:01   #102
rotwang
 
Beiträge: n/a
Das ist erst mit dem Werden der Schönherrfabrik entstanden. Deshalb wäre der Erhalt der Straße ja auch so wichtig gewesen.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.01.14, 17:08   #103
rotwang
 
Beiträge: n/a
Könnte man vorne an der Ecke nicht einen REWE-Markt oder einen MC Donalds für die neuen Anwohner bauen? Nahversorgung ist ein wichtiger Standortfaktor.

Heute empfinde ich die alte Kattundruckmanufaktur dort störend im Ensemble aus Autohäusern. Vielleicht könnte man das SOP-Gebiet dahingehend erweitern und den alten Kasten (Einfachste frühe Gründerzeitarchitektur) über das Förderprogramm wegschieben. Die Fläche könnte so eine Nachnutzung als Gebrauchtautomarkt erfahren. Der Stadtrat zieht hier bestimmt mit.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.01.14, 17:12   #104
rotwang
 
Beiträge: n/a
Ich denke das Haus ist in den 1820ern gebaut wurden. Ich habe auch Fotomaterial von der Straße von 1943. Ggf. kann ich Dir das mal zeigen. Veröff. kann ich es nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.01.14, 17:27   #105
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.416
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Fehler dopplung nachricht technisches problem. Beitrag siehe eine nachricht weiter.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum