Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.09, 22:09   #16
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.306
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
OK, die kurze Erläuterung sei mir im Interesse des Forums gestattet: Dem Link zu Bing Maps folgen (am besten als Lesezeichen speichern), dann oben unter dem Suchfenster auf "Orte" klicken. Anschließend im Suchfenster selbst "Annaberger Straße Chemnitz" eingeben und mit Enter bestätigen. In diesem Fall werden ausnahmsweise mehrere Standorte angezeigt, durch Klicken auf den ersten befindet man sich an Ort und Stelle. Über der Karte kann man dann zwischen Straße (Karte), Luftbild (Satellitenaufnahme) und Vogelperspektive wählen (und auch zoomen), wobei die Vogelperspektive die gewünschte Luftaufnahme ist. Anschließend schiebt man das Bild auf das gewünschte Gebäude und klickt auf den Punkt "weiterleiten" über der Karte. Den Link, den man dort erhält, kann man dann hier reinsetzen. Ich habe auch eine Weile gebraucht, bis ich den Bogen raus hatte. Da ich auch ab und an technische Dokumentationen schreibe, hoffe ich sehr, daß meine Erläuterungen hilfreich und verständlich waren und zum gewünschten Ergebnis führen :-).
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.09, 09:48   #17
cherubino
 
Beiträge: n/a
Danke:

http://www.bing.com/maps/default.asp...7887&encType=1
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.09, 16:20   #18
Untermieter
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.09.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 70
Untermieter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zu dem in Sanierung befindlichen Haus an der Annaberger... darf ich, ja? ;-)

Vergleich zu den Gebäuden an der Augustusburger aus dem Nachbarthread:

- verkehrsreichere Ausfallstraße
+ vorm Haus fließender, kein stauender Verkehr
+ auf der Straßenseite auch neben dem betroffenen Grundstück/Gebäude Nutzung durch Gebäude, sprich: nicht das einzige Dach im ansonsten weiten, wilden Grün
+ um und vor allem hinter dem Haus ein großes Grundstück
- ÖPNV-Anbindung wird wohl etwas weniger günstig getaktet sein
- Abgelegenheit innerhalb der Stadt

Fazit: Wenn ich von der Abgelegenheit/Erreichbarkeit absehe, steht da für Haus und Grundstück allein ein deutliches Plus. Spricht aus meiner Sicht nicht gegen meine Position in Sachen der Augustusburger-Häuser, schließlich plädiere ich immer wieder für die Einzelfallprüfung. So wie ich an der Augustusburger gegen das "unbedingt erhalten" war, freue ich mich hier sehr über die Sanierung dieses Objektes.
Untermieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.09, 18:46   #19
cherubino
 
Beiträge: n/a
- verkehrsreichere Ausfallstraße
+ vorm Haus fließender, kein stauender Verkehr

Gaststätte gegenüber

+ auf der Straßenseite auch neben dem betroffenen Grundstück/Gebäude
Nutzung durch Gebäude, sprich: nicht das einzige Dach im ansonsten weiten, wilden Grün

auf der Augustusburger ist gegenüber alles saniert, sogar neu bebaut

+ um und vor allem hinter dem Haus ein großes Grundstück

ist verpachtet

- ÖPNV-Anbindung wird wohl etwas weniger günstig getaktet sein

aller 30 min citibahn

- Abgelegenheit innerhalb der Stadt



der Bereich dort am Gablenzplatz, wo abgerissen wurde, kann als Stadtteilzentrum betrachtet werden. Gewerbe wäre dort gegangen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.09, 16:55   #20
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.306
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Der Rote Turm, Wahrzeichen der Stadt Chemnitz, geht wieder in kommunale Verwaltung über (http://www.sz-online.de/Nachrichten/...icleid-2313792). Nach fünf Jahren Leerstand fließt jetzt Geld aus dem Konjunkturpaket II, unter anderem in die Sanierung der Fassade. Was danach im Turm zu sehen sein soll, ist wohl noch nicht ganz klar, zur Debatte stehen „Teile des Clara-Mosch-Archivs sowie eine stadtgeschichtliche Ausstellung“. Zeitpunkt der Eröffnung: spätestens 2011. Das wäre zwar besser als nichts, aber insgesamt noch kein atemberaubendes Konzept. Leider wurde der Rote Turm konzeptionell überhaupt nicht in die Neugestaltung des Stadtzentrums einbezogen, was sich heute rächt.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.09, 18:51   #21
cherubino
 
Beiträge: n/a
Man könnte noch was retten, in dem man an die Galerie Roter Turm Seite wo der R.T. steht, ein Lokal macht.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.09, 20:28   #22
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.306
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Das B&V-Gebäude an der Ecke Emilienstraße/Straße der Nationen ist so gut wie fertig und sieht wirklich hervorragend aus:


Folgendes Bild aus der Sanierungsphase vermittelt einen Eindruck vom Vorzustand (90° versetzt):


Ansonsten geht die Sanierung der beiden Häuser in der Hofer Straße ihrem Abschluß entgegen. Das linke hat allerdings einen stark entstellenden Dachaufbau, der vielleicht als Fluchtweg brandrechtlich vorgeschrieben sein könnte (?):




Das gegenüberliegende Haus schmückt sich bereits mit einer Plane, was hier schon mehrfach erwähnt wurde und von mir für den Vorher-Nachher-Vergleich noch fotografisch festgehalten werden wollte:


Die Hofer Straße hat sowieso einige Leckerbissen zu bieten:


Zum Abschluß noch ein kleiner Abstecher zum derzeitigen Zustand des W+P-Projektes an der Würzburger Straße:
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.09, 22:55   #23
cherubino
 
Beiträge: n/a
W+P gibt es nicht mehr. Das Eckhaus hat noch Probleme. Die Wohnungseigentümer dort wollen sich wohl nicht gefallen lassen, das sie zu ihren eh schon teuren Wohnungen jetzt nocheinmal einen Packen drauf legen sollen. Manch einer kann das auch nicht. Das Nachbarhaus wird saniert. Auch die ehemaligen W+P Projekte Sebastian-Bach-Straße 20 und Markusstraße 32 sind nun wieder in der Sanierung. Allerdings mit einen Wermutstropfen für die Wohnungseigentümer hier. Sie mussten kräftig drauf legen um die Häuser fertig stellen zu können, denn das Geld für die Sanierungen war nach der W+P Insolvenz weg.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.09, 15:33   #24
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Heute durfte man in der Freien Presse erfahren, welche Nachnutzung die Sparkasse für das nun freie Areal in der Moritzstraße vorsieht: Ein Bauvorhaben für eine Kindertagestätte wird im Moment geprüft.

Areal nochmal in Bing, wo die Gebäude noch stehen: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg4...r.&rtop=0~0~0~

Auf dem Uni-Campus an der Reichenhainer Straße beginnt nun scheinbar endlich die Sanierung und der Umbau des Weinhold-Baus. Die Bautafel wurde letzte Woche schon mal aufgestellt.

Gebäude in Bing: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg2...r.&rtop=0~0~0~

Was ich letzte Woche noch gesehen habe. In der Theaterstraße unweit der zukünftigen Jugendherberge ist das kleinste Gebäude in der Reihe eingerüstet mit Planen.

Gebäude in Bing: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg5...r.&rtop=0~0~0~

Und noch eine Frage zum Sonnenberg und den Villen. Gehe ich recht in der Annahme, dass zwei Villen im Moment saniert werden?

Nämlich die http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg5...49&lvl=2&sty=b und die http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg5...49&lvl=2&sty=b ?
Bei der ersten bin ich mir ziemlich sicher, bei der zweiten weiß ich nicht, ob ich sie gerade "nur" mit einem dieser zwei Gebäude verwechsel: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg5...49&lvl=2&sty=b
Ich bin mir aber auf jeden Fall sicher, dass auf der Dresdner Straße zwei Gebäude schon längere Zeit eingerüstet sind.

Auf der Wartburger Straße nähert sich die Sanierung des letzten Gebäudes in der Reihenhauskette seinem Ende zu.

Reihenhaus in Bing: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg2...09&lvl=2&sty=b

Auf der Bernsdorfer Straße wird schon seit ein paar Wochen dieses schöne Haus saniert: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg2...09&lvl=2&sty=b Dürfte also auch nicht mehr lange dauern bis es fertig ist. Meines Wissens beherbergt das Gebäude eine Kindertagesstätte.


So das war es erstmal mit ein paar Sachen von mir.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.09, 16:38   #25
chemnitzer
Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 212
chemnitzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da muß ich lguenth1 zustimmen. Das Haus Ecke Emilienstraße/Straße der Nationen sieht wirklich sehr gut aus. Leider ist es bis jetzt noch nicht so dolle vermietet. Siehe http://www.viertelwohnung.de/ bei neue Mietobjekte.

Die beiden Nachbarhäuser auf der Hofer Straße befinden sich leider schon seit ca. 6 Monaten in diesem Zustand. Das soll aber nix heißen.

Das die Häuser von ehemals W+P fertig saniert werden, ist eine klasse Nachricht. Vielleicht gibt es für das Eckhaus ja auch noch eine Lösung. Die Planungen dazu bei W+P sahen wirklich super aus. Vor allem mit den Balkonen zur Straßenseite.


Hallo piTTi, willkommen im Forum.
Mal sehen, was die Sparkasse dazu demnächst vorstellt. Ich hatte schon Angst, es würde ein grüner Maschendrahtzaun um das Grundstück kommen.

Zitat:
Auf dem Uni-Campus an der Reichenhainer Straße beginnt nun scheinbar endlich die Sanierung und der Umbau des Weinhold-Baus. Die Bautafel wurde letzte Woche schon mal aufgestellt.
Was soll denn da konkret gemacht werden?

Zitat:
Und noch eine Frage zum Sonnenberg und den Villen. Gehe ich recht in der Annahme, dass zwei Villen im Moment saniert werden?
Dazu hatte cherubino schon mal etwas geschrieben. Da mußt Du mal suchen. Die werden momentan gesichert.

Zitat:
Auf der Bernsdorfer Straße wird schon seit ein paar Wochen dieses schöne Haus saniert: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg2...09&lvl=2&sty=b Dürfte also auch nicht mehr lange dauern bis es fertig ist. Meines Wissens beherbergt das Gebäude eine Kindertagesstätte.
Welches Haus meinst Du? Bei mir funktioniert der Link nicht.
chemnitzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.09, 17:12   #26
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Was soll ich schon zu der Sanierung und dem Umbau des Weinhold-Baues schon großartig sagen. Eines zumindestens, er hat es bitter nötig. Nicht nur von Außen, sondern auch von Innen.

Hier mal ein paar Beiträge zu der Geschichte:

Letzte Pressemitteilung der TU zu dem Thema

Damalige PM zum Architektenwettbewerb

PDF von Hyder Consulting zum Umbau

Noch eine PDF von Hyder


Zu der Sache mit dem Link, bei mir geht er.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.09, 18:07   #27
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.306
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Willkommen, piTTi, und danke für die Informationen. Wenn Du mir jetzt noch erklären könntest, wie Du die Direktlinks zum Bing-Luftbild erstellst, hättest Du bei mir einen Stein im Brett. Seit dem letzten Update kriege ich es einfach nicht mehr hin, diese hier so wichtige Funktion zu nutzen. Ganz reibungslos funktionieren Deine Links bei mir aber auch nicht. So lande ich bei allen drei Links zur Dresdner Straße in der selben Ansicht, bei dem, der zur Bernsdorfer Straße führen soll, komme ich wieder in der Wartburgstraße raus. Dieses Gebäude (Wartburgstraße 12, 14) und seinen aktuellen Vermietungsstand kann man sich übrigens auch bei Viertelwohnung.de (Direktlink) anschauen.
In der Straße der Nationen 111 sind derzeit schon 6 von 25 Wohnungen vermietet. Da man noch nicht mal ganz fertig saniert hat, finde ich das eigentlich schon recht ordentlich.
Beim Gebäude auf der Theaterstraße sollte man mal genauer überprüfen, ob es sich hier tatsächlich um eine Sanierung oder wiederum "nur" um eine Notsicherung handelt. Mir fiele auch jemand ein, der morgen ganz in der Nähe ist und fleißig Fotos machen möchte, nicht wahr, chemnitzer ?. Vielleicht wirkt sich hier der Sanierungsbeginn der Jugendherberge positiv auf die ganze Gegend aus.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.09, 18:20   #28
cherubino
 
Beiträge: n/a
Die beiden Villen an der Dresdner Straße wurden mit Mitteln der WGS gesichert.

Heute habe ich gesehen dass das Stadtbekannte schöne Gründerzeithaus an der Annabergerstraße gegen. Erdmannsdorfer nun wieder Fenster hat ...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.09, 19:46   #29
John28
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 35
Beiträge: 82
John28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hab noch einen kleinen Beitrag.
Es wird noch ein kleines Haus auf der Limbacher Straße gemacht. Erzberger Straße, dann kommt das VW-Autohaus, dahinter ein NORMA (oder sowas), und dann das erste kleine Haus. Das Dach is schon fertig. Irgendwie geht die Vogelperspektive mit dem BING nich.
John28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.09, 21:29   #30
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von lguenth1 Beitrag anzeigen
Willkommen, piTTi, und danke für die Informationen. Wenn Du mir jetzt noch erklären könntest, wie Du die Direktlinks zum Bing-Luftbild erstellst, hättest Du bei mir einen Stein im Brett. Seit dem letzten Update kriege ich es einfach nicht mehr hin, diese hier so wichtige Funktion zu nutzen.
Es ist gar nicht so schwer. Einfach unten links auf den Briefumschlag klicken und dann den Link aus dem aufgehenden Minifenster (mit dem Titel "Freigeben") kopieren.

Die Sache mit den Villen wurde ja schon geklärt, danke cherubino.

Hier noch als Nachtrag die Villa (?) an der Bernsdorfer Straße: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sg2...95&lvl=2&sty=b
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum