Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.10, 15:52   #91
chemnitzer
Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 213
chemnitzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Firma AtriumPlanBau aus Chemnitz hat sich ein neues Sanierungsobjekt vorgenommen. Es handelt sich dabei um die Johann-von-Zimmermann Straße 19 auf dem Brühl. Bei "bing" scheint es das Gebäude mit dem GGG-Verkaufsplakat zu sein. Die Qualität der bereits sanierten Häuser läßt auf eine gute Sanierung hoffen. Quelle

Der Leipziger Internet-Riese Unister plant eine Filiale in Chemnitz. Der genaue Standort steht noch nicht fest. Vielleicht schafft es die Firma mit der kleinen Filiale in Chemnitz genauso für Gesprächsstoff zu sorgen wie mit dem Neubau in Leipzig. Nur viiiieeeel kleiner. Siehe
chemnitzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.10, 20:57   #92
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.310
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Die Johann-von-Zimmermann Straße 19 ist übrigens immer noch auf der Webseite der GGG zu finden, und zwar für 90.000 Euro. AtriumPlanBau scheint mir die Zeichen der Zeit auf dem Brühl erkannt zu haben, auch das Prospekt ist aufschlußreich. Zudem wird offensichtlich ein Gebäude nach dem anderen angegangen, anstatt sich mit mehreren Baumaßnahmen zu überlasten. Wenn ich irgendwann wieder Zeit habe, werde ich mir mal das Referenzobjekt Zöllnerstraße 19 anschauen.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.10, 22:34   #93
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.310
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Auch bei der Sanierung durch Herrn Mierbach an der Ahornstraße (ehemalige Leuchtenfabrik) bringt die FP Licht ins Dunkel. Im verklinkerten Hauptgebäude soll ein Fahrradgeschäft entstehen, auch die Freifläche Richtung Zwickauer Straße will er erwerben und mit einer Teststrecke bebauen. Dazu sollen die Ruinen abgerissen werden. Kostenpunkt eine Million Euro, Fertigstellung im Spätsommer.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.10, 12:07   #94
John28
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 35
Beiträge: 82
John28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Was ist mit dem Haus links neben dem verklinkertem Hauptgebäude , ist das auch Teil der Sanierung??? Alles in allem tut sich ja ne Menge in der Ecke, wenn man die Abriss und Sanierungsmaßnahmen vis a vis an der Marianne Brandt Straße mit anschaut. Jetzt fehlt nur noch das Pölzig Areal.. ein Prachtbau, hofftlich liegt die Sanierung da nur auf Eis.. ich schaue fast tgl. aber z.Z. is da Totenstille.
John28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.10, 18:40   #95
chemnitzer
Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 213
chemnitzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
An der Yorckstraße Ecke Fürstenstraße entsteht ein neues Ärztehaus. Genau an der Stelle, wo die GGG(?) vor ca. 2 Jahren ein Wohnhaus hat wegreißen lassen. Ich finde die Neubebauung auf jeden Fall positiv, wenngleich mir der Erhalt der Altbausubstanz besser gefallen hätte.

Weil ich gerade dabei bin. An der Dresdner Straße Ecke Gellertstraße entsteht ein "TTM"-Markt. Von diesem verspreche ich mir rein gar nichts. Ich vermute mal, dass es ein schmuckloser Flachbau wird.
chemnitzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.10, 19:28   #96
cherubino
 
Beiträge: n/a
An der alten Hartmannhalle an der Fabrikstraße haben Arbeiten begonnen. Um was es sich für Arbeiten handelt wollten Stadt und neuer Eigentümer nicht sagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.04.10, 16:50   #97
cherubino
 
Beiträge: n/a
Weil ich gerade dabei bin. An der Dresdner Straße Ecke Gellertstraße entsteht ein "TTM"-Markt. Von diesem verspreche ich mir rein gar nichts. Ich vermute mal, dass es ein schmuckloser Flachbau wird.[/QUOTE]

Das fertige Fundament lässt vermuten das Du wohl leider Recht hast.
Die 10 Jahresregelung hat für das Grundstück wohl nicht gegolden .................
  Mit Zitat antworten
Alt 16.04.10, 18:18   #98
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Was passiert denn da gerade am Wächterhaus? Es wurde wieder eingerüstet.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.10, 00:09   #99
cherubino
 
Beiträge: n/a
So weit ich weiß wird das Wächterhaus abgebrochen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.10, 18:45   #100
chemnitzer
Mitglied

 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 213
chemnitzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Claus Kellnberger drückt mit seinen beiden aktuellen Objekten (alte Bundesbank und Rawema-Gebäude) mächtig aufs Tempo. Siehe. Besonders gespannt darf man auf den geplanten Zwischenbau sein, welcher ab Juli realisiert werden soll.
chemnitzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.10, 15:01   #101
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Das Eck-Gebäude an der Körnerstr./Zietenstr. (mit der Eisdiele im Erdgeschoss) ist zum Teil eingerüstet. Am Dach wird gearbeitet. Keine Ahnung, ob das eine Notsicherungstätigkeit ist. Eigentlich ist das Gebäude ja noch ordentlich in Schuss.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.10, 19:31   #102
Untermieter
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.09.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 70
Untermieter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
In den letzten Beiträgen in diesem...

...Thread scheint einiges durcheinander geraten zu sein.

Ein (zukünftiges?) Wächterhaus, welches ehemals ne Eisdiele im EG hatte, ist jenes Gebäude an der Körnerschule, also Uhlandstraße/Glockenstraße. Wie es da aussieht, weiß ich nicht. Das Eckhaus Zietenstraße/Jakobstraße, in dem ehemals Seyferts Eisdiele war, hat zwar ein (kleines?) Gerüst, ist mir aber bislang noch nicht als Wächterhaus bekannt, oder habe ich da etwas übersehen?

Das zuletzt eingerüstete Wächterhaus an der Zietenstraße/Humboldtstraße wird nicht abgerissen. Das Gerüst stand dort, weil da zZ Dacharbeiten durchgeführt werden. So wurden in den letzten 14 Tagen Dachbalken, Bretter, ... und was man eben noch so zur Dachsanierung braucht, nach oben gehievt.

Untermieter
Untermieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.10, 07:58   #103
piTTi
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 28
Beiträge: 274
piTTi hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von Untermieter Beitrag anzeigen
Das Eckhaus Zietenstraße/Jakobstraße [...]
Dieses meinte ich auch. Dass mit der Körnerstraße war ein Irttum. Hatte das irgendwie noch falsch in Erinnerung gehabt.
piTTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.10, 12:44   #104
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 42
Beiträge: 3.937
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Uferpark wird fertiggestellt

Bilder vom (künftigen) Grün:

SF, Dienstag, 4. Mai 2010 15:14
Gestaltung des Chemnitzer Uferparks
Die Gestaltung des Grünzuges Uferpark in Chemnitz geht in die letzte Runde.
http://www.sachsen-fernsehen.de/defa...howNews=702082
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.10, 18:52   #105
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.310
lguenth1 ist im DAF berühmtlguenth1 ist im DAF berühmt
Zum Wohnprojekt Stollberger Straße 113 – 119 / Reitzstraße 2 und 4 (Luftbild) gibt es Neuigkeiten, die ich aufgrund des werbenden Charakters hier sicher ungeprüft einstellen kann:

Zitat:
Im Auftrag von Herrn Aurich eingestellt:

Damit unser Wohnumfeld so bleibt und nicht mit Supermärkten, Tankstellen oder Mobilfunkmasten gefüllt wird, habe ich das Wohnprojekt angefangen zu entwickeln.
Nun soll es mit der GGG wieder belebt werden. Und Unterstützung von den Selbstnutzern Leipzig ( nicht aus Chemnitz ) gibt es auch.

Das am 30.03.2010 bei der GGG stattgefundene Treffen hat Grundlagen für die weitere Entwicklung geschaffen.
Kaufinteressenten, ob für Häuser oder einzelne Wohnungen können sich bei Michael Aurich, Tel. 0371-2801539 oder HYPERLINK “mailto:mwb.aurich@t-online.de” mwb.aurich@t-online.de informieren.

Geplant ist der Aufbau einer Interessentengruppe, die dann gemeinsam plant und baut.
Eigenleistung soll auch möglich sein. Das Bauen in der Gruppe spart nicht nur Geld, sondern schafft auch weitere Möglichkeit der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung.
Quelle: Stadtforum Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum