Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.12, 20:25   #31
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Sanierung FH-Münster

PM: "Das Bauvorhaben des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW (BLB NRW) ist Teil des nordrhein-westfälischen Programms zur Modernisierung und Sanierung der Hochschulen. Das Fachhochschulzentrum benötigt dringend zusätzliche Flächen. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, errichtet die Niederlassung Münster des zuständigen BLB NRW für die Fachhochschule Münster einen fünfgeschossigen Anbau. Der Entwurf stammt von der Planungsgesellschaft berg architekten aus Münster.
Der Anbau wird auf der Westseite an den Altbau angeschlossen und auf allen Stockwerken mit diesem verbunden. Wie seinerzeit der Altbau so wird auch der Erweiterungsbau in Stahlbetonskelettbauweise errichtet. Die Fassade wird als Pfosten-Riegel-Konstruktion ausgeführt. Großflächige Verglasungen, die sich mit geschlossenen Außenwandbereichen aus Faserzementplatten ablösen, werden für viel Helligkeit und Transparenz sorgen. Vor unerwünschter Sonneneinstrahlung werden außen liegende Lamellen schützen.
Nach seiner Fertigstellung wird der Hauptzugang zum Fachhochschulzentrum über den neuen Anbau erfolgen. Neben einem großen Foyer werden weitere zentrale Einrichtungen wie Audimax, Cafeteria, ein Teil der Bibliothek sowie Hörsäle, Seminarräume, Büros und Poolräume (Übungsräume) in dem Erweiterungsbau untergebracht. Die Bauzeit beträgt insgesamt 14 Monate.
An diese Neubaumaßnahme schließt sich ab Sommer 2012 die Sanierung des Altbaus an. In dem 1974 errichteten Gebäude wurden bereits in den Jahren 2002 bis 2009 verschiedene Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen durchgeführt. Nun werden die noch nicht modernisierten Bereiche saniert: Die vorhandene Fassade wird vollständig demontiert. Die neue Fassade wird sowohl in den Materialien als auch in der Aufteilung voll und ganz dem Altbau angeglichen. Dadurch werden gleichzeitig die gesetzlichen Anforderungen der Wärmeschutzverordnung erfüllt. Im Rahmen eines ganzheitlichen Brandschutzkonzepts für Bestand und Erweiterung werden außerdem die Fluchtbalkone demontiert und durch zwei neue Außentreppen ersetzt. Im Innern werden abgehängte Decken, leichte Trennwände und Oberböden erneuert. Ferner wird die technische Gebäudeausrüstung komplett ausgetauscht.
Die Sanierung des Altbaus wird Ende 2015 abgeschlossen sein. Das Land fördert die Sanierung und den Anbau mit insgesamt 34,5 Millionen Euro aus dem Hochschulmodernisierungsprogramm."

Quelle: Fachhochschulzentrum wird erweitert und saniert
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.12, 13:29   #32
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Domsingschule




Grafik: 1 .Dommusikschule - greive . diflo . kuckert _ architekten Münster . BDA

Ein paar Grafiken zu der
im Bau befindlichen Domsingschule. Die Gestaltung stammt vom münsterschen Büro gdk – Greive Diflo Kuckert Architekten. Der Bezug des Neubaus ist für Frühjahr 2013 vorgesehen.

Quellen:
Muenster_Domsingschule
1 .Dommusikschule - greive . diflo . kuckert _ architekten Münster . BDA
Domkapitel Münster baut neue Domsingschule - Münstersche Zeitung
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.12, 19:42   #33
Sprotte
Mitglied

 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 133
Sprotte könnte bald berühmt werden
Umbau Haus Kump

Akademie gestaltung. Umbau Haus Kump: http://www.akademie-gestaltung.de/ne...ump.480.0.html

Mod: Es sollten schon ganze Sätze sein, mit denen du dich hier verewigst! So einen dahingehuschten Einzeiler erachte ich als unhöflich gegenüber den anderen Usern hier im Forum. Ein Link ist schließlich auch nicht ewig online! Gerne kannst du dir auch die Mühe machen, die ein oder andere Visualisierung des Bauprojekts hochzuladen. Über die Baumaßnahme als solche hatte ich ja bereits zwei Beiträge verfasst. nikolas
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.12, 16:37   #34
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau des Instituts für Mikrobiologie, Virologie und Hygiene

Das Uni-Klinikum Münster hat einen Wettbewerb mit Bewerbungverfahren für einen Neubau des Instituts für Mikrobiologie, Virologie und Hygiene ausgelobt.
Auszug aus der Wettbewerbsauslobung: "Gegenstand des Wettbewerbs ist die Erstellung eines Vorentwurfs für ein Institut - Forschungsverfügungsgebäude des Universitätsklinikums Münster (UK Münster).
Das UK Münster beabsichtigt den Neubau des Instituts für Mikrobiologie, Virologie und Hygiene sowie weiterer Forschungsverfügungsflächen in einem einheitlichen Labor- und Forschungsverfügungsgebäude. Zunächst sollen durch den Neubau bestehende Einzelstandorte der Institute zusammengeführt werden. Die Forschungsverfügungsflächen sollen auch von der Fakultät der Universität Münster genutzt werden. . Die Gesamtprojektkosten werden derzeit auf ca. 90 000 000 EUR brutto geschätzt. [...]

Derzeit wird davon ausgegangen, dass nach Aufsetzung eines entsprechenden Nutzungskonzepts durch die Ausloberin der Neubau auf dem Grundstück Domagkstraße-Coesfelder Kreuz untergebracht werden kann. [...]

Das Raumprogramm umfasst eine Nutzfläche von rund 17 200 m².
Weitere Angaben zum Gebäude:
— Grundstücksflächenangaben: 10 251 m²,
— Geschosszahl: 3-6 Geschosse,
— BGF: 34 000 m²,
— wesentliche Funktionen des Neubaus: Laborflächen für Forschung und Lehre.
Als Kostenobergrenze wird ein Betrag von 70 Mio. EUR brutto für die Kostengruppen 300-500 vorgegeben.
Der herausgehobenen städtebaulichen Bedeutung des Projektes sowohl für das UK Münster als auch für die Stadt Münster entsprechend, sollen im Zuge eines hochbaulichen Wettbewerbs Möglichkeiten für eine zukunftsgerechte Qualität des Neubaus und eine ästhetische, technische, funktionale, ökologische und soziokulturelle wie auch wirtschaftliche Qualität am Markt abgefragt werden. Das Gebäude soll unter Beachtung bestehender Wirtschaftlichkeitsvorgaben gestalterisch anspruchsvoll und zugleich hochfunktional sein. [...]

Quelle: http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Ne...__2605279.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.12, 11:33   #35
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Seminargebäude

Auf dem freistehenden Grundstück neben dem mathematischen Institut errichtet die Universität Münster in Eigenregie ein vierstöckiges Multifunktionsgebäude, dass von allen Fachbereichen genutzt werden kann.

Daten:

  • Kosten: rund 10 Millionen Euro
  • Nutzfläche: 2138 m² (aufgeteilt in insgesamt 24 Seminarräume)
  • Baustart: Februar 2013
  • Fertigstellung: September/ Oktober 2013
  • Besonderheit: Eine Brücke im dritten Obergeschoss werde die Verbindung zum Mathematik-Hörsaalgebäude herstellen.
Quelle: http://www.wn.de/Muenster/Seminargeb...u-fuer-die-Uni
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.12, 21:39   #36
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Fassadensanierung der Bettentürme des Zentralklinikums


Quelle: Medizinische Prävention - Pressefotos

Das Zentralklinikum Münster plant seine Bettentürme energetisch zu sanieren. Hierfür wurde nun ein Fassadenwettbewerb ausgelobt.
Auszug aus der Wettbewerbsauslobung: Gegenstand des Wettbewerbs ist die Erstellung eines Vorentwurfs zur Fassadensanierung der Bettentürme des Zentralklinikums. Die Fassade der Bettenhäuser ist nach 30 Jahren insbesondere aus energetischer als auch optischer Sicht zu sanieren, um den heutigen Anforderungen an eine hochwertige Fassade entsprechend gerecht zu werden. Ziel des Wettbewerbs ist insbesondere die Entwicklung eines Planungskonzeptes für die Sanierung der Gebäudehülle unter besonderer Berücksichtigung der städtebaulich herausragenden Bedeutung und der Zielsetzung einer erheblichen Verbesserung der energetischen Kennwerte der Hülle. Das UK Münster legt bei den Wettbewerbsarbeiten besonderen Wert auf die Expertise von Architekten, Fachingenieuren zur Fassadentechnik und Energieberatern.
"

Quelle: http://www.baunetz.de/wettbewerbe/Fa...s_2965231.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.12, 11:07   #37
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Oscar-Romero-Saal eingeweiht


Der 2,4 Mio Euro teure Anbau des Franz-Hitze-Hauses wurde nun offiziel eingeweiht. Mit dem „Oscar-Romero-Saal“ verfügt das katholische Bildungszentrum nun über neuen Fest-, Vortrags- und Konzertsaal mit 380 Sitzplätzen.

Quelle: http://www.wn.de/Muenster/Franz-Hitz...-nur-ein-Anbau
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.12, 00:59   #38
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Bauarbeiten am Nanobioanalytik Zentrum verlaufen nach Plan


F29 Architekten GmbH Quelle: Stadtmagazin Echo Münster

Die Baubeiten beim geplanten Nanobioanalytik-Zentrum verlaufen weiterhin nach Plan.
Sowohl in Sachen Baukosten, die sich insgesamt auf 6,2 Millionen Euro belaufen, als auch in Punkto Zeitplan verläuft alles wie vorgesehen, so dass der Neubau am 18. Februar 2013 eröffnen kann. Bereits zu diesem Zeitpunkt ist das Gebäude zu 2/3 vorvermietet.

Quelle: http://www.muensterschezeitung.de/lo...art993,1846497
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.13, 00:21   #39
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Wettbewerbssieger Neubau Institut für Mikrobiologie stehen fest


Mit Henn Architekten stehen die Wettbewerbssieger für den Neubau des Instituts für Mikrobiologie, Virologie und Hygiene fest. Der 18 400 m² große Neubau soll auf dem derzeitigen Uni-Parkplatz nördlich des Klinikareals am Coesfelder Kreuz errichtet werden. Die Fertigstellung des 85 Mio. EURO teuren Neubau ist für Ende 2014 vorgesehen.

Artikel:
http://www.baunetz.de/meldungen/Meld...r_3066851.html
http://www.immobilien-zeitung.de/100...um-in-muenster
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.13, 22:54   #40
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Institutsgebäude Geographie bezogen


Quelle: agn

Der rund 30 Millionen Euro teure Neubau für das Institutsgebäude Geographie wurde mittlerweile fertiggestellt. Über drei Monate früher als geplant... Das Rendering hält bezüglich der Anmutung der Außenverkleidung leider nicht was es verspricht. Der Bau kommt auf den Bildern eher klobig und wenig wertig daher.

Quelle und Bilder:
http://www.business-on.de/muenster/h...o-_id2101.html
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.13, 17:57   #41
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau Domsingschule eingeweiht


Grafik: Dommusikschule - greive . diflo . kuckert _ architekten Münster . BDA

Der Neubau der
Domsingschule, des münsterschen Büro gdk – Greive Diflo Kuckert Architekten wurde im September 2013 eingeweiht. Baunetz widmet dem Neubau einen Artikel + Bilder.
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.14, 20:22   #42
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau IHK-Fortbildungsinstitut

Der geplante Neubau des IHK-Fortbildungsinstitutes wurde komplett überarbeitet. Sah der Entwurf des Düsseldorfer Architekturbüros "h4a" noch einen verglasten 6-stöckigen Kubus vor, bietet die überarbeitete Version der Architekten Feja und Kemper | Recklinghausen mit 3 Geschossen und schlichter Fassadengestaltung einen deutlich weniger repräsentativen Eindruck.
Hintergrund der Neuausschreibung war eine Kostenexplosion beim
"h4a"-Projekt. Die IHK entband daraufhin das Architektenteam von "h4a" und schrieb das Vorhaben neu aus. Beim Wettbewerb setzen sich Feja und Kemper mit ihrem schlichteren Entwurf durch. Die Kosten für das Neubauvorhaben belaufen sich nun auf ca. 15 Mio. EURO. Die Fertigstellung ist für 2017 vorgesehen.

Quellen:
http://www.muensterschezeitung.de/st...art993,2301988
http://www.ruhrnachrichten.de/staedt...art993,2127690
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.14, 13:46   #43
MartinW
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.08.2013
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 30
MartinW hat die ersten Äste schon erklommen...
3D-Studentenwohnheim "Leoland" statt Eissporthalle

Nachdem die Politik Anfang Mai Grünes Licht für das Studentenwohnheim an der Stelle der Eissporthalle an der Steinfurter gegeben hatte, sind nun auch die Unstimmigkeiten mit Burger King, mit 11% Miteigentümer des Geländes, ausgeräumt.

Allerdings gibt es eine drastische Änderung im Design gegenüber dem früheren kreisförmigen Entwurf hin zur Blockbebauung.

Projektentwickler Heijo Bierbaum plauderte schon vor etlichen Monaten über sein Projekt und das zukünftige Leben darin.
MartinW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.14, 11:05   #44
Kieselgur
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Kieselgur
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 493
Kieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfach
Neubau Philosophisches Seminar

Das "Philosophicum" in Münster erhält einen Ersatzneubau. Zuletzt berichtete nikolas in Beitrag 16 von den Ergebnissen des Wettbewerbs. Inzwischen ist der Bau schon voll im Gange und der Rohbau halb fertig. Eine Auftragsbeschreibung des BLB NRW gibt es hier. Was will man zur Architektur selber sagen...vielleicht so: Der Bau ist von einer architektonischen Schlichtheit, der die dort studieren Philosophen sicherlich nicht in ihren Gedankengängen stören wird. Na ja, zum Vorzustand stellt es schon eine Verbesserung dar und insgesamt fügt sich der Bau gut in die Umgebung ein. Zwar liegt das Hauptgebäude prominent zum Domplatz, der Neubau selber befindet sich aber in einer Nebengasse, durch die außer Studenten kaum jemand durchgeht.
Ein paar Bildimpressionen von den Bauarbeiten:



Die Bilder sind meine.
Kieselgur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.14, 18:42   #45
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.041
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Sanierung des Fachhochschulzentrums abgeschlossen

PM: "Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) hat die Sanierung und Modernisierung des Fachhochschulzentrums der Fachhochschule Münster abgeschlossen. Damit ist die umfangreiche Baumaßnahme, die auch den fünfgeschossigen Erweiterungsbau einschließt, ein Jahr früher beendet als ursprünglich geplant. Das Gesamtprojekt wurde mit 34,5 Millionen Euro aus dem Hochschulmodernisierungsprogramm gefördert."

weitere Informationen: https://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauft...0917/index.php
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum